Umzug von NRW nach London - Fabia 1.9 TDI / Dez. 2001

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Jeroen Kluit, 30.07.2012.

  1. #1 Jeroen Kluit, 30.07.2012
    Jeroen Kluit

    Jeroen Kluit

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu im Forum und haette eine Frage. Mein immer noch super fahrende Fabia moechte ich demnaechst mit nach London umziehen.

    Wegen Linksverkehr & Meilen habe ich gehoert dass ich die Lichte und Tacho umtauschen muesste. Ich schaetze mal dass wenn ich dass bei einem dortigen Skoda Vertragshaendler machen lasse, dies moeglich viel Geld kosten wuerde.

    Gaebe es gut Website oder/zusaetzliche andere Tipps den Ihr mir geben koennt?

    Vielen Dank im Voraus, Jeroen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Langstrecke, 31.07.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
  4. #3 FabiaOli, 31.07.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also das man da was tauschen muss wär mir auch neu.
    Aber ich denke ein Rechtslenker würde sich dort schon angenehmer fahren ^^
     
  5. #4 geronimo, 31.07.2012
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Bein Fahren im Linksverkehr (Briten, eine ganze Nation von Geisterfahrern ;) ) müssen die Scheinwerfer entweder abgeklebt, umgestellt oder bei modernen Xenon-Leuchten mittels eines elektronischen Systems angepasst werden. In der Anleitung des aktuellen Octavia liest sich das beispielsweise so:

    Hier noch mal weitere Informationen: http://www.tippscout.de/auto-scheinwerfer-bei-linksverkehr-umstellen_tipp_1163.html

    Falls die Scheinwerfer des älteren Fabia nicht mittels eines Hebels umgestellt werden können, empfiehlt sich definitiv ein Umbau, sofern man dauerhaft in ein Land mit Linksverkehr zieht. Durch das Abkleben mit Folien geht natürlich Lichtleistung verloren, was man allenfalls übergangsweise so lassen sollte...
     
  6. #5 pietsprock, 31.07.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Um Mutmaßungen, was gemacht werden soll bzw. muss aus dem Weg zu gehen, wende dich doch mal an den User redfun

    Er ist seit Jahren mit seinem Felica in GB und sollte dir Auskunft geben können...


    Gruß
    Peter
     
  7. #6 Octavia-Patrick, 31.07.2012
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    Die Scheinwerfer müssen ausgetauscht werden,der Tacho nicht.

    mfg Patrick
     
  8. #7 geronimo, 31.07.2012
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
  9. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Ja, der Stand der Dinge ist bei mir noch immer wie in Geronimo's Link beschrieben. Die MOT (TUEV) ist aber kein "Witz", sondern findet jaehrlich statt nach den Richtlinien wie auch in D. Bei Classic Cars gibts allerdings einen entscheidenden Vorteil: Die sind steuerfrei.
    Deine Scheinwerfer kannste abkleben, faehrst in eine Werkstatt und testest, wo die Blenden sein muessen. Tacho, na ja, 30 mph sind 50km/h, 40 mph 70km/h und 70mph sind 112km/h. Dass ist eh das Limit, in London eher 20mph wegen Dauerstau ;-)
    Deine Kfz steuern und Versicherung musst halt in D weiterzahlen, obwohl Du bei Ummeldung ins UK bestimmt billiger kommen kannst (kommt auf Deine SFK an).
    Falls ich mir mal ein neues Auto kaufe, werd ich wohl alles hier machen. Geht alles uebers Postamt.
     
  10. #9 PilsnerUrquell, 31.07.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    ich halte es für fatal mit einem Rechtslenker im Rechtsverkehr bzw. einen Linkslenker im Linksverkehr sich dauerhaft fortzubewegen, irgendwann lenkt man mal in die falsche Spur ein, auch wenn man es nicht zugeben will.
    Die Umgewöhnung mit der anderen Hand zu schalten ist kein Problem und das Gehirn denkt instinktiv richtig wenn das Lenkrad auf der jeweils richtigen Seite ist, und irgendwann kommt die Situation wo man nur noch instinktiv handelt
     
  11. #10 Berndtson, 31.07.2012
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    :?: Mach ich und Millionen andere jeden Tag 8) . Bis auf ein paar Ausnahmen fährt "der Rest der Welt" mit einem Linkslenker im Rechtsverkehr.
     
  12. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Ich fahr seit 10 Jahren mit einem Linkslenker im Linksverkehr. Das macht keine Probleme, wir fahren ja alle links. Auch in Deutschland hab ich keine Probleme, rechts zu fahren. Das ist eine Frage der Umgebung, nicht des Autos. Ich kenne auch keinen meiner anderen kontinentaleuropaeischen Kollegen, die damit Probleme haben.
     
