Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ?

Diskutiere Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; ...bitte nur an der Umfrage teilnehmen, wenn das Update bereits aufgespielt wurde. Bitte keine Diskussionen, OTs und ironische Kommentare, nur...

Gab es nach dem Software-Update im Rahmen des Dieselskandals Probleme mit dem Fahrzeug ?

  • Nein, keinerlei Probleme, Auto läuft unverändert (...bitte Motor-/Getriebekombi angeben)

    Stimmen: 66 43,4%
  • Ja, es gab Probleme, die noch nicht behoben wurden (...bitte näher beschreiben)

    Stimmen: 63 41,4%
  • Ja, es gab Probleme, sind behoben worden (...bitte beschreiben)

    Stimmen: 23 15,1%

  • Umfrageteilnehmer
    152

stepos

Guest
...bitte nur an der Umfrage teilnehmen, wenn das Update bereits aufgespielt wurde.
Bitte keine Diskussionen, OTs und ironische Kommentare, nur anklicken, ob es Probleme nach dem Update gab und wenn ja welche. Wenn es keinerlei Probleme gab, gerne auch das formulieren...

Danke für die Teilnahme !
 
Calvineis

Calvineis

Dabei seit
09.07.2016
Beiträge
1.337
Zustimmungen
602
Ort
Plaidt
Fahrzeug
Fabia III, Octavia 1U RS, Octavia 4 RS
Werkstatt/Händler
Autohaus Donath
Kilometerstand
86.000, 185.000, 3500
Am privaten 1.6er 105 PS (Seat) keine Probleme aber generell Vom Motorlauf Problemen ist nichts bekannt, aber seit dem sind Probleme mit den AGR Ventile stark abgestiegen. Haben in den letzten Wochen einen starken Anstieg an Fehlern in diesen zu verzeichnen alle Fahrzeuge haben das Update. Davor gab es auch schon Probleme aber nicht so häufig wie jetzt, Problem soll auch bei VW häufig auftreten.
PS. Bin in einer skoda Werkstatt
 
Zuletzt bearbeitet:
Tuba

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.127
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
2,0, 103 kW, Handschalter. Kein Problem, weniger Verbrauch (s. Signatur)

Calvineis, es war nach Deinem Auto gefragt. Nicht nach ca. etwa ungefähr, sonst ist diese Umfrage (mal wieder) für die Tonne. Vielleicht kannst Du das noch mal editieren.
 
Lamensis

Lamensis

Dabei seit
12.09.2013
Beiträge
2.624
Zustimmungen
857
Ort
Edermünde
Fahrzeug
Jaguar XF Sportbrake 2.2D
Kilometerstand
110000
Fahrzeug
Mini Cooper R56
Kilometerstand
144000
Wie wäre es mit einem Zeitlimit? Also die Leute sollten erstmal ne Weile fahren meine ich, mein update ist Zb keine 5 Tage alt,das ist alles andere als aussagekräftig. Jeder, der frisch geupdated hat wartet darauf, dass was passiert. Und jeder der Probleme hat,versucht es auf das Update zu schieben (siehe das andere Thema mit der Motorlampe _vor_ dem update). Das endet doch nur wieder in nem Thread in dem sich hater bestätigt fühlen...
 
maschu_85

maschu_85

Dabei seit
26.09.2014
Beiträge
209
Zustimmungen
20
Ort
Landkreis Osnabrück
Fahrzeug
Skoda Superb Elegance 2.0 TDI 170 PS / Hyundai i30 1.4l Fifa World Cup Edition
Kilometerstand
160000
2.0, 125 KW Handschalter kein Mehrverbrauch
 
felicianer

felicianer

Moderator
Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
16.356
Zustimmungen
4.607
Ort
Altmark
Fahrzeug
Škoda Octavia NX 2.0 TDI
Kilometerstand
50169
Fahrzeug
Mazda 2 DE 1.3
Kilometerstand
95000
Update am 14.09.16 bei 121.560 km (Stand heute 141.560 km) - keine Veränderung spürbar. Letzte Tankfüllung endete mit 5,26 l/100km.

