Uni oder Metallic-Lack

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von ornette71, 06.04.2011.

  1. #1 ornette71, 06.04.2011
    ornette71

    ornette71

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6143 Pfons
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Neurauther u. Heel
    Kilometerstand:
    7000
    Liebe Fabianer,

    auch wenn die Frage hier vermutlich schon ein paar mal die Runde gemacht hat: wie sind eure Erfahrungen mit dem Uni-Lack (Pacific-Blau) bzw. dem Metallic-Lack (blau vermutlich)?
    Ist der Uni-Lack wirklich so empfindlich gegen Kratzer, Schmierer etc.
    Und zu guter Letzt: Das Storm-Blau soll ja von der "Bildfläche" verschwunden sein, weiß jemand wann mit Lava-Blau oder anderen Farben "nachgerüstet" wird?

    Ornette
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Musiker2501, 06.04.2011
    Musiker2501

    Musiker2501

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Als ich habe das normale Blau (Pazifik Blau). Also ich hab noch nicht gemerkt, dass der Lack anfällig gegen Kratzer ist.

    Den Ausschlag mich für diese Farbe zu entscheiden war das preisliche. Ich bezahl doch nicht ca. 500,00 € extra nur um eine Metallic-Lackierung zu haben. Und wenn man einen Kratzer hat und man diesen ausbessern will, dann sieht man dies bei der Metallic-Lackierung ehr, als bei Uni-Lacken.
     
  4. #3 mmmmmicha, 06.04.2011
    mmmmmicha

    mmmmmicha

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    meine bessere hälfte hat den blauen uni-lack und da muss nur der marder einmal übers dach spazieren und schon haste einen haufen kratzer bis zur grundierung drin. kann aber auch sein, dass sie eine montags-lackierung hat ;-)
     
  5. #4 Steve_P, 06.04.2011
    Steve_P

    Steve_P

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Himmelpforten
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Limo 1.2 TSI 77KW Elegance
    Ich habe das Storm Blau und muss sagen es gibt für mich keine Altanative nach meinem empfinden einer der schönsten Lacke aber das ist natürlich reiner Geschmack.
    Mein Lack ist auch empfindlich aber welcher ist das bitte nicht wenn man einen Lack möchtet wo man kaum Kratzer sieht dann sollte man weiß oder Silber nehmen.
    Aber für mich ist es jedesmal schön wenn mein Lack in der Sonne funkelt und je nach betrachtungswinkel leicht die Farbe ändert.
     
  6. #5 FabiaOli, 06.04.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.153
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich bin auch eher ein Fan von Metallic Lacken, das sieht einfach edler aus :)
     
  7. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Das wird allerdings auch beim Metallic so sein. Ich empfehle dir, die Farbe zu nehmen, die dir am besten gefällt - optisch und finanziell.
     
  8. #7 SirDEMON, 06.04.2011
    SirDEMON

    SirDEMON

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DON
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II TDI 2.0 140 PS Elegance
    Kilometerstand:
    104000
    Servus,


    im Prinzip ist es völlig egal welchen Lack du nimmst, uni oder metallic. Marder und Steinschläge trüben den glanz und die freude an der Farbe eh.


    Gruss SirDEMON
     
  9. #8 blauer_Fabia, 07.04.2011
    blauer_Fabia

    blauer_Fabia

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Cool Edition 1.2
    Ich habe meinen Fabia damals - aus Kostengründen, nicht weil mir die Farbe so besonders gut gefiel - in dem Unilack "dynamicblau" bestellt und mittlerweile tausendmal bereut. Ein Metalliclack wirkt insbesondere im höheren Fahrzeugalter wesentlich edler und wertet das Fahrzeug beim Wiederverkauf wesentlich auf, dadurch relativiert sich der Aufpreis beim Neuwagenkauf. Ein Metalliclack ist auch bei weitem nicht so pflegeintensiv wie ein Unilack. Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß ein Metalliclack (hatte ich an meinen Vorgängerauto) eher einmal eine Pflegepause verkraftet, wie ein Unilack. Wenn es also beim Autokauf nicht auf den Pfennig ankommt, kann ich nur den Metalliclack empfehlen.
     
  10. #9 ornette71, 07.04.2011
    ornette71

    ornette71

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6143 Pfons
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Neurauther u. Heel
    Kilometerstand:
    7000
    Vielen Dank für all die Tipps... Hab mich heute für Metallic-Lack entschlossen und einen FABIA COMBI bestellt und gekauft.

