Umrüstung von 2.0 8V auf 16V HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Domi-MD, 15.03.2009.

  1. #1 Domi-MD, 15.03.2009
    Domi-MD

    Domi-MD

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ocki I 2.0
    Kilometerstand:
    45000
    Hallo an alle Bastelfreudigen Autofahrer.

    Ich brauch heute eure Hilfe! Hab mir dieses Wochenende überlegt, dass ich meinen 2.0 8V ja auch auf 16V umbauen könnte um mehr Leistung zu bekommen... :D Hat einer (oder mehrere) von euch Ahnung davon, was ich alles brauch und ob das beim O1 übergaupt geht?

    Ich weiß, dass sowas bei Opelmotoren ohne weiteres möglich ist, da braucht man nur den 16V Zylinderkopf, ne neue Dichtung und Kardanwelle. Zuzüglich dem Steuergerät. Aber ist das bei Skoda (bzw.VW) genauso?

    Vielen Dank an alle Antwortgeber....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Quax 1978, 15.03.2009
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Wie weit Opel das gebracht hat, ist ja zu sehen in der täglichen Presse. 8) Mal abgesehen davon, ist das auch bei Opel schon ewig her, dass das ging. Zusätzlich heißt das Ding Kurbelwelle, nicht Kardanwelle. UNd das nächste Problem ist, dass es vom Octi oder auch Golf keinen 16-Ventiler gab bzw. gibt. Wenn Du Leistung willst kau gleich das richtige Auto. 1.8t wäre die Alternative, wenn man sich früher ordentlich schlau gemacht hätte. ;)
     
  4. #3 RS - DPC, 15.03.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Nein nicht möglich. Ölbohrungen und Kolpen anderst u.s.w...........
     
  5. #4 Domi-MD, 15.03.2009
    Domi-MD

    Domi-MD

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ocki I 2.0
    Kilometerstand:
    45000
    Ja, schon recht. Nur heißt 1.8T gleich VRS und diese 3 Buchstaben kosten erheblich mehr. Mal ganz davon abgesehen, dass ich weiter später noch auf Turbo umbauen würde. Ich will was anderes haben, als nen 1.8T, den haben einfach zu viele. 2.0 16V Turbo mit Chip..... DAS wärs....

    Naja, Schade. Hätt ja sein könen. Was gibt es denn dann noch für Alternativen, wenn man mal fragen darf?
     
  6. #5 Lutzsch, 15.03.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.140
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    @Quax
    Du sprichst heute aber wieder in einem strengen Ton :D . Die Opel 16 Ventiler waren zur damaligen zeit schon eine Welt, ich denke nur an den C20XE mit Cossikopf! Nicht selten streuten die Motoren schon im Serienzustand über 160PS.

    Wie Quax schon sagte, gibt es in dieser Motorenreihe keinen 16v Motor. Und auch bei Opel hat man nicht nur Zylinderkopf und KW getauscht, sondern den kompletten Motor da auch die Innereien des Rumpfes andere waren.
     
  7. #6 RS - DPC, 15.03.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Die 2 Liter haben alle Probleme mit den Kolben und Kolbenringen. Einige haben sogar ein haufen Ölverbrauch. Mein Rat für dich, keine Tuningmaßnahmen an diesen Motor!!
     
  8. #7 Domi-MD, 15.03.2009
    Domi-MD

    Domi-MD

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ocki I 2.0
    Kilometerstand:
    45000
    Na gut, ich sag mal, wenn die echt so anfällig sind, sollte ich mir das viell. wirklich nochmal überlegen. Probleme mit Ölverbrauch oder anderem gibts bei mir noch nicht. aber ich denke, dass liegt auch an der geringen laufleistung.
     
  9. #8 RS - DPC, 15.03.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Hab erst letzte Woche bei einem Bora 2 Liter den Motor öffnen müssen. Bei 56 Tkm schon Kolbenringe verschlissen und haben Laufspuren an der ZWand verursacht :(
     
  10. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Nicht ganz richtig. Den 1.8T gab es beim Vorface-Octi in der SLX-Austattung sowie u.A. beim Facelift als L&K, allerdings mit "nur" 150PS.

    Beste Grüsse
    whois
     
  11. #10 Quax 1978, 15.03.2009
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Da ich ja schon den bösen Ton angeschlagen habe, gibt es gleich noch einen oben drauf. Wenn man keine Ahnung hat, hilft lesen. 1.8t heißt nicht automatisch RS.

