Und ewig grüßt das Schlagloch

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Superb*Pilot, 01.01.2011.

  1. #1 Superb*Pilot, 01.01.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Auch 2011 alte Bekannte auf der Strasse treffen :!: :D

    Zunächst mal Prosit Neujahr :!: Community :love:

    Jahreswechsel.jpg
    [align=center]​

    Wiedersehen macht Freude :?: Nicht auf deutschen Straßen. Dort treffen Autofahrer derzeit auf alte Bekannte:
    Die Schlaglöcher.

    Keiner will sie haben, doch sie breiten sich aus wie Ratten.
    1. Wie entstehen sie :?:
    2. Mit welchen Fahrwerkschäden muß ich rechnen :?:
    3. Was geht wo kaputt :?:
    4. Wie machen sich die Schäden bemerkbar :?:
    5. Was kostet mich das :?:

    In einer eindrucksvollen Bilderserie "Und ewig grüßt das Schlagloch" werden am Beispiel des VW Golf V 6 mögliche Schäden aufgezeigt, deren Auswirkungen und Kosten genannt.

    Klickt euch ein und informiert euch hier:

     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaOli, 01.01.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ja, da bietet sich auch mal für die Nichttiefergelegten ein Ausweichmanöver an.
     
  4. #3 Superb*Pilot, 01.01.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Kaum hab ich's geschrieben schon bin ich in ein 10 cm tiefes Loch mit Tempo 50 geraten. :cursing: Das gab dann ein mords Schlag, doch, Gott sei Dank, durch den hohen Luftdruck vorn bin ich wohl unbeschadet davon gekommen. :rolleyes: Als ich das Loch sah, war alles bereits zu spät :!:
     
  5. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Ich war gestern und heute auf der A2 von WOB bis nach MD und A39 (Stadtautobahn WOB) nur am ausweichen von Löchern, da gibts wieder viel zutuhn für unsere Straßenwacht.
     
  6. #5 uwe werner, 02.01.2011
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Und der Winter ist ja noch nicht vorbei. Da werden schon noch einige Löcher dazu kommen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Superb*Pilot, 21.01.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Neben den holprigen und löchrigen Straßen wird der deutsche Autofahrer noch mit einer weiteren Herausforderung konfrontiert: der Rechtslage. Dort können mindestens genauso große wie überraschende Schlaglöcher wie auf den deutschen Straßen lauern. Der durch ein Loch im Asphalt geschädigte Autofahrer sollte nicht davon ausgehen, dass die jeweilige Kommune, die für den Straßenabschnitt verantwortlich ist, auch den Schaden bezahlen muss.

    Nach einem Urteil des Landgerichts Dresden müsse auf untergeordneten Straßen mit offenkundig schlechtem Straßenzustand noch nicht einmal ein Warnhinweis aufgestellt werden. Das Urteil bedeutet im Klartext, der Autofahrer muss so fahren, dass er jedem Schlagloch jederzeit ausweichen kann. Anders stellt sich die Rechtslage auf Autobahnen dar: Das Oberlandesgericht Nürnberg sprach einem geschädigten Autofahrer 75 Prozent Schadensersatz zu, weil auf einem Autobahnabschnitt kein zusätzliches Gefahrenzeichen vor schlechter Fahrbahn gewarnt hatte, sondern nur eine Reduzierung auf 60 km/h angebracht wurde.

    Schadensersatz nur im Einzelfall ;(
    Bei Schlaglöchern im innerörtlichen Bereich ist der Einzelfall entscheidend. Laut einem Urteil des Landgerichts Dresden muss die verantwortliche Kommune keinen Schadensersatz leisten, wenn sie trotz regelmäßiger Kontrolle des Straßenzustands nichts von dem Schlagloch wusste. Andererseits entschied das Landgericht Chemnitz, dass eine Gemeinde für den in einem 70 Zentimeter langen, 25 Zentimeter breiten und 21 Zentimeter tiefen Schlagloch entstandenen Schaden aufkommen muss. Die Gemeinde hatte weder Warnhinweise angebracht noch das tiefe Loch in irgendeiner Form gesichert.
    Doch um überhaupt eine Chance auf Schadensersatz bei einem durch ein Schlagloch verursachten Schaden zu haben, müssen der Unfall und der Schaden ganz sauber und eindeutig dokumentiert sein. Die Beweislast liegt beim Geschädigten. Fotografieren Sie die Unfallstelle, suchen Sie nach Zeugen und rufen Sie zur Unfallaufnahme die Polizei.

