Unfall, nichtverschuldet nach nichtmal nem halben Jahr :-(

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Der_Baya, 28.08.2013.

  1. #1 Der_Baya, 28.08.2013
    Der_Baya

    Der_Baya

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS Combi
    Werkstatt/Händler:
    Amon / Lichtenfels
    Hallo liebe Community,

    schlechter Start in den Tag heute...
    Heute morgen, kurz vor sieben Uhr, wollte ich außerorts einen Golf+Anhänger und einen LKW überholen.
    Als ich auf gleicher Höhe mit dem Golf war, scherte dieser ebenfalls aus und rammte mich an der rechten Seite X(

    Haben dann auf nem Parkplatz Daten ausgetauscht usw.
    Werde heute nachmittag zum :) gehen und das mal betrachten lassen.

    Schade um meinen kleinen neuen Fabi ;(

    Gruß Baya
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uwe werner, 28.08.2013
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Total ärgerlich.

    Hauptsache ist aber das es keinen Personenschaden gegeben hat.

    Wenn die Versicherung des Golffahrers den Schaden übernimmt, kommst Du wenigsten Finanziell raus aus der Geschichte.
     
  4. #3 dido2004, 28.08.2013
    dido2004

    dido2004

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    46485 Wesel
    Fahrzeug:
    Rapid SB "Edition" - 1.6TDi
    hat ggf. die Polizei festgelegt, das du unschuldig bist? Oder war es ohne Polizei?
    Wenn du mehrere Fahrzeuge überholst und es dabei zu einem Unfall kommt, bist nämlich du Teil-Schuld ... wird dir deine bzw. seine Versicherung dann noch sagen ...
    sorry.
     
  5. #4 Kaulquappe91, 28.08.2013
    Kaulquappe91

    Kaulquappe91

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Fabia II RS ED.2000
    Kilometerstand:
    61000
    Er hat ja erst ein Fahrzeug, nämlich den Golf mit Anhänger überholt den Lastwagen noch nicht also kein überholen mehrerer Fahrzeuge. Und weiter sehe ich nicht warum er Teilschuld haben sollte, man hat sich zu vergewissern dass die Linke Spur frei ist bevor man ausschert und von der Position des Schadens her war er schon fast auf der selben Höhe und nicht mehr im toten Winkel. Aber das ist meine persönliche Meinung wie dass die Versicherungen oder ein Richter sieht weiss ich nicht.

    Grüsse Luca
     
  6. #5 Corrado, 28.08.2013
    Corrado

    Corrado

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fabia 3 1.2 2017 Monte Carlo,Superb Sportline 2017

    Die Polizei stellt NIE fest ob jemand Schuld hat oder nicht, sowas kann nur ein Richter. Mehr als einen Personalienaustausch bzw. Fotos der Unfallschäden kann die Polizei auch nicht machen. Und das kann man auch getrost alleine unter sich machen... 8)



    Sprich, so wie er es gelöst hat ist es absolut richtig. Die Sache der Versicherung melden und gut. Bei jedem Verkehrsunfall die Polizei rufen ist absolut unnötig. Die sind schließlich auch nicht dabei gewesen. :D
     
  7. #6 Naserot, 29.08.2013
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    also das "Nichtverschuldet" kann man anzweifeln.

    Das Überholen von letzter Stelle in einer Schlange von mehreren Fahrzeugen ist immer kritisch zu sehen.
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Blöd gelaufen!

    Das mit der Teilschuld sehe ich auch so, da muss man schon viel Glück haben, wenn die gegnerische Versicherung anstandslos alles zahlt. Das was Kaulquappe geschrieben hat ist ganz schön arg hin konstruiert und fällt in dem Moment in sich zusammen, wo der Unfallgegner in seiner Schilderung stehen hat, dass er den Lkw überholen wollte.

    Das Überholen von mehreren Fahrzeugen ist immer risksant, dessen sollte man sich bewusst sein. Ggf. ist es auch egoistisch (zugegeben, kch bin es ab und an auch mal ;) ) da kommt es aber auf die Situation an und am Risiko, dass einer der Vorderen doch noch raus zieht ändert es auch nix...
     
  9. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Wie isn das rechtlich? Ist ja öfters mal so: Lkw - Pkw der nicht überholt - ich
    Darf ich grundsätzlich nicht überholen? Obwohl der Pkw vor mir trotz gerader freier Fahrbahn nicht überholt?

    Wie war das noch mit Fahrzeugen die links gesehen von mir (während der Überholvorgangs) auf die Vorfahrtsstraße einbiegen wollen? Wenn sie einbiegen kracht es, da ich gerade überhole.
    Ich meine in den Fahrschulbögen stand immer beim Abbiegen auf eine Vorfahrtsstraße muss man immer in beide Richtungen gucken (falls sich Jemand gerade im Überholvorgang befindet).
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Da man nicht sicher ausschließen kann, dass ein Vordermann nicht doch noch überholen will, liegt hier für die Hinteren eine unklare Verkehrssituation vor, aus dersich das entsprechende ergibt. Gleichwohl hat sich auch der Vordermann zu versichern, dass er auch überholen kann und dazu gehört auch, dass man guckt, ob man nicht selber gerade schon überholt wird. ;) Ist ja auch nicht gerade selten, dass man als z.B. dritter in der Schlange nicht raus ziehen kann, weil Nr. sechs gerade an einem vorbei fliegt... :rolleyes:
     
  11. #10 Der_Baya, 29.08.2013
    Der_Baya

    Der_Baya

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS Combi
    Werkstatt/Händler:
    Amon / Lichtenfels
    Moin!

    Also rechtlich gab's da gar kein Rütteln.
    Ich war genau auf seiner Höhe als der Golf dann auch zum Überholen ansetzte.
    Weit kam er nicht, da ja mein Fabia im Weg war :-)

    War gestern gleich beim :) und ein Gutachter kam auch sofort:
    - neuer Kotflügel
    - neue Tür
    - neuer Tankdeckel
    - neuer Spiegel
    - hintere Tür wird ausgebessert

    ca. 3.500€ Schaden + Wertminderung (grob gepeilt vom DEKRA-Mann)

    Naja der Unfallfahrer hat die Schuld sofort eingeräumt und am Mittwoch wird mein Baby wieder repariert.
    Und von der Wertminderung gibt's dann ein feines Fahrwerk :)
     
  12. #11 Schnitzel67, 29.08.2013
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Ein Fahrwerk für 350.- €? Sind die nicht teurer?
    Ich hatte nämlich gerade einen Schaden am Auto (mir ist im Urlaub eine hinten drauf gefahren). Die Stoßstange wurde ausgetauscht und das Ganze hat 1.650 € gekostet. Von der Versicherung bekam ich 165 €, also 10 %.
     
  13. lmeier

    lmeier

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI / Fabia II Monte Carlo 1.2 TSI 105PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Krause
    Ja, Wertminderung sind dann meist 10% der Schadenssumme.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 schreiber2, 30.08.2013
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    Unter der Voraussetzung das der andere nicht rechtzeitig geblinkt hat ist die rechtliche Lage klar.

    Ich darf mal zitieren:
    Wer zuerst aus einer Kolonne heraus überholt, hat immer Vorfahrt. Setzt ein weiterer Autofahrer zum Überholen an, haftet er bei einem Unfall allein. So urteilte das Landgericht Stade (Az. 1 S 35/04).
     
  16. #14 Der_Baya, 30.08.2013
    Der_Baya

    Der_Baya

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS Combi
    Werkstatt/Händler:
    Amon / Lichtenfels
    Rechtslage ist klar, zumal der Verursacher auch die Schuld einräumt.
    Wertminderung hab ich eigentlich mehr erwartet, naja schade...
    Mittwoch wird er repariert und ich bekomm nen Octavia bis Freitag :-)


    Gesendet von meinem SGP311 mit Tapatalk 2
     
Thema: Unfall, nichtverschuldet nach nichtmal nem halben Jahr :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wertminderung auto 6 Monte alt

    ,
  2. amon werner lichtenfels

Die Seite wird geladen...

Unfall, nichtverschuldet nach nichtmal nem halben Jahr :-( - Ähnliche Themen

  1. Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre

    Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia II 1.4 TSI (2012) letzte Woche irgendwie schwieriger zu schalten war und (dachte ich) im Kaltlauf ein wenig...
  2. sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs

    sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs: Moin zusammen, nun also auch von mir mal ein Fazit, wo ich das Auto gerade gestern aus der Werkstatt nach einem größeren Wartungstermin...
  3. Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?

    Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?: Hallo zusammen, ich würde gern mal Eure Einschätzung hören, ob eine Life Time Garantie nach 8 Jahren noch sinnvoll ist oder nicht? Es handelt sich...
  4. 16 Jahre - na und ?

    16 Jahre - na und ?: [ATTACH] Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Bild der Felicia meines Vaters. 16 ist die Gute nun schon, aber kein bissel muede. Eine Freude,...
  5. Fabia Combi, Octavia Combi und Superb Combi sind Familienautos des Jahres 2016

    Fabia Combi, Octavia Combi und Superb Combi sind Familienautos des Jahres 2016: Die Leser von 'AutoStraßenverkehr' und 'Eltern' küren den Octavia Combi zum besten Familienauto in seiner Klasse und in der Importwertung . Der...