Uhr geht nach

Diskutiere Uhr geht nach im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Bei meinem Superb geht immer mal wieder die Uhr eine Stunde nach (er zeigt mir z.B. 13.30 Uhr an wenn es in Wirklichkeit bereits 14.30 Uhr...
Pookie

Pookie

Dabei seit
04.12.2016
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ort
Schweiz
Fahrzeug
Superb 3, 2.0 TDI, 6MG
Hallo

Bei meinem Superb geht immer mal wieder die Uhr eine Stunde nach (er zeigt mir z.B. 13.30 Uhr an wenn es in Wirklichkeit bereits 14.30 Uhr ist). Die falsche Zeit bleibt dann ein paar Stunden und wird dann wieder korrigiert. Manchmal kann man eine Richtigstellung auch provozieren, in dem man das Auto ganz aus- und wieder einschaltet. Manchmal hilft das aber auch nichts.

Das Problem tritt sporadisch auf, manchmal alle paar Tage oder auch nur einmal pro Monat.

Ich habe in den Einstellungen zur Zeitanzeige die Option GPS ausgewählt und die korrekte Zeitzone (GMT+1) eingestellt. Klar, ich könnte das einfach auf 'manuell' stellen, aber das ist ja auch nicht Sinn der Sache.

Kennt jemand das Problem?

Gruss Martin

Skoda Superb 3, Modell 2017, 2.0 TDI, 6MG
 
#
schau mal hier: Uhr geht nach. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Takero

Dabei seit
12.11.2013
Beiträge
149
Zustimmungen
32
Ort
Falkenberg Elster
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Sportsline 2.0 TDI 4x4 140KW
Kilometerstand
4000
Das gleiche Phänomen hatte ich auch schon einmal. MJ18 Amundsen, Einstellungen genauso wie du.
 
Spooner

Spooner

Dabei seit
06.10.2016
Beiträge
1.553
Zustimmungen
467
Ort
Saalfeld
Fahrzeug
Superb III Style 2.0TSI, EZ: 04/2017
Kilometerstand
60000
Wie in deinem anderen Beitrag erwähnt, könnte die Dachantenne schuld tragen, denn deine Uhr, Position und daher auch Schilder die er aus den Navidaten (nicht nur Kamera) bezieht, hängen vom GPS ab. Wenn Schilder vorhanden sind, welche die Kamera erkennt gibt es zB. keine Fehler, da die Kameraerkennung Vorrang hat.

Ansonsten gibt es bei der Uhr ab und an mal das Problem, das sie die in den Optionen angewählte Option “Sommerzeit“ nicht schnallt. Im Winter tritt die Stunde hinterherhinken der Uhr dann immer nicht auf.
 

Skody65

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
12
Zustimmungen
12
Fahrzeug
Skoda Superb Modell 2017 Kombi 190PS / 2.0 TDI
Kilometerstand
17500
Habe das selbe Problem seit ca. April 17. War in der Zwischenzeit schon 5x bei meinem Händler,
und der hat diverse Updates und Patches aufgespielt. Alles bisher ohne Erfolg. Habe dann im August
selbst an Skoda geschrieben, innerhalb von 2-tagen ein Schreiben bekommen, das man sich kümmern wird. Aber bis gestern nichts neues gehört. Habe dann gestern mit meiner Vorgangsnummer angerufen, aber auch keine weitere Abhilfe bekannt. Man will das Thema nochmals priorisieren. Bleibt abzuwarten was kommt. Nach Meinung
meines Händlers könnte es an der kompletten Infotainment-Einheit liegen, diese darf er aber laut Skoda nicht tauschen, da auch neuere Geräte davon betroffen sein sollen.
 

WOLFI007

Dabei seit
05.12.2015
Beiträge
199
Zustimmungen
43
Das Problem habe ich auch! Habe momentan meine Uhr daher auf "manuell" laufen!, MJ 17 Amundsen
 
tofix

tofix

Dabei seit
24.03.2017
Beiträge
163
Zustimmungen
48
Fahrzeug
Superb III Kombi 2.0TDi
Habe kürzlich festgestellt dass man an zwei Stellen unabhänig die Uhrzeit eingeben kann (muss ?) .Einmal im FahrzeugSetup und nochmal im Navimenü .
Weiss aber nicht , ob das die Ursache sein könnte .
 

