Umfrage zum Kältemittel 1234yf

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Holger01, 03.02.2013.

?

Würdet ihr Autos mit dem neuen Klimakältemittel 1234yf kaufen?

  1. Ja, weil es besser für die Umwelt ist.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Nein, weil es zu gefährlich ist.

    15 Stimme(n)
    100,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 Holger01, 03.02.2013
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Wer würde sich ein Auto mit solch einem Kältemittel kaufen? Ich werd es definitiv nicht tun da es mir zu gefährlich erscheint.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 03.02.2013
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Geht doch nix über das gute R134a
     
  4. #3 Garagen Flow, 03.02.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Wahrscheinlich ist eher die Frage: Wie lange kommt man noch drum herum?
     
  5. #4 Patrick B., 03.02.2013
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Holger, wie definierst Du "zu gefährlich"?

    Mfg Patrick
     
  6. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    37
    1234yf ist hoch entzündlich.
    Bei der Verbrennung entsteht Flußsäure.
    Flußsäure ist stark ätzend und hochgiftig.

    Und das alles nur weil 1234yf nicht Ozonschädlich ist falls es mal aus der Klima austritt und verdampft.
     
  7. #6 holger-76, 04.02.2013
    holger-76

    holger-76

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Wölfersheim/Berstadt
    Fahrzeug:
    Citigo (60PS) Ambition/Urban & Fabia 2 HTP (70PS) Family Combi
    Werkstatt/Händler:
    Müller Zwickau / MTS Friedberg
    Da würde ich mir als Rettungskraft zukünftig überlegen ob ich an ein Auto mit dem Kältemittel noch rangehen würde. Eigenschutz geht vor.
     
  8. #7 Holger01, 04.02.2013
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Takler hat es schon für mich definiert, danke dafür.
     
  9. #8 Patrick B., 07.02.2013
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Hat jemand die Temperatur zur Hand wo sich das Zeug entzündet?
     
  10. #9 Garagen Flow, 07.02.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Die Selbstentzündungstemperatur liegt zwischen 400°C und 405°C.

    Siehe
    : http://de.wikipedia.org/wiki/2,3,3,3-Tetrafluorpropen
     
  11. #10 Oktavius_86, 07.02.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Leute, denkt doch mal an die Umwelt statt an eure Gesundheit!

    Im ernst, es gibt im Auto nix besseres wie das gute alte R134a.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  12. #11 felicianer, 07.02.2013
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Viel schlimmer ist, dass das Flusssäure bilden kann, die ja sogar Glas wegätzen kann...

    Auszug aus Wikipedia zur Gesundheitsschädlichkeit:

     
  13. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Doch. CO2. Leider von der Autoindustrie veschlafen, weswegen es noch ein paar Jahre dauert, bis es kommt.
     
  14. #13 Patrick B., 08.02.2013
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Hmm, sicherlich nichts was ich abbekommen will.
    Aber, wie stark wird das Zeug, bei einem eventuellen Brand, durch Löschmittel wie Wasser, Schaum usw verdünnt?

    Mfg Patrick
     
  15. #14 holger-76, 08.02.2013
    holger-76

    holger-76

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Wölfersheim/Berstadt
    Fahrzeug:
    Citigo (60PS) Ambition/Urban & Fabia 2 HTP (70PS) Family Combi
    Werkstatt/Händler:
    Müller Zwickau / MTS Friedberg
    Ich glaube die Flusssäure wird nicht beim Band gebildet. Die entsteht auch so wenn die Flüssigkeit austritt. Und DAS finde ich für Rettungskräfte sehr bedenklich. Soll die Feuerwehr jetzt mit Vollschutzanzügen zu Unfällen fahren?

    Da würde ich mir als Retter echt überlegen ob ich mir das antuen will. X(
     
  16. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    37
    Flußsäure entsteht erst beim Brand.

    Wenn das Kältemittel so austritt verdampft es und zerfällt nach ca. 12Tagen.
    Dabei ist es weder Ozonschädlich und trägt kaum zur Klimaerwärmung bei.
    R134 hat die über 1000 fache Wirkung auf das Klima.
    Das ist der Grund warum es eingesetzt werden soll.
    Dazu noch viel Lobbyarbeit von den Hersteller des Kältemittel und das es ohne große techn. Änderungen an den Klimaanlagen eingesetzt werden kann.
    Bei CO2 braucht es komplett neue Konstruktionen. Das ist den Autohersteller zu teuer.
     
  17. #16 DieselJörg, 21.03.2013
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
  18. #17 Karrazz, 29.03.2013
    Karrazz

    Karrazz

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Kombi 1.6 TDI
    Was für mich auch entscheidend ist das R-134a ein normales Kältemittel ist welches auch jede Kältefirma nachfüllen kann.
     
  19. #18 Oktavius_86, 29.03.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Das andere kann ich dir auch nachfüllen... kostet nur mehr. :rolleyes:

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Karrazz, 29.03.2013
    Karrazz

    Karrazz

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Kombi 1.6 TDI
    Wie wenn ich fragen darf, gern auch per PN habe mich damit noch nicht beschäftigt, wobei aber normale Kältefirmen das Kältemittel nicht vorrätig haben.
     
  22. #20 Oktavius_86, 29.03.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Die Adapter und das Kältemittel würde ich schon bekomme, mach dir darum keine Sorgen.
    Da ich aber meinen Wagen eh auf R134a umrüsten würde, mach ich mir da jetzt keine Platte. :thumbup:
     
Thema:

Umfrage zum Kältemittel 1234yf

Die Seite wird geladen...

Umfrage zum Kältemittel 1234yf - Ähnliche Themen

  1. [Umfrage] Gefällt dir der Octavia 3 Fl. Mj.2017

    [Umfrage] Gefällt dir der Octavia 3 Fl. Mj.2017: Ziemlich heiß thematisiert im entsprechenden Forum seit offizielle Bilder erschienen sind:...
  2. Umfrage "Dachreling beim Combi"

    Umfrage "Dachreling beim Combi": Mich interessiert, wie die Mehrheit über die Dachreling beim Fabia 3 Combi denkt. Daher möchte Euch bitten, bei der Umfrage teilzunehmen. Oben...
  3. Wunschkennzeichen Umfrage

    Wunschkennzeichen Umfrage: Würde gerne meinem Superb eine neues Kennzeichen verpassen. Habe mir zwei Wunschkeinnzeichen reserviert. Welche Nummer findet Ihr bessser? XXX-MY...
  4. Umfrage DCC eingebaut/bestellt

    Umfrage DCC eingebaut/bestellt: "Der Neue Superb und der Neue Superb Combi sind die ersten ŠKODA Modelle mit adaptiver Fahrwerksregelung (DCC). Damit lässt sich das Fahrwerk ganz...
  5. Umfrage zur Motorisierung eues S³ Limo/Combi

    Umfrage zur Motorisierung eues S³ Limo/Combi: Der (vor)letzte freie Tag wird nochmal für eine Umfrage genutzt. Komischerweise gabs diese Umfrage auch noch nicht... ich habe ganz bewußt nur die...