Umbau auf Gasanlage LPG bei Ocatvia II 1.4 TSI

Diskutiere Umbau auf Gasanlage LPG bei Ocatvia II 1.4 TSI im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und platze gleich mal mit nem Thread rein und vll. könnt ihr mir bei meinem Problem etwas weiterhelfen...

crying-bird

Dabei seit
22.03.2011
Beiträge
56
Zustimmungen
0
Ort
Nürnberg
Fahrzeug
Skoda Octavia RS 2.0 TDI
Kilometerstand
112000
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und platze gleich mal mit nem Thread rein und vll. könnt ihr
mir bei meinem Problem etwas weiterhelfen oder habt selbst schon Erfahrungen gesammelt
oder ich habe die Suchfunktion nicht richtig genutzt.

Meine Eltern fahren nen Octavia II 1.4 TSI 90kw,EZ 09/09 und wollen sich ne LPG-Gasanlage
ins Auto bauen lassen.

Zu den Fragen:
Ist das auch bei einem "Turbo-Motor" möglich - ist der Motor dafür ausgelegt/ausreichend?
Was kostet der Spaß? (Wir kommen aus Franken/Bayern, falls die Region wichtig ist)
Welcher Mehrverbauch ergibt sich mit Gas?
Sollten wir diesen Umbau wagen?

Danke schonmal

Viele Grüße
Stefan
 
Mattiiin

Mattiiin

Dabei seit
20.06.2007
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda O² FL Combi Ambiente 1.4 TSI BJ.01/2010 Cappucino beige metallic
Werkstatt/Händler
Stahl & Gras Mülheim a.d.Ruhr
Kilometerstand
32000
Hallo,

es gibt von der Fa. Vialle eine Anlage mit dem Namen LPdi. Die ist speziell für TSi Motoren. Ich hatte mal bei einem Vialle Stützpunkt angefragt was das kostet: 2690€ inkl. Radmuldentank, TÜV-Abnahme und Erstbetankung. Umbaudauer 2 Tage.

Gruß,

Mattiiin
 

crying-bird

Dabei seit
22.03.2011
Beiträge
56
Zustimmungen
0
Ort
Nürnberg
Fahrzeug
Skoda Octavia RS 2.0 TDI
Kilometerstand
112000
Danke für die Info - scheinbar gibt es nicht so viele Leute , die berichten könnten...
Habe mich jetzt auch mal erkundigt:
- Herstellergarantie auf Motor und Getriebe geht verloren
- stattdessen eine Versicherung, die beim Umbaupaket dazugebucht werden sollte
- Kosten: zwischen 1600€ (günstige Anlage) und 2600€ (teure Anlage)
- Einbau bei Knoll-Boschservice in Bamberg

Update:
Info von Autohaus war nicht ganz korrekt:
- Kosten für Einbau 3300,-
- dazu kommt die neue Versicherung für Motor und Getriebe
- 100€ Wartung pro Jahr
- 10-20% Spritanteil
- evtl. Probleme bei Abwicklung von Garantiefällen
 
Mr. Magicpaint

Mr. Magicpaint

Dabei seit
05.12.2008
Beiträge
130
Zustimmungen
0
Ort
Gummersbach NRW Dieringhauser Str. 35B 51645 Deuts
Fahrzeug
Skoda Octavia Limo RS TSI
Werkstatt/Händler
Authaus Shirp
Ich habe meinen RS 2L TSI hier http://www.autogasshop24.de/ umrüsten lassen.
Fahre jetzt 40km problemlos auf Gas, habe sogar ne Leistungssteigerung drin, funktioniert anwandfrei und ich würd jeder Zeit wieder umrüsten, bisher eingefahrene Ersparniss rund 1800,-€
Ruf die Jungs einfach mal an, die sind sehr kompetent und kennen sich bestens mit VAG Motoren aus, und schönen Gruß vom Andreas Hardt...
 
Robert78

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.247
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000
Wie viel fahren denn deine Eltern pro Jahr und wie lange wollen sie ihr Auto definitv noch fahren?
Durch das einspritzung von Benzin beim Gasbetrieb muss ganz anders gerechnet werden. Fahren sie überwiegend Kurzstrecken ist es auch was anderes als Langstrecken.

Die Aussage das jemand nach 40tkm 1800 Euro eingespart hat ist nicht ganz richtig, denn da wurden wohl die Kosten für den Umbau vergessen. Wenn dann fängt er erst demnächst zum einsparen an.
 
Mr. Magicpaint

Mr. Magicpaint

Dabei seit
05.12.2008
Beiträge
130
Zustimmungen
0
Ort
Gummersbach NRW Dieringhauser Str. 35B 51645 Deuts
Fahrzeug
Skoda Octavia Limo RS TSI
Werkstatt/Händler
Authaus Shirp
Die 1800,-€ Ersparniss bezogen sich auf die Spritkosten die ich bei den 40Tkm eingspart habe, wenn ich einen Durchschnitsverbrauch in reinem Benzinbetrieb von 9,5 Litern zu 1,55€ für den Liter Super Plus rechne...dachte aber das das richtig verstanden wird...
 
Blackwatcher

Blackwatcher

Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
210
Zustimmungen
0
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Skoda Octavia II RS - TFSI
Die Aussage das jemand nach 40tkm 1800 Euro eingespart hat ist nicht ganz richtig, denn da wurden wohl die Kosten für den Umbau vergessen. Wenn dann fängt er erst demnächst zum einsparen an.

Mr. Magicpaint schrieb:
Fahre jetzt 40km problemlos auf Gas, habe sogar ne Leistungssteigerung drin, funktioniert anwandfrei und ich würd jeder Zeit wieder umrüsten, bisher eingefahrene Ersparniss rund 1800,-€


Eigendlich verständlich wie ich finde :)
 
Thema:

Umbau auf Gasanlage LPG bei Ocatvia II 1.4 TSI

Umbau auf Gasanlage LPG bei Ocatvia II 1.4 TSI - Ähnliche Themen

Octavia III - Umbau TSI auf Autogas/LPG - Erfahrungen?: Hallo zusammen, ich überlege, einen Skoda Octavia III Kombi 1.4 TSI mit DSG zu kaufen und auf Autogas/LPG umrüsten zu lassen? Soweit ich mir...
Privatverkauf Octavia II 1.4 TSI (122 PS TSI, 6-Gang Schalter, Limo, EZ 01/2012) - Autogas Direkteinspritzer -> 5€: Guten Morgen an alle, wegen Umstieg auf Octavia III RS Firmenwagen (letzte Woche produziert, kommt nun also endlich) gebe ich mit einem weinenden...
122PS 1.4 TSI oder 160PS 1.8 TSI? - Sportfahrwerk wie tief?: Hi Leute! Ich stehe vor einer schweren Entscheidung, vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich bin am Samstag den 122PS 1.4 TSI Octavia probegefahren...

Sucheingaben

skoda superb 1.4 tsi lpg

,

gasanlange in octavia tsi einbauen

,

tsi 1.4 auf gas umbauen?

Oben