Umfrage: Höchstgeschwindigkeit Fabia2 mit 1,4l (Benzinmotor)

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von geronimo, 03.04.2008.

?

Welche Höchsgeschwindigkeit erreichen eure FabiaII 1,4l Benzinmotor?

  1. unter 170km/h

    4 Stimme(n)
    22,2%
  2. 170 - 173km/h

    2 Stimme(n)
    11,1%
  3. 174 - 177km/h

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 178 - 181km/h

    4 Stimme(n)
    22,2%
  5. 181 - 184km/h

    1 Stimme(n)
    5,6%
  6. 185km/h oder schneller

    7 Stimme(n)
    38,9%
  1. #1 geronimo, 03.04.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Hallo zusammen,

    endlich hatte ich die Gelegenheit, mal die maximale Geschwindigkeit meines geronimo zu testen. Jetzt wollte ich mal wissen auf welche Endgeschwindigkeit eure FabiaII 1,4l so kommen. Die Geschwindigkeit ermittelt ihr am besten über GPS mit dem Navi. Ach ja, ihr könnt ja nach dem Abstimmen mal schreiben, wieviele km ihr schon runter habt und ob sich die Geschwindigkeit im Laufe der Zeit verändert hat. Natürlich sind auch andere Eindrücke willkommen...

    Ich hatte die Frage kürzlich in einem meiner Erfahrungsberichte schon mal gestellt, aber irgendwo im Text geht sowas gerne unter. Daher jetzt mal im eigenen Thread.(Und noch was, das soll kein "Schwanzvergleich" sein, frage rein aus Interesse - also bitte ehrlich antworten ;) )

    Vielen Dank für Eure Antworten und "always drive safe"
    geronimo 8)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordofazeroth, 03.04.2008
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    der Diesel oder der Benz?

    Falls auch der F1 70ps Diesel zählt: 178 km/h
     
  4. #3 geronimo, 03.04.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Guter Hinweis, daran habe ich gar nicht gedacht. Habe den Thread angepasst. Danke :thumbup:
     
  5. #4 KleineKampfsau, 04.04.2008
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ein Blick in die Zulassungsbescheinigung hilft da weiter ...

    Der Kombi läuft 175 km/h, die Limo 174 km/h und das ist bei jedem gleich ... und wird (wie alle bisherigen V-max-Threads) in dem besagten Vergleich ausarten ...

    Andreas
     
  6. #5 lordofazeroth, 04.04.2008
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    bei mir steht 166 drin.......
    egal :sleeping:
     
  7. #6 Felix Blue, 04.04.2008
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    ich glaube ich habe per gps 187 oder 189km/h gehabt.

    KKS antwort ist nur zum teil richtig. In der Zulassung steht zwar drin 174km/h (bei mir auch ) aber es ist doch allgemein bekannt das die Wägelchen etwas schneller sind

    war bei mein feli auch stand mit 160Km/h drin glaube ich udn fuhr stellenweise mit sher guten bedingungen auch seine 175km/h (gps messung) :D
     
  8. #7 turbo-bastl, 04.04.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Vielleicht sollte man noch eine andere Messmethode zulassen: Vmax fahren, den BC auf Ebene 1 resetten und dann die dort ermittelte Durchschnittsgeschwindigkeit als "wahre Vmax" nehmen. Das erweitert den Kreis der mglw. antwortenden, denn nicht jeder hat ein mobiles Navi. Soll geronimo entscheiden...
     
  9. #8 geronimo, 04.04.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Danke für den konstruktiven Vorschlag. Aber ich halte das aus mehreren Gründen für nicht sinnvoll.

    1. Sollte man gerade bei Höchstgeschwindigkeit beide Hände am Lenkrad und den Blick auf der Strasse haben und nicht am BC rumfummeln. 2. Eimal kurz vom Gas gehen müssen, schon stimmt der Wert nicht mehr und man muss wieder resetten was dann wieder zu 1. führt. 3. Wenn ich mir die Diskussion im Thread Wie genau ist der BC im Fabia II? ansehe ist es fraglich ob der über den BC ermittelte Wert auch genau ist

    Von daher halte ich die GPS-Methode für sicherer und aussagekräftiger, auch wenn dadurch der Teilnehmerkreis eingeschränkt wird.

    Gruß
    geronimo 8)
     
  10. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    So mal als Argumentationshilfe pro GPS Tacho vs. BC (Gala) vs. GPS

    EDIT: Die Werte aus Gala und Navi etc. wurden durch den Beifahrer abgelesen! Wegen der Ablenkungsgefahr... :!:
     
  11. #10 turbo-bastl, 04.04.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    @geronimo: ich ging bei meinem Vorschlag natürlich davon aus, dass sich jeder seiner Verantwortung bewusst ist, wenn er ein 180km/h-Geschoss über eine öffentliche Straße lenkt ;)

    @kletti:
    Ist das GALA-Signal nicht das Tachowellensignal, das auch den Tacho selbst mit Daten versorgt?
    Dann wäre doch die "falsche" Anzeige beim Tacho lediglich auf einen Ausrichtungsfehler der Tachonadel zurückführen?!
     
  12. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    ?( Frag mich nicht - ich habe nur die Werte immer notieren lassen. Tacho hatte ich immer mit Hilfe der GRA ausgerichtet und justiert - dann erfolgten die Ablesungen der Werte durch den Beifahrer.

    Aber das Serien-GPS und die Klima im Diagnosestatus haben immer identische Werte gezeigt, das Mobil-Navi hatte ja der Beifahrer zusätzlich. Das würde bedeuten das das Navi sich auf den Tacho verlässt... ?(
     
  13. #12 turbo-bastl, 04.04.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ja, das fest eingebaute Navi hängt am GALA-Signal, damit es ohne oder mit schwachem GPS-Signal noch einigermaßen zuverlässig navigieren kann. Deswegen funktionieren unsere Navis auch in Tunneln, während die mobilen Teile dort nicht mehr weiter wissen.
     
  14. #13 geronimo, 05.04.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Bis jetzt wurden 11 Stimmen abgegeben und zwei Sachen fallen mir auf:

    1. Die große Spreizung, denn zwischen "unter 170km/h" und "185km/h und schneller" liegen fast/mehr als 10% Differenz
    2. Der Großteil der abgegeben Stimmen erreicht deutlich mehr als die von Skoda angegebene Höchstgeschwindigkeit (Naaaa, wart ihr denn alle auch ehrlich und habt per GPS mit Navi ermittelt ;) )

    Natürlich bin ich mir darüber im klaren, dass eine solche Umfrage keinesfalls repräsentativ sein kann, dennoch finde ich die Ergebnisse sehr bemerkenswert. Hoffe es kommen noch weitere Antworten hinzu die das Ergebnis genauer machen.

    Freue mich weiterhin auf eure Stimmen und Meinungen
    geronimo 8)
     
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Mit Verlaub und nichts für ungut - aber dieser Thread ist doch in hohem Maße sinnlos. Denn es geht hier nicht alleine um die fehlende Repräsentativität oder die Subjektivität der eigenen Angaben. Selbst wenn dies alles nicht wäre, so bleibt eine objektive Messung unter standardisierten Bedinungen unmöglich - und eine Statistik über nicht valide Daten zu erstellen, sollte man gleich lassen.

    Ich fahre auch diese Motorisierung - und habe nicht abgestimmt. Denn versuchen wir das Thema doch einmal zu objekivieren, dann gibt es folgende Punkte, die eine solche Angabe gar nicht ermöglichen.

    1. Was für eine Aussage hat die Tachoangabe und wie genau lässt sich ein Tacho ablesen?

    2. Wie war die Strecke beschaffen - wirklich vollkommen eben oder leichte Steigung / Gefälle?

    3. Wie waren die Windverhältnisse?

    4. Über welche Strecke wurde die Geschwindigkeit "gemessen"?

    5. Wieviel Anlauf stand zur Verfügung?

    6. Wie war das Auto beladen?

    7. Welche Laufleistung hatte der Motor?

    8. Wie war die Außentemperatur?

    9. Welche Verbraucher waren eingeschaltet?



    Wie wäre es, der Einfachheit davon auszugehen, dass die von Skoda genannte Höchstgeschwindigkeit dem tatsächlichen Wert mit einer gewissen statistischen Abweichung entspricht. Ob es nun effektiv 171 oder 178 km/h sind, spielt doch überhaupt keine Rolle. In jedem Fall bedarf es dazu dann eines Fahrens am Limit des Autos - und wenn ich dauerhaft so schnell fahren will, kaufe ich mir gleich ein stärker motorisiertes Modell.
     
  16. #15 geronimo, 06.04.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Hallo andi62,

    prinzipiell gebe ich dir in (fast) allen Argumenten recht - bis auf die ermittelte Geschwindigkeit, die ja "objektiv" vom Navi abgelesen werden soll.

    Allerdings ist es so: Solche Messwerte sind immer subjektiv. Das gilt z.B. für Beiträge zum Benzinverbrauch (der eine fährt zurückhaltend und nutzt alle Spritsparmöglichkeiten, der andere gibt kurz vor der roten Ampel noch mal kräftig Gas) oder der Lichtleistung von Scheinwerfern (was den einen begeistert oder ausreichend erscheint ist anderen viel zu dunkel). Und eine solche Problematik gibt es nicht nur in einem Forum, sondern in fast allen Tests, seien es Autos oder andere Dinge. Daher bekommen die gleichen Produkte in verschiedenen Zeitungen auch unterschiedliche Noten und Beurteilungen (wollte jetzt z.B. einen neuen Unterwegs-Kopfhörer kaufen, die Bewertung ging in etwa von "hervorragender Klang und gute Verarbeitung" bis zu "dünner Klang eines Billigteils" bei ein und dem selben Modell). Doch trotz dieser Subjektivität lesen wir solche Berichte und lassen uns von ihnen beeinflussen. Denn der Mensch ist meistens in der Lage, gewisse Dinge zu interpretieren und aus mehreren Ergebnissen ein eigenes Urteil zu bilden.

    Insofern hat auch dieser Thread hier seine Berechtigung, so wie die meisten anderen auch die sich um subjektives drehen. Er dient nicht wissenschaftlichen oder statistischen Zwecken der höheren Ordnung, sondern soll eine Übersicht der möglichen Werte und ihrer Bandbreite liefern. Ganz subjektiv. Mit allen Ungenauigkeiten, die ein solches Verfahren mit sich bringt. Mit allen Interpretationmöglichkeiten, die eine solche Abfrage bietet. Und nur so zum Spaß. :D Natürlich bleibt es dir - wie jedem anderen auch - freigestellt, an so einem "Quatsch" teilzunehmen...

    Sonntagsgrüße an alle
    geronimo 8)
     
  17. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenn es dem Interessenaustausch dient, habe ich auch gar keine Probleme mit solchen Threads. Allerdings arten die sehr häufiger in eine höher-länger-weiter Diskussion fernab aller Realitäten aus. Da laufen (seinerzeit) 75 PS-Fabias bei den meisten 190 km/h und sie werden im Durchschnitt mit 5,8 Litern/100 km bewegt und ähnliches mehr.

    Die subjektive Wahrnehmung ist dabei das eine Problem, der bewusst oder unbewusst Wunsch zu prahlen das andere. Und dann kommt noch eine weitere Komponente dazu, nämlich die eigene Entscheidung für ein bestimmtes Auto zu rationalisieren und durch solche "Argumente" als richtig darzustellen.



    Wie gesagt, das ist meist sehr schnell das Problem solcher Threads. Und insofern freue ich mich doppelt - einmal, dass Du dies mit der entsprechenden Distanz siehst und zum zweiten, dass es bislang nicht in eine solche Richtung abgedriftet ist.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 geronimo, 06.04.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    :D :thumbsup: :D

    PS: Dann kannst du ja auch abstimmen, du weisst ja jetzt worum es geht. Just for fun :thumbup:
     
  20. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Na dann will ich das mal tun, wohl wissend, dass ich bei einer so feinen Skalierung der Angaben eigentlich keine seriöse Angabe machen kann. ;)
     
Thema:

Umfrage: Höchstgeschwindigkeit Fabia2 mit 1,4l (Benzinmotor)

Die Seite wird geladen...

Umfrage: Höchstgeschwindigkeit Fabia2 mit 1,4l (Benzinmotor) - Ähnliche Themen

  1. [Umfrage] Gefällt dir der Octavia 3 Fl. Mj.2017

    [Umfrage] Gefällt dir der Octavia 3 Fl. Mj.2017: Ziemlich heiß thematisiert im entsprechenden Forum seit offizielle Bilder erschienen sind:...
  2. Umfrage "Dachreling beim Combi"

    Umfrage "Dachreling beim Combi": Mich interessiert, wie die Mehrheit über die Dachreling beim Fabia 3 Combi denkt. Daher möchte Euch bitten, bei der Umfrage teilzunehmen. Oben...
  3. Privatverkauf Fabia Combi 6y, 1,4l, 59 KW, 1. Hand

    Fabia Combi 6y, 1,4l, 59 KW, 1. Hand: Verkaufe unseren Skoda Fabia Combi 1.4 16V mit 59 kw (80 PS). Das Fahrzeug hat im Moment ca. 222.500 km gelaufen und seit über 200.000 km ein...
  4. Warnung bei Überschreiten Höchstgeschwindigkeit

    Warnung bei Überschreiten Höchstgeschwindigkeit: Moin, ich finde einfach nicht, wo ich einstellen kann, dass mich das Auto warnt, wenn ich die zulässige Geschwindigkeit überschreite (5, 10 oder...
  5. Wunschkennzeichen Umfrage

    Wunschkennzeichen Umfrage: Würde gerne meinem Superb eine neues Kennzeichen verpassen. Habe mir zwei Wunschkeinnzeichen reserviert. Welche Nummer findet Ihr bessser? XXX-MY...