Unruhige Tachonadel / Sehr sehr sporadische Aussetzer der Beleuchtung

Diskutiere Unruhige Tachonadel / Sehr sehr sporadische Aussetzer der Beleuchtung im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Heyho, bei meinem Octavia II, Baujahr 2012, habe ich zwei Probleme, die evtl. im Zusammenhang stehen könnten. 1. Die Tachonadel ist relativ...

  1. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    201000
    Heyho, bei meinem Octavia II, Baujahr 2012, habe ich zwei Probleme, die evtl. im Zusammenhang stehen könnten.

    1. Die Tachonadel ist relativ unruhig verglichen mit anderen Autos, die ich gefahren bin. Selbst wenn ich konstant 50 km/h fahre, schwankt die angezeigte Geschwindigkeit im Bereich von +/- 5 km/h. Am Bolero über die Diagnosefunktion ist die Geschwindigkeit konstant im CAN-Menü. Die Freundlichen meinten evtl. verschmutzte ABS-Sensoren, aber das fällt wohl damit aus.

    2. Sehr sehr sehr sporadisch habe ich Lichtausfälle beim Betätigen des Wischerhebels. Dabei fällt glaube ich nicht nur die Armaturenbeleuchtung aus, sondern auch das Abblendlicht. Das Ganze passiert sehr schnell und ist nur ein Flackern eigentlich. Diagnose bisher nicht möglich. Habe bzgl. der Problematik bei Fabias gelesen, dass angeblich ein zusätzliches Massekabel Abhilfe schafft, aber das war eben nur ein Fabia Problem und kein Octavia. :S


    Ideen?
     
  2. #2 thomas64, 02.11.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hi,

    prüfe als erstes die Spannungsversorgung.

    Zuerst auf der Batterie. sind alle geschraubten Sicherungen und Anschlüsse fest und blank?

    Ist das Ladesystem iO? Prüfe alle relevanten Massepunkte (die dicken Kabel, auch den zwischen Motorblock und Karosserie) und den Plusanschluss am Generator (Mutter SW13) ggf blank machen.

    (Zus. Massekabel ist Unfug, es muss ein anderer Fehler vor liegen. )

    es ist auch möglich das es 2 Baustellen sind. zB könnte auch das KI defekt sein. den Messwert Geschwindigkeit auszulesen war schon der richtige Weg, zus. kann man auch noch ne Stellglieddiagnose der Geschw. Anzeige machen.

    ein ABS Sensor wenn defekt wäre, hättest du Fehler auf der Bremse
     
  3. #3 mannebaer, 07.11.2014
    mannebaer

    mannebaer

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf/Pfettrach, Bussardtstrasse 21, 84032 Deuts
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 1.4 TSI, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Landshut
    Kilometerstand:
    94600
    Zu 2. Diese Problematik des sporadischen Lichtausfalls habe ich bei meinem Octavia auch. Das passiert so in der Regel 1 bis 2 mal im Jahr. Hab mich mittlerweile aber daran gewöhnt. :S
     
  4. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    201000
    OK, gestern hatte ich das mit dem Flackern genau umgekehrt, Licht war aus, es hatte leicht geregnet und in dem Moment wo die Scheibenwischer per Automatik angefangen haben zu wischen, ging für einen Moment das Licht an (sowohl außen als auch innen erkennbar durch Beleuchtung der Instrumente + grüne Abblendlicht Infoleuchte). Vielleicht erwähnenswert, dass ich das Licht auch immer auf Auto habe.

    Edit: Defekt am Hebel also auch unwahrscheinlich dann, denn ich hatte beide Hände am Lenkrad als die Automatik die Wischer hat wischen lassen. :D
     
  5. Simi89

    Simi89

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschersleben
    Fahrzeug:
    Octavia II Facelift
    Kilometerstand:
    78000
    Ich hatte das Problem mit der Tachonadel...

    Es wurde in komplett neues Kombiinstrument eingebaut... Bei mir damals auf Garantie ;-)
     
Thema: Unruhige Tachonadel / Sehr sehr sporadische Aussetzer der Beleuchtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia geschwindigkeit schwankt abs

    ,
  2. octavia licht aussetzer

    ,
  3. superb3 beleuchtung

Die Seite wird geladen...

Unruhige Tachonadel / Sehr sehr sporadische Aussetzer der Beleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt

    Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt: Hallo. Bei meinen superb von 2011 ist im Fussraum hinten rechts die Beleuchtung defekt. Die Lampe habe ich auseinander genommen und geprüft....
  2. Skoda Fabia I springt sporadisch nicht an

    Skoda Fabia I springt sporadisch nicht an: Hallo liebe Community, das Thema gibt es schon paar mal in diesen Forum, aber ich kann keinen wirklichen Fehler drin finden. Zu folgenden...
  3. Beleuchtung Schalter Leselampe hinten

    Beleuchtung Schalter Leselampe hinten: Guten Abend, ich habe neulich einmal auf der Rücksitzbank meines 2011er T3 (Combi) Platz genommen, dabei habe ich festgestellt,dass die Schalter...
  4. Beleuchtung Schalter Leselampe hinten

    Beleuchtung Schalter Leselampe hinten: Guten Abend, ich fahre seit kurzem erst eine 2011 Superb Combi. Das Cockpit und alle Schalter sind ja hervorragend beleuchtet. Bei meinem Auto...
  5. Ambiente Beleuchtung fehlerhaft

    Ambiente Beleuchtung fehlerhaft: hallo zusammen, da ist der Neue nun da und schon fangen die Fehlerchen an. Meine Ambiente Beleuchtung ist am Armaturenbrett fehlerhaft, sie ist...