Unfallreparatur - gepfuscht?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von unrealcassi, 03.05.2013.

  1. #1 unrealcassi, 03.05.2013
    unrealcassi

    unrealcassi

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben :-)

    Letzte Woche ist der alte Nachbar von nebenan mit seinem riesen-Mercedes dem Golf der immer hinter mir parkt reingefahren bei der Einfahrt in den Hof und hat diesen auf meinen Hübschen geschoben :-( Dabei hat leider die hintere Stoßstange etwas abbekommen - Delle und Kratzer.

    Der Gutachter hat den Golf und den Fabia angesehen und auch gleich festgestellt, dass ich ne neue Stoßstange bekomme.

    Ich hab mein Auto also zum ansässigen Skoda Servicepartner (Audi/VW Autohaus) gebracht und ne Abtretungserklärung unterschrieben. Am Montag Abend hab ich ihn hingebracht und gestern Abend hat ihn meine Mama abgeholt, da ich noch länger arbeiten musste. Leider hat sie das Auto nicht richtig angesehen und als ich dann Abends die neue Stoßstange begutachtet hab, hat mich fast der Schlag getroffen:

    Überall leichte Lackkratzer, als ob einer mit einer Stahlbürste oder ähnliches dran war! Ausserdem hat die Klappe für die Abnehmbare AHK ab Werk scharfe Kanten!

    Bin heute also hin, um das zu Reklamieren. Mir wurde folgendes mitgeteilt: Die Kratzer sind wohl in der Waschanlage entstanden, da diese am Ende ein Pastiktor hat. Es tut ihnen leid, dass sie das übersehen haben. Die Klappe lässt sich angeblich nicht besser verbauen, da es wohl nur die Stoßstange ohne Klappe gibt und die Werkstatt die Klappe manuell reinschneiden muss. Daher auch die Kanten. Die Kratzer haben sie mir daraufhin rauspoliert - das Ergebnis ist ok. Allerdings find ich die Aussage mit der Klappe ein wenig merkwürdig. Ist das wirklich so?

    Ich ärgere mich fast, dass ich die Stoßstange ersetzen hab lassen, so viel Umstände wie das jetzt alles macht :-( Als die vielen Kratzer noch drin waren, war sie fast mit Unfallschaden schöner...Ich finds fast peinlich ein Auto so zurückzugeben..

    Meine Bitte: Hat einer von euch Ahnung, ob es wirklich nur die eine Stoßstange gibt? Ich habe ein wenig Angst, dass die ausgenutzt haben, dass ich eine junge Frau bin und zu freundlich...

    LG Bea
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 03.05.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ich gebe mal eine Antwort auf die Überschrift: JA!
    Und ja, es gibt in der Tat nur eine Stoßfängerabdeckung und der Ausschnitt muss nachträglich gemacht werden.
    Allerdings würde mich mal interessieren wie die den Ausschnitt gemacht haben...Ausgesägt oder mit einem dafür vorgesehen Stanzwerkzeug(bei diesem gibt es keinerlei Grad oder Beschädigungen!.
    Aber auch wenn die es mit einem Sägewerkzeug gemacht haben, man kann so etwas auch entgraten...
    Also noch mal hin und überarbeiten lassen und bloß nicht abwimmeln lassen!
     
  4. #3 MaddinRS, 03.05.2013
    MaddinRS

    MaddinRS

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Backnang
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Toepner Nellmersbach
    Kilometerstand:
    50000
    In Autohäusern arbeiten keine Mechaniker mehr, nur noch Teiletauscher. Die können das nicht besser. Aber nerv die solange bis du zufrieden bist
     
  5. #4 Little Turbo, 03.05.2013
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Leider hat Maddin in 90% absolut recht :(
     
  6. #5 skodabauer, 03.05.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Das kann ich so nur bedingt stehenlassen. Sicher, einen Stoßfänger Kratzerfrei zu montieren ist sicherlich kein Hexenwerk.

    Aber an der Teiletauscherei ist nicht immer der Mechaniker Schuld. Zuerst kommt der Chef mit der Forderung nach Umsatz.

    Was aber gleich danach kommt ist die Frage der Gewährleistung. Die beträgt auf Material und Arbeit 2 Jahre (wenn in den AGB´s der Werkstatt nichts anderes steht).

    Heisst im Umkehrschluss das die Werkstatt auf eine evtl " ich versuchs mal -Reperatur" Garantie geben muss. Wenn es nicht so läuft wie erhofft und der Kunde sich auf einmal nicht mehr an Absprachen erinnern kann ( so nach dem Motto: wir versuchen es preiswert zu richten aber ohne Erfolgsgarantie und der kunde sagt ja passt schon) dann hat die Werkstatt die Arschkarte gezogen.

