Umfrage: "Knarzende" Geräusche im Armaturenbrett

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von geronimo, 11.03.2008.

  1. #1 geronimo, 11.03.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Hallo zusammen,

    wie in "meinem" Thread beschrieben ("geronimo" ist angekommen;) ist mein geronimo wegen seltsamer Gräusche auf der rechten Seite des Armaturenbretts heute morgen in die Werkstatt gekommen (Die Geräusche treten unabhängig von Geschwindigkeit, Fahrbahnbelag und Belastung - teilweise dauerhaft - auf). Heute nachmittag hat mir der Service-Mann mitgeteilt, man habe den Fehler lokalisiert und entsprechende Ersatzteile bestellt. Jetzt ist mir aufgefallen, dass der als Ersatzfahrzeug zur Verfügung gestellte Fabia Combi die gleichen Geräusche produziert - und das sogar auf beiden Seiten. Anscheinend handelt es sich hier also um einen öfter auftretenden Fehler - und das bei Fahrzeugen, die mehr oder weniger fabrikneu sind.

    Daher meine Frage: Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit seinem neuen Fabia2??? Wenn ja, welche Maßnahmen wurden vom Händler zur Abhilfe unternommen? Und war danach final Ruhe oder ist der Fehler wiedergekommen?

    Bin gespannt auf Eure Erfahrungen und Antworten
    geronimo 8)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Floh

    Floh

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Emotion Plus 81 KW
    Kilometerstand:
    250
    Hi Geronimo,

    leider ist mein F2 auch davon betroffen. Das Verkaufs AH hatte 2 x den Versuch den Fehler zu beseitigen. Die haben es nicht geschafft. Da ich mit denen eh im Streit auseinander gegangen bin habe ich mich an meine alte VW Werkstatt gewandt. Die haben jetzt auch schon länger Skoda im Programm. Ich musste ihn 2 Tage bei denen lassen bis die es geschafft haben die Geräusche in den Griff zu bekommen. Das Klappern/Knistern war schon am ersten Tag da. Ich habe festegestellt dass es von der Temperatur abhängt. Wenn ich morgens losfahre höre ich kurz das Knistern. Fahre ich eine kurze Strecke sind die Geräusche weg. Solange es so gering wahrnehmbar ist (nur ich höre es noch) kann ich damit leben. Die Mittelkonsole wurde so lange abgepolstert bis keine Geräusche von der Werkstatt zu hören waren. Aber sie haben es geschafft.

    Kannst du mich bitte auf dem Laufenden halten was an deinem ausgetauscht wird? Vielleicht muss bei meinem auch noch was nachgebessert werden.

    Grüsse Floh
     
  4. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Ich kann kein besonderes, störendes Geräusch vernehmen. Meiner Frau ist auch nie was aufgefallen.
    Aber ich denke, da kommt es auch auf die eigene Empfindlichkeit an, ob man sowas wahrnimmt.
     
  5. #4 geronimo, 11.03.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Leider hat das in dem Fall nichts mit Empfindlichkeit zu tun. DAS Geräusch war nicht mal mit viel gutem Willen und weghören zu ignorieren. :( Und auch beim Leihfahrzeug ist es sehr deulich, bzw noch stärker da auch auf der Fahrereseite. (Wundert mich, dass die sowas als Fahrzeug für Probefahrten rausgeben, ist bestimmt keine gute Werbung...)
     
  6. Floh

    Floh

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Emotion Plus 81 KW
    Kilometerstand:
    250
    Die ersten Geräusche von meinem Fabia waren dauerhaft da. Immer so tikken/knacken oder klappern immer so nett regelmäßig. Sogar auf ganz ebener Strecke. Und dann auch noch beim starten des Motors und beim anfahren. Das hat nun wirklich nichts mit der eigenen Empfindlichkeit zu tun wenn die Geräusche dauerhaft da sind. Man stelle sich da mal eine längere Fahrt vor. Das ist eindeutig ein Mangel vorallem wenn es schon am ersten Tag als Fabia II Besitzer anfängt. Sonst hätte die Werkstatt mich bestimmt mit den Geräuschen nach Hause geschickt und nicht den Wagen 2 Tage da behalten um die Geräusche in den Griff zu kriegen. Denn so ein Garantieauftrag macht fast mehr Aufwand als ein normaler Kundenauftrag.
     
  7. #6 geronimo, 12.03.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Scheine zwar kein Einzelfall zu sein, aber allzu viele User mit dem selben Problem scheint es ja nicht zu geben. Habe einen ersten Bericht zur Reparatur hier veröffentlicht, morgen mehr.

    Nach wie vor gilt: Wer ähnliche Probleme hat/hatte bitte mal melden...

    Grüße
    geronimo 8)
     
  8. #7 pietsprock, 13.03.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Da gibts eine ganz einfache Lösung *grins*

    Ich muss mal Finisher fragen, ob er das Video noch hat, wie ich es behebe....


    Gruß
    Piet
     
  9. #8 geronimo, 13.03.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    @piet

    Wo bleibt das Video? - Bin gespannt was da kommt... :rolleyes:
     
  10. ByMike

    ByMike

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LKR Haßberge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon - BA
    Kilometerstand:
    27000
    Ich hab auch ein Knistern wenn ich über Kopfsteinpflaster fahre.

    Werds mal ansprechen wenn ich wieder im Autohaus bin.

    Der Motor ruckelt im kalten Zustand übrigens auch (Schon bekanntes Problem - Nur welche Lösung?)
     
  11. #10 fabia-bobo, 14.03.2008
    fabia-bobo

    fabia-bobo

    Dabei seit:
    13.06.2002
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI 4X4 / Yeti 1.2 TSI 2X4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Das knacken an der rechten Seite im Anaturenbrett hatten wir im Rommster auch. Ich habe die unteren Schrauben vom Handschuhfach gelockert und dann etwas Stoff( Baumwolle) zwischen die beiden Plastikteile gesteckt und dann wieder festgezogen. Im Fussraum rechts ist unter dem Amaturenbrett auch noch so eine Styroporplatte die Ich auch noch mit Stoff verkleidet habe und siehe da die Geräusche sind weg. Zeitaufwand unter 5 Minuten. Man kann es auch ert mal mit Silikonspray versuchen wenn es wo klappert:-)
     
  12. Floh

    Floh

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Emotion Plus 81 KW
    Kilometerstand:
    250
    Hi piet!

    Ich kenne ja deine Lösung. Habe sie aber noch nicht ausprobiert. ;)

    Dann bin ich ja mal auf das Video gespannt.

    Bis zum nächsten Stammtisch. :rolleyes:
     
  13. #12 geronimo, 14.03.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Wir wolln das Video sehn, wir wolln das Video sehn, wir wolln wir wolln - wir wolln das Video sehn!!! (manchmal schlägt der Stadion-Besucher in mir durch :D )

    Voller Spannung
    geronimo 8)
     
  14. #13 geronimo, 26.03.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    So, nach der Rückkehr des Servicemanns aus seinem Oster-Urlaub habe ich jetzt eine Kopie des Garantie-/Reparaturberichtes bekommen. Wow, schon erstaunlich was die da alles gemacht haben...

    Schalttafel, Türverkleidung und Verkleidung der A-Säulen aus- und wieder eingebaut
    Alle ausgebauten Teile wurden mit Filz unterlegt
    Zeitaufwand ca. 4Std 45min entsprechend 4,95 AZ-Einheiten

    Da fragt sich das geneigte Forenmitglied natürlich schon, warum diese Maßnahmen nicht bereits ab Werk vorgenommen werden, um solche Fehler und die damit verbundenen Aufwendungen - ganz zu schweigen von meinem Ärger - von vornherein auszuschließen ?( Denn der Aufwand war schon enorm: Annahme des Fahrzeuges, Testfahrt mit Werkstattmeister, fast fünf Stunden Reparaturzeit, Herausgabe eines Leihwagens - und zu guter letzt noch eine Autowäsche. Dazu kommt, dass solche Vorfälle das Vertrauen des Kunden in das neue Fahrzeug nicht gerade stärken und über die Weitergabe der Erfahrungen reichlich negative Werbung für Auto und Hersteller gemacht wird. Daher sollte Skoda bei der Produktion nicht am "hochpreisigen" Werkszoff Filz sparen.

    Naja, die nächste Modellpflege kommt bestimmt :whistling:

    Grüße von
    geronimo 8)
     
  15. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Man kann nicht ein ganzes Auto innen mit Filz verkleiden. Wenn es hinten irgendwo geknarzt hätte, hättest Du das gleiche für hinten geschrieben.
    Viel wichtiger sind die richtigen Spaltmasse, die richtige Passgenauigkeit, dass sich nicht zuviel bewegen kann und ungünstige Materialien aufeinandertreffen.
    Ich denke aber auch, dass der Fabia II eben noch nicht lange genug gebaut wird, um alle Dinge, die so auftreten können, weitgehend ausschliessen zu können. Das ist eben der Nachteil, wenn man ein Modell so früh kauft. Und unter dem Strich mag sowas wahnsinnig nervend sein, es beeinträchtigt aber nicht die Funktion des Autos und solange die gegeben ist, ist sowas immer noch verschmerzbar.
     
  16. #15 geronimo, 26.03.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Na ja, Autos werden nicht erst seit gestern gebaut, da sollte ein gewisser Grundschatz an Wissen und entsprechenden Gegenmaßnahmen vorhanden sein. Zudem hatten andere Skodas (z.B. Octavia1) die Probleme bereits in früheren Jahren, daraus hätte man bei Skoda durchaus was lernen können. Und wenn Plastik auf Plastik reibt denn können solche Probleme immer entstehen, also sollte an keiner Stelle mit dem Dämmen durch billigen Filz gespart werden, egal ob vorne oder hinten. Vielleicht denkst du anders wenn deiner irgendwann auch anfängt Geräusche zu machen, weil irgendwas ausleiert oder sich verschiebt (was ich dir natürlich nicht wünsche).

