Umsteigen von O2 Lim auf O2 Combi?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Ronson, 07.01.2006.

  1. Ronson

    Ronson Guest

    War heute beim Freundlichen wegen dem Radioempfang. Antenne wurde ausgetauscht. Nebenbei habe ich mir ein Angebot machen lassen für den Combi.

    Nun bin ich nicht sicher ob ich einen bestellen soll, da mein O2 Lim (17 Monate jung + 17.500km) einen Wertverlust von ca 6000 € haben soll.
    Im Klartext 20000€ bezahlt und für ca 14000€ will er Ihn zurücknehmen.

    Was soll ich eurer Meinung nach tun. Denn Combi bestellen oder lieber die Limo weiterfahren?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Coky

    Coky

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahr die Limo weiter, wenn du nicht gerade einen RS bestellen willst. Der Wertverlust ist einfach zu groß bzw. deine jährliche Laufleistung viel zu gering!
     
  4. #3 Scanner, 07.01.2006
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    befrag doch zu aller erst Deinen Kontoauszug,
    anschließend deinen Bauch!

    Es gibt doch viele, die ihre Autos schneller wechseln als die Wäsche.

    Nur Du kannst Dir beantworten, welchen Anspruch Du hast.
     
  5. Fussel

    Fussel Guest

    Kann Scanner nur zustimmen ;)

    Entweder ist es dir egal, 6000 "zu verlieren" und mehr Spass mit dem Combi zu haben oder du lässt es.
    Die Entscheidung fällt natürlich schwerer, wenn es sich um die selbe Ausstattung und Motor handelt, das sehe es bei einem RS Combi schon besser und wesentlich einfacher aus :telefon:

    Aber über Kombi geht ja an sich nix....
     
  6. Akkin

    Akkin Guest

    Ist wohl eine Frage des Geldbeutels. Ich persönlich würde nicht soviel Geld zum Fenster rauswerfen !
     
  7. dussel

    dussel

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Fahrzeug:
    Octavia II , 1.6 TDi Kombi
    Kilometerstand:
    17000
    Also 6000€ sind wirklich kein Pappenstiel, ich würde das wohl nicht zumal ich mich eigentlich immer mehr mit der Entscheidung die Limo genommen zu haben anfreuden kann, da der Platz wirklich mehr als usreicht bisher musste nur einmal die Rückbank umgelegt werden und das nur wegen dem kleinen Gefrierschrank und das gesamte Weihnachtsgepäck passte auch noch rein.

    Finde auch den Vorteil der Limo sehr gut, dass sich durch die grosse Laderaumtür das einlaen sehr gut durchführen lässt. Aber wie gesagt die Entscheidung liegt bei dir.

    Tja würde zwar auch gerne af RS wechseln, aber ich denke die 60PS mehr sind auch nicht so sinnvoll, wären vielleicht 3-5mal im Jahr eingesetzt, aber reizen würde mich die Vmax schon. ;)
     
  8. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    @ronson

    Leg doch mal dar, warum dir jetzt ein Combi lieber wäre,

    - warum hast Du die Limo damals genommen
    - welche Vorteile bringt für Dich der Combi

    - die 6000€ sind im Bereich was bei Skoda üblich sind, dagegen Rechnen muss Du jetzt deinen Rabatt,meist ist es so, hoher Rabatt aber dafür weniger für den Gebrauchten, wichtig ist was man nachher Drauflegt.

    Ich hatte damals auch erst mal nach Luft geschnappt 32000€ bezahlt 4,5Jahr 80000km und nur noch 8200€ Wert.
     
  9. #8 superb-fan, 07.01.2006
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Ich denk mal mit 6000€ Wertverlust bist du noch ganz gut bedient aber die Entscheidung zum Combi bleibt deine. :hunger:
    Gruss Superb-Fan
     
  10. #9 SKODA DOC, 07.01.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Da hast dich aber auch voll verarschen lassen.
     
  11. #10 pietsprock, 07.01.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    @ skoda_doc

    ich weiß nicht, ob der preis von jabba wirklich verarschung war...

    für nen gebrauchten superb der viereinhalb jahre alt ist, bekommt man doch tatsächlich nichts mehr...

    der preis von 8.200 ist da schon das, was die händler einem für so einen wagen dann anbieten!


    und das ein o2 nach einem jahr nur noch 14.000 euro ankaufswert hat, ist auch nicht so fragwürdig... faustformel ist doch, dass ein auto im ersten jahr ca. 30 % des kaufpreises verliert... und da passt der preis total in die welt...

    muss dann jeder für sich entscheiden, ob er jedes jahr einen neuen wagen vor der tür stehen haben möchte und der wertverlust ok ist.... und ob das viel oder wenig ist, muss jeder nach seinem geldbeutel entscheiden...
     
  12. #11 SKODA DOC, 07.01.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Naja aber versuch mal nen Superb für unter 10000€ zu bekommen.
    Da läuft eigentlich nx. Also ganz klar das der Händler da Fett Abgesahnt hat.
    Und wenn ich mich recht entsinne war der Superb von Jabba auch nicht gerade ein ungängiges Modell.
     
  13. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    HALT ! STOP

    ENTSCHULDIGUNG :troesten:

    Hab leider nicht dabei geschrieben, das war kein Superb,
    das war der Preis für meinen letzen Gebrauchten den ich für den Superb in Zahlung gegeben habe.

    Das war ein Peugeot 406 Coupe, und der Preis war bei mehreren Händler immer der gleiche.
    Bei 4 Jahren und 70.000 hatte mein Peugeot Händler 8500 geboten,
    ein halbes Jahr später Skoda 8300 bei 80.000km + 3000€ Ankaufprämie.

    Die Frechheit hatte ich schon in einem anderen Tread erwähnt.
    Den Wagen hatte ich 3 Jahre geleast, dann für 14.900€ gekauft, ein halbes Jahr später wollten die halt nur noch 8500 zahlen. der war 4Wochen vorher in Inspektion alle IO. Dann haben die vom Schwacke Preis abgezogen Scheibe vorne, Bremsscheiben vorne und hinten, Auspuff wäre verrostet usw. deshalb nur 8500 Euro.
     
  14. #13 SKODA DOC, 07.01.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Aha kleines Missverständiss. Alles klar. Das Problem bei son nem großen Franzose ist das den echt mal gar keiner haben will.Nochnicht mal die Aufkäufer der Markenhändler wollen sowas. Die nehmen den nur wenn man denen ein Paket macht wo noch 2-3 gängige Fahrzeuge dabei sind.
     
  15. #14 pietsprock, 07.01.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    ok...

    dann hast du ja nicht 8.300 bekommen, sondern in wirklichkeit 11.300...

    und dass der preis nach leasing keinesfalls dem zeitwert entspricht, ist doch jedem, der damit zu tun hat, von vornherein klar...

    @ skoda_doc

    was meinst denn du, wovon dein chef lebt???? bestimmt nicht davon, dass er autos, die er in zahlung nimmt, für 50 euro mehr weiterverkauft.... wenn man alleine die stand-kosten bedenkt, wo ja kapital des verkäufers gebunden ist.... dann gebäudekosten, personal etc, etc....

    gerade du, als beschäftigter in der branche, solltest da doch mit ausdrücken wie "verarschung" und "fette absahnung" etwas zurückhaltender sein....
     
  16. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    @SkodaDoc

    Weil der halt nicht so gut geht, hab ich auch den Preis von Skoda akzeptiert. Die 3000€ hatte der Händler mit noch angeboten, als meine Entscheidung schon gefallen war, also ohne großes nachverhandeln.

    Bei Peugeot war ich halt sauer, weil die plötzlich Sachen in Abzug brachten, die nach meiner Meinung Verschleissteile sind, was hab ich also mit den Bremsscheiben zu tun, wenn nich nicht notwendig war die 4Wochen vorher zu tauschen. Ich weiss nicht ob das alle Händler machen würden, denn das ist definitiv keine Sache die später als Garantie für den gebrauchten gelten würde.
    PS: Ich hatte schon alle Papiere dabei, um direkt einen Neuwagen zu kaufen, der auf dem Hof stand.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Juli66

    Juli66 Guest

    Ich würde erst mal nicht so auf den Wertverlust schauen. Wichtig ist doch, wie der effektive Preis aussieht und ob Du den Bereit bist zu zahlen.
     
  19. biboca

    biboca Guest

    Wenn Du den Combi wirklich haben willst,dann fahr erst mal die Garantie Deines alten ab und bestellst den neuen.Dann verkloppst Du den alten privat,da der Händler den garnicht haben will,da er für ihn ein finanzielles Risiko darstellt(Standkosten,Gewährleistung beim Weiterverkauf etc).Dieses Risiko lässt er sich mal locker mit 2000€ und mehr von Dir bezahlen.Sollte der neue eher da sein als Dein alter verscherbelt,rede mit Deiner Hausbank über einen kurzfristigen Kredit.Die ca.100€ Zinsgebühr sind ein Klacks gegenüber ca. 2000€ Risikoabschlag.Nebenbei sollte Deinem Freundlichen Dein bemühen,ihn Arbeit abzunehmen,auch noch ein Paar Euronen beim Neuwagen wert sein.
    Die Masche hat mir jetzt schon 3 mal einige Tausender gespart
     
Thema:

Umsteigen von O2 Lim auf O2 Combi?

Die Seite wird geladen...

Umsteigen von O2 Lim auf O2 Combi? - Ähnliche Themen

  1. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  2. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  3. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  4. Privatverkauf Original Skoda Kofferraumtasche und dreiteiliges Netzprogramm Fabia 3 Combi

    Original Skoda Kofferraumtasche und dreiteiliges Netzprogramm Fabia 3 Combi: Moin ich biete hier eine original Skoda Kofferraumtasche und ein dreiteiliges Netzprogramm vom meinem F3 Combi an. Zusammen VB 80 Euro. Gerne auch...
  5. Privatverkauf Multifunktionsablage Octavia III Combi 5E9061103 zu verkaufen

    Multifunktionsablage Octavia III Combi 5E9061103 zu verkaufen: Nagelneue Ablage zu verkaufen. Versand möglich. Gesendet von iPhone mit Tapatalk