Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ?

Diskutiere Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Schön wie du hier drumherum redest,Was? Ich rede um überhaupt nichts drumherum. Wenn Du meine Aussage bzw. deren Inhalt nicht verstehst, ist das...

?

Gab es nach dem Software-Update im Rahmen des Dieselskandals Probleme mit dem Fahrzeug ?

  1. Nein, keinerlei Probleme, Auto läuft unverändert (...bitte Motor-/Getriebekombi angeben)

    56 Stimme(n)
    45,9%
  2. Ja, es gab Probleme, die noch nicht behoben wurden (...bitte näher beschreiben)

    49 Stimme(n)
    40,2%
  3. Ja, es gab Probleme, sind behoben worden (...bitte beschreiben)

    17 Stimme(n)
    13,9%
  1. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.053
    Zustimmungen:
    737
    Was? Ich rede um überhaupt nichts drumherum. Wenn Du meine Aussage bzw. deren Inhalt nicht verstehst, ist das eine Sache, aber lass' es bitte bleiben, mir irgendwas zu unterstellen, was da nicht steht.
     
  2. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    17.848
    Zustimmungen:
    8.990
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    187500
    Sodele, und jetzt werden wir alle wieder on topic ...
     
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.423
    Zustimmungen:
    1.616
    Ort:
    Niedersachsen
    Sorry - aber was für eine anmaßende Aussage. Die passt nicht mal in die Verschwörungstheorien...
     
    TheSmurf gefällt das.
  4. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    17.848
    Zustimmungen:
    8.990
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    187500
    Anmaßend? Theologen und Pädagogen sind unnütz? Das ist eine Frechheit, nichts anderes.
     
    TheSmurf, Fraenkel, Cohni und 2 anderen gefällt das.
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.423
    Zustimmungen:
    1.616
    Ort:
    Niedersachsen
    Du weißt, ich bin in meinen Formulierungen eher moderat - aber ich unterschreibe das auch!

    Es geht nicht nur um das unnütz (die Steigerung wäre minderwertig - und das brächte uns in eine dunkle Zeit). Auch die völlige Unkenntnis der Grenzwertfestlegung ist symptomatisch für diesen Beitrag und ebenso das fehlende Verständnis dafür, dass nicht alleine die Berufsausbildung über Kompetenz entscheidet.

    Das ist übrigens eine typisch deutsche Haltung: Es kommt nicht darauf an, was Du kannst, sondern was Du bist. Dabei gibt es massenhaft Beispiele von einem Bereich hochkompetenten Leuten, der fachlich nichts oder nicht unmittelbar etwas mit ihrer Ausbildung zu tun hat.

    Das lässt sich nur übersehen, wenn man verkennt, dass der Lernprozess lebenslang weitergeht.
     
    TheSmurf und Cohni gefällt das.
  6. Piffpaff

    Piffpaff

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb 3t5 2.0 Tdi 125Kw DSG
    Kilometerstand:
    120000
    ich gebe mal meinen Senf dazu: Superb 3t5 2.0Tdi 125Kw DSG, Update Frühling 2017, aktuell 120.000Km drauf, 200Km vor dem Ziel bei der letzten Urlaubsfahrt ging die Warnleuchte Abgassystem an, kein Leistungsverlust. Tag darauf hat mir der Mobilitätsservice eine noch geöffnete Werkstatt genannt (Bayern, ländl. Gegend), Fehler ausgelesen — Drosselklappe im Abgasstrang verkokt, kein Problem dies nach dem Urlaub mit weiteren geschätzten 1400Km reparieren zu lasen. Ok, prima hab ich gedacht, bis ich dann die letzten 2 Stunden auf der Heimfahrt mit Abgasleuchte und blinkender Vorglühleuchte auf der Autobahn ausgebremst wurde. Das war großartig mit 90-110 Mitten in der Nacht hundemüde dahinzugondeln...na ja, jetzt ist die Klappe gereinigt, das Anströmrohr davor gewendet und AGR mit Kühler getauscht. Ob & wann das ohne Update gekommen wäre steht in den Sternen.
     
  7. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    2.060
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Einfach mal schauen wie viele Themen "AGR Defekt" es schon vor dem Update gab. Das waren viel mehr.
    Es ist allgemein bekannt das die Teile noch nie lange gehalten haben, das wissen auch die meisten derer die es jetzt nur auf das Update schieben - mach halt wohl einfach Spaß.

    Was haben die Dieselfahrer nur vorher gemacht als es hier noch keine User gab die anderen Usern vorrechnen wann ihr Auto kaputt geht.;)
     
  8. Piffpaff

    Piffpaff

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb 3t5 2.0 Tdi 125Kw DSG
    Kilometerstand:
    120000
    also falls ich mich missverständlich ausgedrückt haben sollte: dass diese Teile verschleissen, Update hin oder her, ist mir klar. Für alles weitere fehlen mir sowohl überprüfbare Vegleichsfahrzeuge als auch das Interesse. Mir ist ehrlich gesagt das Update relativ schnuppe, mein Wagen fährt astrein, ich finde den Verbrauch für einen Wagen dieser Größe top, was mich stört ist das Ausnutzen der Lücke beim Abgastest, sowohl von den Ausnutzern als auch von den Schaffern der Lücke.
     
  9. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    2.060
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Keine Angst, hast du nicht. Warst auch nicht gemeint. Dein letzter Satz war ja klar genug.
     
  10. #1010 fireball, 23.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2019
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    10.907
    Zustimmungen:
    3.792
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    220022
    Übrigens mal zum Thema der ach so kurzen Regenerationsintervalle (CEGA, DSG, seit Monaten Originalsoftware). Regeneration noch nicht angefordert, wie man am Status sieht.

    EDIT: gemeint ist Originalsoftware nach Update (ohne Kennfeldoptimierungen).

    CameraZOOM-20190123193303421.jpg
     
  11. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Wie Original-Software?
     
  12. #1012 fireball, 24.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2019
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    10.907
    Zustimmungen:
    3.792
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    220022
    Original-Update-Software ohne Kennfeldanpassungen.

    Mittlerweile noch die [EDIT]520km[/EDIT] vollgemacht (and counting...)
     
  13. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    299
    Moin.
    Du willst doch jetzt nicht damit sagen, dass die anderen Werte der Fantasie entsprungen sind. Oder? Die Intervalle hängen offensichtlich von vielen Faktoren ab und ganz extrem kommt dabei das Fahrprofil zum tragen. Ich fahre zb größtenteils Autobahn und bin vorher auf ein Intervall von ca 750km gekommen und bin seit dem Update bei ca 350km. Wenn ich aber mal ein paar Tage Stadtverkehr mit drin habe, erreiche ich nicht einmal mehr die 300km und das bilde ich mir nicht nur ein. Es gibt scheinbar sogar bei gleichen Motoren nach dem Update große Unterschiede beim Lauf. Nach Aussage meines :) funktioniert das Update bei meinem Dicken scheinbar sehr gut, was bei Anderen mit gleicher Motorisierung und Laufleistung wohl nicht so ist. Das einzig Negative, sofern man das so nennen will, ist bei mir der rauhere Lauf und das kürzere Intervall, das war es dann aber auch schon. Aber trotzdem, Daumen hoch, wenn 500km bei dir Standard sind.
     
  14. fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    10.907
    Zustimmungen:
    3.792
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    220022
    Nö. Nur das "Gejammer" das man immer liest, dass immer und festgenagelt nach 250km regeneriert wird und alles andere nicht sein kann, das man immer liest, ist halt einfach nicht zutreffend ;) - liest man ja immer mal wieder.

    Ich hab übrigens auch sehr hohen Stadtanteil - eigentlich wars grade auf die Tankfüllung aktuell nix anderes als 2x 20km am Tag und gestern mal zwei Autobahnetappen mit je 40km. Viel Unterschied zu "vor dem Update" hab ich halt nicht, da lagen meine Spannen auch zwischen 250 und 700km, so wie jetzt halt auch.

    Aber ja, kann natürlich gut sein, dass die 2-Liter-Maschinen da deutlich unauffälliger sind.
     
    Robert78 gefällt das.
  15. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    299
    so groß? Das kann ich eigentlich nicht sagen. Möchte ich aber auch nicht in Stein meißeln. Wer hat vor dem Update schon regelmäßig die Intervalle im Auge gehabt ^^.
     
  16. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.162
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Ich kann ja nur für den 2011er A4 sprechen. Es ist mega selten das mal der Lüfter nach läuft. Regenerationen sind schlichtweg während der Fahrt nicht bemerkbar. Sowohl vor dem Update als auch danach.
    Auch beim T5 habe ich noch keine Regeneration bemerkt.
     
