Umfrage DCC eingebaut/bestellt

Diskutiere Umfrage DCC eingebaut/bestellt im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; "Der Neue Superb und der Neue Superb Combi sind die ersten ŠKODA Modelle mit adaptiver Fahrwerksregelung (DCC). Damit lässt sich das Fahrwerk ganz...

?

Wurde DCC bestellt/verbaut?

  1. Ja

    106 Stimme(n)
    81,5%
  2. Nein

    24 Stimme(n)
    18,5%
  1. #1 Oyko Miramisay, 10.07.2016
    Oyko Miramisay

    Oyko Miramisay

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    304
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 1.8 TSI Active
    "Der Neue Superb und der Neue Superb Combi sind die ersten ŠKODA Modelle mit adaptiver Fahrwerksregelung (DCC). Damit lässt sich das Fahrwerk ganz individuell einstellen: Normal, Sport oder Komfort – für ein Fahrverhalten „à la carte“."

    Ich würde gerne mal wissen, wieviel Superb Fahrer DCC eingebaut oder bestellt haben.

    Für den Preis von 940,- € wurde es ja hoch gelobt und dringend erwartet, da beim SII Nachholbedarf war. Nach anfänglichen Problemen (Poltern) schein es ja nun für viele von euch ein "must have" zu sein.

    Keine Diskussionen bitte!

    Zu den Erfahrungen bitte hier
    http://www.skodacommunity.de/threads/sportfahrwerk-im-superb-iii-erfahrungen.100736/

    Zum Poltern bitte hier

    http://www.skodacommunity.de/threads/problem-kombi-superb-3-klopfgeraeusche-bei-bodenwellen.103764/

    Umfrage zum Poltern

    http://www.skodacommunity.de/threads/poltern-an-der-hinterachse-dcc.103984/
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lightnoweb, 10.07.2016
    Lightnoweb

    Lightnoweb

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    8
    Für eine Umfrage wären sicherlich alle Optionen für das Fahrwerk (serie, sport, dcc) interessant. Wenn ich das aus Berichten richtig in Erinnerung habe, dann haben sich einige ja auch bewusst für das Sportfahrwerk und gegen DCC entschieden.
     
  4. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    1.013
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    17700
    Ich habe DCC bestellt, da man zwar ein Sport-, aber leider kein Komfort-Fahrwerk bestellen kann. Gäbe es die Option Komfort-Fahrwerk hätte ich diese anstatt des DCC bestellt.

    Ich hasse den Trend zu "sportlichen" Autos mit Hoppelfahrwerk.
     
    hovoba, Revelation, tRpi und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #4 Roda1606, 10.07.2016
    Roda1606

    Roda1606

    Dabei seit:
    01.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi Style 2,0 TDI 140KW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus vom Roßplatz, Eisenberg (Thür.)
    Kilometerstand:
    0
    Habe das DCC aus selben Grund bestellt...
     
    Revelation gefällt das.
  6. Mitrax

    Mitrax

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Superb Combi 190PS DSG 4x4 Style in Laser-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    Motor Nützel
    Habe Sportfahrwerk anstelle DCC genommen, da alles andere als die Sportstellung viel zu schaukelig ist
     
  7. #6 michnus, 10.07.2016
    michnus

    michnus

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    918
    Ort:
    Eilenburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style
    Ich habe das normale Fahrwerk genommen. Ist ein guter Kompromiß.
     
    MadT und JeffLoomis gefällt das.
  8. #7 JeffLoomis, 10.07.2016
    JeffLoomis

    JeffLoomis

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Superb III Limo Ambition, 2.0 TDI (150 PS, HS)
    Kilometerstand:
    18000-19000
    Ich hätte es interessanter gefunden, hätte man eine Unfrage gestartet, ob man Standardfahrwerk, Sportfahrwerk oder DCC genommen hat. Auf diese Weise hätte man gleich ermitteln können, wer von den Nein-Antwortern Sport oder Standard gewählt hat, aber nun gut.
     
