Unregelmäßige Gasannahme Fabia RS 5J

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Inschineer, 11.06.2015.

?

Fahrt ihr den RS nach Ablauf der Garantie weiter?

  1. Ja

    83,3%
  2. Nein

    16,7%
  1. #1 Inschineer, 11.06.2015
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse / Porsche Wiener Neustadt / Porsche Wien Hietzing
    Kilometerstand:
    150000
    Hello!

    Ich war gestern Fehlerspeicher auslesen nach meiner unregelmäßigen Gasannahme und dem leichten Ziehen und Schieben im Tempomatbetrieb.

    Dabei stand der Ladedruckgeber im Speicher. Klingt auch sehr plausibel, weil bei etwas mehr Gasbetätigung plötzlich die Annahme ruckartig vonstatten geht. Er bekommt also falsche Werte.

    Falls jemand ein ähnliches Phänomen beim RS hat, kann ihm das vielleicht helfen.

    BJ 07/2010; MKB: CAVE, neuestes Softwareupdate: Mai 2015 nach EPC Fehler und Zündaussetzern. Zündkerzen waren bei dem damaligen Fehler vollkommen in Ordnung und keinerlei Fehlerquelle. Das Update gab es aufgrund eines bekannten Problems.


    Bild 1: Anbei der Screenshot des Ladedrucksensorfehlers (Torque-App)

    Bild 2: Ladedruck beim Volllast (Gas ganz durch, aber ohne Kickdown) mit dem Fehler

    Bild 3 Ladedruck beim Volllast (Gas ganz durch, aber ohne Kickdown) OHNE dem Fehler (Ladedruck normal)


    PS: Bitte beachtet meine Umfrage und danke fürs Beantworten!

    LG Inschineer
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dünnbrettbohrer, 11.06.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Wie wurde der Fehler abgestellt? Mit der neuen SW?
     
  4. #3 Inschineer, 11.06.2015
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse / Porsche Wiener Neustadt / Porsche Wien Hietzing
    Kilometerstand:
    150000
    @dünnbrettbohrer:
    Also der Fehler mit den Aussetzern (Post:
    )


    wurde rein durchs Motorsteuergeräteupdate beseitigt. Danach war dieser Fehler beseitigt.

    Leider kam danach ein weiterer mit eben der besagten unregelmäßigen Gasannahme dazu. Um diesen gehts in dem neu erstellten Thread, um das eindeutig zu trennen.
    Fehler wird hier höchstwahrscheinlich der angezeigte Ladedruckgeber schuld sein.

    LG! :-)
     
  5. #4 dünnbrettbohrer, 11.06.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Ich frag nur deshalb, weil ich nach dem Kerzenwechsel (als ich das selbst bei dem Auto erstmals gemacht hatte) ein leicht erhöhtes Standgas und schlechte Gasannahme hatte. Fehler:Ladedruck. Ursache war gleich gefunden. Beim Kerzenwechsel ist einiges im Weg, was man lose machen und zur Seite geben kann. Dabei geht regelmäßig der kleine Schlauch, der vom PCV (in Fahrtrichtung) in Richtung Drosselklappe geht ab. D.h. ein Teil des Ladedrucks geht unter last da weg, ohne Last zieht er das Falschluft (deshalb erhöhtes Standgas).
     
  6. #5 Inschineer, 11.06.2015
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse / Porsche Wiener Neustadt / Porsche Wien Hietzing
    Kilometerstand:
    150000
    Welchen Wert verstehst du unter leicht höherem Standgas? Mir fällt auf, dass er sonst immer 700-1 hatte und mom immer um die 800-1 hat. Muss ich direkt mal schauen, obwohl dem Techniker beim Drunterschaun nichts aufgefallen wäre.

    Was ist ein PCV? :)
     
  7. #6 dünnbrettbohrer, 11.06.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    PCV bedeutet: Positiv Crankcase Ventilation. Also eigentlich muss das Ventil dann PCVV heißen. Ist dazu da, dass bei Turbomotoren die Kurbelgehäuseentlüftung immer Unterdruck hat. Schaltet die Entlüftung im Standgas hinter die Drosselklappe und wenn Ladedruck anliegt vor die Drosselklappe. Und der Schlauch vom PCVV hinter die Drosselklappe geht gerne ab, wenn man für den Kerzenwechsel "freiräumt", sieht man aber nicht, kann man nur ertasten.
     
  8. #7 Inschineer, 11.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2015
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse / Porsche Wiener Neustadt / Porsche Wien Hietzing
    Kilometerstand:
    150000
    Kann ich dich schnell anrufen. Ich steh grad vorm geöffneten Motor...
    ....



    Bzw ich habs glaub ich gefunden, is aber alles dran. Wird doch der Sensor sein.
     
  9. #8 dünnbrettbohrer, 11.06.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Sorry, war grad von der Arbeit heimgefahren und dann Einkaufen.