    Was ich bestätigen kann ist die Tatsache das die Bereitschaft der Chefs Mitarbeiter konsequent zu schulen enorm nachgelassen hat. Von der Bezahlung mal abgesehen -aber jeder sucht sich seine Job ja selber aus.
     
  7. #6 Little Turbo, 03.05.2013
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Ich wollte damit auch keinen Mechaniker angreifen, der Fisch stinkt vom Kopf, das ganze ist sogar eher noch ein gesamtgesellschaftliches Problem.
     
  8. #7 skodabauer, 03.05.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ich hab das auch nicht als Angriff verstanden. Ich wollte damit nur meine Sicht auf die Dinge kundtun.

    Aber sicher ist das es an beiden Fronten Verbesserungsbedarf gibt. Sei es beim nicht so fähigen Mechaniker als auch in der Chefetage.
     
  9. Mulk

    Mulk

    Dabei seit:
    12.06.2012
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I Combi
    Eine solche Klausel in den AGB wäre gar nicht Rechtskräftig. Zumindest wenn diese 2 Jahre Gesetzlich festgelegt sind.
    In eine ABG kann man ja vieles rein schreiben wenn man will..und damit versuchen sehr viele Gewerbetreibende unwissende Kunden übers Ohr zu haun.

    Außer du Verwechselst Gewährleistung mit Garantie....
     
  10. #9 skodabauer, 03.05.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ne Garantie ist ja eine über die Gewährleistung hinausgehende Herstellerleistung.Kann also nicht weniger sein als der Gesetzgeber vorschriebt.

    Allerdings kann die Werkstatt in den AGB´s dei GW-Zeit auf 1 jahr verkürzen.

    Da ich allerdings kein GW-Fachmann oder Rechtsanwalt mit der Spezialisierung GW-Recht bin bin ich aus dieser Diskussion raus.
     
  11. #10 unrealcassi, 07.05.2013
    unrealcassi

    unrealcassi

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Danke erstmal für die Antworten. Mir ist jetzt noch was aufgefallen an der Stoßstange und war auch bei einer anderen Vertragswerkstatt, die gemeint hat ich soll reklamieren. Ich weiss allerdings nicht wie ichs so recht anstellen soll :( Das letzte mal haben sie mich ja gekonnt abgewimmelt. Hab euch mal ein Foto gemacht mit der Ecke die mir noch aufgefallen ist. Bin mittlerweile echt am überlegen ob ich mir den Ärger antun soll. Bilder hier: https://plus.google.com/photos/1184...ms/5875149251292159761?authkey=CIWasInj5576AQ

    LG Bea
     
  12. #11 MaddinRS, 07.05.2013
    MaddinRS

    MaddinRS

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Backnang
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Toepner Nellmersbach
    Kilometerstand:
    50000
    Klar tust du dir den Ärger an, notfalls mit einem Anwalt über die hoffentlich vorhandene Rechtsschutzversicherung. Dieser Pfusch und Betrug greift immer mehr um sich in den Werkstätten. Du hast ein Recht auf eine ordentliche Reparatur, hast die schliesslich auch bezahlt
     
  13. #12 unrealcassi, 07.05.2013
    unrealcassi

    unrealcassi

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Rechtschutz ist vorhanden. Würdest du nochmal persönlich hinfahren und mit ihnen reden oder gleich schriftlich? Die Stelle am Kotflügel wos so "abgestoßen" aussieht stört mich halt schon sehr. Wie kann denn sowas passieren?
     
  14. f@bi@

    f@bi@

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Kreis EN
    Fahrzeug:
    Er ist da :- )))) ... Fabia Combi 5J `09 cappuccino F8H Ambiente 1.4 16V
    Ich würde es reklamieren. Kann ja nicht sein das eine NEUE Stoßstange lackiert und verbaut wird , schlimmer als vorher aussieht. Die Bilder sind leider unscharf, ansonsten mal wie bei VW an die Hotline von Skoda wenden , das bewirkt manchmal Wunder...
     
  15. #14 unrealcassi, 07.05.2013
    unrealcassi

    unrealcassi

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    So, habe jetzt Fotos an die Werkstatt geschickt und beschrieben, dass eine andere Fachwerkstatt meint, dass es nicht ganz sauber ist und ich Nachbesserung inkl Termin dafür verlange. Zusätzlich hab ich auch nochmal ein Fax mit dem Anliegen hingeschickt. Drückt mir die Daumen, dass ich nicht streiten muss :( Die Versicherung nimmt sich da nämlich mal schön raus (Vertrag ist zwischen mir und der Werkstatt und die Versicherung ist nur für den Ausgleich zuständig).
     