  9. #8 Carwood, 10.07.2016
    Carwood

    Carwood

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Kelheim
    Fahrzeug:
    S3 Combi, lavablau. 190 PS Diesel, Handschalter, 19" BROCK B38 SVGP, AHK.
    Kilometerstand:
    11000 km
    Hab DCC im L&K serienmäßig drin. Tolle Sache. Im Comfortbereich schaukelts schon a bissl schluckt aber Bodenwellen sehr schön weg. Und Sport nehme ich des öfteren auf Landstraßen usw.
     
  10. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    153
    Ich habe es deshalb genommen, weil er 10mm tiefer einfach besser aussieht. Gleichzeitig finde ich es genial zwischen hart und weich zu wählen ...
     
  11. #10 Lightnoweb, 10.07.2016
    Lightnoweb

    Lightnoweb

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    8
    Kann hier jemand das standard Fahrwerk vom s2 mit dem vom s3 vergleichen? (Härte, Komfort, Schaukeln,...)
     
  12. #11 Oyko Miramisay, 11.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2016
    Oyko Miramisay

    Oyko Miramisay

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    304
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 1.8 TSI Active
    wäre aber dann auch wieder unübersichtlich

    Laut den Tests der Autozeitung schon deutlich besser. Die Hauptkritik am S2 war ja das Fahrwerk nach meinem Eindruck, weshalb der S2 gebraucht auch bei mir nicht in Frage kam (u.a.).
     
  13. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    5.385
    Zustimmungen:
    1.456
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Bei meinem ist das DCC auch wegen im L&K drin. Im Comfort Modus liegt der wagen extrem im weichen. der Wagen wankt öfter mal nach, schluckt aber alles wunderbar weg. Für schnelle Fahrten und vollbeladung ist dieser Modus nicht wirklich geeignet. Im Normal Modus ist das Nachwanken deutlich besser, Es wird aber alles noch gut weggeshcluckt und die Neigung ist auch Weniger. Sport es ist das "härteste". Die Neigungsbewegung seitlich sind einfach deutich weniger.. aber auf Kopfsteinpflaster ist das Fahren Trotzdem noch angenehm. Der Clou ist: die Federraten werden nicht angepasst, sondern nur der Dämpfer.
    Ist das DCC den Aufpreis wert? Ich denke man kann gut damit leben. Mein alter hatte schon das Four-C und ich bin es mir gewohnt. Meine Empfehlung ist: NICHT auf den Mode-Button verzichten. der ist das Geld wert( noch mehr mit dem DSG). Wem das Normale Fahrwerk zu immer unsportlich oder wer neue technik doof findet, oder wer eh nie was am wagenverstellt, der ist wird mit dem DCC wohl schlechter fahren wie mit dem Sportfahrwerk. Wer denkt das Normale ist toll, manchmal dürfts aber härter sein, oder wer 10mm Tiefer will, aber keine Comforteinbussen ->DCC.
     
  14. #13 goetzuwe, 11.07.2016
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo 140KW TDI DSG L&K ab 07/15
    Kilometerstand:
    >70.000
    vielleicht weil ich ein "alter Sack" bin,
    vielleicht weil ich bequem bin
    vielleicht weil ich viel weite Strecken fahre (>45.000km/a; oft > 800km/Tag)

    habe das Fahrwerk immer auf "Komfort" stehen
    ...auch wenn ich ≥ 200km/h fahre.
    (fahre aber zu ≥ 90% nur Autobahn/ Landstraße )

    Nutze somit die Wahlmöglichkeit kaum, da ich immer den
    Fahrwerk Komfortmodus nutze. Finde im Vergleich dazu den
    Normal Modus schon weniger angenehm
    (es kommen halt mehr Bodenwellen / Unebenheiten durch)
     
    Schlitzer gefällt das.
  15. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    5.385
    Zustimmungen:
    1.456
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Aber doch nicht vollbeladen? du fühlst dich damit wohl? oder brauchst du den Kick? :thumbsup:
     
  16. #15 goetzuwe, 11.07.2016
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo 140KW TDI DSG L&K ab 07/15
    Kilometerstand:
    >70.000
    @Mr Maus
    ich brauch den Kick im Rücken nicht (bei 200km/h und Komfortstellung)
    fahre aber meist alleine mit wenig schwerer Zuladung

    Auch versteh ich das alleine bashing über miese Bremsen nicht
    musste schon oft aus > 200km/h scharf runter bremsen, hatte dabei nie Probleme .
     