    Das Ding findet man leicht. Gleich vor dem Öleinfüllstutzen geht vom Ölabscheider ein 90 Grad Plastikknie oben aus dem Motor. Daran ist ein ca. 15 mm Schlauch der zum PCV führt. Von dem geht der besagte kleine ca. 10 mm Schlauch nach senkrecht nach hinten Riuchtung Drosselklappe und ein dickerer Schlauch zum Ansaugbereich vor dem Turbo und der Drosselklappe. Wenn sich der dünne Schlauch seitlich nicht ganz leicht wegdrücken lässt, sitzt er richtig. Wenn er hinten nicht aufgesteckt ist, fpühlt man das gleich.
     
  10. #9 dünnbrettbohrer, 11.06.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Jetzt mal mit Bild. Zum Kerzenwechseln mach ich 1,2,3 und 4 lose, drück dann das Gewurstel etwas zur Seite und dabei flustcht der kleine Schlauch dort wo der Pfeil hinzeigt gerne ab.
     

    Anhänge:

  11. #10 Inschineer, 11.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2015
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse / Porsche Wiener Neustadt / Porsche Wien Hietzing
    Kilometerstand:
    150000
    Oh, hey danke für die schöne Realskizze! :) Wie sagt Doc. Brown stets... In der gebotenen Zeit wars mir nicht möglich alles maßstabsgetreu zu machen :D

    So, jetzt zum seriösen Part.... Leider ia es der Schlauch nicht :(
    Ok.... Ladedruckgeber next.

    Trotzdem vielen lieben Dank!

    Das is ein feines Forum mit super Leuten!

    Lg aus Wien!

    PS: Bitte nehmt an der Umfrage teil. Brauche etwas Entscheidungshilfe :)
     
  12. Rainy

    Rainy

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Schiffdorf Spaden bei Bremerhaven
    Fahrzeug:
    Fabia RS 1,4TSI
    Werkstatt/Händler:
    RSA Fahrzeugtechnik https://m.facebook.com/RSAFahrzeugtechnik/
    Kilometerstand:
    138000
  13. #12 dünnbrettbohrer, 12.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Ich. s. Post im Tuningbereich. Und in diesem Fred bei Post Nr. 9 is es links unten auf dem Foto zu erkennen. Man sieht, dass es ein wenig knapp wird, aber es passt. Der 30er Kugelkopf-Torx ist für die Montage der unteren Schraube wirklich sehr hilfreich.
     
    Rainy gefällt das.
  14. #13 Inschineer, 19.06.2015
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse / Porsche Wiener Neustadt / Porsche Wien Hietzing
    Kilometerstand:
    150000
    Danke euch allen für die Infos!

    Also nach Tausch des Ladedrucksensors ist - soweit ich das während meiner heutigen Pendelstrecke beurteilen kann, wieder alles gut

    *Leerlaufdrehzahl wieder 700 U/min
    *Keine ungleichmäßige Gasannahme

    Kosten ohne Versicherung: 270€
    Porsche Bank Garantie Übernahme: 40% auf Material und 100% auf Arbeitszeit: ~41€


    Erst jetzt merkt man wieder, was der RS erst für eine Leistung hat. Er geht wieder gut - so wie er soll.
    Also Leihwagen hatte ich einen 1,2 TSI (Audi A1) mit den 86PS.
    Also ganz abgesehen vom Turboloch, das gefühlt ewig dauert, bis er mal in die 5 Gänge kommt, ist die fehlende Leistung einfach gewaltig. Der Kompressor macht dem RS echt Beine von unten raus und erst da wurde mir wieder klar, warum viele andere Autos bei der Ampel oft verhungern.

    Also der Motor - sofern er brav rennt, ist halt von der Leistungsentfaltung ein Traum.

    Weil ichs diesmal wirklich vergleichen wollte, bin ich genau gleich gefahren, wie ichs sonst auch mache. Also Tempomat 110km/h.
    Mitm Fabia brauch ich ca. 6,3l im Schnitt und mit dem 1,2 TSI A1 hatte ich 5,5.
    Also 1 Liter Unterschied bei 100PS mehr.

    So - wieder mal causa finita :)

    A schens Wochnend eich oin!
     
    Basti_Jena und Bernhard629 gefällt das.
  15. #14 Inschineer, 23.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2015
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse / Porsche Wiener Neustadt / Porsche Wien Hietzing
    Kilometerstand:
    150000
    So guten Morgen alle zusammen!

    Es geht weiter, denn der Fehler ist wieder da. Genau die gleichen Symptome, wie letztens nach 1 Tag ohne Probleme.
    Ich denk mir schön langsam, dass der Ladedrucksensor nicht der alleinige Fehler war. Ich bin mir mittlerweile relativ sicher, dass es was mit dem Kompressor zu tun hat. Bzw. mit einer der Stellklappen zur Ladeluftführung. Gefühlt schaltet der Kompressor nicht zu und man fährt quasi nur auf Turbo - bestenfalls. Vielleicht ist einer der Motoren auch kaputt. Früher war es so ,dass der Fehler mal da war und am nächsten Tag war wieder alles ok. Aber seit gestern Abend hat er permanent gefühlt 50PS weniger und in der Stadt ruckelt er spürbar. Witzigerweise ist das Ruckeln oder ein sehr ungleichmäßiges Halten einer Geschwindigkeit bei höheren Drehzahlen fast weg - bleiben tut aber in jedem Fall der Leistungsverlust.

    Aus der Ladedruckanzeige per Torque werd ich nicht schlau. Er hat mir vorhin im Kompressorbetrieb zwar 1,3 bar angezeigt - aber die Leistung fehlt halt einfach. Gestern hatte ich aber zeitweise auch nur 0,9 bar - darüber gings da nie.

    Oder es liegt an etwas anderem - E-Gas und er bekommt zu wenig Sprit. Keine Ahnung momentan. Am Freitag gehts weiter in der Werkstatt.
    Gottseidank steht überhaupt was im Speicher, sonst würden die mich sowieso wieder nach Hause schicken.

    So long.-..
     

    Anhänge:

  16. #15 dünnbrettbohrer, 23.06.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Hörst Du denn den Kompressor?
     
  17. #16 Inschineer, 23.06.2015
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse / Porsche Wiener Neustadt / Porsche Wien Hietzing
    Kilometerstand:
    150000
    Zumindest hör ich, wie die Magnetkupplung schaltet - das bekannte kurze Quietschen im Moment des Gasgebens.
    Aber der Druck fehlt. Für mich ist da eine Bypassklappe zu oder eben wie gesagt, eventuell E-Gas-Poti?

    PS: Ich denk mir auch ,wenn der Kompressor dauerhaft weggeschalten ist, sollte wenigstens kein ruckeliger Motorlauf sein. Halt dann nur auf Turbo, aber kein Ruckeln. Da passt was bei der Steuerungsregelung nicht.
     
  18. #17 dünnbrettbohrer, 23.06.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Die Kupplung hör ich praktisch nicht, auch nicht das früher bei Golf Twincharger oft bemängelte Quietschen (Riemenschlupf?). Ich höre den Kompressor selbst. Ist zwar leise, aber mit geöffnetem Fenster geht's. Einfach aus niedrigen Drehzahlen im manuellen Modus des DSG stark beschleunigen, aber nicht den Kickdown betätigen. Das Geräusch ist mit einer sehr leisen Kreissäge vergleichbar wenn ein Stück Holz gesägt wird, nur, dass die Frequenz hochgeht, bei der Säge geht sei ja runter.

    So hör ich meinen Kompressor immer: M-Modus im DSG und mit 2000 U/Min. dahinrollen, dann in den Dritten schalten und gleichzeitig stark Gas geben.

    Aber ich geb Dir Recht: Auf dem SSP Bild sieht man einiges an Sensoren und Aktuatoren, was in Frage kommen kann.
     
  19. #18 Inschineer, 24.06.2015
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse / Porsche Wiener Neustadt / Porsche Wien Hietzing
    Kilometerstand:
    150000
    Morgen steht er bei der Werkstatt. Ich hoffe, sie tauschen nicht wieder nur den erstbesten Ladedrucksensor, der im Speicher steht, denn die Fehlermeldung ist gleich, wie beim letzten Mal.
    Man muss halt auch mal fahren damit - am besten vor dem Tausch, um die Fehlercharakteristik zu spüren und vielleicht sogar auszulesen.
    Nicht tauschen, Fehler löschen und kurz fahren - und gut is es.
    Aber mir kommt so vor, dass einem bei der Fehlerbeschreibung nicht mal genau zugehört wird. Schön langsam nervts.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Inschineer, 25.06.2015
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse / Porsche Wiener Neustadt / Porsche Wien Hietzing
    Kilometerstand:
    150000
    Hab grade erfahren, dass alle potentiell fehlerverursachenden Ladedrucksensoren getauscht werden - samt Verkabelung. Die Krönung: sie haben den Krempel sogar gleich lagernd......wirds so oft hin, oder was?! Wurscht!

    Mal sehen, was passiert. Heute Abend weiß ich mehr.
     
  22. #20 Inschineer, 25.06.2015
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse / Porsche Wiener Neustadt / Porsche Wien Hietzing
    Kilometerstand:
    150000
    Fehler beseitigt. Alle 3 Ladedrucksensoren samt Kabeln ersetzt. Beten wir zum gepfeilten Huhn, dass es so bleibt :)
     
Thema: Unregelmäßige Gasannahme Fabia RS 5J
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda unregelmäßige gasannahme

    ,
  2. unregelmässige Gasannahme DSG 7

Die Seite wird geladen...

Unregelmäßige Gasannahme Fabia RS 5J - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....