Umfrage: Eingabe bei Skoda direkt, nützt das was?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Clemens1, 23.07.2013.

  1. #1 Clemens1, 23.07.2013
    Clemens1

    Clemens1

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 3, Elegance weiß, 140 PS mit Panoramadach
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Vögler, Bad König
    Kilometerstand:
    10500
    Hallo, mal so ein Gedanke, viele Skoda OIII besteller sind unzufrieden mit der Leistung (herstellung und vertrieb)von Skoda, mal fehlt S&D mal wieder nicht das gleiche mit dem PD (z.Zt nicht bestellbar) klappernde Achsen und die ewige Warterei. Andere Länder haben da scheinbar mehr Glück. Wir DEUTSCHE lassen uns ja ALLES gefallen und nehmen es so hin. Da gibt es meiner Meinung nach keinen Zusammenhalt. So, kann jemand tschechisch und würde mal eine Eingabe direkt im Skodaland machen. Es müssten Unterschriften gesammelt werden und die dann an Skoda schicken. Ich weiß natürlich, dass das Skoda wahrscheinlich nicht juckt. Ich weiß nur, dass es bei verschiedenen Handyhersteller geklappt hat. Plötzlich können die das was der Kunde will. OK Handy ist keine Auto, aber wer nicht wagt kann nicht gewinnt.
    Was ist eurer Meinung dazu. Kann, will einer?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skodawizard, 24.07.2013
    Skodawizard

    Skodawizard

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    O3 2.0 TDI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer Köln Ehrenfeld
    Kilometerstand:
    29475
    Meiner Ansicht nach verschwendete Zeit. Bestenfalls bekommt man eine Antwort mit ein paar Standardtextbausteinen. Glaubt doch bitte keiner ernsthaft, dass die mit dem Brief in der Hand in die Produktion rennen und die Meister rumscheuchen so à la "Hopphopp, der Kunde hat sich jetzt sogar schon schriftlich beschwert..." - im Leben nicht. Autos herzustellen ist ein komplexes Konstrukt aus hunderten von verschiedenen Prozessen, die lange vor der Bestellung beginnen und am Schluß irgendwann mal in ein fertiges Auto münden. Wenn einer der Prozesse stockt oder falsch berechnet wurde, dann ist das zwar bedauerlich, lässt sich aber nicht für Geld und gute Worte "mal eben schnell" beheben. Deshalb kommt es auch zu so bizarren Dingen, dass jemand weit später bestellt hat und doch eher beliefert wird als andere die schon Anfang des Jahres bestellt haben. Wenn einem das nicht passt muss man ins Autohaus gehen und das kaufen, was da rumsteht. Da kann man sich dann aber auch die ganzen Diskussionen um diese oder jene Ausstattung sparen, da gibts dann halt nur was grade da ist.
     
  4. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Ist nun leider mal so mit neuen Modellen, die werden dem Markt zugefuehrt, wenn sie eigentlich noch in der Testphase sind. Wer das umgehen moechte, wartet ein Jahr oder so.
     
  5. Kai62

    Kai62

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.4TSI, Fabia II 1.2TSI
    Ich würde mal sagen, nicht die Modelle sind in der Testphase, sondern die Produktion...
     
  6. #5 mycell24, 25.07.2013
    mycell24

    mycell24

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Fahrzeug:
    F² Limo 1.4l 16V Ambiente ║ ♥ O³ Combi 2.0l TSI RS ♥
    Frage ist ja was due damit bezwecken willst???
     
  7. Mimi84

    Mimi84

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.4 TSI Elegance (seit 11/2013)
    Kilometerstand:
    4600
    Ich glaube nicht das es was bringt. Ich würde mir aber auch eine bessere Informationspolitik wünschen. Selbst die Händler haben teilweise keine Ahnung wegen welcher Ausstattung es immer wieder zu Problemen kommt. Laut Forum gibts Probleme mit den Teron Felgen und dem Panoramadach. Beim Händler ist nur das mit dem Panoramadach bekannt. Die Felgen sind angeblich kein Problem. Nun ist die Frage was stimmt.
     
  8. #7 meinsuperb04, 25.07.2013
    meinsuperb04

    meinsuperb04

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    problem dabei ist, wenn alle ihr maul halten denkt man bei skoda " iss doch alles supi keiner meckert"
    kommen aber viele beschwerden werden die siche rnicht wegsehen, solche ignoranz kann sich eigtl kein hersteller mehr erlauben

    meckern nur wenige kann das schon mal unter "erbsenzähler" abgetan werden...
     
  9. #8 Clemens1, 25.07.2013
    Clemens1

    Clemens1

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 3, Elegance weiß, 140 PS mit Panoramadach
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Vögler, Bad König
    Kilometerstand:
    10500
    Ja das denke ich auch, desswegen die Umfrage. Wer kann tschechisch und kann das in die Wege leiten. Ich habe nicht soviel PC Kenntnisse um so eine Unterschriftensammlung zu erstellen, und an skoda zu schicken.
     
  10. Mimi84

    Mimi84

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.4 TSI Elegance (seit 11/2013)
    Kilometerstand:
    4600
    Du kannst online eine Petition erstellen. Must du mal nach googlen. Mache gerne mit. Deutsch bzw. English reicht ja auch. Dann kann man das an Skoda DE und CZ weiterleiten.

    https://www.openpetition.de

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 mycell24, 26.07.2013
    mycell24

    mycell24

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Fahrzeug:
    F² Limo 1.4l 16V Ambiente ║ ♥ O³ Combi 2.0l TSI RS ♥
    Ich verstehe leider immer noch nicht den Sinn der Petition die es dann geben soll. Es sollte doch schon mal klar definiert werden um was es da geht.

    Allgemein wird das überhaupt nichts.

    Zumahl es beim Produktionsanlauf sowieso immer Schwierigkeiten geben kann ich verweise nur mal auf die Mercedes-Renault Geschichte.

    Und die Informationspolitik zu kritisieren läuft dann sicher darauf hinaus dass man überhaupt keine Informationen zu einem wahrscheinlichen Termin bzw. Bestellbarkeit von irgendeiner Sonderausstattung bekommt, wobei sich hier auch die Überinformation der Internet- und Forenfreaks nachteilig auswirkt. Den Normalbesteller fällt da vieles gar nicht auf und mit 100Leuten wirst du wohl gar nix erreichen.

    Das Problem mit den PD anzusprechen wäre da wohl eher etwas, aber nicht lieferbar ist eben nicht lieferbar was soll da eine Petition ändern?
     
  13. #11 Jason Bourne, 26.07.2013
    Jason Bourne

    Jason Bourne

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,2 TSI 86PS Family
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Friedrich Schönebeck
    Kilometerstand:
    152000
    Mein Wort zum Freitag!
    Gut gesagt!

    Ich denke viele Leute vergessen immer,was das für eine Riesen Logistik ist,die dahinter steckt. Und das hinterm Schreibtisch auch nur Menschen sitzen. Baut ein Heizungsmonteur den Kessel neu und vergisst zwei Muffen,läuft die Heizung auch nicht und muss diese nachorganisieren. Mit entsprechenden Wartezeiten. Klar,es ist sein Fehler,aber vergessen bleibt vergessen! Und es liegt im Interesse des Dienstleisters diesen Fehler zu beheben. Tut er das (und das wird Skoda auch tun) kannst du meckern so viel du willst,schneller als es geht,geht es nicht! Das die Kunden davon nicht begeistert sind,ist klar! Mit dem meckern bewirkst du maximal,das dein Auto schneller gebaut wird und dafür ein anderer warten muss...
     
Thema:

Umfrage: Eingabe bei Skoda direkt, nützt das was?

Die Seite wird geladen...

Umfrage: Eingabe bei Skoda direkt, nützt das was? - Ähnliche Themen

  1. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. Nutzt ihr die Schaltwippen?

    Nutzt ihr die Schaltwippen?: Hallo, ich fahre einen S³ mit DSG. Dieser hat Schaltwippen am Lenkrad. Mich würde mal interessieren, ob ihr diese tatsächlich nutzt. Ich fand es...
  5. Privatverkauf Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler

    Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Skoda Bolero Radio mit 6 fach CD Wechsler und SD stammt aus einen Superb 2 Bj 2013 incl. Bedienungsanleitung und...