Und es geht doch? Twintec stellt Nachrüstset für Euro5-PKW vor

Diskutiere Und es geht doch? Twintec stellt Nachrüstset für Euro5-PKW vor im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Mit welcher Begründung?

  1. #161 Octarius, 18.03.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.448
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Mit welcher Begründung?
     
  2. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.937
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    15000
    Die Hersteller müssten gezwungen werden, die Thermofenster zwischen 5-13 Grad Celsius zu entfernen. Ansonsten ist in Deutschland mit einer Durchschnittstemperatur von 9,5 Grad keine effektive NOx-Reduktion möglich.
     
  3. #163 Octarius, 19.03.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.448
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wozu? Es handelt sich um Gebrauchtfahrzeuge. Sie waren beim Verkauf regelkonform bzw. sind es jetzt nach dem Update.
     
    Superb Dieselkutsche und Fraenkel gefällt das.
  4. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.937
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    15000
    Das Thermofenster ist auch nach dem Update noch da und ob das "regelkonform" ist, wurde bisher gerichtlich noch nicht festgestellt. Nur weil es die Hersteller einfach gemacht haben, heißt das nicht, dass es sich nicht doch um eine illegale Abschalteinrichtung handeln könnte.
     
    Herwyn gefällt das.
  5. #165 Octarius, 19.03.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.448
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Es ist regelkonform. Daher ergibt sich keine Veranlassung für die Hersteller die Fahrzeuge umzukonstruieren.
     
    Fraenkel gefällt das.
  6. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.937
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    15000
    Sagt wer?
     
    Herwyn gefällt das.
  7. #167 Fraenkel, 19.03.2019
    Fraenkel

    Fraenkel

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 2,0 TDI CEGA DSG
    Also ich bau mir keine solche Bastellösung in die Kiste.
    Man holt sich in ein ansonsten zuverlässiges Auto zusätzlich Risikofaktoren.
    Baujahr 2013. Völlig uninteressant, da noch nachzurüsten.
    Ja klar, Baumot muss 5 Jahre Gewährleistung geben.
    Ich bezweifele, dass es Baumot noch in 5 Jahren gibt.
     
  8. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    25.151
    Zustimmungen:
    13.711
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    43300
    Selbst dem Dümmsten sollte der Zusammenhang zwischen NOx-Grenzwerten, Fahrverboten und der Erfordernis der NOx-Reduktion klar sein. Wer das infrage stellt, ist noch dümmer. Oder trollt einfach nur.

    @Fraenkel - nein, Du bist nicht gemeint.
     
  9. #169 Octarius, 19.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.448
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dazu noch von einer Firma mit sehr fragwürdigen Verkaufsmethoden. Sie suggerieren einen erheblichen Vorteil bei nachgerüsteten Fahrzeugen und behaupten, man könne sich das Geld für die Nachrüstung bei VW zurückklagen. Meiner Meinung nach grenzt das an Betrug am Kunden.
     
    Fraenkel gefällt das.
  10. #170 Fraenkel, 19.03.2019
    Fraenkel

    Fraenkel

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 2,0 TDI CEGA DSG
  11. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.937
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    15000
  12. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.937
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    15000
  13. Yggi67

    Yggi67

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    123000
    Hallo Zusammen,

    ich hab jetzt nicht alle neun Seiten Beiträge und Kommentare zum Thema SCR-System-Nachrüstung für Euro 5 -Diesel aus dem VW-Konzern gelesen, weil viele Kommentare auch einfach nichts beitragen zur Klärung, wann und wie die Nachrüstung konkret möglich ist.
    Nach Veröffentlichung der Liste des KBA wäre auch eine Nachrüstung für meinen Skoda Roomster mit EA 189 Motor (Bj. 2012) möglich.
    Ich teile hier mal meinen Stand der Dinge mit verbunden mit zunächst ein paar Fragen in die Runde:
    Bei welchen Werkstätten kann man die Nachrüstung vornehmen lassen?
    Wann genau kommt die Nachrüsttechnik? (die Rede war von Oktober 2019)

    Ich hab auch mal bei Twintec angerufen (Anfang September 2019) und zur Antwort bekommen, dass das Nachrüstsystem 3400, - EUR kosten soll - ich glaube inkl. Einbau und dass ich mal auf die Homepage von VW gehen soll, da gäbe es ein Antragsformular. Ich hab es gefunden, darf hier aber den Link nicht posten, weil es die merkwürdige Regelung gibt hier im Forum, dass man erstmal 10 Beiträge gepostet haben muss, bevor man das darf.

    Ich hab den Antrag aufmerksam gelesen und da ist die Rede von Fahrzeugen der "Marke Volkswagen".
    Weiter unten kann man dann aber doch eintragen, welche Marke man hat. Ich gehe davon aus, dass Volkswagen mit "Marke" den "Konzern" meint, oder?
    Auf der Skoda-Homepage hab ich kein Formular gefunden.
    Mich würde interessieren, wer hier im Forum auch vorhat, eine Umrüstung vorzunehmen und wir Erfahrungen austauschen. Ich bin "Anrainer" von zwei sog. "Intensivstädten", besonders in Stuttgart ist davon auszugehen, dass Fahrverbote für Euro 5 Diesel Mitte 2020 kommen. Bis dahin würde ich gern die Nachrüstung vorgenommen haben.
     

    Anhänge:

  14. alexnoe

    alexnoe

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Taufkirchen
    Wenn ich nach "skoda zuschuss hardwarenachrüstung" google (habe leider das gleiche Link-Problem...), dann sagt gleich der erste Treffer, dass Skoda-Kunden auch zuschussberechtigt sind. Es wird vom Zuschuss-Angebot der Volkswagen AG gesprochen. Der Antrag von VW wirkt generell nicht sehr sorgfältig geschrieben, er enthält sogar Deppenleerzeichen ("Diesel Hardware-Nachrüstung").
    Laut TwinTec: Jede AU-berechtigte Werkstatt darf. Aber natürlich ist keine verpflichtet, den Auftrag anzunehmen.
    Der letzte Stand war, dass die Serienproduktion noch anlaufen muss. Wenn sie im Oktober noch ausliefern wollen, sollte das aber so langsam mal passieren. Dann kann es noch sein, dass diejenigen zuerst bedient werden, die sich bei Baumot vorab als Interessent registriert haben. Ich hatte mich im August 2018, als die Registrierungsseite freigeschaltet wurde und als noch von 2000€ gesprochen wurde, gleich registriert (Seat Ibiza 6J 1.9 TDI, Euro 4 PM5), aber für 3400 Euro werde ich es nicht machen lassen, selbst wenn für Euro 4-Fahrzeuge noch eine Zulassung des Nachrüstsystems kommen sollte. Den Zuschuss gibt es ja nur bei Euro 5.
     
  15. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.937
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    15000
  16. alexnoe

    alexnoe

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Taufkirchen
    Eine weitere ABE vom 17.01.2020 hat in der Presse irgendwie wenig Aufmerksamkeit bekommen. Oberland Mangold hat eine ABE für eine Nachrüstung, durch die VWs mit Euro 5 und serienmäßigem, aber nicht ausreichend gut funktionierendem SCR, so verändert werden, dass sie den Grenzwert von 270 mg NOx/km für die Ausnahme von Fahrverboten einhalten.

    Hier ist die Liste.
     
  17. Yggi67

    Yggi67

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    123000
    Anfang Januar hab ich mal bei vier örtlichen Auto-Werkstätten (Tübingen) angefragt, ob sie was über den Stand der Dinge wissen, ob und wenn ja wann, eine Umrüstung von EURO 5 - Dieseln möglich ist.
    Das Ergebnis war niederschmetternd. Zwei Werkstätten hatten sich noch überhaupt nicht damit beschäftigt. Die Mitarbeiter bei a.t.u. meinten, sie können sich nicht vorstellen, dass a.t.u. so einen Service überhaupt anbieten würde, weil die Haftungsfrage nicht geklärt ist (Folgeschäden am Antriebgsstrang nach der Nachrüstung des SCR-Kat-Systems). Bei einer Werkstatt meinte der Meister, er würde auch gern wissen, wann denn die Nachrüstsysteme auf den Markt kämen, er hätte zwei VW, die davon betroffen sind (Firma und Ehefrau) und er würde sehr gern nachrüsten, aber er habe noch gar nichts davon gehört, dass in absehbarer Zeit die Systeme von Twintec auf den Markt kämen.
    So, jetzt ist Mitte Februar 2020. Bin mal gespannt. Hat jemand in der "Community" irgendeinen Tipp, wo im Raum Stuttgart, Reutlingen, Tübingen Werkstätten sind, die diesen Umbau machen? Oder überhaupt irgendwo?
     
