Unbekanntes Problem Servolenkung

Diskutiere Unbekanntes Problem Servolenkung im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, Ich fahre einen Superb Sportline von 2018 und habe seit geraumer Zeit ein eigenartiges Problem. Wenn die Start/Stop Automatik...

  1. #1 LiPa0602, 04.03.2019
    LiPa0602

    LiPa0602

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich fahre einen Superb Sportline von 2018 und habe seit geraumer Zeit ein eigenartiges Problem.

    Wenn die Start/Stop Automatik aktiviert wird und das Fahrzeug beim Wiederanfahren neu gestartet wird (sei es durch Bewegung des Lenkrades oder durch betätigen des Gaspedals) kommt es in letzter Zeit immer häufiger vor, dass ich das rote Lenkradsymbol mit Ausrufezeichen bekomme und das Fahrzeug 3mal, manchmal auch 4mal laut piept. Ich habe beim ersten mal in der Bedienungsanleitung geschaut und festgestellt, dass das Symbol für die elektromechanische Servolenkung steht in Verbindung mit dem Start Stopp System.
    Nun ist es leider so, dass der Fehler absolut sporadisch auftritt, das Fahrzeug aber keinerlei Einschränkungen zeigt. die Bedienbarkeit bleibt zu jedem zeitpunkt erhalten. Auch ein Ausfall der Servolenkung kann nicht festgestellt werden.

    Beim freundlichen habe ich das Problem mittlerweile schon 3 mal vorgetragen, aber da sich der Fehler nicht zuverlässig reproduzieren lässt und auch im Fehlerspeicher keine Meldung hinterlegt wird, konnte man mir dort nicht helfen.

    Gibt es eventuell jemand anderen, der evtl. ähnliche Probleme hat und mir helfen kann?

    Das Problem an sich ist offenbar kein sicherheitsrelevantes, das piepen nervt einfach nur :-)

    Vielen Dank für die Tipps und Antworten.
     
  2. #2 Lapinkulta, 04.03.2019
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    619
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Grundsätzlich sind die Farben der Warnleuchten so gewählt, daß rot sehr wohl ein wesentliches Problem darstellt. Daß das die Werkstatt nicht weiter kümmert, wundert mich sehr.

    Ich würde noch zu einem anderen Händler fahren um sicher zu gehen, daß es sich wirklich nur um eine Fehlanzeige handelt. Aber auch dieser Fehler sollte behoben werden.
     
  3. #3 Octarius, 04.03.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.471
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Es ist schwer vorstellbar dass kein Fehler abgelegt wird. Ich würde ebenfalls einen Wechsel der Werkstatt empfehlen.
     
  4. #4 Spooner, 04.03.2019
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Ich meine da mal was wegen eines Softwareupdates gelesen zu haben, das nach Motorstart durch Start-Stop die Servolenkung einen Fehler ausgeben kann (meine es gäbe dazu sogar eine Serviceaktion!?). Aber wenn man deswegen schon 3x beim Händler war, wird der ja so helle sein und das prüfen? Wobei ich mir da andererseits auch nicht ganz sicher bin...
     
  5. #5 LiPa0602, 04.03.2019
    LiPa0602

    LiPa0602

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, das ist interessant. Naja ich kann natürlich nicht beurteilen, wie die Jungs ihre Arbeit machen :-)
    Ich werde morgen mal in der Nachbarstadt beim freundlichen vorbeischauen und das Problem schildern. Ich kann das mit dem Software Update ja mal mit erwähnen und dann werd ich ja sehen ob Ihm ein Licht aufgeht.

    Danke erstmal für die Tipps, ich werde berichten.

    Ansonsten bin ich eigentlicht durchweg zufrieden mit dem Auto. Bis auf das piepende Lenkradsymbol und das Rollo im Kofferraum (rollt extrem langsam auf, aber das war bei meinem Octavia schon so...)
     
  6. #6 Lapinkulta, 04.03.2019
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    619
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Je kälter es ist, desto zäher ist der Aufrollmechanismus. Und ein Tropfen Silikonspray wirkt dort manchmal Wundern, wenn man ihn auf beiden Schienen aufträgt.
     
  7. #7 LiPa0602, 04.03.2019
    LiPa0602

    LiPa0602

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja haben wir alles schon probiert. Das wird mal eine Zeit lang besser, da gebe ich dir Recht, aber es ist keine Lösung des Problems. Ich kann aber damit leben, dass das Teil so langsam aufrollt.
     
  8. #8 Spooner, 04.03.2019
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Mit dem Softwareupdate ist aber nicht zu 100%. Das Problem gab es nur mal an anderer Stelle und dort hatten sich ein oder 2 Leute in dieser Form geäußert. Ich weiß zwar nicht wie viel Wahrheit dran ist, nur frei erfunden wird man es nicht haben, denke ich. Ich dachte nur ich bringe es mal an.

    Ich habe mein Rollo nur einmal eingesprüht und bei mir läuft es seit über einem Jahr recht gut, es sei denn es sind - 10°C. Dann wird es auch wieder zäh, aber nicht so das es stehen bleibt.
     
  9. #9 Skoda48, 04.03.2019
    Skoda48

    Skoda48

    Dabei seit:
    08.04.2018
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    54
    Ich hatte das auch, ist kein wirklicher Fehler, ein Software Problem, wurde im Rahmen der Inspektion geupdatet. Dann ist es weg :)
     
  10. #10 Spooner, 04.03.2019
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Dann hab ich ja doch gut aufgepasst. :thumbsup:
    Unglaublich was manche Werkstätten in 3 Besuchen "leisten".
     
Thema:

Unbekanntes Problem Servolenkung

Die Seite wird geladen...

Unbekanntes Problem Servolenkung - Ähnliche Themen

  1. Problem Haldexkupplung Superb 3t

    Problem Haldexkupplung Superb 3t: Bei meinem Superb 3t, ruckt beim Kurvenfahren fast immer die Hinterachse, Filter Ladepumpe und Öl habe ich schon gewechselt. Der Superb hat...
  2. Riss in Rückleuchte - Problem für die HU?

    Riss in Rückleuchte - Problem für die HU?: Hallo zusammen, mein Vater hat beim Zurücksetzen mit seinem Auto ein Geländer übersehen und hat u.a. sein Rücklicht beschädigt. Technisch...
  3. Octavi vRS 2.0 TFSI DSG 2013 problem

    Octavi vRS 2.0 TFSI DSG 2013 problem: Hallo alle zusammen ich habe ein Problem schon längere Zeit und keine richtige Antwort von Mechaniker aber mein Geldbeutel ist immer leerer. Dass...
  4. Problem mit Ersatzrad beim Scout (4x4)

    Problem mit Ersatzrad beim Scout (4x4): Hallo zusammen. Ich bin neuerdings stolzer Besitzer eines Octavia III Scout und fahre die Serienmäßigen 17" Felgen mit 225 50 17. Nun hatte ich...
  5. Problem mit der Elektrik der Anhängerkupplung

    Problem mit der Elektrik der Anhängerkupplung: Hallo zusammen! Ich habe an meinem Yeti eine abnehmbare Westfalia AHK mit fahrzeugspezifischem Kabelsatz von Jaeger (13-polig) nachrüsten lassen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden