Und noch ne Frage: Einfahren notwendig?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Jussi, 31.08.2007.

  1. Jussi

    Jussi Guest

    Muss ich den Roomster 1,9 TDI einfahren oder hat sich das bei den modernen Motoren erledigt. Wie habt ihr es gemacht?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fabia12, 31.08.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ich würde generell jeden Motor einfahren. Nicht gleich die volle Leistung abverlangen. Zwar sind die Motoren heute gut entwickelt aber aus eigendem interesse das er lange hält würde ich das schon machen.


    Mfg Fabia12
     
  4. #3 SuperbRS, 31.08.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    hallo jussi,

    allgemein sagt man, dass einfahrprocedere wäre nicht mehr nötig. aber ich hab es immer so gehalten die ersten 1000km kein vollgas, max 3/4 höchstgeschwindigkeit und mit viel schalten und wechselnden drehzahlen zu fahren. danach langsam steigern. die beweglichen teile sollen sich halt schonend aufeinander einspielen, der lebenserwartung des motors ist es auf jeden fall zuträglich! und nochwas: du hast ja n turbolader, der sollte nicht im kalten zustand hochgejagt werden. und nach langer schneller autobahnhatz den motor nicht sofort abstellen, sondern etwas nachlaufen lassen, damit die heiße turbine etwas abkühlen kann!

    viel spass mit deinem roomie!

    grüße, superbrs
     
  5. #4 roomi03, 31.08.2007
    roomi03

    roomi03

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9/DPF
    Da wir unseren Roomi heute bekommen haben, wir dieser eingefahren, siehe Bedienungsanleitung Seite 155 :!:
    "In den ersten 1500 Kilometer muss der Motor eingefahren werden"
     
  6. #5 msroomster, 01.09.2007
    msroomster

    msroomster

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 Comfort mit div. Extras nicht aus dm Zubehörkatalog...
    Werkstatt/Händler:
    Auto Krause, Münster
    Hallo Neu Skoda bzw Roomi Besitzer :thumbup:

    Wie Roomi 03 schon geschrieben hat sollte man den Motor die ersten 1500 Km schonen das heißt bis max 4000U/min drehen. dann langsam mit steigender Kilometerzahl kann man auch die Drehzahl steigern.

    Nach den 1500 km sollte dann der Wagen einmal richtig heiß gefahren werden bis an die Max Drehzahl mein Roomi hat bei 6200 U/min abgeregelt. Auch wenn er dann etwas riecht und röchelt ist völlig ok da die Dichtungen nun richtig einbrennen und abdicheten. Das Spülöl hat nun alle Rückstände aufgenommen undder Motor kann Bedenkenlos gefordert werden. Erster Ölwechsel bei 15000 km Notwendig.

    Angaben beziehen sich auf Aussage meines Freundlichen 8-o 8-o

    Keep on Rooming :thumbsup:

    Oliver
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ma-warr, 01.09.2007
    ma-warr

    ma-warr Guest

    Hallo,

    den 1.9 TDI würde ich beim einfahren nicht bis 4000 Umdrehungen ziehen.
    Das wäre beim Diesel ja fast die Maximal-Drehzahl !!
    Beim Benziner dürfte das okay sein, beim Diesel würde ich in den
    ersten 1000 km spätestens bei 3000 Umdrehungen hochschalten.

    Gruß
    Martin
     
  9. #7 Der Schalker, 07.09.2007
    Der Schalker

    Der Schalker

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Haltern am See 45721
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 / Prins VSI
    Kilometerstand:
    207207
    :-) Tach Jussi!

    Die Bedeutung des Einfahrens ist sicher nicht mehr so hoch wie noch vor Jahrzehnten (vergleichsweise immense Toleranzen, Motorschäden möglich). Dennoch habe ich mich an die Betriebsanleitung gehalten und erst bei 1.500 km immer mal wieder einige km Vollgas gegeben - schließlich soll es Roomy lange gut bei mir haben ... :love:

    Lang' lebe (je)der Roomy, so auch Deiner!

    Norbert :thumbsup:

     
Thema:

Und noch ne Frage: Einfahren notwendig?

Die Seite wird geladen...

Und noch ne Frage: Einfahren notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  2. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  3. Inspektion gem. MFA sofort notwendig?

    Inspektion gem. MFA sofort notwendig?: Hallo. Mein Bordcomputer möchte meinen 1Z RS DSG Benziner in 8 Tage zur Inspektion bitte. Das passt mir jetzt kurz vor bzw. um die Feiertage...
  4. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  5. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...