  17. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    5.385
    Zustimmungen:
    1.456
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Ja Gut das hatte ich noch nie... >200 und volle zuladung ist dann eher unangenehm mit Komfort..
    Da hatte ich das Gefühl, dass der Wagen überall hinspringt, wo er will, und zu pendeln beginnt... Das ist aber sicherlich auch noch Belagabhänging..

    Also... über die Bremsen kann ich nur gutes sagen... Musste aber noch nie von 200 -0 bremsen oder auch nur annähernd.
     
  18. #17 SensemannM, 11.07.2016
    SensemannM

    SensemannM

    Dabei seit:
    17.06.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    SIII Limo
    Werkstatt/Händler:
    Händler "um die Ecke"
    Mir wäre es den Aufpreis nicht Wert gewesen, die Spreizung Normal vs. Comfort empfinde ich nicht so signifikant, den (Fahrwerks-)Sport-Modus nutze ich nie, ist mir zu hart. Das war meine Empfindung bei der Probefahrt und ist es nach wie vor. (Ich habe DCC jetzt trotzdem da es ein L&K wurde.)
    Die sonstige Fahrprofil-Auswahl (Beschleunigung, Account, usw) finde ich interessanter .
     
  19. #18 Flenser, 23.01.2017
    Flenser

    Flenser

    Dabei seit:
    18.01.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gerade ein Angebot für eine SIII Combi Sportline als EU-Import, bei dem serienmäßig KEIN DCC-Fahrwerk verbaut ist. Für den Aufpreis von 990 € kann man es jedoch mitbestellen.

    Was "entginge" mir, wenn ich das Fahrwerk nicht mit bestelle?

    Eine Fahrprofilauswahl ist serienmäßig dabei, wobei mir nicht klar ist, ob die Fahrprofilauswahl ohne DCC-Fahrwerk funktioniert oder ob die beiden Dinge überhaupt etwas miteinander zu tun haben.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octavinius, 23.01.2017
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    629
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Dir entginge die Einstellmöglichkeit des DCC: Sport / Normal / Komfort. Die Unterschiede sind aber nicht soo riesig.

    Ja klar, Motorcharakteristik, Lenkung, DSG (falls vorhanden) ...
    Ob es den Aufpreis wert ist, mußt Du entscheiden.
     
  22. #20 Flenser, 23.01.2017
    Flenser

    Flenser

    Dabei seit:
    18.01.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort und den Hinweis. Da ich generell kein großer Forennutzer bin, denke ich selten an soetwas wie die Suchfunktion.
     
Thema: Umfrage DCC eingebaut/bestellt
Die Seite wird geladen...

Umfrage DCC eingebaut/bestellt - Ähnliche Themen

  1. Umfrage Heizleistung Standheizung zu schwach?

    Umfrage Heizleistung Standheizung zu schwach?: Wie angekündigt reiche ich nun die "echte" Umfrage betreffend Heizleistung der Stansheizung im S3 nach. Ich habe die möglichen Antworten auf doe...
  2. Doch zu früh bestellt......

    Doch zu früh bestellt......: War eben im AH - ab 09.2017 gibt es den Kodiaq auch mit dem 240 PS Benziner und der Sport ist auch mit dem 6-Zylinder aus dem Touareg...
  3. Umfrage: Superb III mit / ohne Geschwindigkeitsbegrenzer aka Speedlimiter

    Umfrage: Superb III mit / ohne Geschwindigkeitsbegrenzer aka Speedlimiter: Hallo zusammen, mich interessiert, wie häufig Skoda beim Superb 3 den Geschwindigkeitsbegrenzer, auch Speedlimiter genannt, verbaut. Erkennbar...
  4. Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ?

    Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ?: ...bitte nur an der Umfrage teilnehmen, wenn das Update bereits aufgespielt wurde. Bitte keine Diskussionen, OTs und ironische Kommentare, nur...
  5. Octavia RS230 bestellt

    Octavia RS230 bestellt: Hallo✌️️ also ich habe am 2 September den octavia RS230 bestellt(war der letzte Tag wo man den bestellen konnte) habe am Freitag Bescheid...