    Gruß
    geronimo 8)
     
  17. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Nein. Nach den Problemen mit 2 Renaults, die wirkliche Grundfunktionen des Autos betrafen, kann mich ein simples Knarzen und Knacken so sehr nicht mehr stören. Dann lernt man zu schätzen, was wichtig an einem Auto ist und einzuschätzen, was Lapalien sind und was nicht.
    Sicher, sowas kann ganz schön nerven. Aber verglichen mit Getriebeschäden, Bremsscheibenverziehen etc.pp., ist das gar nichts. Daher sehe ich das etwas lockerer und eher relativiert.
    Ich sage, die Fertigung muss bestimmt noch verbessert und verfeinert werden. Dumm ist halt, dass das Autobauen bei jedem Auto in gewissem Masse von vorne beginnt, trotz >100 Jahren Erfahrung.
     
  18. #17 pietsprock, 27.03.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Genau... da nützen auch 100 Jahre Erfahrung nichts...

    Und das Knarzen war ja ein altbekanntes Problem im Fabia I ... warum es im Fabia II jetzt
    wieder auftaucht ist schon rätselhaft????

    Das Video hab ich total vergessen zu besorgen... schicke sofort eine Mail an den Kameramann...


    Gruß
    Piet
     
  19. #18 dosshouse, 27.03.2008
    dosshouse

    dosshouse

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Werkstatt/Händler:
    Löffler SW
    Hallo,

    ich komme gerade aus meinem Rommster und was musste ich hören, wollte mich hier gleich mal über das Knattern beschweren aber ihr wart mal schneller.
    Also ich habs nun auch! Nach 3 Wochen und 1672 km. Mich nervt das echt, nach so kurzer Zeit. Die werden ja wohl mehr als tausend Kilometer zum testen gefahren sein und nicht nur mit einem Auto. Also ham die das auch gehört.
    So nun bringt ja nichts, ich gehe also zum freundlichen oder? PIch hab keinen Bock jetzt schon selber dran rum zu schrauben, da hät ich auch meinen Opel behalten können.
    Was soll ich dem nun sagen an was es liegt bevor er ewig rumsucht und mir die Karre ganz auseinander nimmt?
    Schrauben des Handschufachs!?
    .......
    Wasn nun!

    Danke
    Andi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 geronimo, 27.03.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Jopi sagt "stell dich nicht so an wegen ein paar Geräuschen" ;)

    Ich empfehle, ab zum Händler und als Garantiefall die Mängel-Beseitigung einfordern. Dazu natürlich einen Leihwagen für die Reparaturzeit.Und immer freundlich bleiben :) Bei meinem ist seit der Reparatur Ruhe eingekehrt...

    Toi, toi, toi
    geronimo 8)
     
  22. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Ich kenne das knarzen, knacken aus meinem Fabia I. Hin und wieder habe ich leichte Vibrationen von der Gurthalterung (wie nennt das eigentlich richtig) und ab und zu kommt auch was vom Amaturenbrett. Bisher ist es nicht durchgehend und nervt nicht, wenn es soweit ist gehts ab zum :)
     
Thema: Umfrage: "Knarzende" Geräusche im Armaturenbrett
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quietschen im cockpit bei skoda fabia

    ,
  2. dacia lodgy armaturenbrett macht geräuche

    ,
  3. armaturenbrett auto knarzen

    ,
  4. armaturenbrett knarzt,
  5. geräusche in der mitte des armaturenbrett skoda fabia,
  6. geräusche im armaturenbrett skoda fabia,
  7. skoda knarrendes geräusch amatur,
  8. auto plastik knarzt bei wind,
  9. Citigo Klappern Armaturenbrett
Die Seite wird geladen...

Umfrage: "Knarzende" Geräusche im Armaturenbrett - Ähnliche Themen

  1. Klappern Armaturenbrett

    Klappern Armaturenbrett: Hallo, bei Kälte (und nur bei Kälte) klappert bei mir das Armaturenbrett in der Mitte, könnte aus dem Bereich des Lautsprechers kommen. Hat das...
  2. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  3. Störende Geräusche im Innenraum

    Störende Geräusche im Innenraum: Wollte mal nachfragen, wie es da bei euch aussieht! Ich hab ein Knacken bei beiden A-Säulen, in der Mitte des Amaturenbrettes und in der...
  4. Geräusche ab 1200 Umdrehungen

    Geräusche ab 1200 Umdrehungen: Hallo Leute, nun habe ich wohl das erste Problem mit meinem Octavia 5e TDi 150 PS MJ 2016. Ab einer Drehzahl von ca. 1100 - 1200 Umdrehungen ist...
  5. Skoda Superb Lautsprecher Geräusche

    Skoda Superb Lautsprecher Geräusche: Hallo liebe Skoda Superb Fahrer, ich bin seit 2 Wochen Besitzer eines Skoda Superb 2,0 Diesel, DSG, EZ 8/2015. Audio/Soundsystem COLUMBUS !! Am...