    Der AvD rät dazu, :)
    mit Polizeiprotokoll, Schadensmeldung und einem Kostenvoranschlag der Werkstatt bei der Kommune oder beim Landkreis Schadenersatz zu beantragen. Ein Grundrecht auf sichere Straßen gibt es allerdings nicht. Wer für die Schlagloch-Schäden haftet, ist deshalb meistens strittig.
    Die Rechtsexpertin des AvD, Petra Schmucker, empfiehlt, möglichst Fotos von den Schlaglöchern zu machen und weitere Details zu notieren. "Das ist wichtig, um später nicht ohne Beweismittel dazustehen. Auch die Polizei sollte informiert und gegebenenfalls Adressen und Telefonnummern von Zeugen notiert werden." Da jeder Schlagloch-Fall anders gelagert ist, fallen die Schadenersatzurteile allerdings sehr unterschiedlich aus.
    Vollkaskoschutz hilft :D
    Eigentlich sind die Gemeinden für den ordnungsgemäßen Zustand der Straßen verantwortlich. Allerdings sind sie diese Verantwortung auch recht schnell wieder los - da werden dann einfach Warnschilder aufgestellt und/oder Tempolimits erlassen. Und vor Gericht kann es ganz schnell heißen, dass die Pflicht der Kommune zur Gefahrenabwehr nur bestehe, wenn sich der Autofahrer bei aller gebotenen Sorgfalt nicht auf eine Gefahr durch Schlaglöcher hatte einstellen können.
    Glücklich, wer sein Auto mit Vollkasko versichert hat: Hier sind Schlaglochschäden in der Regel abgedeckt. Allerdings muss man anschließend eine Prämienerhöhung in Kauf nehmen.


    Ein kleines Video dazu rundet die Schlaglochthematik noch ab :!:


     
  9. #7 Superb*Pilot, 18.03.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
     
Thema: Und ewig grüßt das Schlagloch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlagloch mögliche schäden

    ,
  2. 50kmh schlagloch schäden

Die Seite wird geladen...

Und ewig grüßt das Schlagloch - Ähnliche Themen

  1. Fahren über Gleis oder Schlagloch

    Fahren über Gleis oder Schlagloch: Immer wenn ich mit dem Skoda-120 zu schnell (ca. 60 km) über Gleise oder Schlagloch fahre, danach passiert folgendes,- der ganze fordere Teil...
  2. Und immer wieder grüßt ... der Turbo P0234 Fehler

    Und immer wieder grüßt ... der Turbo P0234 Fehler: Hallo, das gleiche Problem wie schon mal. Fehlercode: P0234 Ladedruck/Regelgrenze überschritten. Ich tippe auf ein klemmendes VTG. Hatte ich...
  3. Lüfter läuft ewig nach?

    Lüfter läuft ewig nach?: Hallo, ist es bei euch auch so, dass der Lüfter im Motorraum nach dem Abstellen des Wagens noch 15min nachläuft? Auch nach kurzer, langsamer...
  4. Schlagloch-Soli: MP Albigs Fantasien einer weiteren Abzocke

    Schlagloch-Soli: MP Albigs Fantasien einer weiteren Abzocke: Quelle zum Nachlesen: Albigs Ideen Der Schleswig-Holsteinische Ministerpräsident Albig fordert: Albig hatte eine Sonderabgabe für Autofahrer...
  5. Durch Schlagloch gefahren

    Durch Schlagloch gefahren: Servus Leute, ich bin mit meinem Skoda Octavia II RS TDI durch ein ziemlich tifes Schlagloch mit ca. 50km/h gefahren. Der Reifen war danach...