Skody65

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
12
Zustimmungen
12
Fahrzeug
Skoda Superb Modell 2017 Kombi 190PS / 2.0 TDI
Kilometerstand
17500
Das ist nicht die Ursache. Die Uhr hat von 06/2016 bis 05/2017 einwandfrei funktioniert. macht erst ab Mai
Probleme. Und das auch nur hin und wieder.
 

gde2011

Dabei seit
02.01.2015
Beiträge
2.238
Zustimmungen
540
Ort
Nähe Krems
Fahrzeug
S3 (MJ2016), A4 allroad (MJ2017), XC90 (MJ2018)
Habe das selbe Problem seit ca. April 17. War in der Zwischenzeit schon 5x bei meinem Händler,
und der hat diverse Updates und Patches aufgespielt. Alles bisher ohne Erfolg. Habe dann im August
selbst an Skoda geschrieben, innerhalb von 2-tagen ein Schreiben bekommen, das man sich kümmern wird. Aber bis gestern nichts neues gehört. Habe dann gestern mit meiner Vorgangsnummer angerufen, aber auch keine weitere Abhilfe bekannt. Man will das Thema nochmals priorisieren. Bleibt abzuwarten was kommt. Nach Meinung
meines Händlers könnte es an der kompletten Infotainment-Einheit liegen, diese darf er aber laut Skoda nicht tauschen, da auch neuere Geräte davon betroffen sein sollen.
Tolles Skoda Service. Da steht man dumm da und ist hilflos.
 
Frankomat

Frankomat

Dabei seit
06.01.2017
Beiträge
101
Zustimmungen
24
Ort
Marburg
Fahrzeug
Skoda S3 Kombi SL 2,0 TDI 140kW DSG 4x4
Werkstatt/Händler
AH Brass Gießen
Kilometerstand
> 46.000
Hatte das mit der verstellten Uhrzeit auch letzte Woche. Habe auch die Einstellung GPS, GMT+1 und autom. Sommerzeit.
Habe einfach den Haken bei Sommerzeit raus und wieder rein gemacht und schon war die Zeit wieder korrekt. Hoffe nicht, dass das öfters passiert.
Bei mir war zeitgleich dazu noch das an anderer Stelle beschriebene Phänomen mit der immer wieder auftretenden Skoda Connect Willkommensnachricht und der Bestätigung des Hauptnutzers aufgetreten. Weiß nicht ob das zusammen hängt oder nur zufällig zeitgleich auftrat.
 
BlueXJ900

BlueXJ900

Dabei seit
23.08.2016
Beiträge
202
Zustimmungen
102
Fahrzeug
SuperB Sportline 206 kw 4x4
Das kommt bei mir auch hin und wieder vor.

Möglichkeit 1: Uhr dauerhaft auf manuell umstellen
Möglichkeit 2: Uhr auf GPS eingestellt lassen und warten, bis sie sich von alleine wieder stellt. In der Regel war sie bei mir spätestens am nächsten Tag wieder richtig gewesen.
Möglichkeit 3 (funktioniert aber auch nicht sicher): Uhr auf manuell umstellen. Motor und Zündung aus, Uhr auf GPS zurückstellen. Fahrzeug verlassen, abschließen und dann wieder neu starten. Mal geht's, mal nicht.

Der Händler wird da nur wenig machen können.
 
Merlin7511

Merlin7511

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
976
Zustimmungen
524
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Superb III Sportline140 KW TSI Raceblau
Kilometerstand
3500
Sind denn nur die Amundsen-Uhren betroffen, oder tritt der Fehler auch beim Columbus auf. Bei meinem Columbus läuft die Uhr seit knapp 2 Jahren in der Stellung "Zeit über GPS" nämlich völlig problemlos und schaltet auch selbständig und korrekt zwischen Sommer - und Winterzeit um.
 

Skody65

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
12
Zustimmungen
12
Fahrzeug
Skoda Superb Modell 2017 Kombi 190PS / 2.0 TDI
Kilometerstand
17500
habe jetzt von der Werkstatt einen Termin bekommen, wo der Werkskundendienst online etwas aktualisieren will. Bin mal
gespannt ob das hilft. Werde mich dann wieder melden.
 

Skody65

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
12
Zustimmungen
12
Fahrzeug
Skoda Superb Modell 2017 Kombi 190PS / 2.0 TDI
Kilometerstand
17500
So, hatte jetzt wieder ohne Erfolg einen Termin bei meinem Händler. Habe daraufhin den Wunsch der Wandlung geäußert, und auch schriftlich bestätigt.Mein Händler kann den Wagen nicht ohne Hilfe von Skoda wandeln, da sämtliche Kosten bei Ihm hängen bleiben würden. Habe dann nochmals an Skoda-Deutschland geschrieben, und
um Rückruf gebeten. Diesen bekam ich dann tatsächlich am heutigen Tage. Aber auch dies blieb ohne Erfolg, da
eine nicht einwandfrei funktionierende Uhr lediglich eine Komfort-Einbuße, aber nicht ein Wandlungs Grund sei. Zwar bekommt die Traditionsmarke Skoda keine Uhr ordentlich zum laufen, ( wollen es aber an meinem Auto weiter probieren. Ich aber nicht!! ) , aber sind halt der Meinung das man den Kunden ruhig im Regen stehen lassen kann. Zum Glück ist das Auto nur geleast, und so geht der Wagen nach Ablauf zurück. Das war es dann mit der Traditionsmarke Skoda. Bestimmt nicht wieder!!
 
