Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ?

Diskutiere Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; So es war soweit: Update bei km184000 für den 1,6er im Januar gemacht, keine 500km später vor allem morgens nach kurzer Fahrt (abbiegen nach...

?

Gab es nach dem Software-Update im Rahmen des Dieselskandals Probleme mit dem Fahrzeug ?

  1. Nein, keinerlei Probleme, Auto läuft unverändert (...bitte Motor-/Getriebekombi angeben)

    56 Stimme(n)
    44,1%
  2. Ja, es gab Probleme, die noch nicht behoben wurden (...bitte näher beschreiben)

    51 Stimme(n)
    40,2%
  3. Ja, es gab Probleme, sind behoben worden (...bitte beschreiben)

    20 Stimme(n)
    15,7%
  1. Spechti

    Spechti

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    O2 FL Combi 1,6 TDI DSG
    So es war soweit:

    Update bei km184000 für den 1,6er im Januar gemacht, keine 500km später vor allem morgens nach kurzer Fahrt (abbiegen nach ca1km Fährt-> beschleunigen) bei kaltem Motor Notlauf. Durch Zündung aus/an wieder zu löschen und normal zu fahren. Kurz danach dauerFehler.

    Werkstattleiter bei Skoda sah mich also ne gute Woche nach dem Update reinkommen und grinste direkt „so früh hätte ich sie ja nicht erwartet“. Ausgelesen: AGR platt. „Machen wir einen Termin, alles bekannt, habe gerade hinten einen in der Halle stehen der hat das gleiche Problem!“

    Ärgerlich ist allerdings das obwohl VAG/ Skoda der Fehler ja bekannt ist die Karre 2 Tage in die Werkstatt muss weil „er das Bauteil nicht ohne Live Diagnose nach Skoda bestellen darf“ Also Karre in die Werkstatt, auslesen, mit Skoda verbinden und die geben dann grünes Licht und er darf bestellen. Dadurch kommt das Bauteil aber so spät das die Zeit nicht mehr zum Einbau reicht. Ersatzwagen? Nö bezahlt Skoda nicht...

    Am Ende aber immerhin 100% Kulanz.

    Wichtig ist allerdings das vor dem Update kein AGR Fehler im Speicher abgelegt ist.

    Mir fehlt jetzt aber gefühlt bei höherem Verbrauch etwas Leistung im Motor!
     
  2. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.478
    Zustimmungen:
    9.320
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    192500
    Sei froh, dass es in dieser Reihenfolge gekommen ist, sonst hättest Du in wenigen Monaten (geschätzt) das AGR komplett selbst bezahlt. Übrigens auch ohne Ersatzfahrzeug. Ich verstehe nur zwei Dinge nicht: Skoda schenkt Dir das Ventil samt Einbau, aber Du regst Dich über das vom Konzern vorgeschriebene Procedere auf. Warum? Und: Warum ist so furchtbar, zwei Tage auf das Auto zu verzichten, wenn im Gegenzug ein 1000-€-Schein für Dich dabei rauskommt??

    Gefühlt, ja. Der Einbau ist ein paar Tage her, aber Du hast einen höheren Verbrauch. Du gestattest, dass ich leicht schmunzle, ja? Fahr doch erst mal ein paar 1000 Kilometer und nicht nur zweimal um den Block, um einen Verbrauch auch nur ansatzweise sinnvoll zu errechnen. Ach so, ja. Der geeichte Bordcomputer sagt das. Ja dann muss das ja stimmen. Lieber Himmel ...
     
    Duffy und Robert78 gefällt das.
  3. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.433
    Zustimmungen:
    2.681
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Achte auf dein Herz ;)

    Aber grundsätzlich hast du ja recht
     
  4. #1044 jenjes, 13.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2019
    jenjes

    jenjes

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout, TDI-CR, CFHC
    Kilometerstand:
    200000
  5. #1045 General_Lee, 13.02.2019
    General_Lee

    General_Lee

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2.0 TDI DSG Exclusive 170 PS
    Kilometerstand:
    150000
    Also nach knapp 40.000km mit dem Update: Motor macht keine Mucken. Immer noch häufige Regenerationen alle 200km und bei einer 40km Strecke immer 3 km vorm Ziel beginnend :pinch: Ölvermehrung, was mich zu einem 15.000km Wechselintervall zwingt.
    Ich frage mich nur, warum und was genau der für einen grau-blauen Rauch während der Regenerationsphase rauspustet beim anfahren bzw. wenn ich kurz stehe bei einem Gasstoß im Stand. Der Rauch scheint richtig "schwer" zu sein und bleibt lange in der Luft stehen und verflüchtigt sich sehr langsam. Ich stand mal so passend im Wind das er das nach vorne geweht hat und in meinen Innenraum gesogen hat. Das stinkt richtig übel wie verbranntes Plastik. Aber das hat nicht nur meiner. Ich hatte zufällig mal einen A6 vor mir stehen, von dem habe ich auch so eine Wolke abbekommen, riecht genau so.
     
  6. fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.239
    Zustimmungen:
    3.982
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    235500
    Da würde mich mal der Softwarestand interessieren - kennst Du den?
     
  7. #1047 General_Lee, 13.02.2019
    General_Lee

    General_Lee

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2.0 TDI DSG Exclusive 170 PS
    Kilometerstand:
    150000
    So aus dem Stehgreif nicht. Ich gucke mal, ob die auf einem Dokument draufsteht oder ich habe Anfang März eine kleine Inspektion (mit Ölwechsel natürlich :D), da könnte ich den in Erfahrung bringen.
    Softwarestand vom MSG oder gibt es da nur einen allgemeinen?
     
  8. fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.239
    Zustimmungen:
    3.982
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    235500
    Ne explizit MSG.
     
  9. #1049 General_Lee, 16.02.2019
    General_Lee

    General_Lee

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2.0 TDI DSG Exclusive 170 PS
    Kilometerstand:
    150000
  10. #1050 irongate984, 24.02.2019
    irongate984

    irongate984

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Gibt es auch schon wen mit mehreren AGR Defekten?

    Nach 25tkm und 21 Monaten mit dem Update hab ich morgen einem Termin in der Werkstatt. Freitag ging der Octavia in den Notlauf mit einem AGR Fehler...
    Nach dem Update hatte es nur einige Wochen und keine 1000km gedauert bis genau dieses Verhalten auftrat. Der Octavia hat jetzt zwar auch inzwischen 190000km runter, das erste AGR hat aber über 130tkm gehalten, Nummer 2 auch mit Update dann nur noch etwa 35000 und jetzt bin ich wohl bei 25000.
    Soll ich jetzt bei jedem Ölwechsel das Teil mit wechseln?((mal sehr überspitzt formuliert)
     
  11. #1051 General_Lee, 25.02.2019
    General_Lee

    General_Lee

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2.0 TDI DSG Exclusive 170 PS
    Kilometerstand:
    150000
    Also könnte der Softwarestand H28 9977 sein?
     
  12. fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.239
    Zustimmungen:
    3.982
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    235500
    Die 9977 ist der Softwarestand, ja. Dankeschön. Das bestätigt durchaus meinen Verdacht, dass da in Richtung der 9978 deutlich verbessert wurde - und das passt auch zu den Unterschieden der Kennfelder die ich mir angesehen habe.
     
  13. #1053 General_Lee, 25.02.2019
    General_Lee

    General_Lee

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2.0 TDI DSG Exclusive 170 PS
    Kilometerstand:
    150000
    Ja gut, habe meinem Schrauber heute Nachmittag übers VCDS geschaut :-)
    Also könnte ich bei Skoda eine neuere Software bekommen, wenn ich da jetzt zur Inspektion hinfahre?
     
  14. fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.239
    Zustimmungen:
    3.982
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    235500
    Die Frage wird sein ob sie das anlasslos installieren...

    Ich muss mich noch kurz selbst korrigieren bzw. einschränken: ich bin bei Dir vom O2 ausgegangen, nicht S2... Da müsst ich erst nochmal schauen obs da überhaupt was neueres gibt. Das Verhalten (und deine Versionsnummer) deckt sich aber zumindest mit den O2 Varianten. Ich werd die Tage mal auf die Flashdaten Disk schauen.
     
  15. #1055 General_Lee, 25.02.2019
    General_Lee

    General_Lee

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2.0 TDI DSG Exclusive 170 PS
    Kilometerstand:
    150000
    Danke, das wäre super :-)
    Naja Anlasslos wäre es ja nicht ganz. Das qualmen war ja vor dem Update nicht vorhanden. Mein Schrauber meinte das würde vom zünden des nacheingespritzten Diesels kommen. Haben einmal die Aschemasse ausgelesen: 42,9g. Das ist ja auch jetzt nicht übermäßig viel für knapp 150000km oder?
     
  16. fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.239
    Zustimmungen:
    3.982
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    235500
    Der Aschewert ist völlig im Rahmen.

    Hast Du mal die genauen Teilenummern Deines MSG greifbar?
     
  17. #1057 General_Lee, 25.02.2019
    General_Lee

    General_Lee

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2.0 TDI DSG Exclusive 170 PS
    Kilometerstand:
    150000
    Grade nicht, ich versuche das mal in Erfahrung zu bringen. Mist, ich hätte einen Screenshot machen sollen ^^
     
  18. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    294
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Also, ich habe 9978
     
  19. flamingo

    flamingo

    Dabei seit:
    23.01.2014
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    bei Trier
    Fahrzeug:
    Superb2 2,0TDI 4x4 103kw
    Kilometerstand:
    78tkm
    2.0l 140 PS Handschalter 140tkm
    UPDATE jetzt ca.50tkm und keine Veränderungen.
     
  20. #1060 General_Lee, 06.03.2019
    General_Lee

    General_Lee

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2.0 TDI DSG Exclusive 170 PS
    Kilometerstand:
    150000
    Heute war ich zur Inspektion. Update für meinen gibt es keins. Leider wurde verpennt, die Teilenummer des Steuergerätes auszulesen, aber ich hatte auch keine Zeit mehr, darauf zu warten. Der Rauch wäre jedenfalls normal und das Produkt des Umwandlungsprozesses der Partikel.
     
Thema: Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. probleme nach diesel update

    ,
  2. probleme mit skoda nach Dieselupdate

    ,
  3. Skoda Superb 2.0Diesel DSG Auto Batterie

    ,
  4. diesel update probleme,
  5. dieselskandal skoda octavia nachteil update,
  6. skoda yeti 125 kw agr ventil auf kulanz,
  7. skoda yeti diesel probleme,
  8. skoda update probleme,
  9. probleme nach software update skoda,
  10. sloda gewährleistung update,
  11. skoda software update probleme,
  12. skoda dieselprobleme,
  13. Automobile Hermsdorf,
  14. Automobile Nortorf loc:DE,
  15. skoda 2.0 diesel abgasrückführung problem,
  16. Probleme mit Skoda nach update,
  17. diesel skandal,
  18. skoda octavia diesel probleme nach software update,
  19. probleme nach diesel update skoda,
  20. skoda agr ventil kulanz,
  21. abgasrückführungsventil skoda yeti defekt kulanz,
  22. Probleme nach Tausch des AGR Ventils,
  23. agr ventil vw durch update defekt,
  24. Probleme bei GLK 220 nach Dieselupdate,
  25. diesel software aufspielen lassen
Die Seite wird geladen...

Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ? - Ähnliche Themen

  1. Columbus Navi Update

    Columbus Navi Update: Guten Morgen an alle die schon wach sind. Ich habe gelesen das im zweiten Quartal 2019 ein neues Update zur Verfügung steht. Jetzt sagte mir ein...
  2. Octavia III Columbus - Immer Probleme nach Wechsel des Telefons

    Columbus - Immer Probleme nach Wechsel des Telefons: Columbus Systeminformationen: Teilenummer Gerät:5E0035020C Hardware: H44 Software: 0411 Beruflich bedingt nutze ich zwei Smartphones (iPhone 7...
  3. LED Innenraumwechsel mit Problemen

    LED Innenraumwechsel mit Problemen: Hallo Leute, hatte vor ca. 6 Monaten alle Glühlampen im Innenraum meines Octavia RS gegen LEDs gewechselt. Die Ware stammt aus der Bucht von dort...
  4. Probleme mit DCC nach Tieferlegung

    Probleme mit DCC nach Tieferlegung: Hallo zusammen Habe meinen superb Bj 2018 (Sportline) um etwa 30mm tiefergelegt. War dann beim Freundlichen und es wurde Achsvermessung gemacht...
  5. Modellübergreifend Update für Columbus Navi

    Update für Columbus Navi: Hallo, ich habe einen Skoda Superb, Bj. 09/2012 und ein Columbus Navi. Ich möchte nunmehr eine aktuelle Version (Update) für mein Navi haben. Wo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden