Ungesundes Geräusch an der VA bei kurzen Querrillen...

Diskutiere Ungesundes Geräusch an der VA bei kurzen Querrillen... im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo allerseits, dass der Octavia 3 im Hinblick auf Abrollgeräusche kein Samtpfötchen ist, merkt man ja schnell. Bei meinem 1.6tdi (10/2014,...

  1. #1 Neoctavianer, 16.04.2018
    Neoctavianer

    Neoctavianer

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,6 tdi 5 Gang handgerührt
    Werkstatt/Händler:
    Verarztet vom Schrauber des geringsten Misstrauens.
    Hallo allerseits, dass der Octavia 3 im Hinblick auf Abrollgeräusche kein Samtpfötchen ist, merkt man ja schnell. Bei meinem 1.6tdi (10/2014, 65tkm) tritt aber seit einiger Zeit ein ein ungesundes Geräusch an der Vorderachse auf, wenn ich langsam über kurze Querrillen oder hoch- bzw tiefstehende Gullideckel fahre. Bei Überland- und Autobahngeschwindigkeit ist mir das Geräusch bisher nicht aufgefallen. Langwellige "Speedbreaker" in der Spielstraße gehen auch geräuschlos. Aus der Erfahrung mit anderen Auto kenne ich das Geräusch von ausgeschlagenen Koppelstangen oder Traggelenken. Eher unwahrscheinlich auch Spurstange oder Domlager, weil beim Lenken nichts zu hören und auch kein Spiel in der Lenkung fühlbar ist. Das Geräusch ist eher hell und kurz, wenn man besagte Unebenheiten überrollt.

    Gibt es beim Octavia eine bekannte Schwachstelle dieser Art?

    Danke für hilfreiche Vorschläge, wo man sinnvoller Weise anfängt zu prüfen. Das Auto hat vor 6 Wochen frisch TÜV bekommen, da war das Geräusch auch schon vorhanden.
     
  2. #2 golfer33, 20.04.2018
    golfer33

    golfer33

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Kombi, 1.4 TSI DSG
    Hallo,
    deiner Beschreibung nach, handelt es sich wahrscheinlich um das gleiche Geräusch dass ich auch hatte. Meiner ist Baujahr 2014 und das beschriebene Geräusch stellte sich bei mir bereits mit ca. 25000 km ein. Beim Fahren über Huckel gab es ein helles Knarzen aus Richtung der vorderen Achse. Das Geräusch war nur beim Langsamfahren zu vernehmen, es nervte auf die zeit aber höllisch. Lange Zeit konnte meine Werkstatt das Geräusch zwar reproduzierbar vernehmen aber nicht verorten. Im letzten Jahr gab es dahingehend eine Information von Skoda an die Werkstätten wie mit dem Geräusch zu verfahren ist und wie es beseitigt werden kann. Ich kann dir nur aus meiner Laiensicht sagen, dass es irgendwas mit den Querlenkern und der Achsmanschette zu tun hatte. Meine Werkstatt hatte diese dann auf Emfpehlung und Anleitung von Skoda mit einem speziellem Fett behandelt. Seitdem ist das Geräusch bei mir Geschichte. Vielleicht hilft es dir etwas weiter.
     
  3. #3 OcciTSI, 26.04.2018
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    559
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    104200
    Seitdem ich das neue Fahrwerk inkl neuen Domlagern verbaut habe, ist das Knarzgeräusch bei mir verschwunden. Bei mir kam es vom linken Stoßdämpfer in verbindung mit einen kurz vorm defekt stehenden Domlager. Querlenker und Koppelstangen sind in einwandfreiem Zustand.
     
  4. #4 Neoctavianer, 02.09.2018
    Neoctavianer

    Neoctavianer

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,6 tdi 5 Gang handgerührt
    Werkstatt/Händler:
    Verarztet vom Schrauber des geringsten Misstrauens.
    Vorgestern habe ich das Auto bei meinem Händler vorgeführt, hab ja noch Anschlussgarantie. Da das Auto vorher eine Woche ruhig in der Garage stand, war das Poltern nicht so klar und deutlich zu hören als wenn es täglich bewegt wird. Trotzdem wird sich die Werkstatt der Sache annehmen. Schon vor der Probefahrt war auf dem Annahmebogen vermerkt „Geräusch bei Probefahrt nachvollziehbar“ und drunter standen zwei Lösungsvorschläge:
    Neue Stoßdämpfer hinten einbauen
    Querlenkerbuchsen vorn auspressen und fetten.

    Scheint ein häufigerer Fehler zu sein.

    Mal sehen was draus wird.
     
  5. Cohni

    Cohni

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    235
    Fahrzeug:
    Octavia G-Tec, Limo, schwarz, EZ: 2018
    Vielleicht eine doofe Frage.

    Neue Stoßdämpfer hinten bei einem Geräusch vorn, wie passt das?
     
  6. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    63000
    Hab seit einer Woche das selbe Problem, werde erstmal alles fetten und dann mal schauen was passiert....
     
  7. haemm1

    haemm1

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 L&K DSG 05/2015
    Ich tippe da ganz schwer auf die Querlenkerbuchsen vorne. Wenn diese nicht ausreichend oder mit dem falschen Fett geschmiert sind, dann kommen diese Gräusche. Bevorzugt bei nass kalter Witterung und wenn das Fahrzeug noch kalt ist, denn beim Fahren "schwingt" sich das Querlenker-Gummi natürlich warm.
     
  8. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    63000
    Bei mir ist es deutlicher Zuhörer wenn es trocken ist, denke bei Nässe hat es wieder Schmierung durch das Wasser :D

    Mal sehen ob ich Fett oder Kriech Öl nehme...
     
  9. #9 spacebacker, 03.09.2018
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    558
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Fiat 500 Anniversario, 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    1jährig gekauft in Wetzlar
    Kilometerstand:
    14000
    Können auch die Stabi-Lager sein. Die waren es zumindest bei meinem Rapid.
     
  10. #10 Neoctavianer, 17.09.2018
    Neoctavianer

    Neoctavianer

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,6 tdi 5 Gang handgerührt
    Werkstatt/Händler:
    Verarztet vom Schrauber des geringsten Misstrauens.
    Das Geräusch ist nicht so einfach zu lokalisieren, deshalb meint der Skodamann, es könnte sich von hinten nach vorn übertragen. Ich glaube es auch nicht, aber die Skoda Vorgaben lassen zumindest einen Wechsel der hinteren Stoßdämpfer auf Garantie/Kulanz zu, wenn Geräusche auftreten. Von mir aus können die solange tauschen bis die Geräusche weg sind.
     
    Cohni gefällt das.
  11. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    63000
    Da bin ich mal gespannt.....
     
  12. fluxx

    fluxx

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    O3 Combi Elegance 1.4 TSI
    Tritt das Geräusch in Verbindung mit Bremsen auf? So ist es jedenfalls bei mir:
    5-40Kmh Bremsen und gleichzeitig Lenken.
    Z.B. auf Parkplatzeinfahrten oder Grundstück. Domlager wurde schon getauscht -keine Besserung
     
  13. #13 Bruckner, 20.09.2018
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    11
    Im Stand auf die Bremse treten und lenken. Dann knarzt es ganz laut. Das habe ich schon immer.
     
  14. #14 Neoctavianer, 04.10.2018
    Neoctavianer

    Neoctavianer

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,6 tdi 5 Gang handgerührt
    Werkstatt/Händler:
    Verarztet vom Schrauber des geringsten Misstrauens.
    So, erledigt! Die Werkstatt hat als von Skoda empfohlene „Maßnahme“ die Gummilagerbuchsen der Querlenker gefettet. Die Geräusche sind weg. In der Anleitung stand, dass Aussparungen zwischen äußerer Hülse und Gummiblock mit Fett zu füllen sind. Mal sehen, wie lange das hält. War eine Garantieleistung.
     
  15. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    63000
    Kommt schneller wieder als dir lieb ist, aber wie ich oben schon geschrieben habe, mache es einfach selber und gut ist!
     
  16. #16 spacebacker, 04.10.2018
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    558
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Fiat 500 Anniversario, 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    1jährig gekauft in Wetzlar
    Kilometerstand:
    14000
    Ich sag doch Stabi-Lager:D.

    Schön, wenn sich so ein Problem so schnell beheben lässt.