  18. alexnoe

    alexnoe

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Taufkirchen
  19. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    517
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    93000
    Wohnen alle in Stuttgart oder warum wollt ihr umrüsten?
     
    Superb Dieselkutsche gefällt das.
  20. alexnoe

    alexnoe

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Taufkirchen
    Da VW (und ich glaube auch Daimler) den jeweiligen Zuschuss nur zahlt, wenn man schon vor dem 02.10.2018 Halter des nachzurüstenden Fahrzeugs war, sollte man, falls man zuschussberechtigt ist und plant, das Auto innerhalb von Deutschland zu verkaufen, nachrüsten. Der Wertverlust wird mit hoher Wahrscheinlichkeit stärker gemindert als das, was man als Eigenanteil für die Hardware-Nachrüstung dazu zahlt (wenige hundert Euro).
     
Thema: Und es geht doch? Twintec stellt Nachrüstset für Euro5-PKW vor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. twin tec scr kat nachrüstlösungen

    ,
  2. twintec scr nachrüsten

    ,
  3. twintec witten

    ,
  4. twintec euro 6,
  5. twintec dieselumruestung euro 6,
  6. skoda octavia diesel nachrüsten,
  7. adblue nachrüsten pkw,
  8. adblue nachrüstung yeti,
  9. scoda yeti hardware nachrüstung euro 5 diesel,
  10. skoda nachrüstung euro5,
  11. twintec scr kat nachrüstlösungen,
  12. twintec dieselumruestung euro 4,
  13. twintec scr,
  14. euro 6 nachrüsten twintec,
  15. twintec,
  16. Twin Tec adblue nachrüsten,
  17. skoda yeti auf ad blue umrüsten,
  18. twintec adblue nachrüstung,
  19. twintec skoda,
  20. www.twintec scr kat blutek,
  21. skoda superb diesel euro 5 nachrüsten,
  22. skoda superb diesel nachrüsten,
  23. skoda diesel nachrüstung,
  24. skoda octavia diesel nachrüstung,
  25. diesel nachrüstung skoda yeti
Die Seite wird geladen...

Und es geht doch? Twintec stellt Nachrüstset für Euro5-PKW vor - Ähnliche Themen

  1. Apple CarPlay und SmartLink geht nicht

    Apple CarPlay und SmartLink geht nicht: Hallo, nach der Inspektion geht mein SmartLink nicht mehr, per USB-Kabel. Nein, kein sporafer Ausfall. Sondern versagen auf ganzer Linie. Habe...
  2. Hilfe!! Motor stottert und geht aus nach dem Starten

    Hilfe!! Motor stottert und geht aus nach dem Starten: Hallo liebe Community Ich Fahre einen S2 Kombi; bj. Dez/2010; 396 Tsd Km und 170 PS; Schalter. Immer gewartet. Ich habe folgendes Problem und...
  3. Kofferraumbeleuchtung geht nicht

    Kofferraumbeleuchtung geht nicht: Moin ich fahre einen octavia1z5 bj. 2005 und meine kofferraumbeleuchtung geht nicht, da die Frage von wo kann man sich strom her nehmen damit die...
  4. Apple Carplay Fullscreen - geht oder nicht?

    Apple Carplay Fullscreen - geht oder nicht?: Der Titel sagt schon alles... man kann im O4 mit Columbus Apple Carplay nicht Fullscreen darstellen (wie z.B. im Kamiq) - abgesehen von der Leiste...
  5. Fensterscheibe Fahrerseite geht ohne Grund auf und zu

    Fensterscheibe Fahrerseite geht ohne Grund auf und zu: Hallo an alle da draußen Ich bin etwas ratlos bezüglich meines Škoda Fabias Baujahr 2007. Ich war schon in der Werkstatt und zwar in zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden