Und es geht doch. reichweite mit einer Tankfüllung

Diskutiere Und es geht doch. reichweite mit einer Tankfüllung im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Dieser Beitrag hat eigentlich nix weiter zu bedeuten ich woll eigentlich nur mal was erzählen. Eigentlich bin ich nicht so der...

  1. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Hi

    Dieser Beitrag hat eigentlich nix weiter zu bedeuten ich woll eigentlich nur mal was erzählen.

    Eigentlich bin ich nicht so der Autobahnschleicher aber:

    Die Ganze Zeit hat mich die VW Werbung mit dem Passat 1265 km mit einer Tankfüllung tierisch genervt.

    Das muss doch noch zu toppen sein. und jetzt habe ich es endlich geschafft.

    1287 km mit einer Tankfüllung im Okti 1 mit 130 PS PD ASZ Motor !!! und ein Liter ist schätzungsweise noch drin.

    davon 50 km Stadtverkehr und ungefähr 2h Stau (insges 50km). Durchschnittsgechwindigkeit bei 92 km/h. Mit Klimaanlage!

    Da kommt man auch noch weiter.

    Wie ist euer bestes Ergebniss ?

    Gruss Limpi

    Skoda ist besser als die VW Werbung !!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo!

    Ich habe mal unter extrem sparsamen Bedingungen (fast kein Stadtverkehr, nur konstante Autobahn mit 80 km/h nachts) knapp 1400km mit einem Octi 1 TDI mit 90 PS geschafft.

    Es ist schon unglaublich, wie man sowas errreichen kann, genauso, zu sehen, wie schnell der Verbrauch dann in die Höhe geht, wenn man schneller unterwegs ist und in der Stadt unterwegs ist.

    Für einen 130 PS PD TDI ist Dein Ergebnis absolut spitze, noch dazu mit Klimaanlage!!! :beifall:

    Gruß Michal
     
  4. #3 MrBlack19, 18.05.2006
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Abgesehen davon, das ich keinen Octavia habe, muß ich sagen das ich da bei weitem nicht mithalten kann.
    Respekt.
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Mit oder ohne Betanken des Ausgleichsbehälters? Ich tank bei meinem Fabia den Ausgleichbehälter immer mit, dann komm meist auf Werte um die 1100 km, wenn ich es konsequent drauf an lege würde, wären auch über 1300 km drin, aber das halt ich nie durch... *lol*

    Was wirklich geht zeigt aber wer anderes hier aus dem Forum. ;-)
     
  6. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo,

    Danke für den Hinweis, das ist natürlich wichtig noch zu sagen:

    Ich betanke IMMER den Ausgleichsbehälter (etwa 10 L) mit !!!

    Das ergibt dann eine Zusatzreichweite von etwa 250km !

    Gruß Michal
     
  7. Tourer

    Tourer Guest

    Was bitte ist denn der Ausgleichbehälter beim Tanken? :verwirrt: :keineahnung: Also ich komme mit meinem BENZINER (1.6er mit 102PS Kombi) wenn ich es drauf anlegen würde wohl so um die 800km.
     
  8. #7 MartyMcFly, 18.05.2006
    MartyMcFly

    MartyMcFly

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    225000
    Ohne Ausgleichsbehälter vollzutanken komme ich mit meinem Fabia 1,9 TDI Kombi auf über 1100 km. Das entspricht einem Verbauch von 3,9 - 4,1 /100km. Am Anfang war es deutlich mehr. Nach Anpassen meines Fahrstils geht es jetzt prima.

    Auf pietsbrocks Werte komme ich allerdings auch noch nicht.

    Gruss
    Marty
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Gib doch einfach mal den Begriff Ausgleichsbehälter in die Suche ein! ;-) Kurzes Fazit... mit einem Benziner brauchst du dir da keine Gedanken machen.
     
  10. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Na ja, wenn's warm ist, kann der edele Tropfen doch oben raussappern, oder? Wird dadurch auch nicht der Aktivkohlebehälter unter Benzin gesetzt?
    Ich mache es jedenfalls immer vor großen Fahrten so, d.h. innerhalb von 1h ist das zusätzliche Benzin alle.

    MfG, Matthias
     
  11. #10 KleineKampfsau, 18.05.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.079
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Momentan liege ich wieder unter 5 Liter. Das macht pro Tankfüllung einer Reichweite von mindestens 1.100 km. und das im ganz normalen alltagsverkehr. "rekord" inkl. Ausgleich waren 1.450 km ... und das mit ein wenig mehr leistung ...

    Andreas
     
  12. #11 StefanS131, 18.05.2006
    StefanS131

    StefanS131 Guest

    also wenn ich normal fahre komm ich so 1150 bis 1200km aber das locker.....
    aber bei 1400 km müsst ich mich gewaltig zügeln ^^
     
  13. #12 Master-S, 18.05.2006
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    hmm... ich komm mit meinem 1.8T Automatik leider nur knapp 420km... 800km, das wär eine feine sache...
     
  14. #13 KleineKampfsau, 19.05.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.079
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    komme ich mit dem tdi auch nur, wenn ich tanke, wenn er nur noch dreiviertel voll ist :narr:. bei deinem angegeben verbrauch von 9,4 l/100 km und einer reichweite von 420 km tankst du ja nur gut 44 liter ... in den Tank passt aber ein bissl mehr ;-) :fahren:.