  17. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    299
    Moin.
    Deshalb sagte ich ja, selbst bei gleichen Motoren gibt es da riesige Unterschiede.
    Aber was willst du auch während der Fahrt merken? Bei laufenden Motor sehe ich das nur im Stand an der höheren Drehzahl oder eben mit Tools. Das hier schon oft angesprochene räuchern, was sich sogar durch Geruchsbelästigung im Innenraum bemerkbar machen soll, kann ich nicht nachvollziehen. Habe ich schlicht und ergreifend nicht. Was den Lüfter angeht. Der läuft ja nur bei einer abgebrochenen Regeneration nach.
     
    jenjes, Tuba und Cordi gefällt das.
  18. jenjes

    jenjes

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout, TDI-CR, CFHC
    Kilometerstand:
    192000
    Hallo fireball
    Welche Version hat dein Update? Ich habe die Version 9977.
    Meine Erfahrung:
    Nach dem ich in vorher eher gemäßigt gefahren bin (Regeneration bei +/- 250 km) habe ich zur Zeit meine Fahrtstrecke geändert. Mit mehr Landstraße komme ich auf +/- 350 km.
     
  19. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Man beachte dabei, dass die Rußbeladung (gemäß Rechenmodell) nach dem Update um den Faktor 1,8 größer ist.
     
  20. fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    10.907
    Zustimmungen:
    3.792
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    220022
    9978.

    Nein, ist sie - zumindest für mein Fahrzeug und Fahrproil - nicht.
     
Thema: Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. probleme nach diesel update

    ,
  2. probleme mit skoda nach Dieselupdate

    ,
  3. Skoda Superb 2.0Diesel DSG Auto Batterie

    ,
  4. diesel update probleme,
  5. dieselskandal skoda octavia nachteil update,
  6. skoda yeti 125 kw agr ventil auf kulanz,
  7. skoda yeti diesel probleme,
  8. skoda update probleme,
  9. probleme nach software update skoda,
  10. sloda gewährleistung update,
  11. skoda software update probleme,
  12. skoda dieselprobleme,
  13. Automobile Hermsdorf,
  14. Automobile Nortorf loc:DE,
  15. skoda 2.0 diesel abgasrückführung problem,
  16. Probleme mit Skoda nach update,
  17. diesel skandal,
  18. skoda octavia diesel probleme nach software update,
  19. probleme nach diesel update skoda,
  20. skoda agr ventil kulanz,
  21. abgasrückführungsventil skoda yeti defekt kulanz,
  22. ich kreig kein update bei seat,
  23. injektoren defekt nach software update,
  24. probleme skoda 1 2l tdi,
  25. nach Diesel Software update Probleme mit Batterie
Die Seite wird geladen...

Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ? - Ähnliche Themen

  1. Superb III Probleme mit Datenverlust Personalisierung Amundsen

    Probleme mit Datenverlust Personalisierung Amundsen: Hallo Melde mich nach längerer Abwesenheit mit einem sehr nervigem Problem. Meine Garantie ist seit 2 Wochen abgelaufen und deshalb will ich hier...
  2. Westfalia AHK Probleme beim E-Satz

    Westfalia AHK Probleme beim E-Satz: Moin Moin, ich bin momentan etwas am Verzweifeln. Ich habe vor einer Weile einen Westfalia AHK- Komplettsatz recht preiswert erstanden und...
  3. Wiederholt Probleme mit der Bremse

    Wiederholt Probleme mit der Bremse: Hallo, fahre einen Superb 3 BJ 2018, 2.0TDI mit 150 PS, DSG und habe Folgendes leiden. Die Bremse an der Hinterachse macht mich echt Fertig. Nach...
  4. Kessy Probleme Superb 2 Facelift

    Kessy Probleme Superb 2 Facelift: Hallo in die Runde. Kollege sein Superb 2 Facelift macht mit dem kessy bissi Probleme. Betrifft die Beifahrer Türe jedoch finde ich nur diesen...
  5. Probleme mit Kulanz

    Probleme mit Kulanz: Hallo Community, ich habe hier ein Problem, bei dem ich leider nicht mehr weiter weiß. Wir hatten einen Fabia 3 mit folgenden Daten als PKW. 1.4...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden