Überwachungsdrohnen auch über Autobahnen einsetzen, (Aprilscherz!)

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Superb*Pilot, 01.04.2013.

  1. #1 Superb*Pilot, 01.04.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    das fordert Verkehrsminister Rausamer nach Inkrafttreten des neuen Bußgeldkataloges.

    Die Drohnen würden die Videofahrzeuge der Polizei überflüssig machen und insbesondere bessere Erfassung von Abstandssündern und Rasern möglich machen. Durch die Drohnen würden weit mehr Verkehrsverstöße erfasst werden können, so daß die Verkehrssicherheit erheblich gesteigert werden könnte. ?(

    Linkspartei und die Piratenpartei kündigten Widerstand gegen die Pläne an.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stollentroll, 01.04.2013
    Stollentroll

    Stollentroll

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Fahrzeug:
    Roomster Ambition Plus 1,2 TSI 63 KW
    Kilometerstand:
    35000
    Ab 2019 wir es noch schlimmer kommen: Laut EU Verordnung soll in jeden Neuwagen ein elektronischer Fahrtenschreiber eingebaut werden.
    Damit kann die Polizei jederzeit genau auslesen, wer wo wie schnell gefahren ist.
    Ich hoffe, dass die Deutsche Autolobby das ganze noch zu verhindern weiß.....Bis jetzt konnten die sich ja in Brüssel immer hervorragend durchsetzen.
     
  4. #3 Ziegenpeter, 01.04.2013
    Ziegenpeter

    Ziegenpeter

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Soso, hatte man da das Rad schon erfunden?
     
  5. pe49

    pe49

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber
    Kilometerstand:
    19500
    immernoch der 1. April ...
     
  6. #5 Oktavius_86, 01.04.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Die totale Videoüberwachung durch z.B. Drohnen wird es in D niemals geben.
    Schon die vollautomatische Kennzeichenüberwachung ging den Bach runter, da so jeder immer einer Straftat verdächtigt wird, außerdem ist das schon datenschutztechnisch sehr bedenklich und Facebook reicht doch schon zum Datensammel vollkommen aus, oder?
     
  7. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Ich kann mir vorstellen, dass es irgendwann so kommt, dass die Fahrzeuge Daten über die Geschwindigkeit nach außen Funken, und dass im Umkreis von 150 Meter um ein solches Fahrzeug jedes stink normale Polizeifahrzeug diese Daten empfangen und auswerten kann.
    Dann brauchen die nur noch schauen was das Auto über die Geschwindigkeit so sendet und dies dann auf einem Protokoll zu drucken. Inkl. berechnung des Bußgeldes etc.
     
  8. #7 Bernd64, 01.04.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Trotzdem ist und bleibt es ein Aprilscherz :thumbsup:

    Gruß Bernd
     
  9. #8 Oktavius_86, 01.04.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Danke Überwachungsstaat kann ich dann wieder ruhig schlafen. :thumbsup:
    Mal im Ernst: die Staatssicherheit der Deutschen Demokratischen Republik wollte auch immer alles über jeden wissen und wurde daher gehasst.
    Irgendwann ist die Grenze überschritten und wenn sowas kommt... das ist nicht gut!
     
  10. Mulk

    Mulk

    Dabei seit:
    12.06.2012
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I Combi
    Du musst wirtschaftlicher denken ;) Alle Fahrzeuge bekommen einen GPS Sensor der jede Geschwindigkeitüberschreitung, jedes Missachtete Parkverbot und jeden Rotlichverstoß sofort an die Polizei schickt von wo aus dann Zentral und völlig automatisiert jeder seinen Strafzettel zugeschickt bekommt. Kostet nicht viel weil die Infrastruktur bereits vorhanden ist und bringt unvorstellbar viel Geld ein.
     
