Unfall - Frage

Diskutiere Unfall - Frage im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ! Hab mir einen Skoda Octavia Scout zugelegt. :-) [attach] Dann fuhr mir ein Ford K hinten rein, 4 Tage hatte ich ihn. :-( [attach]...

  1. #1 hannes_1970, 11.01.2010
    hannes_1970

    hannes_1970

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 1030
    Hallo !

    Hab mir einen Skoda Octavia Scout zugelegt. :-)

    IMG_6796.jpg

    Dann fuhr mir ein Ford K hinten rein, 4 Tage hatte ich ihn. :-(

    22122009042.jpg
    Wie sieht ein Skoda Octavia Scout aus, wenn ein Ford K mit 40 drauf knallt.

    22122009044.jpg



    Ist schon stabil gebaut. :-)

    Jetzt steht er schon 2 Wochen beim Mechaniker, weil die Versicherung noch kein OK gegeben hat für die Reperatur.

    Obwohl optisch fast nichts ist, macht die Reperatur 2000 € aus.

    Werd mal weiter warten, bis das OK kommt.

    Ich glaub die HUK-COBURG verwendet in der heutigen Zeit des Internets die Schneckenpost. Wenn man denkt der Unfall war am 22.12.2009

    Hat wer schon so lange auf die Freigabe einer Versicherung gewartet. Ich meine Deutschland ist nicht so weit weg. :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 11.01.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.826
    Zustimmungen:
    794
    Kilometerstand:
    115000
    Der KA wollte wohl noch ausweichen. Dank deiner AHK ist da wohl ein etwas höherer Schaden entstanden, beim KA, oder?
     
  4. #3 waldibaer, 11.01.2010
    waldibaer

    waldibaer

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barbing bei Regensburg 93092
    Fahrzeug:
    Octavia Combi FL Elegance 1.8TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Weißdorn Aufhausen
    Wenn die Versicherungen zahlen müssen, dann wird erstmal rumgeeiert und die Huk Coburg ist bei diesem Spiel immer weit mit vorn. Wenns darum geht Kunden zu angeln, sind sie super, aber beim Bezahlen läufts leider anders.

    War natürlich auch noch Weihnachten und Neujahr dazwischen, das kostet dann auch wieder Zeit.
    Hoffe es wird schnell geregelt und wenn nicht, ab zum Anwalt, den müssen die auch zahlen.
     
  5. #4 Superb*Pilot, 11.01.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
  6. #5 digidoctor, 11.01.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    536
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Wenn der mit 40 raufgefahren ist, wirst du mit 2000 Euro kaum auskommen. 2000 Euro kostet das schon beim Minibums mit Lackschaden.
     
  7. #6 waldibaer, 12.01.2010
    waldibaer

    waldibaer

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barbing bei Regensburg 93092
    Fahrzeug:
    Octavia Combi FL Elegance 1.8TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Weißdorn Aufhausen
    Hoffe du hast einen Gutachter eingeschaltet, der den Schaden begutachtet, auch wegen einer möglichen Wertminderung durch den Unfall.

    Lass dir aber keinen von der gegnerischen Versicherung aufschwatzen, du hast selber das Wahlrecht, welcher Gutachter.

    Ich hab jetzt knapp 1000€ Schaden an der hinteren Stoßstange, weil mir eine mit nem Twingo draufgerollt ist. Da wirds dann mit 2000€ eng, auch wenn es von außen noch gut aussieht. Meist ist drunter mehr kaputt, als man sieht und denkt.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 hannes_1970, 12.01.2010
    hannes_1970

    hannes_1970

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 1030
    Gutachter wurde von Werkstatt bestellt, und unter der Stoßstange ist nichts kaputt. IMG_7112.jpg
    Die Anhängevorrichtung hat alles abgefangen.
     
  10. #8 DesertFox81, 12.01.2010
    DesertFox81

    DesertFox81

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid 58511
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 1,8TSI L&K MJ 2010
    Also mit 40km/h ist der Ka aber nicht aufgeprallt, das würde komplett anders aussehen. Ich würde eher sagen so mit 15km/h vielleicht. Aber ich wette, das hinter der Stoßstange garantiert etwas leicht verzogen ist.

    Wird der Gutachter in Österreich nach Höhe des ermittelten Schadens bezahlt? oder wie funzt das bei euch?
     
Thema:

Unfall - Frage

Die Seite wird geladen...

Unfall - Frage - Ähnliche Themen

  1. Neuer 1.4 TSI mit Fragen

    Neuer 1.4 TSI mit Fragen: Hallo zusammen, bin absolut neu im Forum und wollt mal etwas von euren Erfahrungen profitieren. Ich hab am letzten Freitag meinen Nagelneuen...
  2. Fragen zum Gebrauchtwagenkauf

    Fragen zum Gebrauchtwagenkauf: Hallo Leute Ich möchte mir demnächst ein Fabia 3 Gebrauchtwagen kaufen und würde gern wissen wie ich erkennen kann was das Auto wirklich hat von...
  3. Superb III Fragen zum Columbus

    Fragen zum Columbus: Ich habe schon gesucht und das Handbuch vom Columbus schon gelesen aber keine Detailinfos dazu gefunden und habe meinen S3 zwar bestellt muss aber...
  4. Frage zu Update für Dieselmotoren Typ EA189

    Frage zu Update für Dieselmotoren Typ EA189: Hi zusammen, manche hatten hier ja schon geschrieben, das dieses Update schon durchgeführt wurde. Die Skoda Kundeninformation online (mittels...
  5. Nach Unfall vermutlich Totalschaden - was tun?

    Nach Unfall vermutlich Totalschaden - was tun?: Moin! Meine Eltern hatten ausgerechnet am 23.12. einen unverschuldeten Unfall. Jemand hat die Vorfahrt genommen und ist vorne links in ihren...