Umrüstung von Favorit 135 L gescheitert, wer kann helfen?

Diskutiere Umrüstung von Favorit 135 L gescheitert, wer kann helfen? im Skoda Favorit / Forman Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Tach zusammen! Bin neu hier, aber froh, Ansprechpartner zu finden :) Hab mir vor ein paar Wochen einen Favorit 135L gekauft, den ich glaubte...

  1. Skulla

    Skulla

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusammen! Bin neu hier, aber froh, Ansprechpartner zu finden :)
    Hab mir vor ein paar Wochen einen Favorit 135L gekauft, den ich glaubte umrüsten zu können,
    dem ist aber nicht so, da 44KW, bei einem 40KW wäre es gegangen. Minikat von Tenneco ist drin, aber Straßenverkehrsamt hat nichts
    anerkannt. Jetzt habe ich über 300€ Steuern am Bein udn keine Plakette, und das Auto ist doch so cool! Soll ich den wegschmeißen?
    Will ihn jemand kaufen?
    Hier mal alle Daten: BJ 2/92, 44KW, U-Kat, Motorkennung 781.135B, 1289Hubraum
    Sonst noch was, was ich angeben müßte?
    Bin keine große Autofachfrau (wie man merkt :whistling: )

    Tausend dank schon mal für eure Hilfe und in der Hoffnung auf Rettung :rolleyes:
     
  2. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    Opel Astra F Cabrio 1.8 16V und Opel Astra H 1.6 16V
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    Hey Skulla!
    Also in erster Linie bitte nichts wegschmeißen!:) Nur damit ich das richtig verstehe, du hast einen 44kw Favorit mit U-Kat? Und denn wolltest du dann auf Euro1 oder Euro2 Umrüsten richtig? Was genau hat das KBA denn nicht anerkannt? VG Bünzy :)

    P.S.: Und natürlich Willkommen im Forum;) Hier wirst du ne Menge ansprechpartner finden denke ich ;)
     
  3. Skulla

    Skulla

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja, genau den habe ich, aber in den Papieren vom Minikat ist nur der 40KW Favo abgedeckt, nicht der 44KW, weiß der Geier, warum.
    War auch schon beim TÜV, die haben auch NÖ gesagt. Der hat auch eine 10 in der Schlüsselnummer zu 1, ganz schlecht, echte Dreckschleuder, haben die beim Finazamt gesagt (wen ich schon alles angerufen habe... 8| )
    Keine Angst, wegschmeißen kommt natürlich nicht in Frage, bin die zweite Besitzerin, vorher Rentner, 68.000 runter, allerdings steht der Tacho
    (was ist da kaputt?). Kann aber nicht viel drauf haben, wg. Rentnervorbesitzer.
    So long, LG, Skulla
     
  4. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo!

    Steht der Tacho selbst oder der Kilometerzähler?
    Der KM-Zähler lässt sich meist leicht reparieren, da rückt oft das Schneckenritzel etwas von dem Zahnrad des Zählers ab, man rückt es wieder ran, zieht die Schraube nach und der Zähler läuft wieder.
    Die Tachoeinheit muß dazu aber ausgebaut werden.

    Gruß Michal
     
  5. Skulla

    Skulla

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Leider steht beides...
     
  6. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SachsenLE
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit,Mercedes C Klasse,Rover25
    Da wird wohl die Tachowelle einen weg haben.Bruch ect. So zu Deinem anderen Problem.Bei UKat bringt die Nachrüstung nix.Der Minikat setzt einen gkat voraus.damit er richtig arbeiten kann.heißt gkat nachrüsten.aber ob sich das lohnt :?: den billigsten hab ich für 270€ gesehen,vieleicht beim schrotter :!:

    mfg
     
  7. #7 leasingdad, 23.01.2009
    leasingdad

    leasingdad

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstmal

    grundsätzlich sollte die frage sein was für ne gemischbatterie der kleine montiert hat - einspritzer oder vergaser - und ob hinter der batterie ein steuergerät sich versteckt. kein steuergerät keine direkte lösung. u kats sind damals als sparlösungen mal verbaut worden. ich hatte bei nem 85er polo mal nen ukat durch nen g kat ersetzt - war kein grosses aufsehen. zu deinem fall zurück, wäre es wohl ein leichtes, da du wahrscheinlich nen einfachen vergaser montiert hast, auf ne ecotronic (den elektronischen vergaser) umzurüsten, danach steht dir nichts mehr im wege und meiner läuft - seit ner leicht dramatischen fehlersuche - einwandfrei. der unterschied zwischen der ecotronic und dem normalen vergaser ist zum einen das sterugerät und zum anderen die tatsache, daß die ecotronic die kraftstoffmenge sauberer dosieren kann und somit auch die abgase sauberer werden. das zum thema extra kat und steuererleichterung - das macht der staat nur wenns sauberer wird

    gruß
     
  8. Skulla

    Skulla

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey, danke für die sehr informative Antwort! Ich müßte das noch untersuchen lassen, was der für einen Vergaser hat. Wie kriege ich das raus? habe einen Schrauber an der Hand, kann der mir weiterhelfen? Oder müßte ich in eine teurere Fachwerkstatt? Wo kriege ich denn so einen ecotronic-Vergaser und wie teuer wäre der? Vielleicht käme es ja günstiger, ihn noch umrüsten zu können, als zu verkaufen und einen anderen mit G-Kat zu kaufen? Fragen über Fragen.....

    Danke für Antworten über Antworten (-;
     
  9. #9 felicianer, 05.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.727
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Dann bau doch gleich auf 136B (Bosch Monomotronic) um, da haste dann Euro 2.... müsstest aber m. W. den ganzen Motor tauschen.
     
  10. #10 leasingdad, 05.02.2009
    leasingdad

    leasingdad

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    jetzt kenne ich nur meinen favi und habe lange intensive fehlersuche betrieben - der ecotronic vergaser ist die letzte entwicklungsstufe der vergasertechnologie - ausserlich schaut er recht ähnlich einem pierburg 2e3 aus, aber er hat besondere innere werte - wichtig ist: der vergaser benötigt für die korrekte gemischzusammensetzung über das steuergerät die information der kühlmittel- und der ansaugluft-temperatur - beide fühler sitzen in der ansaugbrücke, die meines erachtens auf deinen motor so passen müsste - im sog. hosenrohr (auspuffstück zwischen abgaskrümmer und katalysator) sollte die möglichkeit geschaffen werden die lambdasonde zu installieren (kann sein daß da bereits ein gewinde vorinstalliert ist das mit einem blindstopfen verschlossen ist) - bei geöffneter motorhaube schaust du auf in fahrtrichtung links (sinngemäß unterhalb der frontscheibe) auf eine große dose, den aktivkohlefilter, dieser sorgt dafür daß keine benzindämpfe einfach so in die umwelt gelangen, er speichert diese aus dem tank und führt sie dem vergaser zur verbrennung zu - infos darüber wann und wie bekommt das ventil am aktivkohlefilter vom steuergerät - der verteiler sollte bereits kontaktlos sein (ein blick unter die abgehobene verteilerkappe bei abgezogenem verteilerläufer zeigt dir dabei einen leeren verteiler ohne innenleben) die elektronische zündung erhält ihre information über - wie sollte es anders sein - das steuergerät - die basisinfos erhält das steuergerät über den ot-markengeber (ein induktivgeber - etwa daumennagelgroß - der ober an der getriebeglocke sitzt)



    noch fragen offen
     
Thema:

Umrüstung von Favorit 135 L gescheitert, wer kann helfen?

Die Seite wird geladen...

Umrüstung von Favorit 135 L gescheitert, wer kann helfen? - Ähnliche Themen

  1. Wer hat das denn entwickelt? Hebel Bowdenzug Getriebe abgebrochen

    Wer hat das denn entwickelt? Hebel Bowdenzug Getriebe abgebrochen: Klopper! Heute ging der Ganghebel nur noch nach vorne und nach hinten. Einer der Bowdenzüge schien gerissen. Aber was seh ich als ich die Haube...
  2. 2012er Yeti Mfl Umrüsten

    2012er Yeti Mfl Umrüsten: Hallo ich habe heute gesucht wie verrück und bin nicht schlauer geworden. Ist es möglich einen Yeti Bj 2012 mit DSG&GRA auf ein Mfl Umrüsten zu...
  3. Suche Gurt Beifahrerseite vorn für Skoda Favorit

    Suche Gurt Beifahrerseite vorn für Skoda Favorit: Hallo ihr, da sich mein voderer Beifahrergurt an den Seiten leicht auflöst und dies der TÜV-Mann nicht so gern sieht, suche ich einen...
  4. Privatverkauf Favorit Bj. 94 50 kw

    Favorit Bj. 94 50 kw: Nun ist es so weit. 7 Jahre hat er uns treu gedient obwohl er schon aufgegeben war. Nun mit ca. 200000 km und einem Jahr Rest an TÜV muß er uns...