unfähige und dreiste Werkstatt

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von ChrisLE, 08.06.2006.

  1. #1 ChrisLE, 08.06.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    Hallo,

    ich war am Freitag den 02.06.2006 und meinen Skoda in der Werkstatt
    edit: händlername entfernt, siehe forenregeln
    ist zwar kein Skoda-Autohaus mehr aber noch Skoda-Service-Werkstatt

    hatte 2 Tage zuvor ein Termin für das Wechsel der Türfolien der Fahrerseite vorn und hinten ausgemacht, da die alten Folien im unteren Bereich undicht waren
    und Wasser in den Innenraum lief. Da habe ich gesagt das die Türen ordentlich
    gesäubert werden müssen weil sich Dreck und Schutz auf der alten Klebefläche
    abgesetzt hat und die neue Folie nur haftet wenn die Türen sauber sind.

    also am Freitag hin vorher Türverkleidung abmontiert also müssten die nur Türfolien wechseln

    Schlüssel hin gegeben, 15 min gewartet, dann kann der Mechaniker wieder
    27.90€ bezahlt. Zum Auto hin gegangen und erstmal große Augen gemacht
    also die Folie war so schlammig an die Tür geklebt das teilweise noch öfffungen waren sprich Klebefläche der Folie nicht dran geklebt . Türen waren nicht sauer gemacht worden also neue Folie auf verschmutze Tür geklebt.

    ich wieder rein gesagt die sollen mal den Mechaniker ausschicken der soll sich das bitte nochmal ansehen. Mechaniker kam raus.
    ich den gefragt ob das so in Ordnung ist das da noch öffnungen sind?
    da kam der Oberhammer!!!

    zieht der mit seinen ölverschmierten Händen die Folie zurecht
    und immer schön auf die Klebefläche

    dann grinst der mich noch frech und sagt "besser so?!"
    das ich da am liebsten gemacht hätte schreibe ich lieber nicht!

    Also das so eine Werkstatt sich noch Skoda-Service Partner nennen kann
    ist eine Frechheit

    unfähig, frech und dreist

    mehr fällt mir da nicht ein!!

    Gruß Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Wundert mich nicht wirklich.

    Aber wenn Du schon die Verkleidungen ab hattest, warum hast Du die Folien nicht gleich selber gewechselt ?
    Folie und Sprühkleber hätten maximal die Hälfte gekostet und es wäre so geworden, wie Du es machen würdest. Mit Reinigung .... und ohne Ärger über die Unfähigkeit anderer "Profis".
    Übrigens der Hauptgrund, warum mich keine Skoda Service Werkstatt mehr sieht.


    skomo
     
  4. jumper

    jumper Guest

    Genau das habe ich mich auch gefragt :hmmm:
     
  5. #4 ChrisLE, 08.06.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    weil ich in Leipzig keine Garage habe wo ich mich in Ruhe damit beschäftigen kann das brauch ja Zeit

    Türverkleidung abmontieren dauert 5 Minuten :cowboy:


    und ich habe ja gedacht die machen das ordentlich!!

    naja werde wohl dieses Wochenende mal nach Hause fahren da habe ich eine Garage

    das man heutzutage alles selber machen muss ist trauig :bissig:
    Servicewüste Deutschland

    Gruß Chris
     
  6. #5 Bergbauer, 08.06.2006
    Bergbauer

    Bergbauer

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Opel Zafira CNG und ehemals Superb 1.9
    Bei mir ist ein sehr grosses Autohaus mit Audi/VW und eben Skodaservice.
    Irgendwie merkt man dort permanent, das man mit Skoda nicht so wirklich willkommen ist.
    Das fängt schon damit an das man mir allen Ernstes einen 30.000 Kilometer Service für den übernächsten Monat ( also 1,5 Monate Wartezeit ) andrehen wollte.
    Generell ist der Umgangston häufig sehr schnodderig und von der allgemeinen Atmosphäre geprägt: Bitte nicht den Audi anfassen, das gibt nur Flecken!!!!

    Lasst solche Nieten mit schlechtem Service links liegen wenn ihr könnt. Früher oder später gibs die Quittung....

    Grüsse

    Bergbauer
     
  7. #6 Sven RS, 09.06.2006
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Genau! Aber der Service bei VW Vertragswerkstätten ist Generell sehr schlecht. Die sind da immer sehr Unhöflich, auch wenn Du Audi/VW selber fährst.

    Hatte auch eine Frage letztens und hatte auch VW Händler mit Skodaservice gesehen, war näher als zum Skodahändler. Als ich dann Aufschlug und sie ja nur mal kurz was schauen sollten, haben sie mir erst mal Termin für paar Tage später vorgeschlagen.

    Bin dann gleich paar KM weiter gefahren zum Skodahändler. Die hatten sofort sich das angeschaut, waren super Freundlich und Hilfsbereit.

    Also wenn nur zu Skodahändler, die Werkstätten die nur Service haben kannst Du meist vergessen.

    Übrigens habe ich festgestellt, das man in der Regel bei Skoda besser behandelt wird, als in anderen Autohäusern der VW Konzerngruppe. Hatte vorher selber VW und Audi gefahren, daher habe ich da viele schlechte Erfahrungen machen können.

    @wFeli

    ich hätte mir das nicht gefallen lassen, die hätten das noch mal schön sauber und neu machen dürfen bei mir. Du hattest es ja schließlich vorher gesagt, das die es sauber machen sollen, bevor da eine neue Folie drauf kommt, was ja eigentlich auch Logisch ist, sonst hält die ja nicht lange mit dem Kleber. Hättest gleich Geschäftsführer verlangen sollen. Na ja, jetzt weisst Du wenigstens wo Du nicht mehr hingehst Demnächst.

    Gruß Sven
     
  8. #7 turbo-bastl, 09.06.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich würde per Brief versuchen, die 28 EUR zurückzufordern, ein paar Bilder beilegen und diesen in Kopie auch an SAD schicken. Auch wenn das vielleicht nichts bringt, die Kosten von 1,10 EUR wäre es mir durchaus wert, etwas Verwaltungsarbeit im AH auszulösen.

    Allerdings verstehe ich nicht, wieso ihr alle über eure AHs meckert. Wenn mir der Service irgendwo nicht past, gehe ich halt nicht mehr hin und suche mir ein anderes AH.
    Ich frage mich generell, warum so viele über die Dienstleistungswüste klagen - ich suche mir die Geschäfte aus, in denen ich mich vernünftig behandelt fühle und nehme dafür auch in Kauf, einen angemessenen Aufpreis zu zahlen. Würden das mehr Leute machen, müssten sich manche Geschäfte (inkl. ihrer Angestellten) mal Gedanken machen, wie man den Vertrieb optimiert.
     
  9. Mick

    Mick Guest

    Also ich bin mit meiner Werkstatt im großene und ganzen rundum zufrieden, Termintreue, Service und Umgangston sind sehr gut. Vor allem habe ich das Gefühl, das man mit mir auf Augenhöhe kommuniziert und nicht von Wolke 7 auf mich herabsieht. Diesen Eindruch hatte ich, als ich im ortsansässigen VW-Zentrum nach einem neuen Polo Ausschau gehalten habe, etwas derartig kundenunfreundliches und herablassendes habe ich bisher selten zu Gesicht bekommen. Nun fahre ich Fabia und nicht Polo und habe obendrein Geld gespart, der VW-Futzi sieht mich im Leben nicht wieder, soviel ist sicher.

    Im allg. habe ich schon oft gehört, das altgediente VW -und/oder Audi-Händler, die Skoda zusätzlich mit ins Boot genommen haben, die Kunden dieser Marke häufiger wie Menschen zweiter Klasse behandeln, bzw. diese Kunden nicht als gleichberechtigten Partner ansehen. Aber das ist einzig und allein deren Problem, so ein Händler sieht mich höchstens von hinten, es gibt schließlich genug Betriebe die wissen, wer am Ende die Gehälter zahlt, der Kunde nämlich.