    HUUURRRRRAAAAAH!!
    :thumbsup: :D :thumbsup:
     
  11. #10 Yogi-Baer, 07.04.2011
    Yogi-Baer

    Yogi-Baer

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Fabia Cool-Edition Limousine 51kW Cappuccino-Met. Modelljahr 2011 (EZ:Juli 2010)
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Automobile Berlin / Inspektionen: Autohaus Herbst, 28816 Stuhr
    Kilometerstand:
    53000
    Ein Metallic-Lack ist normalerweise ein Zweischicht-Lack, d.h. über dem Farblack befindet sich noch ein Klarlack (Bei Mercedes sind auch Unilacke mit Klarlack überzogen). Das macht den Autolack etwas unempfindlicher z.B. auch bei Vogel-Kot und Baum-Sekrete, und er verwittert nicht so schnell infolge Sonne. Bei vergleichbarer Pflege sehen ältere Autos mit Metallic-Lack meist besser erhalten aus. Letztendlich kommt es aber darauf an, welche Pflege der Besitzer dem Auto zukommen läßt.
    Silber und Cappuccino sieht man Kratzer weniger an als z.B. Stormblau und Brunellorot.
     
  12. #11 federballer, 07.04.2011
    federballer

    federballer

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gänserndorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,6 CRDI, 105PS, Ambiente, City Paket, beheizbare Scheibenwaschdüsen, Satin-grau metallic
    Ich stand bei der Bestellung meines Wagens vor 6 Wochen auch vor diesem Thema, sprich Metallic oder die blaue Standardfarbe; hab mich dann vom Verkäufer beraten lassen und mich für Metallic entschieden.

    Folgende Gründe waren ausschlaggebend:

    1.)
    Wie schon erklärt besteht der Metallic Lack aus mehreren Schichten bzw. ist nochmals Klarlack drüber, sprich er verwittert nicht so schnell

    2.)
    Hast du mal nen Lackschaden als Bsp. hintere Stoßstange links aussen, mußt du beim Metallic Lack nur die betroffene Stelle teillackieren lassen, beim Standard-Lack
    jedoch die gesamte Stoßstange da eben durch äußere Einflüsse der Lack dann nie mehr gleich aussehen wird, sprich die Stelle wird sich leicht aber doch von der
    restlichen Lackfarbe abheben.

    3.)
    Der banalste Grund neben der besseren Qualität des Metallic-Lacks: Nimm dir den Wagen in Satin-grau, Cappuccino-beige, Artic-grün oder welche du auch immer du willst.
    Nachdem du mal im Regen gefahren bist wird die Standard-Farbe deutlich machen daß dein Wagen schmutzig ist und auch so aussieht, bei den metallic-Farben wird man´s kaum merken ;)

    Hast also die richtige Entscheidung getroffen :D
     
  13. #12 ornette71, 07.04.2011
    ornette71

    ornette71

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6143 Pfons
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Neurauther u. Heel
    Kilometerstand:
    7000
    Hab ich.... so wie's aussieht..... die richtige Wahl getroffen :D :D :D

    Danke für dein Kommentar
     
  14. #13 barney11, 07.04.2011
    barney11

    barney11

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F² 1.2 TSI
    Ist das denn so? Diverse Quellen sprechen davon, dass das vielleicht in den 80ern oder 90ern mal so war, schon lange aber auch der "Uni-Lack" aus mehreren Schichten besteht.
     
  15. #14 buetterken, 07.04.2011
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Als Verkäufer würd ich auch viel erzählen, wenn mir der Kunde dann noch fünf Scheine mehr für ne Metallic-Lackierung hinterherschmeisst... Ich liebe mein olles Dynamic-blau :D
     
  16. #15 Roomidriver1706, 08.04.2011
    Roomidriver1706

    Roomidriver1706 Guest

    :thumbsup: Klare Antwort METALLIC :thumbsup:
     
  17. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Also für meinen Lackstift für den uni-roten Focus waren 2 Fläschchen dabei: eine mit rotem und eine mit Klarlack. Kann mir gut vorstellen, dass das bei VW nicht anders ist.

    Nach mehr als 5 Jahren, die ich den Focus hatte, glänzte er immer noch wenn er mal frisch gewaschen war - was selten vorkam. Obwohl ich nie mehr als vielleicht aller 2 Monate mal in der Waschanlage war, wurde mir von mehreren Händlern einhellig bestätigt, dass das Auto einen sehr gepflegten Eindruck machte, auch vom Lack her. Dass uni-Lacke also empfindlicher wären als Metallic-Lacke, sollte heute überholt sein.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Yogi-Baer, 08.04.2011
    Yogi-Baer

    Yogi-Baer

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Fabia Cool-Edition Limousine 51kW Cappuccino-Met. Modelljahr 2011 (EZ:Juli 2010)
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Automobile Berlin / Inspektionen: Autohaus Herbst, 28816 Stuhr
    Kilometerstand:
    53000
    Halllo Roomidriver 1706,

    tja, das Brunello Rot-Metallic (siehe Dein Photo) oder auch das Vulcano Rot-Metallic ist schon klasse. Da habe ich auch beim Autokauf dran überlegt.