    Bin nur mal gespannt, wie lange sich die Fettfüllung dort jetzt hält. Wenn es wieder Geräusche macht, seewasserfestes Fett verwenden. Das kann auch die winterliche Salzdusche wegstecken und wird nicht ausgespült.
     
  17. #17 Neoctavianer, 04.10.2018
    Neoctavianer

    Neoctavianer

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,6 tdi 5 Gang handgerührt
    Werkstatt/Händler:
    Verarztet vom Schrauber des geringsten Misstrauens.
    Wie wurde bei Deinem Auto "repariert", wie lange hat das gehalten? Wenn es nach mir ginge, wäre da eines zähes Siliconfett aus dem Laborbedarf zum Einsatz gekommen. Das wäscht sich nicht aus. Wegen Garantiereparatur hatte ich darauf keinen Einfluß.
     
  18. #18 spacebacker, 05.10.2018
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    558
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Fiat 500 Anniversario, 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    1jährig gekauft in Wetzlar
    Kilometerstand:
    14000
    Ich habe nicht repariert, ich habe getauscht, auf einen Sportstabi, denen eine Paste beilag

    Aber mit einer zähen Silikon-Paste liegt man bestimmt auch nicht verkehrt. Wichtig ist halt, die Halterung der Gummis wirklich fest zu ziehen. Sonst hat man zum einen spalten, durch die das Wasser eindringen kann, zum zweiten Spiel, durch das sich das Lager weiten kann. Hat mein Schrauber beim ersten Versuch vergeigt, die neuen Lager habe ich dann selber eingebaut.

    Ist in der Serie ja nur ein schnödes Gummi, bei den Sportstabis PU, die verzeihen kein "Luftspiel", fangen erst kurz an zu knarzen und dann zu klappern...
     
  19. #19 Donnerskoda, 05.10.2018
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Silikon kriecht leider gerne weg. Aus dem Laborbedarf würde ich da eher "Apiezon AP101" verwenden.
     
  20. #20 Neoctavianer, 05.10.2018
    Neoctavianer

    Neoctavianer

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,6 tdi 5 Gang handgerührt
    Werkstatt/Händler:
    Verarztet vom Schrauber des geringsten Misstrauens.
    Mein Mittel der Wahl. Damit schmiere ich das Steilgewinde von Anlassern. Das Zeug hält Jahre, obwohl der Anlasser (luftgekühlter Block) gern 120°C erreicht und sich auch noch dreht. Und Gummi schmiert man ohnehin am besten mit Siliconfett. Apiezon wäre mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Das Zeug ist doch unanständig teuer.
     
Thema:

Ungesundes Geräusch an der VA bei kurzen Querrillen...

Die Seite wird geladen...

Ungesundes Geräusch an der VA bei kurzen Querrillen... - Ähnliche Themen

  1. Öl 50400 für 1.5 TSI mit OPF zulässig (kurze Anfrage)

    Öl 50400 für 1.5 TSI mit OPF zulässig (kurze Anfrage): Hallo liebe Forengemeinde, als (bald) neuer Besitzer eines neuen Octavia Combi 1.5 TSI mit OPF beschäftige ich mich u.a. auch mit dem Thema...
  2. Geräusche Motorraum / Vorderachse

    Geräusche Motorraum / Vorderachse: Hallo, ich bin neu im Forum und habe bei meinem Octavia 2.0TDI DSG folgendes Problem: Beim Gas geben und Gas wegnehmen treten Vorne Klackende...
  3. Komisches Geräusch Skoda Octavia

    Komisches Geräusch Skoda Octavia: Hey leute Vlt könnt ihr mir wiedermal helfen .. Seit gut nem Jahr hab ich beim starten ein quietschen ganz kurz wenn sich der motor eben bewegt...
  4. Geräusch vom Motorraum

    Geräusch vom Motorraum: Hallo ich habe seit heute früh ein Geräusch aus dem Motorraum es ist zu hören beim starten und fahren. Es ist eine Art surren/brummen als würde...
  5. Brillenfach Rapid ausbauen - klappernde Geräusche

    Brillenfach Rapid ausbauen - klappernde Geräusche: Hallöchen miteinander, in meinem Rapid Spaceback habe ich seit einiger Zeit oberhalb des Brillenfaches klappernde, knarzende Geräusche - echt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden