Unfall mit RS

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von quattro, 28.08.2005.

  1. #1 quattro, 28.08.2005
    quattro

    quattro

    Dabei seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 DSG und Rapid Spaceback 1.2 TSI
    Samstag morgen um 2 ist mir an einer roten Ampel ein Mercedes Sprinterbus hinten reingeknallt. Passiert is mir soweit nix, bis auf nackenschmerzen alles ok. Der Fabia is noch Fahrbereit. NUr is halt Heckklappe,Auspuff, Linkes Licht und Stosstange im Eimer. Wies Hinter der stange aussieht weiss ich nicht da ich erst morgen inne Werkstatt gehe.
    Wie siehts da mit dem Leihwagen für die Reparatur aus? Brauchen tu ich keinen Kann ich mir das Geld auszahlen lassen oder geht das nicht mehr?


    Für alle dies interessiert hier ein Bild http://hometown.aol.de/Quattro992/PICT1.jpg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiteCrow, 28.08.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine du kannst es dir auszahlen lassen. Hab in der Werkstatt vor ein paar Wochen den Meiter das sagen hören.
     
  4. #3 Andre H., 28.08.2005
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Ja Du kannst z.B. Nutzungsausfall u.a. geltend machen und wenn Du auf einen Leihwagen verzichtest, bekommst Du einen gewissen Betrag ausgezahlt (hängt von dem Unfallwagen ab und der Dauer der Reparatur). D.h. Du kannst nicht die Kosten für eine S-Klasse geltend machen. Bei Schmerzen im Nacken ab zum Arzt, auch hier (wenn Du wirklich beeinträchtigt bist) kann es Schmerzensgeld geben.
    Da auch die Anwaltskosten übernommen werden, kannst Du Dir den Stress natürlich auch sparen und das einem Rechtverdreher übergeben ;-)

    André
     
  5. #4 quattro, 28.08.2005
    quattro

    quattro

    Dabei seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 DSG und Rapid Spaceback 1.2 TSI
    morgen gehts zum arzt. Rechtsanwalt nehm ich sowieso, da es ein Ösi war. Will keinen stress damit haben. Er is mir fast ungebremst hinten drauf mit knapp 50km/h. Der Sprinter war vorne total zerstört. Mir hats die hände vom lenkrad weggerissen beim aufprall. Und mim Kopf bin ich richtig in die Kopfstütze geknallt.
     
  6. Juri

    Juri Guest

    Was meinst du damit?
     
  7. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hallo,

    @Juri
    Bei einem Österreicher, bzw. Ausländer allgemein ist es u.U. schwerer seine Ansprüche geltend zu machen.

    Nutzungsausfall dürfte ca. 50€ pro Tag sein.
    Wenn der Sprinter wirklich mit 50km/h hinten rein geknallt wäre, dann könntest du deinen Fabia aber in die Tonne kloppen.

    MfG, Matthias
     
  8. #7 computer says noo, 29.08.2005
    computer says noo

    computer says noo

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 1,9 TDI DSG DPF Attraction in lavagrau-perleffekt und Opel Corsa B 1,2i twen, "lipstick-"red
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: AH Moll, Düsseldorf I Inspektion: WAKO Delmenhorst
    Kilometerstand:
    82500
    ich würde IMMER das Geld nehmen, selbst wenn ich das Auto selbst nicht entbehren kann.

    Dann würde ich mir bei europcar oder sixt oder so ein Auto zum SPARTARIF (muß man meistens nachfragen) nehmen. Da kostet als Beispiel ein gemieteter Ford Focus pro Tag 40,00 EUR plus 17,50 Tagesversicherung.

    Wenn die Versicherung den Wagen als Unfallersatz zahlen soll, liegt der Satz etwa beim 2-3-fachen; die darf dann für den gleichen Wagen 150,00 EUR abnickeln als Tagessatz.

    Das kann einem zwar mehr oder weniger egal sein zunächst; kommt es jedoch zu einem Prozess und der Verursacher ist doch nicht so klar- tja, rate mal, wer dann die 10 Tage Mietdauer á 150,00 EUR zahlen darf... Den Vertrag unterschreibt nämlich der Nutzer!!! Als Vertragspartner haftet man dann im Zweifel... :klatschen:
     
  9. #8 NiteCrow, 29.08.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Hattest du auf der Bremse gestanden als das passiert ist? Irgendwie seltsam, dass da nicht (zum Glück) mehr passiert ist. :frage:

    Hoffe du hast keinen bleibenen Schaden davongetragen :beten:


    BTW Geht die Heckklappe noch auf und zu?
     
  10. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hallo,

    es ist egal, ob man beim Heckunfall auf der Bremse steht. Auf Grund der Massenträgheit wird fast die gesamte Aufprallenergie über Deformation abgebaut. Das Stehen auf der Bremse verhindert einzig und allein nur das Vorrollen und eventuelles Auffahren auf den Vordermann.

    EDIT: Das Vorrollen bezieht sich auf das Vorrollen unmittelbar nach dem Aufprall.

    MfG, Matthias
     
  11. #10 quattro, 29.08.2005
    quattro

    quattro

    Dabei seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 DSG und Rapid Spaceback 1.2 TSI
    war heute beim Arzt wegen der Nackenbeschwerden. Fazit erstmal 1 Woche krankgeschrieben. An der Wirbelseule ist nichts. Nur die Muskeln sind richtig verhärtet. Hab schmerztabletten und was bekommen dass die muskeln wieder lockerer werden.
     
  12. #11 Necromancer, 29.08.2005
    Necromancer

    Necromancer Guest

    ich hatte zwar seit langem kein Physik mehr, aber ich meine, dass es schon einen Unterschied macht, ob man auf der Bremse steht oder net! Da wenn man nicht auf der Bremse steht, ein weitaus größerer Teil der Aufprall Energie in Beschleunigung umgewandelt wird, während man beim Stehen auf der Bremse einen große Teil der Beschleunigungskraft noch zusätzlich aufnimmt aber nicht umgewandelt wird, und somit der Aufpral heftiger sein müsste, ich will mich darum aber nicht streiten, informiert mich, wenn ich falsch liege...
     
  13. #12 Necromancer, 29.08.2005
    Necromancer

    Necromancer Guest

    also entweder du täuschst dich, dass dir der Sprinter mit 50km/h reingefahren ist, oder dein Heck ist aus Titan, weil das ist meiner Meinung nach eine zu kleine Beule für 50km/h Unterschied!!!
    Warst du vielleicht am rollen, bzw. beschleunigen, weill das würde die Tempodifferenz doch erheblich senken!
    Was ich sagen will ist, dass der Hintermann zwar vielleicht 50 gefahren ist, aber du wahrscheinlich doch noch in Bewegung befandst!
    Aber ist ja auch egal, leider ist es passiert, und du kannst von Glück reden, dass dir nicht mehr passiert ist!
     
  14. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    @Necromancer
    Auch wenn er mit 10 gerollt wäre, würde es energetisch kaum einen Unterschied machen. Du kannst nicht einfach die Geschwindigkeiten subtrahieren. Du musst schon mit der kinetischen Energie rechnen. Deswegen ist z.B. mit 50 gegen die Wand genauso doll, wie mit 112 gegen einen starren LKW, der mit 100 fährt.
    Wegen den auf der Bremse stehen: Siehe meinen letzten Beitrag.

    MfG, Matthias
     
  15. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    :duspinnst: - alles klar!

