Umstellung auf LongLife Inspektion 1.6 TDI CAYC möglich ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von siryessir, 06.10.2011.

  1. #1 siryessir, 06.10.2011
    siryessir

    siryessir

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Ambiente 1.6 TDI 77kW
    Hallo,
    bin gerade aus allen Wolken gefallen. Habe mein Fahrzeug Fabia II Combi 1.6 TDI CAYC EU Fahrzeug aus Ungarn bei einem Reimporteur im September 2010 gekauft. Der Händler sagte --> Inspektion nach Anzeige ! Ich ging davon aus, dass das Fahrzeug auf LongLife Inspektionsintervall eingestellt ist. Jetzt noch 2300km möglich lt. Inspektionsanzeige sagt mit der neue Skoda Händler meines Vertrauens. Das Fahrzeug ist lt. Fahrzeugbegleitheft kein LongLife Fahrzeug. Er sagte irgendwas von "QG2" Kennung, was wohl für festen Intervall steht. Es sagte das das Fahrzeug nicht auf LongLife umgestellt werden kann, da vermutlich verschiedene Sensoren fehlen. Habe bisher noch keinen anderen Skoda Händler kontaktiert. Jetzt frage ich mich ist eine Umstellung möglich ? Was ist mit der Garantie ? Auch wenn das Fahrzeug feste Intervalle eingestellt haben sollte müsste doch zumindest ein Hinweis auf eine bevorstehende Inspektion in der Serviceintervallanzeige sichtbar werden, oder ? Jetzt stehen da wie gesagt noch 2300km bis zum Service. Bin total verunsichert.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    War bei mir daselbe,da kannst du nichts umstellen.Im Serviceheft ist genau beschrieben wie es dir angezeigt wird ,wieviel km du noch fahren darfst bis zur Inspektion.Bei Festintervall mußt du alle 15000km oder ein mal im Jahr Kundendienst machen.Ob du QG2 hast ist ganz einfach festzustellen.Mach den Kofferraum auf und dann öffne den Boden zum Reserverad,ist das Reserverad sichtbar ist links in der Nähe des Rades ein Aufkleber mit vielen Zahlen und Buchstaben,und ganz zum Schluß steht entweder QG1 oder QG2,dann weißt du es sicher.
     
  4. #3 siryessir, 06.10.2011
    siryessir

    siryessir

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Ambiente 1.6 TDI 77kW
    Es steht QG2 im ungarischen Serviceheft und im Kofferraum.
     
  5. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Also Festintervall,die Anzeige meldet sich ca 1500km bevor du die 15000km voll hast automatisch,wenn du ein deutsches Serviceheft willst mache es wie ich, gib bei e bay Serviceheft Skoda Fabia ein und dort gibt es ein Anbieter aus Österreich bei dem bekommst du das Serviceheft und wenn du willst auch das ganze Bordbuch, wo auch drinsteht wie du dein Service angezeigt bekommst.
     
  6. #5 siryessir, 06.10.2011
    siryessir

    siryessir

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Ambiente 1.6 TDI 77kW
    Also das ist nicht ganz korrekt, die Anzeige hätte sich ca 1500km vor 15000 km melden müssen. Hat sie aber nicht ! Ich habe jetzt 27700km drauf !!!!!! Die Anzeige meldet dann also vermutlich obwohl Festintervall nur den Inspektionsservice und nicht den Oelwechselservice.
    Das konnte sogar schon ein Golf 3. Kann das jemand bestätigen ? Ist natürlich pfiffig vom Händer wo ich das Auto gekauft habe zu sagen Inspektion laut Anzeige.

    Grundsätzlich erschließt sich für mich der Sinn für LongLife oder Festintervall beim 1.6 TDI nicht. Nach Spezifikation im Handbuch muss für den 1.6 TDI DPF immer VW 507 000 Öl eingefüllt werden egal ob LongLife oder Festintervall. Wenn ich mich nicht irre ist das doch LongLife Öl (hab bisher immer Castrol Edge 5W30 LL nachgekippt, bisher weniger als 0,5 L auf 27700km) . Welchen Sinn macht es denn dann überhaupt zwischen Fest oder LongLife zu unterscheiden wenn das Öl sowieso das gleiche ist. Die verbauen doch keinen anderen Ölfilter der weniger hält ? Ist doch Quatsch !
     
  7. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Du fährst also schon 27700km mit dem ersten Öl?
     
  8. #7 siryessir, 06.10.2011
    siryessir

    siryessir

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Ambiente 1.6 TDI 77kW
    Ja, und dies sollte ja bei LongLife Service auch kein Problem sein ! Fahre nur Langstrecke, wusste ja bisher nicht das ich Festintervall eingestellt habe.
    Festintervall hin oder her, ist doch das gleiche Öl drin !
     
  9. Fabiia

    Fabiia Guest

    Hallo zusammen.

    Inspektion nach Anzeige ist auch bei Festinterval richtig.

    Mein kleiner Meldete sich weil die Zeit zur Inspektion ran ist ca 6 Wochen vorher mit Schraubenschlüssel Restkilometer und Resttage und zeigt es seit dem bei jeden Motorstart an.

    MFG Andreas
     
  10. #9 siryessir, 06.10.2011
    siryessir

    siryessir

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Ambiente 1.6 TDI 77kW
    Also bei mir kam der Schraubenschlüssel bisher nicht. Nur wenn ich "manuell" nachschaue, mit

    Taste für Anzeigemodus:
     Einstellen Stunden / Minuten
     Aktivierung / Deaktivierung der zweiten Geschwindigkeit in mph bzw. in km/h*
     Service-Intervalle - Anzeige der Resttage und Anzahl der Kilometer bzw. Meilen
    bis zum nächsten Inspektions-Service / Reset* 1) Quelle: Bedienungsanleitung Fabia

    stehen da noch 2700 km Rest ! Wie gesagt, bisher kam der Schraubenschlüssel nicht. Könnte mir dann nur vorstellen, dass bei der Übergabeinspektion in Ungarn nicht korrekt zurückgesetzt wurde.
     
  11. #10 Langstrecke, 06.10.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Also wenn man beim Ibiza die 15000er Intervalle auf 30000er umstellen kann, wirds wohl auch beim Fabia möglich sein...
     
  12. #11 skodabauer, 07.10.2011
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    So schwer ist das doch nun auch wieder nicht. QG2 bedeutet Longlife Inspektion Service alle 30Tkm/2 Jahre bei festem Ölwechselintervall 1Jahr/15Tkm.

    Umstellen auf QG1 ist möglich da bei QG2 alle erforderlichen Sensoren verbaut sind(bei QG2 ist Ölstand und Bremsenverschleißkontrolle aktiviert).

    Beachte nur ein Öl der VW-Norm 507-00.
     
  13. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V

    Sehe ich das richtig, QG2 Autos haben einen Ölsensor und QG0 Autos haben keinen?
     
  14. #13 dathobi, 08.10.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
  15. kojum

    kojum

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    fabia II-combi-1.4/16v/ ambiente/ eu-fahrzeug direkt von der quelle
    die frage bleibt aber, warum hier keine aufforderung zum ölwechsel gekommen ist.

    ob nun beim diesel sinnvoll oder nicht, bei QG2 muß das öl nach 1 jahr/15.000km raus (der maulschlüssel kommt in der anzeige).

    der springende punkt ist doch hier:
    welchen zustand das öl in dem wagen tatsächlich hat, weiss doch niemand.
    eine service-aufforderung, wie beim longlife ( bei verschlissenem öl) erfolgt bei QG2 ja nicht, da die service-intervallanzeige von einem festen 1 jahr/15.000km-intervall ausgeht,
    diese meldung hätte hier auch zu dem zeitpunkt kommen müssen. ist sie aber nicht!

    unabhängig vom aktivierten serviceintervall kommt in jedem fall eine aufforderung , sobald ein ölwechsel notwendig ist!
    so kenne ich es jedenfalls bei allen vw-fahrzeugen mit service-anzeige.
    bei QG0/QG2 nach 1 jahr/15.000km und bei QG1 flexibel(je nach betriebsweise) nach max. 2 jahre/30.000km.