  13. #12 pietsprock, 31.07.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Du hast das noch nicht wirklich gemacht, oder?

    Wenn es so fatal wäre, dann wären entsprechende Fahrzeuge ja in Deutschland gar nicht zugelassen... Bei MINI kann man sogar bei der Bestellung ankreuzen, ob man den Wagen als Rechtslenker haben will...


    Ich bin im Linksverkehr sowohl Rechtslenker als auch Linkslenker gefahren... das hat überhaupt keinen Abbruch an der Konzentration im Straßenverkehr mit sich gebracht... und das ging auch in Großstädten wie Sydney, Melbourne und Kapstadt ohne Probleme....



    Gruß
    Peter
     
  14. #13 MiRo1971, 01.08.2012
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Ich fahre auch täglich einen Linkslenker im Rechtsverkehr, sowie viele Millionen andere auch. :D

    Überlegen hier auch manche, bevor sie schreiben :?:
    Oder sollte ich hier auf dem Schlauch stehen?
     
  15. #14 pietsprock, 01.08.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551

    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
     
  16. #15 tschack, 01.08.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Dir ist aber schon aufgefallen, dass du da die Seiten ein wenig verdreht hast? ;)
     
  17. #16 Langstrecke, 01.08.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    In UK hatte ich auch noch nie Probleme mit dem Linksverkehr. Schon wenn Du von der Fähre oder vom Zug runter fährst, stellst Du Dich automatisch drauf ein. Da ja alle anderen auch links fahren, ist das wirklich nicht kritisch...
     
  18. #17 PilsnerUrquell, 01.08.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    ja, sorry habs verdreht und korrigiert, für alle anderen die kapiert haben was ich meine... ich halte es weiterhin für fatal,
    ja natürlich kann man viele Autos auch mit dem Lenkrad auf der anderen Seite hier bestellen und fahren, bzw. manche gibts gar nicht anders (z.B DaihatsuCopen der 1. Generation), ändert für mich aber nichts an der Meinung sich in UK mit nem Lenkrad auf der falschen Seite fortzubewegen
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Garagen Flow, 01.08.2012
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Die einzige Situation mit einem Linkslenker im Linksverkehr die ich nicht besonders entspannt gefunden habe ist ein 5 Spuriger Kreisverkehr(The famous Roundabout!)... Vielmehr muss man sich (egal ob links oder rechts) an die Tatsache gewöhnen, daß es (zumindest in der Gegend um Egham, Surrey) nicht vor jeder Kurve die mehr als 2° beträgt eine extra Geschwindigkeitstafel oder "Achtung S-Kurve" Schild gibt. In GB muss man seine Geschwindigkeit und ob man um die Kurve kommt auf Landstraßen halt noch selbst einschätzen können ;) Parkhäuser oder ähnliches mit Schranke und Automat können allerdings auch zu einer Hürde werden, wenn man alleine unterwegs ist... Genau so wie ein Überholvorgang auf der Landstraße. Vorfahrtsregeln sind an fast jeder Kreuzung explizit geregelt, weswegen die berühmnte Frage nach Rechts-Vor-Links oder Links-Vor-Rechts sich auch erledigt hat, denn die Engländer kennen solch eine generelle Vorfahrtsregel nicht.
     
  21. #19 geronimo, 01.08.2012
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Du spricht von Instinkt. Und die vorherrschenden Instinkte in einer Gefahrensituation sind Selbstrettungs- und Fluchtinstinkt, daher ist die erste Reaktion immer "Arsch retten und weg von der Gefahrenstelle". Dabei ist es vollkommen egal, auf welcher Seite des Fahrzeugs man sitzt.

    Ich bin in Neuseeland durch eine dumme Unachtsamkeit bei Tempo 80 mit einem Campervan (Lenkrad auf der "richtigen" Seite, also rechts) in einen unbefestigten und durchnässten Grünstreifen gefahren, was eine hochgradig gefährliche Situation war. Meine instinktive - und dank Fahrsicherheitstraining richtige - Reaktion hat mich und das Auto gerettet, die im eigenen Camper hinterherfahrenden Freunde waren danach geschockter und bleicher als ich. Aber meine Handlungsweise wäre mit einem Linkslenker kein bisschen anders gewesen, denn ich wollte einfach nur raus dieser misslichen Lage.

    Von daher kann ich die Argumente von Garagen Flow nachvollziehen (Überholvorgänge schwierig, Parkhaus unbequem etc.), deine jedoch definitiv nicht...
     
Thema:

Umzug von NRW nach London - Fabia 1.9 TDI / Dez. 2001

Die Seite wird geladen...

Umzug von NRW nach London - Fabia 1.9 TDI / Dez. 2001 - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...