Umprogrammierung der Fernbedienung nach folgenden Kriterien möglich?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Weyoun, 04.08.2013.

  1. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi - TDI 2.0 DSG 170 PS - Baujahr 2013
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer
    Kilometerstand:
    41000
    Hallöchen, zusammen!

    Habe meinen Superb nun ein paar Tage kennenlernen dürfen. Eine Frage hätte ich allerdings bzgl. der Fernbedienung. Was geht beim Umpogrammieren und was nicht?

    Der jetzt-Stand macht folgendes:
    1) Bei langem Drücken der "Zu-Taste" schließt er die Fenster, das Schiebedach sowie dessen Rollo und klappt die Außenspielgel ein => allerdings muss ich die Taste die ganze Zeit über gedrückt halten, was beim Schiebedach doch schon eine gefühlte Ewigkeit dauern kann!
    2) Bei langem Drücken auf die "Öffnen-Taste" gehen alle Fenster auf, sowie das Rollo und das Schiebedach geht in Stellung "Lüften" => auch hier muss ich die Taste die ganze Zeit über gedrückt halten! Zudem klappen die Rückspiegel nicht wieder aus!

    Was ich gerne hätte:
    1) Beim langem Drücken auf die "Zu-Taste" (geschätzt länger als 2 Sekunden) sollen automatisch Fenster, Schiebedach und Rollo schließen, allerdings ohne, dass ich 10 Sekunden oder länger die Taste betätigen muss. Ist das möglich oder nur Wunschdenken?
    2) Beim langem Drücken auf die "Auf-Taste" sollten Fenster, Rollo und Schiebedach aufgehen, allerdings ohne, dass ich 10 Sekunden oder länger die Taste betätigen muss. Zudem sollen die Spiegel hier wieder ausklappen (analog zumm Einklappen bei langerem Drücken der "Zu-Taste"). Wie schaut es hier aus?
    3) Bei Druck auf die Kofferraumklappe sollte die elektrische Heckklappe aufgehen (z.B. durch längeres Drücken). Bei mir wird aber nur die Verriegelung gelöst, den Kofferraum muss ich dann noch selber öffnen. Ist das möglich, oder kann man die Heckklappe nur am Kofferraum selber und mit dem Knopf in der Mittelkonsole öffnen?
    4) Bei kurzem, einmaligem Druck auf die "Öffnen-Taste" hätte ich gerne, dass nur die Fahrertür aufgeht und erst bei zweimlaigem Drücken (oder eben längerem Drücken) die restlichen Türen aufgehen. Das sollte von allen 4 Punkten eigentlich der realisitschste sein, oder? War bei meinem Vectra vorher auch möglich.

    Vielen Dank schon mal im Voraus und heiße Grüße aus dem Schmelztiegel Chemnitz. 8)
    Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Wenn ich mich nicht irre lassen sich 3 und 4 realisieren ... Das mit den Spiegeln geht definitiv nicht anders
     
  4. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Ich hab zwar keinen SuperB, aber vielleicht kann ich ja trotzdem etwas dazu sagen:

    Punkte 1:
    Dürfte nicht funktionieren

    Punkt 2:
    Wie bei Punkte 1. Beim spiegel kann ich nichts zu sagen. So gründlich hab ich mir nen SuperB mit VCDS noch nicht angeschaut.

    Punkt 3:
    Ist das neu? Bis jetzt hab ich doch immer gelesen, dass der elekt. Kofferraum auch über die FFB öffnet. Ich schätze aber mal man kann es codieren, so wie man auch codieren kann dass der Kofferraum über die beiden Tasten auch wieder schließt.

    Punkt 4:
    Das geht ohne Probleme. Vielleicht lässt sich das beim SuperB sogar im Bordcomputer einstellen? Ansonsten geht es über die Codierung.
     
  5. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Wenn es im Superb genauso ist wie in Golf und Octavia (wovon ich ausgehe, weil der Superb ja nur ein vergrößerter Octavia ist), heißt der Menüpunkt "Einzeltüröffnung" im Bord-Computer, ich glaube im Komfort-Menü zu finden (habe aber jetzt keine Lust, das rauszusuchen).

    Solltest Du keinen Bord-Computer haben (gibt es Modelle ohne überhaupt?), kann man das über VCDS programmieren lassen (oder beim Freundlichen).
     
  6. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi - TDI 2.0 DSG 170 PS - Baujahr 2013
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer
    Kilometerstand:
    41000
    Merci für die schnellen und zahlreichen Antworten. Werde mir das mal anschauen im Bordcomputer-Menü (habe die Version, wo ich per Lenkkrad den Bordcomputer im Display zischen Tacho und Drehzahlanzeige einstelle (habe dafür keine entsprechenden Tasten am Blinkerhebel).
    Der Superb ist ein größerer Passat und nicht Octavia. ;)
     
  7. #6 SuperbRS, 04.08.2013
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Auch wenn sich viele damit schwertun: Der S2 ist ein vergrößerter Octavia 2, das ist Fakt!!! :P
     
  8. #7 Manuel81, 04.08.2013
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Und ich dachte der Superb ist ein Modell einer Automarke....
     
  9. #8 Skyther, 04.08.2013
    Skyther

    Skyther

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eppingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3t 125kw TDI
    Octavia PQ35 Plattform
    Superb PQ46 Plattform

    Soweit mein Wissensstand.
     
  10. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Leute jetzt geht die Diskussion wieder los ... Beim Superb 1 wars eindeutig ... Passat 3b(g) als Langversion fertsch.
    Superb ist eben ein Mischwesen ... Plattform ist wohl die vom Passat aber doch ganz schön verändert. Aber der ganze Ramsch an Elektrik ist hauptsächlich aus dem Golf V Regal (wie der Octavia 2) Also hat jeder Recht! Und nun gut!
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi - TDI 2.0 DSG 170 PS - Baujahr 2013
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer
    Kilometerstand:
    41000
    Gut, dass es in Zukunft nur noch eine Plattform gibt (Modularer Querbaukasten, der Octavia III ist mit einer der Ersten), die dann vom kleinsten Citigo-Nachfolger bis zum 5-Meter-Dickschiff Superb III in der Länge beliebig variabel ist. :D

    Der Superb III (Markstart 2015?) muss dann aber mehr Komponenten vom neuen Passat B8 (2014) abbekommen, denn der neue Octavia III sitzt dem aktuellen Superb II ganz schön im Nacken (beinahe hätte ich einen Octavia III genommen).

    Gruß, Martin
     
  13. #11 Garagen Flow, 05.08.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Ist so nicht möglich, nur wie es grade bei dir ist.
    Ist so nicht möglich, nur so wie es grade bei dir ist.
    Ist per VCDS möglich: PJM2880 hat da sehr netter Weise mal ein PDF mit dieversen Einstellungsdaten zusammengestellt (Seite 7 im PDF): klick mich

    ALLERDINGS: Wenn an der AHK ein Stecker dran ist, oder auch wenn da ein Fehler (im Sinne Kurzschluß) besteht, dann entriegelt er nur und fährt nicht hoch. Das ist zum Schutz der Klappe. Dann geht nur der Taster direkt in der Heckklappe!
    geht über die MFA Menüführung. Einstellungen > Komfort > Zentralveriegelung > Türentriegelung
     
Thema: Umprogrammierung der Fernbedienung nach folgenden Kriterien möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia fensterrollo

    ,
  2. passat 3bg 170ps Fenster und Schiebedach automatisch auf

Die Seite wird geladen...

Umprogrammierung der Fernbedienung nach folgenden Kriterien möglich? - Ähnliche Themen

  1. Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009

    Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009: moin, moin, kann bei meinem Tour eine Komfortblinkfunktion freigeschaltet werden oder ist das beim 1U unabhängig vom Baujahr nicht möglich?
  2. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  3. Mögliche Rabatte

    Mögliche Rabatte: Hallo zusammen, Habt ihr schon Erfahrungswerte wieviel Rabatt euer Skodahändler euch gibt? Ich war heute dort und er hat mir 12,5% angeboten und...
  4. Privatverkauf Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP

    Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP: Zum verkauf steht eine neue Originale Funk Fernbedienung von Skoda, für den Fabia 2 oder Roomstar. Hatte es damals für unseren Fabia geholt, aber...
  5. Nachrüstung einer FSE im 2016-Rapid nicht möglich

    Nachrüstung einer FSE im 2016-Rapid nicht möglich: Ich erwarb im Oktober 2016 einen nagelneuen Rapid Spaceback 1.2 TSI Green tec MONTE CARLO. Das Fahrzeug ist mit dem Musiksystem Swing incl. SKODA...