Umweltplakette erneuern bei Kennzeichenwechsel

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von anika1987, 04.09.2011.

  1. #1 anika1987, 04.09.2011
    anika1987

    anika1987

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I,BJ 2000
    Kilometerstand:
    243000
    Hallo,ich bin umgezogen und habe demnach neue kennzeichen,da ich mit dem alten kennzeichen eine umweltplakette hatte,stimmt nun das kennzeichen ja nicht überein.MUSS ich mir eine neue ausstellen lassen oder MUSS ich es nicht.?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pietsprock, 04.09.2011
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Du musst!

    Keine Chance ohne zu fahren, wenn du in eine Umweltzone willst... Plakette MUSS mit dem Kennzeichen übereinstimmen...


    Allerdings ist es ja eine Tatsache, dass es auch kaum kontrolliert wird... da schieben sich die Behörden den schwarzen Peter gegenseitig zu... die Polizei sagt, es gehört nicht in ihr Zuständigkeitsgebiet, da die Umweltzonen nicht durch die Polizei sondern die Kommunen eingerichtet werden... die Kommunen sagen, dass sie in den Ordnungsämtern kein Personal dafür haben...

    Also kann man es im Zweifelsfall vielleicht auch drauf ankommen lassen... irgendwann hat sich dieser "Unfug" eh erledigt, da selbst die Autos mit gelber Plakette ja in die Jahre kommen und immer weniger werden... noch gibt es viele, aber Diesel-PKW die ca. 7 Jahr alt sind, haben ja oft schon die grüne Plakette... und wenn eh jeder "Grün" fährt, dann muss man keine Umweltzonen mehr mit Beschränkungen einführen... die paar Autos mit gelber Plakette machen den Kohl dann auch nicht mehr fett...

    Und die Autos haben eh einen relativ geringen Anteil am Gesamt-CO2-Ausstoss...



    Gruß
    Peter
     
  4. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Wenn ich Wohnort Halle sehe, muss ich auch gleich an Leipzig denken. Dort ist es wohl so, daass die Politessen die Plakette im Zuge der Überprüfung des Parkraumes mitchecken.
     
  5. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Können sie ja gerne tun, aber eine Ordnungswidrigkeit begeht nur, wer mit seinem Auto ohne die vorgeschriebene Plakette fährt, nicht aber, wer es ohne die Plakette parkt.
    Das Fahrzeug könnte ja auch durch einen Abschleppwagen dorthin verbracht worden sein. Siehe hier
     
  6. #5 pietsprock, 04.09.2011
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    In der Tat ein geiles Urteill.... der Richter war wohl selber der Meinung, dass die Umweltzone nicht der Weißheit letzter Schluss ist...
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Würde mich bei der verlogenen Umweltgeilheit aber nicht wundern, wenn da bald die Verordnung nachgebessert wird, statt ehrlich zu sein und den Blödsinn wieder abzuschaffen. Das eigentliche große Ziel wurde doch schon längst erreicht, es sind viele viele neue Autos gekauft worden. Wie Peter schon sagt, gelbe Plaketten sieht man schon nur noch selten, rote so gut wie gar nicht mehr und ganz ohne ist quasi ausgestorben.
     
  8. #7 DieselJörg, 25.03.2014
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Im Internet gibt es einen starken Trend zur Entfernung mit scharfen Gegenständen (Schaber, Rasierklingen).

    Ich habe große Erfolge mit dem Fön gehabt. Die Plakette ist sogar noch ganz.

    Geringe Reste habe ich mit einem Spiritusfensterreiniger ohne Probleme abbekommen. Null Problemo, Dauer 5 Minuten.
     
  9. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Wenn sie noch ganz ist kannst du auch mit Verdünner, Aceton oder Feuerzeugbenzin die Reinigung vornehmen... :whistling:
     
  10. #9 DieselJörg, 26.03.2014
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Sicher, allerdings wirds u.U, unschön, wenn was aufs Dashboard geht.... ;)
     
  11. #10 Malikinho, 26.03.2014
    Malikinho

    Malikinho

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1,9TDI
    Kilometerstand:
    193000
    Mit den Fingern anfangen abzukratzen und dann mit Babyfeuchttüchern die Plakette entfernen. So hab ich es immer abbekommen und hab das gleiche am Wochenende wieder vor :(

    Das mit dem Plakettenwechsel nach jedem Kennzeichenwechsel emfinde ich als reine Schikane und Geldmache.

    Warum schreibt man denn nicht einfach die Fahrgestell-Nummer drauf???? ?(

    Dann steht sie einmal drauf und wird höchstens bei Änderung der Schadstoffgruppe oder bei einem Frontscheibentausch gewechselt.
     
  12. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Mit der Verwendung einer Fensterfolie umgeht man den ganzen Zirkus ...
     
  13. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Was bringt der Politesse die Fahrgestellnr? Richtig nichts oder hat die einen 2. Schlüssel für das Auto und ein Programm wo sie nachschauen kann wo die FIN bei dem jeweiligen Auto eingeschlagen ist ?? :whistling:

    Anmerkung zum 2. Beitrag: Bei der Umweltplakette geht es nicht um CO2 sondern um Feinstaub und Stickoxide. Daher fällt z.B. der 1.9TDI EURO3 mit ATD Motor raus (gelbe Plakette), und der 1.9TDI AXR D4 nicht (grüne Plakette), obwohl der ATD weniger Feinstaub emittiert (k-Wert 0,6) als der AXR (k-Wert 0,8 oder 0,9). Der AXR hat einen AGR-Kühler und emittiert weniger NOx, daher grüne Plakette :cursing: aber wenn man an den ATD einen DPF dran baut, bekommt er dann doch grün :wacko: :pinch: totaler Unsinn alles.
     
  14. #13 triscan, 26.03.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Ich habe gar keine Feinstaubplakette.... Ich meide Städte, wo ich diese brauchen würde.
     
  15. #14 Malikinho, 26.03.2014
    Malikinho

    Malikinho

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1,9TDI
    Kilometerstand:
    193000


    Eingeschlagen? 2.Schlüssel? :rolleyes:

    Vielleicht reicht ja ein Blick auf die Frontscheibe wo die FIN ja auch bei den meisten Autos steht.

    [​IMG]

    Leider steht sie nicht bei allen Fahrzeugen dort, aber die Fahrzeuge bei denen die FIN nach aussen hin sichtbar ist, bräuchte man nicht jedes Mal eine neue Plakette.
     
  16. #15 triscan, 26.03.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Einfacher wäre es all diejenigen Autos mit einer Plakette auf dem vorderen Kennzeichne zu versehen, die eben nicht die Feinstaubkriterien bestehen. Die alte AU Plakette kostet 1 Euo + MWst.

    Aber das wäre zu einfach.

    Wie sieht das eigentlich aus ? Darf man meherer Feinstaubplakette in der Scheibe haben (könnte ja passieren, wenn man Auto umweldet) ? Muss dann die Politesse den richtigen Aufkleber suchen, wie auch beim Parkschein möglich ?

    Wenn nur (ich glaube es war so) max. 0,1 Quadratmeter oder 10% der Scheibfläche beklebt sein dürfen, dann wirds bei Fahrzeugen mit "Grünkeil" aber eng.
    Diverse Plaketten v. Auslandsbesuchen usw.
     
  17. #16 TubaOPF, 26.03.2014
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.987
    Zustimmungen:
    2.667
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Der Grünkeil ist kein Aufkleber im Sinne der 10%/0,1 m²

    Nein, eine FS-Plakette. Nach Kennzeichenwechsel ist die mit dem dann fchaslen Kennzeichen zu entfernen.

    Gruß Kay
     
  18. #17 tschack, 26.03.2014
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.792
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Denk mal ein wenig über den Tellerrand - wie soll das dann bei Fahrzeugen aus dem Ausland geregelt werden?
     