    Andreas

    Edit sehe ja grade, dass du eine gasanlage hast ... nehme alles zurück und behaupte das gegenteil :friede:.
     
  15. #14 pietsprock, 19.05.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.656
    Zustimmungen:
    360
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1135000
    wie weit ich mit einer tankfüllung komme, kann man ja durch anklicken des entsprechenden buttons zur weiterleitung auf spritmonitor sehen...

    derzeit bin ich ja in österreich und nach 990 km zeitgt mein bc eine reststrecke von 520 km an... allerdings muss ich dazusagen, dass ich vor der abfahrt den ausgleichsbehälter mit betankt habe, was ich normalerweise nicht tue.
     
  16. #15 Mummelratz, 19.05.2006
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Also, ich will mal in die andere Richtung:

    240km hab ich geschafft!

    Eine komplette Tankfüllung verheizt, Autobahn war fast völlig frei, kaum Tempobegrenzungen bis auf ein paar wenige Baustellen (und da halte ich mich dran!). Also, ansonsten maximale Warpgeschwindigkeit und Feuer aus allen Rohren.

    Hat Spaß gemacht :sieger:

    Bitte aber jetzt keine Moralpredigen oder Diskussionen darüber. Mir war vorher klar, dass ich für maximal mögliche Geschwindigkeiten auch einen ICE-Zuschlag zahlen muss. Ich wollte einfach mal wissen, wozu mein Auto so in der Lage ist. Und sowas mach ich auch nicht jeden Tag.
     
  17. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Stellt euch mal vor, wenn das Benzin so teuer wäre, wie vor ein paar Jahren in den USA, d.h. $1,30 pro Gallone. Dann müsste ich auch alle 300km tanken.
    Hattest du echt über 50l verheizt. Dafür hast du den hier :sieger: verdient!

    MfG, Matthias
     
  18. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig

    Du wolltest es ja nicht anders... ich habe ein Passat und werde mich bemühen dich deiner Illusionen zu berauben *fg* (is nur spass) Mal sehen ob ich auch mal 1300km schaffe, bisher hab ich den sparsamen Fahrstil nie durchhalten können hehe.
     
  19. #18 MichBeck25, 19.05.2006
    MichBeck25

    MichBeck25 Guest

    Was habt den ihr für einen Tank???
    Wüstenoctavia mit 70 Liter Tank???
    Meiner fast 55 Liter, ist ein 90 PS Diesel und ich habe im Schleichgang mal fast 1100 km geschafft. Aber soviel???
    Verbrauch lag unter 5 Liter
    Durchschnittsverbrauch von 4,3 Liter
    Respekt!!!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. latze

    latze Guest

    und so geht es mir auch skoda fahren shampus saufen immer vollgas was die kiste her gibt habe ja garantie und fahre im jahr ca.26000 km
     
  22. Henker

    Henker Guest

    Durchschnitts v = Stadt 35km/h => 10 Liter => Reichweite 500km.
    Treten auf der Autobahn bei 130er Durchschnitt => 450km.
    Landstrasse daherzuckeln => 600km.

    Man kann 1000km mit einer Tankfüllung fahren hat aber nicht viele km Spass. Da fahre ich lieber 75% der Tankfüllung mit Spass ;-)
     
Thema: Und es geht doch. reichweite mit einer Tankfüllung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb ii 1.8t reichweite

Die Seite wird geladen...

Und es geht doch. reichweite mit einer Tankfüllung - Ähnliche Themen

  1. Bolero geht nicht mehr an - Schwacher Batteriestand - Start-Stop ?

    Bolero geht nicht mehr an - Schwacher Batteriestand - Start-Stop ?: Hallo Skoda- bzw. Rapidfahrer, am besten mit einem Bolero-Radio und Start-Stop-Automatik... Mein Rapid ist ein 1,2 TSI mit 110 PS und...
  2. Octavia Kombi G-Tec (Erdgas) und Standheizung - geht das?

    Octavia Kombi G-Tec (Erdgas) und Standheizung - geht das?: Hallo Zusammen! Bin gerade dabei einen Skoda Octavia Kombi G-Tec (also Erdgas) zu kaufen. Wer hat Erfahrung bzw. kann mir sagen, ob dieses Auto...
  3. Scheinwerfer links geht während der fahrt an und aus

    Scheinwerfer links geht während der fahrt an und aus: Moin Moin , Seit vorgestern Abend geht der linke xenon Brenner aus und nach kurzer Zeit wieder an. wirkt auf mich wie ein wackler . Würde...
  4. Heizung geht nur unter Last??

    Heizung geht nur unter Last??: Guten morgen allerseits, Habe ein Problem mit der Heizung. Es kommt bei normalen Fahrstil nur lauwarme bis kalte Luft. Zahnriemen+Wapu wurden...
  5. Unruhiges leerlauf - Motor geht aus

    Unruhiges leerlauf - Motor geht aus: Hallo, habe ein Octavia 2 Bj.2010 mit 1.4TSI Motor (122PS) und seit Heute ein folgendes Problem: Der Motor läuft sehr unruhig im leerlauf,...