Octavia 1Z, manuell, von 02/13 2.0TDI 103 kW CR (CFHC).
 
MNi

MNi

Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
114
Zustimmungen
12
Ort
07xxx
Fahrzeug
Octavia III 1.4 TSI Style Combi
Kilometerstand
zunehmend
2.0, 103 kW, Handschalter, Baujahr 2011
> ca. 2 Wochen nach Update:
- Mehrverbrauch grundsätzlich nicht feststellbar
- Anzeige Partikelfilter zum ersten Mal aufgetreten, kam nach Freifahrt jedoch relativ schnell wieder
- kurze Zeit später läuft Motor im Notprogramm, Werkstatt: AGR Ventil defekt
> nach Tausch AGR Ventil
- deutlicher Mehrverbrauch
- Motor läuft permanent im Regenerationsmodus
Fahrzeug ist inzwischen verkauft
 
smares

smares

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
1.183
Zustimmungen
257
Ort
Bad Herrenalb
Fahrzeug
Skoda Octavia II 2.0 TDI
Kilometerstand
357000
Fahrzeug
Toyota Corolla 1.4 D-4D
Kilometerstand
535000
Ich weiß nicht recht, ob irgend ein Zusammenhang besteht zwischen dem Update und was ich jetzt schreibe...

2.0 CR-TDI, 140 PS, Handschalter, Baujahr 2012 / Modelljahr 2013, aktuell 190.000 km:

Vor dem Update keinerlei Probleme.
Nach dem Update ¼ Jahr und 10.000 km keine Probleme und keinen Mehrverbrauch.
Danach blinkende Vorglühlampe und AGR-Fehlfunktion > AGR-Ventil mit Kühler getauscht, ging zu 100% auf Kulanz.
Nach dem Tausch des AGR-Ventils keine Anzeige oder Probleme bzgl. DPF, allerdings ca. 1,8 l / 100 km Mehrverbrauch.
 
F!o

F!o

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
296
Zustimmungen
18
Ort
Waakirchen
Fahrzeug
Octavia 3 - 2.0 TDI - 4x4
Kilometerstand
20
Octavia 2 110PS 2.0 TDI
Etwa 9000 km nach dem Update gab es kein einziges Problem.
Kein Mehrverbrauch, keine Fehler im Fehlerspeicher etc.
 
MNi

MNi

Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
114
Zustimmungen
12
Ort
07xxx
Fahrzeug
Octavia III 1.4 TSI Style Combi
Kilometerstand
zunehmend
Danach blinkende Vorglühlampe und AGR-Fehlfunktion > AGR-Ventil mit Kühler getauscht, ging zu 100% auf Kulanz.
Nach dem Tausch des AGR-Ventils keine Anzeige oder Probleme bzgl. DPF, allerdings ca. 1,8 l / 100 km Mehrverbrauch.

Eventuell ist der Motor ständig im Regenerationsmodus? Wie hoch ist denn deine Leerlaufdrehzahl? Rauer Motorlauf?
 
smares

smares

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
1.183
Zustimmungen
257
Ort
Bad Herrenalb
Fahrzeug
Skoda Octavia II 2.0 TDI
Kilometerstand
357000
Fahrzeug
Toyota Corolla 1.4 D-4D
Kilometerstand
535000
Nope, Regenerationen kriege ich mit, der Motor ist meistens bei 700 und alle 400 - 500 km bei knapp 1000, dann weiß ich, dass er regeneriert. Bisher kommt er auch super klar mit meinem Streckenprofil, musste bisher nie eine extra Runde drehen und hatte auch nie die DPF-Leuchte zu Gesicht bekommen.
 

stepos

Guest
...also entweder hat hier noch kaum ein Skodafahrer das Update machen lassen, oder es hat keiner Lust, sich hier einzutragen bzw. abzustimmen !

Schade !!!

Wenn man im Passat B7 Forum reinschaut, kommen täglich mehrere neue Meldungen zu diesem Thema, da sieht man mal wieder den Unterschied zum Skoda-Fahrer...:S
 
Lamensis

Lamensis

Dabei seit
12.09.2013
Beiträge
2.624
Zustimmungen
857
Ort
Edermünde
Fahrzeug
Jaguar XF Sportbrake 2.2D
Kilometerstand
110000
Fahrzeug
Mini Cooper R56
Kilometerstand
144000
Und dennoch wird das Thema im B7 Forum genauso unaussagekräftig sein wie das hier, da 80% der User eines Forums nur angemeldet sind, weil sie Probleme haben, d.h. die Majorität der Fahrzeug-Besitzer beteiligt sich ohnehin nicht an den Umfragen. Das ist wie Fernsehquoten, die von einer Hand voll Menschen für 80Millionen "bestimmt" werden. Absolut stochastischer Humbug.
 

Bernhard51

Dabei seit
21.03.2017
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Ort
Amberg
Fahrzeug
Octavia 1Z, Best of, TDI, 140 PS, Bj 2012
Werkstatt/Händler
AH Hilpert Treuchtlingen
Kilometerstand
90000
Update 1/17 bei 86000km,3500km später, AGR defekt, auf Gewährleistung erledigt, seitdem problemlos, Verbrauch 5,5l bei überwiegend Stadt und Landstraße in 40/60,selten Bab. Fahrverhalten ansonsten einwandfrei.
Gruß
Bernhard
 
jenjes

jenjes

Dabei seit
03.04.2008
Beiträge
393
Zustimmungen
122
Ort
Sächsische Schweiz
Fahrzeug
Skoda Octavia Scout, TDI-CR, CFHC
Kilometerstand
377000
Motor 2.0 CR-TDI (CFHC), Getriebe 6-Gang Handschalter (NFR)
Update mit 83.300 km machen lassen, gleichzeitig mit dem AGR Wechsel (Garantie). Richtige Probleme hatte ich bis jetzt mit 105.000 km keine. Jedoch anfänglich öfter Regeneration. Daher die "VAG DPF APP" organisiert. Seit dem alles ohne Probleme.
Als Nachteil empfinde ich derzeit auf die Regeneration zu achten.
 
X2221

X2221

Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
566
Zustimmungen
102
Fahrzeug
Cube Ltd.....
2010, 2,0, 103kw, HS
ca 10000 km nach Update, keine Änderungen festgestellt
 
jenjes

jenjes

Dabei seit
03.04.2008
Beiträge
393
Zustimmungen
122
Ort
Sächsische Schweiz
Fahrzeug
Skoda Octavia Scout, TDI-CR, CFHC
Kilometerstand
377000
Das Problem ist die Ölvermehrung die ich bei den ständigen Abbrüchen hatte.
Seit dem ich dank der APP die Regeneration versuche ordentlich abzuschließen (angepasste Fahrstrecke), ist das Problem nicht mehr da.
Die Regeneration liegt zwischen 200 km (viel Stadt) und 525 km (viel Autobahn). Normal liegt der Intervall derzeitig bei ca. 350 km (Stadt, Land, Autobahn). Ich werde dies weiter beobachten.

Natürlich möchte ich in diesem Zusammenhang einmal wissen, wie oft die Euro6 Diesel regenerieren - als Vergleich.
 
Zuletzt bearbeitet:

aymarus

Dabei seit
08.06.2010
Beiträge
245
Zustimmungen
23
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi Tour 1,5 TSI, 150 PS
Hallo zusammen! Ich bin leider auch von der Problematik betroffen. Ich habe gelesen, dass manche hier das AGR Ventil tauschen ließen, weil es entweder nach dem Update defekt ging oder vorsorglich, zumindest habe ich dies so verstanden.. Hat Skoda die kompletten Kosten, also Material- und Werkstattkosten auf Kulanz übernommen oder nur die Materialkosten?
Ich habe bis dato das Update noch nicht aufspielen lassen und bei mir hat vor ca. zwei Wochen die Abgaskontrolleuchte aufgeleuchtet. Nach zwei Tagen war dies jedoch wieder verschwunden.
Meine Frage denkt ihr dass Skoda die Kosten für das AGR Ventil übernehmen würde? Natürlich müsste ich dann das Update aufspielen lassen.
Ich habe übrigens einen Octavia Combi 2,0 TDI mit 81 kw und derzeit ca. 94.000km Fahrleistung, Bj 5/2011
 

stepos

Guest
Ich habe gelesen, dass manche hier das AGR Ventil tauschen ließen, weil es entweder nach dem Update defekt ging oder vorsorglich, zumindest habe ich dies so verstanden.
Ich habe bis dato das Update noch nicht aufspielen lassen und bei mir hat vor ca. zwei Wochen die Abgaskontrolleuchte aufgeleuchtet. Nach zwei Tagen war dies jedoch wieder verschwunden.
Ich habe übrigens einen Octavia Combi 2,0 TDI mit 81 kw und derzeit ca. 94.000km Fahrleistung, Bj 5/2011

Du wirst sicher keinen Händler finden, der Dein AGR vorsorglich tauscht, zumindest nicht auf Kulanz !
Und wenn vor dem Update die Lampe schon angegangen ist, dann ist da etweder ein Fehler im Speicher hinterlegt und das AGR hat schon n Knacks weg, dann besteht auch kein Zusammenhang zum Update und Du zahlst das neue AGR selber ! Oder aber der DPF ist/war voll und konnte nicht regenerieren, daß ließe darauf schließen, daß Dein Fahrprofil nicht unbedingt dieseltauglich ist und dann gehen die Probleme nach dem Update erst richtig los, dann muß er nämlich häufiger regenerieren !
 
Thema:

Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ?

Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ? - Ähnliche Themen

DSG Getriebe Update - Vorteile ?: Mein Octavia III , Bj. 2014 mit 1,8 / 132KW , 40 TKM , war heute zum Empfang eines bestellten Ersatzschlüssels und dessen "Anlernens" erstmalig...
Modellübergreifend

MIB3 Navi Kartendaten defekt

Modellübergreifend MIB3 Navi Kartendaten defekt: Fahre ja seit mittlerweile relativ genau zwei Jahren einen Scala und konnte in dieser Zeit so ziemlich keinen Monat ohne Probleme mein...
Wo kann man sich bei Skoda beschweren? Gibt es eine Beschwerdestelle?: Guten Tag zusammen, seit März habe ich einen Skoda Karoq. Aber so richtig Freude mag nicht aufkommen. Das Fahrzeug ist geleast, ausgeliefert...
Citigo e iv lädt mit reduzierter Leistung - Skoda hilft nicht: Hallo zusammen, seit einigen Wochen habe ich das gleiche Problem, was bereits in einem älteren Forums-Post beschrieben ist: Mein Citigo e iv (EZ...
Probleme Amundsen 3 im Kodiaq (BJ 5-2021) und einige weitere Probleme/Fragen zum Kodiaq: Amundsen 3 im Kodiaq BJ 2021 ist eine Katastrophe, ich fahre gern mit dem Kodiaq, aber das Amundsen 3 nervt bei jeder Fahrt. 1. Ich kann weder...

Sucheingaben

probleme nach diesel update

,

skoda yeti diesel probleme

,

probleme mit skoda nach Dieselupdate

,
skoda update diesel beschleunigung
, Skoda Superb 2.0Diesel DSG Auto Batterie, diesel update probleme, dieselskandal skoda octavia nachteil update, skoda agr ventil kulanz, sloda gewährleistung update, skoda dieselprobleme, probleme nach diesel update skoda, Automobile Hermsdorf, diesel skandal, skoda probleme nach software update, probleme nach software update skoda, skoda octavia diesel probleme nach software update, Automobile Nortorf loc:DE, skoda yeti 125 kw agr ventil auf kulanz, skoda 2.0 diesel abgasrückführung problem, Probleme mit Skoda nach update, agr Ea288, 9977 vag update, skoda software update probleme, vw ea288 probleme, abgasrückführungsventil skoda yeti defekt kulanz
Oben