Unfallursache Handy - Gegnerische Haftpflicht zahlt nur 60%

Diskutiere Unfallursache Handy - Gegnerische Haftpflicht zahlt nur 60% im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Telefonieren mit dem Handy im Auto ist nicht nur verboten. Auch der Versicherungsschutz kann verloren gehen. So jedenfalls urteilte das...

  1. ?

    ? Guest

    Telefonieren mit dem Handy im Auto ist nicht nur verboten. Auch der Versicherungsschutz kann verloren gehen.

    So jedenfalls urteilte das Oberlandesgericht (OLG) Köln. Die Richter bestätigen den Standpunkt einer Versicherung, die wegen grober Fahrlässigkeit Leistungen verweigert hatte.

    Ein Autofahrer hatte nachts auf nasser und nebliger Autobahn beim Telefonieren einen Unfall. Obwohl er an dem Umfall keine Schuld trug, kam die gegnerische Haftpflichtversicherung mit ihrer Absicht durch, den Schadenersatz um 40 Prozent zu kürzen. Begründung: Er sei unaufmerksam gewesen, weil er zum Unfallzeitpunkt mit dem Handy telefoniert hatte (OLG Köln, Az.: 9 U 43/00).

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 13.11.2001
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.021
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Auch wenn dieses Urteil pro Versicherung ist, finde ich es gut. Durch diverse Versuche/Tests wurde nachgewiesen, dass dadurch eine erhöhte Unfallgefahr besteht. Ich habe mir von Hama eine FSE mit Stummschaltung usw. für 499 DM eibauen lassen. Da ich im Auto dienstlich sehr viel telefoniere, denke ich eine sinnvolle Investition in die Sicherheit alller Verkehrsteilnehmer.
     
  4. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Für solche, inzwischen Selbstverständlichkeiten, einen 14 Jahre alten Thread auszukramen ist schon eine tolle Leistung für den 1. Post.:thumbsup: Für damalige Verhältnisse sicherlich eine Neuheit in der Rechtssprechung.
     
  5. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Analog ist es mit Alkohol; hat einer der Unfallbeteiligten da ein "Problem", ist dieser am Unfall schuld...
     
  6. #5 Scanner, 03.06.2015
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    wahrscheinlich hatte der Teilnehmer das gleiche Problem....
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.601
    Zustimmungen:
    612
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ja, so ein alter Thread. Dürfte Mickey gewesen sein, der ihn gestartet hat ;-)

    #Der Neuling hat ihn nun ausgegraben und einen geschickt platzierter Werbespam platziert. .....Beitrag gelöscht, Spamer entsorgt
    :-)
     
  9. #7 MezzoDO, 18.06.2015
    MezzoDO

    MezzoDO

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Dortmund
    Kilometerstand:
    24000
    So ist es leider auch nicht in jedem Fall! Kann ich leider aus aktuellem Anlass so festhalten :-/
     
Thema:

Unfallursache Handy - Gegnerische Haftpflicht zahlt nur 60%

Die Seite wird geladen...

Unfallursache Handy - Gegnerische Haftpflicht zahlt nur 60% - Ähnliche Themen

  1. Columbus: Probleme beim Handy koppeln

    Columbus: Probleme beim Handy koppeln: Guten Abend miteinander Ich bin neu im Forum und habe ein Problem mit meinem Columbus im Superb II Kombi (2010). Natürlich habe ich die...
  2. Yeti Musik über das Handy abspielen

    Musik über das Handy abspielen: Hallo, Wie der Titel schon sagt möchte ich gerne Musik über mein Handy in unserem skoda yeti abspielen. Das Auto ist von 2013 und verfügt über...
  3. Drahtlose Verbindung zum Handy über AUX-Anschluss

    Drahtlose Verbindung zum Handy über AUX-Anschluss: Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mich gerne informieren, ob es zu meiner Frage Lösungen gibt? Von meinen Großeltern habe ich ihren...
  4. Fabia III Amundsen Meldung "Handy nicht vergessen" ausschalten

    Amundsen Meldung "Handy nicht vergessen" ausschalten: Jedes mal wenn ich im Auto Züdung ausschalte kommt irgendeine bescheuerte Meldung im Amundsen in der Art "Vergiss nicht dein Handy mitzunehmen"....
  5. Superb III Anzeige Handy-Empfangsstärke

    Anzeige Handy-Empfangsstärke: Ich lade mein Handy per USB in der Phonebox. Nach dem Anschließen wird die Signalstärke ganz normal per Balken im Navi-Display und in der Anzeige...