    Du hast nicht viel Ahnung von Physik - oder! ?
    1. Wenn sich jemand mit 100 km/h bewegt wie der LKW gilt er physikalisch nicht als starr (Noch ein Plus in der Physik: "Er" (der LKW) verfügt auch über Knautschzonen!)
    2. Mit 50 km/h gegen eine Wand bedeutet definitiv nicht die Energie die bei einem Auffahrunfall mit 112 zu 100 beschrieben wird von dir (kinetische Energie trifft auf kinetische Energie) . Sie ist wesentlich intensiver und da eine herkömmliche Mauer keine Deformation ihrerseits wie ein Auto zuläßt liegt der größte Teil der Zerstörung beim Auto (kinetische Energie vs. potentielle Energie der Mauer). ..ach was schweife ich eigentlich aus? Die These von matt ergibt keinen Sinn im naturwissenschaftlichen Bereich - sei es drum - und CUT!


    3. Gott sei Dank gibt es die Physik und damit den Nachweis das die von Stoiber favorisierten Leute nicht mehr wissen als der Rest der Welt.
    4. q.e.d (Quod Erat Demonstrandum)
     
  16. diba

    diba

    Dabei seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München-U-Haching
    Fahrzeug:
    SuperbII, 2,0tdi,DSG,170PS,Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Auto Baier FFB;Auto Weber Ottobrunn
    Kilometerstand:
    60500
    hallo,
    die ausführungen zu 1 und 2 sind ja recht interessant.
    :hammer:zu 3 hast du aber voll ins klo gegriffen.
    diese bemerkung fördert nur die meinung zu "edis" saudummen, und heftigst attakierten wahlkampfaussagen, -" und er hat doch recht"!
    :duspinnst:übrigens ist matt kein dummschwätzer, er weiss eigentliche was er sagt.
    nix für ungut, aber die kirche gehört in`s dorf.
    gruss
    diba
    :fahren:
     
  17. R2D2

    R2D2 Guest

    Das hat er aber schon mehrfach gut hinterm Berg gehalten, daß dem so wäre...
     
  18. #17 Dr.Evil, 30.08.2005
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Wollen wir nicht beim wesentlichen bleiben?! :verwirrt:

    Beileid zum Unfall und dem Verlust...

    Bei meinem Unfall vor drei Jahren hab ich beides bekommen, Ersatzwagen (Fabia Sedan TDI) und noch zusätzlich Nutzungsausfall.

    MFG
     
  19. #18 quattro, 30.08.2005
    quattro

    quattro

    Dabei seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 DSG und Rapid Spaceback 1.2 TSI
    Hat mir vielleicht jeamd die Ersatzteilpreise für Stosstange, Auspuff ab Kat, Heckklappe und und Linkes Rücklicht. Evtl. repariere ich ihn selber.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TheSmurf, 30.08.2005
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Mal wieder zurück zum Thema!

    Also ganz wichtig, lass einen Gutachter den Wagen anschauen... Das kann dir eine Menge sorgen ersparen und beim unverschuldeten Unfall trägt es normalerweise die gegerische Versicherung (Frag wie es in beim Östereicher ist). Dann sind aber alle Schäden dokumentiert und du hast keine Probleme mit der Beweislage, auch wenn es später mal um den Verkauf des Fahrzeuges geht. Um zu beseisen, welche teile waren beschädigt, etc.
    Denk auch an Wertverlust, du hast jetzt einen Unfallwagen und man sieht nicht alle Schäden gleich... Die Heckklappe schließst bestimmt nicht mehr normal... Unter der Stoßstange sieht es 100% auch nicht mehr gut aus.

    Gruss Alex
     
  22. #20 quattro, 30.08.2005
    quattro

    quattro

    Dabei seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 DSG und Rapid Spaceback 1.2 TSI
    gutachter war heute morgen da. Er sagte roundabout 3500€ schaden. Wenn natürlich unter der Stosstange noch mehr kaputt sein sollte is das kein problem sagte er.
    Hat jemand die Preise für die obengenannten Teile?
    Jetzt wart ich ab bis das Gutachten da ist. Vielleicht gönne ich mir nen neuen RS. Aber diesmal in Lemon Gelb
     
Thema: Unfall mit RS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ändert sich die stoßziffer mit der aufprallgeschwindigkeit?

Die Seite wird geladen...

Unfall mit RS - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...