Ultimate Diesel von Aral versus Freie Tanke

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von pic86, 02.02.2005.

  1. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000
    Bei Pharma-Studien, aber nicht nur da, ist es üblich, dass ein Teil der Patienten das Medikament bekommt, die anderen ein wirkfreies Placebo. So was ähnliches habe ich in Sachen Sprit auch probiert.

    Ich geniesse den Luxus, dass mein Superb a) einen Firmenfahrzeug ist und ich mich b) um Dinge wie Reifenwechsel, Tanken, Waschen etc. nicht unbedingt immer selbst kümmern muss.

    Den Wagen habe ich jeweils so leer gefahren, wie sinnvollerweise möglich, und dann tanken lassen, wobei ich jeweils nicht wusste, welcher Sprit drin war.

    Acht Tankfüllungen später habe ich folgendes Ergebnis:

    5x Diesel von freier Tankstelle
    3x Aral Ultimate

    Von acht Tankfüllungen habe ich 5 richtig "erraten". Jetzt bin ich kein Statistiker, aber ich denke, dass folgende Aussage getroffen werden kann:

    Da die Chance, "richtig" zu liegen sowieso nur 50:50 beträgt, sind 5 von 8 eindeutig zu wenig, um die Kosten für den Wundersprit zu rechtfertigen, zumal die Verbrauchsabweichungen jeweils im Rahmen der allgemeinen Toleranz von +/- 5% lagen.

    Fazit: lohnt sich für mich nicht... aber darüber herrscht hier im Forum sowieso weitgehend Einigkeit - ich wollte es nur auf anderem Wege nochmal für mich selbst testen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xaar

    Xaar

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza Cupra 1
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    180000
    Mensch du geniest ja Luxus. wir haben es mal mit dem Shell V-Power Probiert und gemerkt das die 2 Oktan mehr gegenüber Super Plus nicht wirklich etwas bringen wir lagen im verbrauch genauso und in der Leistung haben wir auch nicht wirklich etwas gespürt.
     
  4. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Klar, der Motor kennt eben maximal Standard-Diesel und Super+. Ales was besser ist wird von ihm genauso behandelt, also kommt auch ein fast gleicher Verbrauch bei sehr ähnlicher Leistung raus.

    Ihr könntet höchstens versuchen, einen Experten ranzulassen, der euch den Motor so umprogrammiert, daß er aus V-Power mehr rausholen kann. Dann schluckt er halt nur Super+ und V-Power...


    Da hätte ich auch mal ne Frage:
    Alle Skoda-Benziner eignen sich meines Wissens genau für zwei Benzinsorten, meistens Normal und Super, oder Super und Super+. Daran können sie sich anpassen und das jeweils optimale rausholen.
    Weniger ist nicht empfohlen, mehr bringt nix.

    Ist diese Beschränkung auf zwei Benzinsorten irgendwie Systembedingt, oder könnte man z.B. beim Superb den 2.0er V8 so programmieren, daß er mit Normal und Super gefahren werden kann, aber aus Super+ noch mehr rausholt und mit V-Power tatsächlich abgeht wie Schmitz Katze?? ?(
     
  5. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000
    Ich kenne keinen V8 mit nur 2.0 Litern (aber einen mit 8 Ventilen), aber falls es sowas gäbe, würde er sicher der genannten Katze ziemlich Konkurrenz machen.... :D
     
  6. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Ups, ich meinte natürlich 8V!
     
Thema:

Ultimate Diesel von Aral versus Freie Tanke

Die Seite wird geladen...

Ultimate Diesel von Aral versus Freie Tanke - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. Octavia Diesel nagelt nur beim Start -> Motor startet nicht

    Octavia Diesel nagelt nur beim Start -> Motor startet nicht: Hallo zusammen, habe ein Problem: Mein Octavia 2009er Diesel, macht seit einiger Zeit Zicken beim Starten. Nach dem Vorglühen springt er...
  3. Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw)

    Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw): Hallo, ist es eigentlich immer noch so, das man neue Autos die ersten 1000km behutsam einfahren sollte, oder betraf das nur die älteren Neuwagen?...
  4. Schnelles Beheizen des Innenraumes im Diesel

    Schnelles Beheizen des Innenraumes im Diesel: Wie bekomme ich den Innenraum des Diesel nach Kaltstart relativ schnell warm, da ja bekantliich Dieselfahrzeuge dazu etwas länger brauchen als...
  5. DSG beim Diesel

    DSG beim Diesel: Hallo, Wollte mal fragen ob hier im Forum auch welche ruppige DSG Getriebe haben bei einer Laufleistung über 150.000 Km. Meins wird nur auf...