    MfG
    Mick
     
  10. #9 mcsteve, 09.06.2006
    mcsteve

    mcsteve

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    @wFeli
    Da hast ja wirklich die richtige Werkstatt erwischt, aber ich kann DIch beruhigen, ich habe auch so meine Erfahrungen mit VW- und Skoda-Werkstätten. Seit diesen mache ich, was geht, an meinem Feli selbst. Bei größeren Sachen bin ich, ihr werdet lachen, in einer OPEL-Werkstätte, mit der ich immer sehr zufrieden war, die günstig ist und wo man darauf vertrauen kann, nicht über den Tisch gezogen zu werden.

    @skomo
    was für einen Sprühkleber kannst denn da empfehlen?
    Ich hatte nämlich bei meinem alten Golf auch so meine Probleme mit nicht wiklich klebenden Türfolien.....

    MfG
    McSteve
     
  11. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    @mcsteve
    Wir (die Firma) haben einen Sprühkleber am Lager, der sich Fostik nennt. Ist zum Aufkleben von leichten Dämmmaterialien und Folien gedacht. Ganz ok und in 500ml-Flaschen zu haben.


    skomo
     
  12. TommiK

    TommiK Guest

    Dieses Problem mit den undichten Türen besteht offensichtlich seit Jahren (Bj.2001). Skoda scheint darauf überhaupt nicht mit baulichen Änderungen zu reagieren - das ist schon mal eine Frechheit an sich. Mein Fabia Combi ist Bj.2006, da kann ich mich ja jetzt schon freuen....... :grrr:
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 ChrisLE, 10.06.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    hier mal Foto´s der alten Folie die, die Werkstatt geklebt hat.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  15. #13 ChrisLE, 10.06.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    ich denke die Foto´s sprechen für sich´

    [​IMG]


    @turbo-bastl: das werde ich auch machen!!
     
Thema:

unfähige und dreiste Werkstatt

Die Seite wird geladen...

unfähige und dreiste Werkstatt - Ähnliche Themen

  1. Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt

    Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt: hallo Gemeinde, ich habe bei der Versicherung meines Fahrzeugs an vielen sinnvollen Stellen geknausert. So bringt die Einschränkung der möglichen...
  2. Motorstörung - Werkstatt aufsuchen

    Motorstörung - Werkstatt aufsuchen: Hi zusammen. Bin heute in der Stadt unterwegs gewesen (Einkaufen, etc.) und da habe ich ausgangs Stadt auf die Landstrasse von ca. 40 auf 80...
  3. Tempomat/GRA Nachrüstsatz einbauen - Helfer/Werkstatt im Raum Saarbrücken?

    Tempomat/GRA Nachrüstsatz einbauen - Helfer/Werkstatt im Raum Saarbrücken?: Hallo zusammen, ich habe einen Tempomat/GRA Nachrüstsatz für meinen Octavia 1Z (EZ 10/2012) gekauft und würde den gerne günstig einbauen. Das ist...
  4. Bremse defekt, Werkstatt aufsuchen...nach 1050km!

    Bremse defekt, Werkstatt aufsuchen...nach 1050km!: PS: soll natürlich Werkstatt "aufsuchen" heißen... [Ist korrigiert] Toll, gerade 1050km auf dem Tacho und nach dem Tanken stand ich da. Fahrzeug...
  5. Octavia II, 1,6 TDI zieht nicht mehr - Motorstörung, Werkstatt

    Octavia II, 1,6 TDI zieht nicht mehr - Motorstörung, Werkstatt: Hallo liebe Community, unser Octavia II, EZ 11/2011, 1,6 TDI, 92.000 km,. letzte Inspektion (Vertragswerkstatt) bei 75.000 Anfang des Jahres hat...