tehr

tehr

Dabei seit
15.12.2015
Beiträge
8.793
Zustimmungen
3.807
Ort
Landkreis DH
Fahrzeug
S3 Style Limo, 110 kW TDI
Kilometerstand
90000
Ich hätte die Gesichter gerne gesehen, als die Herrschaften gelesen haben, dass jemand seinen Wagen, den er nicht einmal gekauft hat :rolleyes:, wandeln möchte, weil die Uhr manchmal falsch geht. :D8|8o:wacko:
 

Gast003

Guest
Ich hätte die Gesichter gerne gesehen, als die Herrschaften gelesen haben, dass jemand seinen Wagen, den er nicht einmal gekauft hat :rolleyes:, wandeln möchte, weil die Uhr manchmal falsch geht. :D8|8o:wacko:
Vielleicht kann man das bei Extra3 mal für den "realen Irrsinn" vorschlagen...
 

driver55

Dabei seit
06.05.2015
Beiträge
479
Zustimmungen
134
Ich hätte die Gesichter gerne gesehen, als die Herrschaften gelesen haben, dass jemand seinen Wagen, den er nicht einmal gekauft hat :rolleyes:, wandeln möchte, weil die Uhr manchmal falsch geht. :D8|8o:wacko:
Ob bar gekauft, geleast, über 198 Monate finanziert:D oder sonst wie berechtigt, das Fzg. zu bewegen, spielt doch überhaupt keine Geige. Wenn das Fzg. nicht ordnungsgemäß funktioniert, liegt eben ein Mangel vor, der behoben werden sollte.

Wandlung wg. der Uhr - die offensichtlich 1 Jahr funktioniert hat - ist allerdings wirklich "Extra3-Reif".:thumbsup:

Einfach hartnäckig bleiben, wie ein Wadenbeißer. (Das meine ich jetzt ernst).
 
tehr

tehr

Dabei seit
15.12.2015
Beiträge
8.793
Zustimmungen
3.807
Ort
Landkreis DH
Fahrzeug
S3 Style Limo, 110 kW TDI
Kilometerstand
90000
Ob bar gekauft, geleast, über 198 Monate finanziert:D oder sonst wie berechtigt, das Fzg. zu bewegen, spielt doch überhaupt keine Geige.
Wenn das Fahrzeug nicht gekauft wurde, was will man dann wandeln? Einen Kaufvertrag, den man wandeln könnte, gibt es anscheinend nicht.
 

Gast003

Guest
Wandlung geht sogar inzwischen überhaupt nicht mehr. Man kann nur von einem Kaufvertrag zurücktreten, der dazu aber naheliegenderweise zumindest existieren sollte. :D
 

Skody65

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
12
Zustimmungen
12
Fahrzeug
Skoda Superb Modell 2017 Kombi 190PS / 2.0 TDI
Kilometerstand
17500
Also ich weiß ja nicht was Ihr unterschrieben habt, um Euer Auto zu bekommen. Es muss auf jeden Fall eine Bestellung gewesen sein.
Wie diese dann finanziert wird ist absolut zweitrangig. Bei Barzahlung geht das Auto sofort in meinen Besitz über. Bei Leasing oder
Finanzierung, bekommt der Händler ebenfalls sofort sein komplettes Geld für das Fahrzeug, nur die Bank hängt dazwischen. Wandlungs-
anspruch muss ich dann trotzdem gegenüber dem Händler geltend machen, da die Leasing oder Bank diese Rechte an den Ratenzahler
abtritt. Beim Anspruch der Wandlung gibt es keinen Unterschied. Nur den Hersteller dazu zu bewegen, ist schwierig, weil es nicht wenig
Geld kostet.
 
Thema:

Uhr geht nach

Uhr geht nach - Ähnliche Themen

Motor geht unvermittelt aus - elektrisches oder Kraftstoffproblem?: Hallo, mein treuer Laubfrosch ärgert mich nach langer Zeit mal wieder und ich bitte um fachkundige Hilfe. Der Motor des Favorit (1.3 BMM 40kW)...
DSG DQ250 falsche Gangwahl in 4, 5 und 6: Guten Morgen zusammen, nach durchwälzen des halben Forums habe ich leider keinen bestehenden Thread zu genau meinem Problem gefunden. Seit zwei...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Erfahrungen: Skoda Octavia II Limousine, Elegance, 2.0 CR TDI: Mein Octavia II hat vor Kurzem die 140.000 km erreicht und ich wollte meine bisherigen Eindrücke schildern. Bestellt habe ich den Wagen Mitte...
Was habt Ihr dieses Jahr vor zu reparieren / warten / einzubauen?!: Hallo zusammen, um wieder schrauben zu können hoffe ich, dass es bald wieder wärmer wird und man auch wieder in den Genuss von längerem...

Sucheingaben

uhren gehen nach

,

skoda fabia display geht manchmal nicht Uhr bleibt stehen

,

skoda Uhr geht nicht richtig

,
uhr vom auto geht 2 stunden nach
, skoda fabia Uhr geht falsch
Oben