  11. #10 Allgaydriver, 01.04.2013
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    FABIA CRS
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Schweiger Reutte/ Nesselwang Verkäufer: AutoCenterWeber Leipzig Lindenthal
    Kilometerstand:
    112000
    Aprilscherz hin oder her.eine abstandsüberwachung macht Sinn. Jedoch wird sie gerne kurz vor einer Geschwindigkeitsbeschränkung aufgebaut. Da wo durch Bremsmanöver oftmals der Mindestabstand kurzzeitig unterschritten wird. Bei einer Überwachung über einen längeren Abschnitt würden die wirklichen drängler und dichtauffahrer zur Kasse gebeten.
     
  12. #11 DieselJörg, 01.04.2013
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Die Polizei besitzt bereits Drohnen. Im Moment sind es wenige. Es würde mich aber sehr wundern, wenn nicht in den nächsten Monaten auch hier die Grenzen getestet werden. Drohnen sind ein großer Markt und bieten neue "Ermittlingsansätze".

    Wenn man die Drohnen in breitem Umfang einsetzen möchte muß man allgemein akzeptierte Gründe finden. Also zum Beispiel kann man mit Drohnen sehr gut Terroristen beobachten. Wenn man dann zuwenige Terroristen hat (zum Glück !), fliegen die Dinger schnell über den Autobahnen.

    Die Frage ist halt immer, wieviel neue Überwachungswerkzeuge die Bürger dem Staat "erlauben".

    In der Praxis haben leider Teile der Exekutive permanente Probleme das Grundgesetz umzusetzen. Oder auch hier.

    In der Realität könnte dies sehr schnell die totale Überwachung des Normalbürgers bedeuten...
    Ich halte sehr viel vom Grundgesetz und möchte dies nicht. Mir reichen zu Distanzmessunegn die klassischen Abstandsmessungen der Polizei. Diese können gerne doppelt so häufig, wie im Moment stattfinden.
     
  13. #12 kaffeeruler, 01.04.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Oldenburg(oldb)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    270000
    Und im Handschubfach ist ein Drucker eingebaut der dann autom. dein Strafzettel ausdruckt :D

    Mfg
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Inklusive EC-Kartenleser zur unverzüglichen Bezahlung. :D

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  16. #14 Superb*Pilot, 02.04.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Leider in der falschen Abteilung, denn sonstige Autothemen wäre richtig gewesen.

    :love:
     
Thema:

Überwachungsdrohnen auch über Autobahnen einsetzen, (Aprilscherz!)

Die Seite wird geladen...

Überwachungsdrohnen auch über Autobahnen einsetzen, (Aprilscherz!) - Ähnliche Themen

  1. Vorglühlampe blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn, 1,6 TDI, Bj. 2011,

    Vorglühlampe blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn, 1,6 TDI, Bj. 2011,: an meinem Roomi,1,6 TDI, 77kW, BJ.6/2011, aktuell 65.000 km, blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn plötzlich die Vorglühlampe. Nach ca....
  2. Octavia III Tankstellen auf Route (Autobahn)

    Tankstellen auf Route (Autobahn): Hi, es gibt ja die Möglichkeit mit unter POI die nächstliegenden Tankstellen anzuzeigen. Dort wird mir per Pfeil die Richtung in der die...
  3. AGR ausprogrammiert, wo Platte einsetzen?

    AGR ausprogrammiert, wo Platte einsetzen?: Moin, beim 1,9Tdi ohne DPF ist das AGR ausprogrammiert. Ich habe noch eine VA-Verschluss-Platte über und würde die gerne vorsichtshalber noch...
  4. Warnleuchte Vorglühanlage leuchtet auf der Autobahn. 1,6 TDi

    Warnleuchte Vorglühanlage leuchtet auf der Autobahn. 1,6 TDi: Hallo Zusammen, habe folgendes Problem mit meinem Fabia Combi 1,6 TDI (75 PS, EZ 2012): Hatte jetzt zwei Mal auf der Autobahn nach ca 40 KM ab...
  5. Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose

    Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose: Moin moin, ich weiß...Ferndiagnose, bin aber neugierig, was es sein könnte. Unterwegs auf der Autobahn: Wagen verliert plötzlich an Schub,...