Uhr und mobiles Navi

Diskutiere Uhr und mobiles Navi im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, nun endlich habe ich meinen OKTi 1 Tour TDI. Einfach ein tolles Auto, fährt supi, 200 km bin ich bisher gefahren. achso, als...

  1. #1 oktafan, 27.01.2006
    oktafan

    oktafan Guest

    Hallo zusammen,
    nun endlich habe ich meinen OKTi 1 Tour TDI.

    Einfach ein tolles Auto, fährt supi, 200 km bin ich bisher gefahren.

    achso, als Ausstattung habe ich Prime gewählt.

    Nun mal kurz eine Frage:

    ich vermisse im Display einfach eine schmöde Uhr, gibt es die im Okti nicht,

    und--

    ich habe ein Mobiles Navi-Gerät, welches an die Frontscheibe angebracht wird und sich Strom aus dem Zigarettenanzünder hohlt.

    Da nun sich der Zigarettenanzünder zwischen den Sitzen befindet, ist das kabelgetüddel richtig doof, ich überlege, ob man nicht einen anderen Anschluß herstellen sollte-- hat jemand einen Tip für mich.


    und noch was, mein Navi ist TMC-fähig, ich weiß nicht wie ich es an mein Skodaradio anschließen kann, vielleicht hat auch hierfür jemand einen Tip für mich.

    Gruß
    Oktafan
     
  2. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Erstrmal :willkommen: im Forum.

    Zur Uhr: IMHO hat auch der Octi I ein MFD das heisst, durch betätigen der Wippe im
    rechten Lenkradhebel aussen, kannst Du die Funktionen umschalten u.a. auch zur Uhr (RTFM) ;-)

    Zum Navi: Mobile (externe) Navis, die TMC fähig sind, benötigen ein TMC-Modul, welches dann
    die TMC Signale wie ein Radio empfängt, also kein Anschluss zum Radio.

    Zum Strom: Wenn Du basteln kannst, mach Dir in einen Blindstecker in der Mittelkonsole
    eine Steckdose mit Abdeckkappe rein, Strom dürftest Du vom Radio bzw. vom Zigarettenanzünder
    nehmen können.

    Michael
     
  3. #3 TorstenW, 28.01.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Und für die TMC-Antenne gibt es bei www.gns-gmbh.com ein sogenanntes Y-Kabel (Du brauchst eins mit DIN ISO-Steckern). Das wird einfach in die Antennenleitung eingeschleift >am Radio Stecker ab, Y-Kabel dazwischen, thats it!
    Kostet zwar mit Porto was um die 45 Öcken, funktioniert aber problemlos.
    Es hilft auch eine Frontscheibenantenne aus dem Baumarkt (billigste Version für 10 Öcken), dort nur den Stecker Tauschen für den Anschluß am TMC-Modul. Ist etwas mehr Einbauaufwand, funzt aber auch (selber schon mehrfach verbaut).

    Grüße
    Torsten
     
  4. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Die Frage ist ob du den Kabelsatz portabel haben willst oder nicht. Ich hab mir einfach einen 2ten Satz gekauft und einen fest eingebaut. Kabel an den Stecker für die Zigarrettenanzünderbuchse festgelötet (Wollte das Ding nicht auf machen da da die Ladeelektronik drin ist) und mit viel Isolierband umwickelt. Dann Konsole abgebaut. kabel von hinten an den Zigarretenanünder dran "Netzteil" hinter der Konsole befestigt. Unterm Armaturenbrett nach links an den Türholm. Kabel hinter der Dichtung (Massig Platz) nach oben und Navi auf der linken Seite an die Scheibe. Dazu das Y Kabel (allerdings selbstgebaut gibt bei Conrad einen Adapter für die Phantomeinspeisung für 9,90 Euro) und GPS Maus ebenfalls an die linke A Säule und fertig. Funktioniert seit 1 1/2 Jahren 1 A.

    Gruss Limpi
     
  5. #5 15reno04, 08.08.2007
    15reno04

    15reno04

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus West
    Kilometerstand:
    71000
    Hallo Leute,

    habe ebenfalls ein mobiles Navi und würde das ganze gerne so anschließen:

    Steckdosenverlängerung an Klemme S Verbraucher und Masse im sicherungskasten anschließen (über Leitungsverteiler http://www.reichelt.de/?SID=25ebBF-...;ARTICLE=10952;START=0;SORT=preis;OFFSET=1000)
    und dann an der A-Säule der Fahrerseite nach oben führen und an der linken Seite des Amaturenbretts befestigen.

    Dann kann ich das Kabel vom Navi vorne an der Windschutzscheibe nach links führen und einstecken.

    Meine Frage dazu: Kann ich so ohne weiteres an die Klemme S am Sicherungskasten gehen (Stromverbrauch)? Das Navi hat im Zigarettenstecker eine 3A Sicherung.

    Danke für die Hilfe
    15reno04
     
Thema:

Uhr und mobiles Navi

Die Seite wird geladen...

Uhr und mobiles Navi - Ähnliche Themen

  1. Radarwarner im Navi installieren

    Radarwarner im Navi installieren: Hallo, ich habe mir für das Navi im Citigo den Blitzerwarner gekauft. Ich habe das Navi am PC angeschlossen und den Blitzerwarner installiert. Ein...
  2. Modellübergreifend Skoda Fabia 2016 Amundsen NAVI FEHLER

    Skoda Fabia 2016 Amundsen NAVI FEHLER: Hallo, ich habe das neue update runtergeladen auf pc danach habe ich es auf die speicherkarte von skoda hingefügt wo ich es im auto öffnete...
  3. Superb III Navi POI

    Navi POI: Hallo! Bei meinem Skoda Superb L&K habe ich bei der Bedienung des Navi´s ein regelmäßig auftauchendes Problem, das ich gerne gelöst hätte: 1....
  4. Octavia III Navi-Update Juni 2017?

    Navi-Update Juni 2017?: Es sollte doch ein Navi-Update (Columbus) im Juni 2017 geben? Im Update-Portal wird die Version ECE 2017 angezeigt; nächstes Update sei im...
  5. Modellübergreifend Navi-Daten zu groß für SD-Karte / Amundsen

    Navi-Daten zu groß für SD-Karte / Amundsen: Hallo, nachdem ich jetzt nur viel mitgelesen und viel gelernt habe, möchte ich gerne meinen ersten Beitrag schreiben. Ich habe meinen neuen...