  16. Musti

    Musti

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family/Style 1.6TDI 77KW
    Ist doch offensichtlich dass die das nicht ordentlich gemacht haben.
    Im aller schlimmsten fall schalte den Anwalt ein.
    Und mach dir keinen Druck. Wenn du einen guten Anwalt hast dann klärt er das mit ein oder 2 Briefen und gut ist
     
  17. #16 Allgaydriver, 08.05.2013
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    FABIA CRS
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Schweiger Reutte/ Nesselwang Verkäufer: AutoCenterWeber Leipzig Lindenthal
    Kilometerstand:
    112000
    Soviel ich weis beträgt die Gewährleistung auf Reparaturen nur 1 Jahr. Bin mir jetzt nicht sicher wie die Vertragsart lautet. Gibt da wohl Unterschiede mit Werkvertrag, dienstleistungsvertrag, Kaufvertrag. Auch mit den Ausschlüssen oder Kürzung bei der Garantie/ Gewährleistungsansprüchen in den AGBs bin ich mir nicht sicher ob das immer rechtens ist. Eine gute Lösung ist immer zwei Rechnungen zu verlangen. Eine für die Arbeitsleistung und eine für die Teile. Dann gilt zumindest für die Teile zwei Jahre Garantie /Gewährleistung da das dann eindeutig ein Kaufvertrag ist.
     
  18. #17 ChiefJustice, 09.05.2013
    ChiefJustice

    ChiefJustice

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.2 TSI
    Ist bei Autoreparatur ein Werkvertrag, dann 2 Jahre Verjährungsfrist ab Abnahme. Den Nachbesserungswunsch schriftlich anzubringen ist schon mal gut. Am besten setzt du dann gleich noch eine Frist zur Nachbesserung. Länge der Frist ist Ermessenssache, ich würde sagen innerhalb von 1-2 Wochen muss das Ganze erledigt sein. Für die Zeit, die der Fabia dann in der Werkstatt ist, kannst du dann Nutzungsentschädigung verlangen oder einen Mietwagen nehmen und die Kosten dafür ersetzt verlangen.
    Vorteil bei Setzen einer Frist: Wenn die Werkstatt deinem Nachbesserungsverlangen nicht fristgemäß nachkommt, kannst du den Mangel selbst beheben bzw. beheben lassen (Selbstvornahme, § 637 BGB). Gehst also in eine andere Werkstatt (hast ja scheinbar eine, die sich das Ganze schon angeschaut haben), lässt es dann da machen und verlangst die Kosten dann von der "Pfuscher"-Werkstatt ersetzt. Du kannst sogar einen Vorschuss auf die Kosten verlangen (sprich: Kostenvoranschlag der neuen Werkstatt bei der alten vorbeibringen).

    (keine Gewähr und Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit, da Rat bloß gefälligkeitshalber und nicht auf vertragliche Rechtsberatungsleistung gerichtet; letzteres kann nur ein Rechtsanwalt bei entsprechender Vergütung leisten)
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 unrealcassi, 10.05.2013
    unrealcassi

    unrealcassi

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die tollen Tips und Infos!

    Ich habe am selben Tag noch einen Rückruf bekommen mit der Bitte das Auto nochmal 2 Tage da zu lassen..Ich brings nun am Montag hin und bin gespannt, wie ich es dann am Di Abend wieder abhole...Drückt mir die Daumen, dass es dann ordentlich gemacht ist!

    LG Bea
     
  21. #19 unrealcassi, 15.05.2013
    unrealcassi

    unrealcassi

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    So, Auto heute abgeholt. Die Stoßstange wurde nochmal lackiert, der Ausschnitt für die AHK geglättet und das gequetschte Eck wurde nochmal ausgebessert. So ists in Ordnung. Zwar nicht perfekt, aber ich ziehe da jetzt einfach meine persönlichen Schlüsse draus und werde dieses Autohaus nie wieder aufsuchen und auch allen Bekannten empfehlen es zu meiden. Ich finds immernoch unmöglich mich mit so einer Pfuscherei heimfahren zu lassen und mich dann auch noch abzuwimmeln, bis ichs schriftlich mach. Schade, dass die Servicequalität so nachgelassen hat bei den Vertragswerkstätten und das auch noch bei einer Haftpflichtreparatur, wo die Werkstatt ja ihr Geld sicher und zeitnah bekommt.

    Danke für eure Tipps. Hätte mich sehr geärgert wenn ich nicht nachbessern hätte lassen.

    LG Bea
     
Thema: Unfallreparatur - gepfuscht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda unfall reparatur

Die Seite wird geladen...

Unfallreparatur - gepfuscht? - Ähnliche Themen

  1. Unfallreparatur durch Beuler, Spachteln oder Ersatzteil?

    Unfallreparatur durch Beuler, Spachteln oder Ersatzteil?: RUMMS machte es, als mein Nachbar im "rammdösigen Freitagabendzustand" rückwärts fuhr um in seinen angestammten Parkplatz zu kommen. Nur zu dumm:...