Umbau Bremsanlage von 1.6FSI auf RS

Diskutiere Umbau Bremsanlage von 1.6FSI auf RS im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Halo Gemeinde, ich habe eigentlich immer alle Autos bei mit auf die größt möglichste Bremsanlage umgebaut. Naütlrich möchte ich das auch beim...

  1. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z3 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    167000
    Halo Gemeinde,

    ich habe eigentlich immer alle Autos bei mit auf die größt möglichste Bremsanlage umgebaut. Naütlrich möchte ich das auch beim Octavia machen.

    Kann ich bei meinem 1.6FSI die RS Bremsanlage verbauen? Also reicht hier Bremssattelhalter und Bremssattel und größere Scheiben, oder musst die Radnabe auch umgebaut werden?

    Danke für eure Hilfe.

    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Oktavius_86, 13.04.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Ich frage mich gerade was das bringt.
    So schnell ist der doch net.
     
  4. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z3 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    167000
    Es macht jedoch einen unterschied was es auf die Bremsscheiben betrifft. Habe bis dato nur gute Erfahrungen damit.

    Was ich soeben im Octavia Forum gelesen habe, ist es kein Problem was es mit der Nabe betrifft.

    Lg

    Edit: Meiner hat ungefähr 2,8kN Bremskraft der Rs kommt auf gute 3,2kN also schon ein unterschied
     
  5. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z3 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    167000
    Habe gerade auch gelesen das es 2 Arten gibt:

    bei den schwächeren Modellen die FS-III, bei stärkeren die FN-3 (gilt für Scheibenbremse vorne). Das heißt ich sollte schon die Nennung FN-3 haben weil diese hat ja der RS auch. Wenn ich die FS-III haben sollte, wird der die Nabe nicht passen denke ich. Weil im Octavia Forum wurde von FN-3 auf FN3 umgebaut eben nur von 2.0TDI auf RS

    Sollte so richtig sein oder?

    Lg
     
  6. #5 Oberberger, 14.04.2012
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Welche Narbe? Meinst Du die Nabe?
     
  7. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z3 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    167000
    sorry natuerluch die Nabe. War schon spaet. ;)

    lg
     
  8. #7 tschack, 14.04.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.022
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Vergiss dabei aber nicht, dass du dann keine 15" mehr fahren kannst - was ja aktuell deine Winterfelgengröße sein wird...
     
  9. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z3 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    167000
    die 15" sind mir sowieso ein Dorn im Auge.

    nschdem ich die FS-III anlage habe geht es nicht so einfach.

    umbau der Nabe und des Daempfers muesste dann auch sein.

    lg
     
  10. #9 Oktavius_86, 14.04.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    FS-III?
    Die hab ich in meinem 1er Octi auch drin, wird die so noch verbaut?
     
  11. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    wie hast du die gemessen?
    Mit Reifen? oder Radnabe auf Prüfstand festgeschraubt?

    Wenn du einfach nur wie bei der HU auf einem Prüfstand warst, ist es wohl klar warum der RS höher liegt: Achse ist schwerer

    Fahr mal auf einen Plattenprüfstand, da kriegst du mit deinem locker 4-5kN hin.
     
  12. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z3 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    167000
    das kann schon stimmen. jedoch groesere scheiben bremsen trotzdem besser.

    oder nicht?
     
  13. #12 Jey-Jey, 14.04.2012
    Jey-Jey

    Jey-Jey Guest

    Natürlich haben die größeren Scheiben mehr Reibfläche und dadurch wohl auch bessere Verzögerungswerte. ABER, du wirst die Bremsanlage so niemals richtig "fordern" können, da der RS ja nun mal mehr Leistung hat und auch mehr Gewicht.
    Daher ist es im Bereich des möglichen, dass sich die Bremsanlage, speziell an der HA irgendwann wegen nichtbenutzens fest setzt. Wie gesagt, ist nur so ne Befürchtung von mir, aber ich bin ja auch nicht vom Fach... ?(

    Willst du denn nur die Scheiben und die Beläge tauschen? Dann kannst du das getrost lassen. Wenn schon müsste man den Hauptbremszylinder mit tauschen, der hat auch schon einen anderen Durchmesser. Ich würde in so einen Umbau keine Unsummen rein stecken, aber jeder wie er will :)
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Aprilianer, 15.04.2012
    Aprilianer

    Aprilianer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II, FL, 2009, 1,9 Tdi PD
    Ich denke der Bremsweg wird sich nicht merklich verkürzen, da das ABS sowieso voll regelt. Da machen die Reifen (Dimension, Gummimischung) vermutlich mehr Unterschied. Aber mit der "stärkeren" Bremsanlage und den größeren Scheiben ist vermutlich der Verschleiß geringer und die Standfestigkeit bei mehrmaligen Bremsen (z.B. Rennstrecke) höher, da auch mehr Temperatur abgebaut werden kann.



    So eine Umrüstung würde mich auch interessieren - habe die FIII im Moment...
     
  16. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z3 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    167000
    Richtig, größere Scheiben in solch einem Auto kommen selten an ihre Grenze, daher wollte ich es auch umbauen.

    Bei Renault ging das alles leichter ;)

    Wenn ich die passenten Teile finden sollte zu einem fairen Preis, werde ich es denke ich machen.

    Im Moment sind andere Dinge dran.

    Lg
     
Thema:

Umbau Bremsanlage von 1.6FSI auf RS

Die Seite wird geladen...

Umbau Bremsanlage von 1.6FSI auf RS - Ähnliche Themen

  1. Suche RS Fahrer aus der Nähe 52477 dringend

    Suche RS Fahrer aus der Nähe 52477 dringend: Hallo Leute jemand zufällig in der Nähe von 52477 Alsdorf? Möchte etwas vergleichen Auto geht jetzt zum dritten Mal in Folge in die Werkstatt....
  2. Kodiaq RS

    Kodiaq RS: Ich glaube jetzt darf er einen eigenen Thread haben, oder nicht? ...
  3. Mittlere Wabe unten Skoda 2.0 RS austauschen

    Mittlere Wabe unten Skoda 2.0 RS austauschen: Hallo zusammen, ich hab auf Anhieb leider nicht genaues gefunden, deswegen frage ich einfach kurz und direkt: Ich bin meinem Chef in seinen...
  4. Privatverkauf Eibach Sportline Federn Octavia RS 5E

    Eibach Sportline Federn Octavia RS 5E: Hallo Zusammen, Verkaufe hier meine Eibach Sportline Federn (50/30) aus meinem Octavia RS 5E. Die Federn waren ca 10.000km verbaut und in einem...
  5. Serienausstattung Octavia RS Facelift (DE)

    Serienausstattung Octavia RS Facelift (DE): Hallo zusammen, die Auflistung der Serienausstattung in Klnfigurator scheint beim RS nicht vollständig zu sein. Dort sehe ich keine...