  19. #18 Malikinho, 26.03.2014
    Malikinho

    Malikinho

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1,9TDI
    Kilometerstand:
    193000
    Die könnten sich doch diese Plakette an die WSS kleben, so wie mit den Maut-Vignetten etc. Ist ja eh nur temporär.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rumgebastel, 26.03.2014
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Um nochmal eine Aussage aus Peters Post (2. im Thread) aufzugreifen: genau, es werden immer weniger mit ner gelben Plakette und ne rote hab ich persönlich schon ewig nicht mehr gesehen (Gut, Dresden hat auch keine Umweltzone...). Um da die Geschäfte wieder ein wenig anzukurbeln, wäre es doch höchste Zeit, die Einstufungen neu zu gestalten und dabei auch Benziner (Stichwort TSI) mit einzubeziehen. Ich find das Ganze auch quatsch, glaube aber, dass dieser Gedankengang eine höhere Wahrscheinlichkeit hat, umgesetzt zu werden, als dass sich irgendwer in der Politik eingesteht, dass die Einführung dämlich war.
    Im Hinterkopf hab ich noch so Sachen, dass bspw. in Halle kurz vorm Riebeckplatz eine Messstation stand, die den Feinstaubgehalt der Luft messen sollte. Die Werte waren gerade im Sommer wirklich verheerend. Als mal jemand geschaut hat, was man da so gemessen hat, waren das zum größten Teil nicht etwa Rußpartikel von Dieselfahrzeugen, sondern feinster Saharastaub, der durch die aktuelle Großwetterlage in unsere Sphären gelangt ist. In offiziellen Berichten taucht soetwas aber natürlich nicht mit auf. Stammte alles von den Autos...
     
  22. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Die Idee mit der alten AU Plakette ist im Prinzip nicht schlecht :thumbup: und zwar sollte das StV die generell immer verkleben, dann gibt es kein "vergessen" mehr.

    Der Feinstaub kommt auch von Bremsen und Reifen sollte man nicht vergessen...
     
Thema: Umweltplakette erneuern bei Kennzeichenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neue umweltplakette bei kennzeichenwechsel

    ,
  2. feinstaubplakette bei kennzeichenwechsel

    ,
  3. umweltplackette kennzeichenwechsel

    ,
  4. umweltplakette erneuern bei kennzeichenwechsel,
  5. feinstaubplakette erneuern,
  6. muss die umweltplakette erneuerte werden ,
  7. umweltplakette jedesmal neue,
  8. umweltplakette erneuern,
  9. muss umweltpkakette bei kennzeichenwechsel erneuert werden,
  10. muss man bei kennzeichenwechsel auch feinstaubplakette ändern?
Die Seite wird geladen...

Umweltplakette erneuern bei Kennzeichenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Kühler erneuern/Ventildeckeldichtung tauschen

    Kühler erneuern/Ventildeckeldichtung tauschen: Hallo Leute, Ich war heut völlig zuversichtlich mit dem Octavia 1U 1.8 20V Baujahr 97 mit 211640km auf der Uhr von meiner Mutter beim TÜV Mann...
  2. Tachoscheibe erneuern

    Tachoscheibe erneuern: Hallo zusammen, seid kurzem bin ich stolzer Besitzer eines Octavia 3 und habe auch schon direkt eine Frage. Der Vorbesitzer hat leider bei der...
  3. Achsmanschette vorne erneuern - Werkzeug?

    Achsmanschette vorne erneuern - Werkzeug?: Hallo zusammen :) Ich konnte zwar schon einige Threads zum Thema Achsmanschette wechseln finden, nur leider wird nie erwähnt, welches Werkzeug...
  4. Lambdasonde erneuern

    Lambdasonde erneuern: Moin Gemeinde, bei dem alten Benziner 1999er Combi leuchtet die Checkleuchte und der Freundliche hat die Lambdasonde im Verdacht. Der Wagen fährt...
  5. Wasserpumpe erneuern auch direkt den Zahnriemen wechseln??

    Wasserpumpe erneuern auch direkt den Zahnriemen wechseln??: Hallo in die Runde, ich hoffe Ihr könnt mir helfen!! Bin seit 1 Woche Besitzer eines Roomster 1,4 16 V 86 PS Nachdem der Wagen warm wird macht die...