    die hier abgespulten 28.000km ohne ölwechsel mit einem langstrecken-diesel sind normalerweise kein thema,
    man kann nur hoffen, daß es motormäßig (in der garantiezeit) keine probleme gibt, denn wie sich skoda-deutschland bei einem eu-fahrzeug mit deutlich überzogenem (öl)service-termin bei garantieanfragen verhält, bleibt fraglich...

    gute fahrt!
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 PilsnerUrquell, 08.10.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    wichtig bei EU-Import:

    1.) die Mobilitätsgarantie ist nicht in jedem EU-Land bei! Also lass deine erste Wartung machen und das mit mob. Garantie und dann hast auch automatisch eine gültige mob.Garantie.

    2.) Bei EU-Fahrzeugen ist selten Longlife inkl. bzw. kann oft wegen fehlender Sensoren auch nicht umgeschalten werden. Wenn wie bei dir sowiso die Einstellung nicht hinahut (warscheinlich nie richtig eingestelltt war) lass den Service nach Servicplan machen und dann sollte die Werkstatt dies automatisch richtig einstellen/zurücksetzen

    3.) Wundere dich nicht wenn er im Winter schelcht warm wird. Da fehlt dann evtl. der Zuheitzer weil ohne vom Importeuer bestellt wurde. Da gibt es aber eine Codierung im Handbuchaufkleber dir dir dies sagt, ob einer bei ist oder nicht, leider weiß ich den Code nicht mehr, vielleicht kann da dein Freundlicher weiterhelfen oder jemand hier im Forum.

    4.) Sind alle Übergabestempel im Handbuch drin (Unterschrieben und abgestempelt)?

    5.) ich hab mir kein neues Servicheft zugelget, damit immer das Original bei ist (der Originale Übergabestempel!), die Skoda-Händler haben Aufkleber für die Inspektionen die dann in deutsch sind und eingeklebt werden
     
  18. #16 siryessir, 09.10.2011
    siryessir

    siryessir

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Ambiente 1.6 TDI 77kW
     
Thema: Umstellung auf LongLife Inspektion 1.6 TDI CAYC möglich ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1 festintervall oder longlife

    ,
  2. seat 1.6 tdi longlife service

    ,
  3. cayc castrol edge ll

    ,
  4. golf 6 gti wartungsintervalle umstellen auf longlife,
  5. vw cayc ölmenge,
  6. cayc motorölmenge,
  7. ölwechsel vwpassat 1 6tdi,
  8. motoröl Seat 1.6 tdi cr CAYC,
  9. skoda fabia 1.6 tdi inspektion,
  10. inspektion kosten fabia 1.6 tdi,
  11. ibiza 1.6 tdi inspektionspaket,
  12. skoda longlife inspektion,
  13. skoda cayc motoröl vw norm,
  14. skoda fabia auf festes serviceintervall umstellen,
  15. longlife intervall skoda,
  16. vw cayb servicetabelle,
  17. öl vw passat 1.6 tdi 2010 longlife,
  18. longlife service einstellen wenn zuvor festes intervall
Die Seite wird geladen...

Umstellung auf LongLife Inspektion 1.6 TDI CAYC möglich ? - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  2. Inspektionen Kodiaq

    Inspektionen Kodiaq: Moin Zusammen, Weiß man schon wo der Kodiaq inspektionstechnisch (preislich) angesiedelt wird? Vergleichbar mit dem Octavia oder dem Superb?
  3. Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009

    Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009: moin, moin, kann bei meinem Tour eine Komfortblinkfunktion freigeschaltet werden oder ist das beim 1U unabhängig vom Baujahr nicht möglich?
  4. Inspektion selbst machen

    Inspektion selbst machen: Guten Morgen liebe Freunde, bei meinem Fabia II, BJ 2007, 83kkm, 1.4 16v 63 kw, leuchtet seit einiger Zeit das Inspektionslämpchen. Nun bin ich am...
  5. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....