Umstieg vom Ford Mondeo

Diskutiere Umstieg vom Ford Mondeo im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bisher fahren wir einen Ford Mondeo als Kombi. Da sich unsere privaten Aktivitäten verändert haben, ist ein so großer Kombi nicht...

  1. #1 speerwerfer, 18.09.2011
    speerwerfer

    speerwerfer

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bisher fahren wir einen Ford Mondeo als Kombi. Da sich unsere privaten Aktivitäten verändert haben, ist ein so großer Kombi nicht mehr nötig und ich hoffe mit einem Wechsel auch den Verbrauch etwas zu drücken. Den Mondeo fahre ich so bei knapp über 8 Litern Benzin auf 100 km.

    Wir suchen nun schon seid einiger Zeit nach einer Alternative und bleiben irgendwie immer wieder beim Skoda Fabia hängen. Ein Händler hier hat einen Wagen auf dem Hof stehen und wir konnten uns mal reinsetzen. Ich war überrascht, wie viel Platz in dem Auto ist.

    Nun ist mir ein gebrauchter Skoda Fabia Kombi II angeboten worden. EZ: 4/2008 mit 85000 km Motor: 1,9 TDI mit DPF und grüner Plakette. Ausstattung: Ambiente.

    Das steht noch zusätzlich dabei ... ich bin mir nicht sicher, was davon Extras sind und was im Ambiente 2008 mit drin war.
    • Autom.Klimaanlage (Climatronic)
    • El. Außenspiegel beheizbar
    • Euro 4 Abgasnorm
    • Kühlung im Handschuhfach
    • Radio-Navigationssystem (MP 3-fähig) mit Lenkrad-FB
    • Telefonvorbereitung (was bedeutet das genau)
    • Tempomat
    Was noch offen ist, ist der TÜV. Kosten soll der Wagen knapp 10.000 Euro.

    Für mich wäre interessant zu wissen, was der Motor relistisch verbraucht. Wir werden überwiegend Landstraße über die Dörfer fahren (Arbeitsweg & Einkaufen). Hat der Motor einen Zahnriemen oder eine Steuerkette? Wenn Zahnriemen, wann muss der getauscht werden und was kostet sowas beim Fabia. Der Wagen hat keine Dachrehling. Bekommt man da dann gar keinen Träger aufs Dach oder sind das dann spezielle Träger. Kann man beim Fabia später eine Anhängekupplung nachrüsten, oder ist das ein Problem. Und ein Gepäcknetz muss man wohl als Sonderzubehör beim Neuwagen extra bestellen. Bei Ford konnte man das nachrüsten? Geht das auch beim Fabia?

    Spricht aus Eurer Sicht irgendwas gegen das Angebot? Was müsste ich noch Nachfragen um ein komplettes Bild zu haben? Ich bin nicht so der Autoexperte und wäre für Tips dankbar.

    Gruß
    Martin
     
  2. #2 PilsnerUrquell, 20.09.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Ich persönlich hatte nur Pech mit dem DPF bei PD , den angegeben gleichen Verbrauch wie ohne DPF konnte ich nicht erreichen. Da der 1.9er ein Pumpe-Düse also ein Rumpel-Düse ist und der Fabia von den Fahrgeräuschen wesentlich lauter ist als ein Mondeo oder Focus, rate ich zur Probefahrt vornweg!

    Dann kannst du auch im BC den Verbrauch des Vorbesitzers sehen. Denke mal so um die 5Liter sollten es sein.

    Quatsch ist das es angeblich "extras" sind:.

    Sicher das er "Climatronic" und nicht "Climatic" meint?

    Extra ist nur die Climatronic (das ist die mit Display) original wäre bei Ambiente 2008 Climatic, das ist die ohne Display .

    Radio mit Navi und die Telefonvorbereitung wären Extras wenn damit das Werkseitige gemeint ist, alles andere wären Basteleien.

    K
    10.000Euro für fast 90.000km???? Bekommst meinen mit 110.000km Baujahr 2010 für 9500 Euro inkl. noch 6 Monate Werksgarantie ! Kannste morgen abholen :thumbsup: Ist einer der letzten 1.9er ohne Filter :thumbsup: !

    Grüne Plakette bekommt der 1.9er PD TDI auch ohne Filter! Die Partikelemissionsklasse 4 schafft er auch ohne Filter, mit Filter ist es die Partikelemissionsklasse 5, was dir aber nur steuerlich was bringt aber der Mehrverbrauch frisst das wieder auf. Also ohne DPF hat er Partikelemissionsklasse 4 mit Euro 4 und mit Filter wäre es dann Partikelemissionsklasse 5 mit Euro 4.
     
  3. #3 barney11, 21.09.2011
    barney11

    barney11

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F² 1.2 TSI
    Unabhängig vom konkreten Fahrzeug: Bislang war es ein großer Benziner? Nun soll es ein kleiner Diesel werden? Ist das Absicht?
     
Thema:

Umstieg vom Ford Mondeo

Die Seite wird geladen...

Umstieg vom Ford Mondeo - Ähnliche Themen

  1. Umstieg vom S2 auf S3 - passen Winterräder (und anderes Zubehör) noch?

    Umstieg vom S2 auf S3 - passen Winterräder (und anderes Zubehör) noch?: Ich wechsle Anfang Januar auf meinen neuen S3 (Kombi, 1,8 Tsi, L&K). Aktuell auf meinem S2 habe ich als Winterräder Michelin 205/55x16 auf...
  2. Mein Umstieg O3 RS TDI auf S3 TDI 4x4 Sportline 6G DSG

    Mein Umstieg O3 RS TDI auf S3 TDI 4x4 Sportline 6G DSG: Hallo, seit ein paar Tagen habe ich nun nach drei Octavia RS Fahrzeugen den Umstieg auf den S3 gewagt. Die technischen Daten stehe in der...
  3. Der Ford Granada der Neuzeit

    Der Ford Granada der Neuzeit: Guten Tag, in einem anderen Forum gab es mal einen Beitrag, welches der Ford Granada des 21. Jahrhunderts ist - also groß, günstig, nicht soo...
  4. Umstieg von RS TDI auf RS TSI?

    Umstieg von RS TDI auf RS TSI?: Hallo liebe Community, lese seit Jahren fleißig mit und nun habe ich auch mal ein Anliegen: Fahre aktuell einen RS 2,0 TDI DSG (1zFaceLift) aus...
  5. Umstieg vom vFL 2.0 TDI DSG auf FL 2.0 RS TDI 4x4

    Umstieg vom vFL 2.0 TDI DSG auf FL 2.0 RS TDI 4x4: Mein Umstieg vom vFL 2.0 TDI DSG Elegance auf FL 2.0 RS TDI 4x4 Weggelassen wurden gegenüber dem OIII vFL: den Einparkassistent – habe ich 3...