    Früher hatte ich einen Audi 80 in tollem Rot-Metallic und war Laternenparker. Meine Nachbarn waren wohl sehr neidisch darauf. Dauernd hatte ich Dellen und vor allem wellenförmige Schrammen an den Seiten und auch auf Dach und Motorhaube, so daß meine Freude in Verzweifelung umschlug. Seitdem fahre ich unauffällige VW Autos und den Fabia und habe keine Beschädigungen mehr. Allerdings sitzt jetzt dauernd Nachbars Katze auf meinem Autodach und putzt sich manchmal nicht die sandigen Pfoten vorher ab. Im Februar fand sich nach kalter Nacht und gefrorenem Autodach neben der Dachantenne eine gelbe Lache. Bin nun am überlegen, wie ich das dem Tier abgewöhnen kann.

    Gruß
    Yogi-Baer
     
  20. #18 Roomidriver1706, 09.04.2011
    Roomidriver1706

    Roomidriver1706 Guest

    Also ich würd da schon lange beim Nachbarn auf dem Autodach sitzen, natürlich auch ohne füße abputzen :thumbsup:

    Ich muss jeden Abend ein Gitter unter meinen neuen legen damit mein FREUND der Marder :cursing: nicht wieder zuschlägt, und der putz sich auch die Füße nicht ab.
    Gruß Michael :thumbsup:
     
Thema: Uni oder Metallic-Lack
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pazifikblau skoda

    ,
  2. skoda pacific blau kratzer

    ,
  3. skoda pacific blau

    ,
  4. uni lack oder metallic,
  5. metallic oder unilack,
  6. Auto ist blau uni,
  7. pazifik blau,
  8. lackempfindlichkeit Yeti pacific blau,
  9. uni lackierung,
  10. welche lacke sind anfälliger für kratzer,
  11. mercedes unilack erfahrungen,
  12. pazifik blau skoda octavia,
  13. skoda fabia lack ,
  14. pacific blau metallic,
  15. Pacific blau bundlack oder metallic,
  16. ist metalic lack besser,
  17. blaumetallic lack,
  18. skoda octavia storm blau metallic lackcode?,
  19. uni lack paciffic blau,
  20. uni oder metallic lacke vor-nachteile,
  21. pacific blau,
  22. Lack Pazifik Blau anfällig,
  23. skoda metallic versus uni,
  24. metallic oder unilack audi,
  25. Uni Pazifik blau oktavia
Die Seite wird geladen...

Uni oder Metallic-Lack - Ähnliche Themen

  1. Nach Monaten langem Streit platzt jetzt auch noch der Lack vom Dach...

    Nach Monaten langem Streit platzt jetzt auch noch der Lack vom Dach...: Tach Leute, ich bin erst seit Heute Gast hier und sage einfach mal Hallo. :) Erstmal ein bisschen zu disem Scenario, habe den Wagen März 2014...
  2. Lack Versiegelung?

    Lack Versiegelung?: Schönen guten Abend Wisst ihr ob der Lack vom Werk aus schon versiegelt ist. LG
  3. Verkauft Skoda Oktavia 1.2 TSI DSG Family in Platin-Grau Metallic, Ausstattungspaket Style, Armatur Schwarz

    Skoda Oktavia 1.2 TSI DSG Family in Platin-Grau Metallic, Ausstattungspaket Style, Armatur Schwarz: Ich verkaufe meinen Combi von Skoda Octavia 1.2 TSI DSG Family in Platin-Grau Metallic, Ausstattungspaket Style, Armatur Schwarz +...
  4. Lack

    Lack: Hallo! Habe bei meinem S3 in Corrida-Rot bestellt. Es geht mir um die Lackqualität, habe ein leicht schlechtes Gewissen, weil ja...
  5. Privatverkauf Stoßstange Front inkl. Zubehör SKODA Octavia RS 5E - schwarz Metallic

    Stoßstange Front inkl. Zubehör SKODA Octavia RS 5E - schwarz Metallic: Hallo, ich bitte hier eine gebrauchte Stoßstange von einem 2015er Octavia RS in der Farbe schwarz Metallic an. Diese wurde aufgrund eines...