    Und warum meinst Du wohl haben wohl so viele einen 1.8t? Weil er viel Potential hat und einfacher, im Gegensatz zu anderen, zu bearbeiten ist.
     
  12. #11 RS - DPC, 15.03.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Jup.. :whistling:
     
  13. #12 Lutzsch, 15.03.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.140
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Am besten gleich einen anderen Octi anschaffen, 130PS PD oder 1.8T- auch wenn den jeder hat ;)
     
  14. #13 RS - DPC, 15.03.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    UUUUUnd nochmal Jup :whistling:
     
  15. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Und nicht nur am 1.8T, selbst am TDI ist noch einiges machbar, 160-170PS ohne Risiko eines vorzeitigen Exitus sollten durchaus machbar sein...

    Was darüber hinaus geht, ist vielleicht möglich, aber angesichts der Haltbarkeit von Motor, Getriebe, Kupplung, Antriebswellen, etc. nicht besonders zu empfehlen... :whistling:
     
  16. #15 Octave QQ7, 16.03.2009
    Octave QQ7

    Octave QQ7

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gotha_Thüringen 99867 gotha
    Fahrzeug:
    1U Combi 1,9TDI ASV
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    253500
    Und falls du einen Spezialisten für dieses Tuning suchst...liest du einfach etwas weiter oben. D P C!!! Kann ich nur empfehlen. Bin letztens eines seiner Projekte gefahren
    (1,9 TDI VP37 mit 160PS) und das Ding ging ab wie ne Rakete :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Dort werde ich meinen Octavia auch machen lassen.... :D
     
  17. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Das den 1,8T jeder hat und man sich von dr Masse abheben will kann ich so schon nachvollziehen. Aber das macht nur Sinn, wenn man selbst in der Lage ist solch einen Umbau vorzunehmen. Wenn ich dann von einer Kardanwelle im Block lese, und ein Chip bei solch einem Umbau erwähnt wird, so stelle ich mal die Behauptung auf das du von der Materie nicht ansatzweise genug nen Plan hast um dies umzusetzen. Is nich bös gemeint, aber wenn du es machen lässt, ist`s nen Groschengrab.
     
  18. #17 MEDIC-on-DUTY, 23.03.2009
    MEDIC-on-DUTY

    MEDIC-on-DUTY

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia II Facelift 1,8T DSG L&K 2009
    Sehe ich auch so. Der 1,8 TSI mag ein aller Weltsmotor sein, aber er hat auch viel Potenzial. Wenn ABT bereits ab Werk den neuen Octi für 1800 Euro von 160 auf 210PS pimpt, dann kann man sich vorstellen was da machbar ist.
    Und 50PS mehr für den braven Familiencombi ist schon nicht schlecht. Wenn man dann evtl. noch über größeren Ladeluftkühler und andere Spielchen in Richtung Abgasanlage nachdenkt, dann geht da sicherlich noch mehr. Die Frage ist halt auch dann immer, was will man mit der Kiste machen.
    Alltag oder Spassmobil für´s Wochenende ???
     
  19. #18 Quax 1978, 24.03.2009
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Keiner redet hier vom 1.8TSI. Es geht hier immer noch um den 1.8t aus dem 1U.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. EAGLE

    EAGLE Guest

    Und wenn man nicht etwas haben will, was alle haben, sollte man sich vielleicht auch gedanken machen, ob ein oller Octavia dafür die richtige Basis ist.
    Außerdem behaupte ich mal kühn, dass der Octavia mit dem großen 1.8T nicht VRS, sondern RS heißt! Schließlich isses ne RennSemmel und keine VrennSemmel ;-)
     
  22. #20 Quax 1978, 24.03.2009
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Manch einer zieht halt das grün-rote Victory-Zeichen mit dazu.

    Was mir gerade noch zum 1.8TSI einfällt, ich glaube nicht, dass der soviele Möglichkeiten hat wie der 1.8t aus dem 1U. Der ist anfälliger was die Komponenten betrifft. Aber das hat mit dem eigentlichen Thema nix mehr zu tun.
     
Thema: Umrüstung von 2.0 8V auf 16V HILFE!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 8v 16v fabia umbau

Die Seite wird geladen...

Umrüstung von 2.0 8V auf 16V HILFE!!! - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  3. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich

    Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich: Guten Abend, nachdem ich meinen Suchauftrag im Internet ratlos aufgeben musste, suche ich nun hier Rat. Diverse Tipps wie das richtige Abdichten...