Übernachten im Fabia III Kombi

Diskutiere Übernachten im Fabia III Kombi im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten morgen zusammen, bin gerade auf dieses Forum hier aufmerksam geworden und werde gleich mal meine Frage hier lassen. :) Suche hat mir leider...

  1. #1 macpayne, 30.07.2015
    macpayne

    macpayne

    Dabei seit:
    30.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen zusammen,

    bin gerade auf dieses Forum hier aufmerksam geworden und werde gleich mal meine Frage hier lassen. :)
    Suche hat mir leider noch keine zuverlässige Antwort gebracht.
    Wenn die Rückbank beim Combi ausgebaut oder umgeklappt wird, und man den Variabler Ladeboden im Kofferraum gewählt hat, ist es dann möglich mit einer großen Luftmatratze zu zweit im Kofferraum zu schlafen? Hat das mal jemand gemacht und kann mir da eine Auskunft geben?
    Wie viel Platz hat man eigentlich von Anfang Kofferraum bis Anfang Fahrer / Beifahrersitz, wenn man diese ganz nach vorne zieht? Klasse wäre es natürlich, wenn jemand ein Bild machen könnte wenn die Rückbank umgeklappt oder ausgebaut ist.
    Danke und schöne Grüße,
    macpayne
     
  2. #2 Octarius, 30.07.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wenn die beiden nicht zu gros sind geht das. In einem Hotelbett nächtigt es sich aber bequemer und viele Probleme wie z. B. das Vorhandensein einer Toilette tauchen erst gar nicht auf
     
  3. 3aibaF

    3aibaF

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    ŠKODA Fabia III Combi Style 1.4TDI 77kw
    Hi macpayne,

    Wenn du Fahrer/Beifahrersitz senkrecht stellst und ganz nach vorn schiebst,
    dann hast du von der Hinterkante der Fontsitze bis zur Ladekannte (innen gemessen)
    genau 1,90m Länge. Der Kofferraum selber ist 96cm breit.

    Wenn du von der Rücksitzbank die Sitzflächen ausbaust und die Rückenlehne
    der Rücksitze nach vorn klappst, dann entsteht auch trotz variablem Ladeboden
    keine 100% ebene Fläche, jedoch eben genug, denke ich.
    Eine dicke 190x96cm Luftmatratze könnte das etwas ausgleichen, wenn es nur mal um eine Nacht geht.

    Jedoch hast du zwischen Fahrersitz und umgeklappten Rücksitz immernoch einen Spalt
    von etwa 35cm. Ohne Zusatzeinbau eines "Rahmens" um die Luftmatratze "zu stützen",
    wird es schlecht gehen.

    Oder auch gleich in ein "Bett-Ausbau" investieren der klappbar im Kofferraum verstaut ist.
    Bei Bettausbau würd ich dann 3cm Thermarest empfehlen, um nicht zuviel Platz "nach oben"
    zu verlieren, an Stelle dicke Luftmatratze.
    Bei einem Bettausbau kannst du dich im Wesentlichen auch an diesen Beitrag (mit PDF Bauanleitung)
    halten: http://www.skodacommunity.de/threads/autobett-fuer-skoda-fabia-1-kombi-6y5.94128/
     
  4. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    und wichtig bei sowas:
    min. eine Schaibe öffnen wege Luftfeuchtgkeit.


    bei Regen NICHT Seitenscheibe sondern Kofferraumklappe (evtl. nen Schuh dazwischenklemmen damit die nicht ins schloss fällt
     
  5. 3aibaF

    3aibaF

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    ŠKODA Fabia III Combi Style 1.4TDI 77kw
    Oder doch evtl. Seitenscheiben hinten öffnen (nur eine Seite) und im Sommer ein Moskito-Netz in diese Tür klemmen,
    und dafür an der Dachreeling auf dieser Seite (bei voraussichtlichem Regen) eine kleine schmale Plane befestigen
    und mit steilem Winkel nach unten spannen (2-4 Zelthaken nötig, und kein Beton Untergrund ;-) )

    ... und irgendwann wird's vielleicht doch ein Autodachzelt bei all den Massnahmen ;-)
     
  6. #6 Hundehuette, 30.07.2015
    Hundehuette

    Hundehuette

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Fabia III Style Combi 110 PS Metall-Grau Metallic Sportfahrwerk
    Der variable Ladeboden trägt "nur" 75 kg.
     
  7. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    Ladeboden an untere Lagestelle (liegt der dann nicht eben auf?)
     
  8. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    524
    Fahrzeug:
    Suzuki Vitara 1,6 MPI Comfort Automatik (2017)
    8|
     
  9. #9 SouthWest, 30.07.2015
    SouthWest

    SouthWest

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi, Ambition, 1,0 MPI
    @macpayne
    Ich habe mir aus sogenannten Siebdruckplatten (9 mm), das sind spezielle leichte, stabile Sperrholzplatten, einen doppelten Ladeboden gebastelt, der am Rücksitz etwas höher ist als original. Er ist tragfähiger als der originale und ist vor dem Rücksitz durch Holzwinkel nach unten abgestützt. Über Einhängescharniere kann man eine zweite Platte befestigen, die dann auf dem umgeklappten Rücksitz aufliegt und den Rücksitz nach vorne verlängert, so dass sich eine eben Liegelänge von 180 cm ergibt. Das reicht mir, aber man könnte 1,90 leicht erreichen, wenn man die Sitze nach vorne schiebt und die Verlängerungsplatte größer macht.
    Die Sitzflächen der Rücksitze müssen natürlich ausgebaut sein, die Kopfstützen der Rückenlehne müssen etwas ausgezogen sein, damit die Rückenlehne waagerecht zum Liegen kommt.
    Getestet hab ich die Konstruktion noch nicht zum Übernachten. Das kommt bald im Urlaub. Bilder habe ich im Moment auch keine parat.
    Während der Fahrt kann die Verlängerungsplatte vom doppelten Ladeboden getrennt werden und auf den Ladeboden gelegt werden, so dass die Rücksitzlehne nach oben geklappt werden kann. Das geht aber nur, wenn die Liegefläche nicht länger als ca. 1,80 Meter ist (sonst wird die Verlängerungsplatte zu lang). Ich schaue mal, dass ich bei Gelegenheit Bilder mache. Ich bin aber ab morgen ein paar Tage weg.
     
    Steve00 gefällt das.
  10. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    201000
    Oh je, habe auch schon einmal in meiner Octavia Limousine im Kofferraum übernachtet und der doppelte Ladeboden hat meine damals 120 kg ausgehalten. Glück gehabt.
     
  11. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    ist das ausbauen der Sitzfläche hinten eine Minutensache (meinetwegen wie früher oft üblich nur durch 2 oder drei Schrauebn bzw nur durch Drahtbügel eingehängt) oder langwieriger?
     
  12. MBKW

    MBKW

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.0 MPI 75PS
    Kilometerstand:
    30500
  13. #13 holger-76, 31.07.2015
    holger-76

    holger-76

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wölfersheim/Berstadt
    Fahrzeug:
    Citigo FUN (60PS) & Fabia 3 1,2TSI (90PS) Drive Combi
    Werkstatt/Händler:
    Müller Zwickau / MTS Friedberg
    Das geht mit Sicherheit irgendwie. Ich habe mit noch 2 Kumpels 1997 in einem Clio mitten in München bei 0° übernachtet da keine Zimmer zu bekommen waren.
    Da waren wir aber auch noch jung. :thumbsup:
     
  14. #14 tftp100, 22.08.2015
    tftp100

    tftp100

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Also allein geht es mit der richtigen Luftmatratze ganz gut :D mit zwei bestimmt auch :)
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      342 KB
      Aufrufe:
      900
  15. #15 cryingbear, 19.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2017
    cryingbear

    cryingbear

    Dabei seit:
    04.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi III
    Kilometerstand:
    7.000
    Hallo, aus gegeben Anlass habe ich mit dem Schlafen im Fabia auseinandergesetzt.

    Hier meine Lösung um mit Bordmitteln die beste Liegefläche zu erhalten. Durch die Mittelarmlehne kann in meinem Skoda die Fläche nicht ganz gerade sein. Für mich ist das aber okay. Ich bin 1,83 und liege ohne an die Kofferraumklappe zu stoßen. Der auf den Bildern zu sehende Karton ist 1,80.

    3aibaf hat in seinem Post soweit schon einen Teil beschrieben. Meine Lösung zeigt, wie die 35 cm überbrückt werden können. Dazu werden die Kopfstützen herausgezogen und das Kofferraumrollo aufgelegt. Nun noch die Sitzflächen vertauscht auflegen und diese durch aufrechtstellen der Vordersitze fixieren . Matratze rein und fertig.

    Da nicht jeder die Mittelarmlehne und die Sportsitze hat, wäre es schön, wenn jemand den Aufbau mit normalen Sitzen und ohne Armlehne bestätigen könnte..
     

    Anhänge:

    Punkte, Schokobrownie, boerni666 und 2 anderen gefällt das.
  16. #16 Octavist, 20.02.2017
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 150000
    Die Bilder haben sich auch gleich mit auf die Seite (zum Schlafen) gelegt :rolleyes:
     
    Punkte und smares gefällt das.
Thema: Übernachten im Fabia III Kombi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia combi camping

    ,
  2. skoda fabia combi matratze

    ,
  3. schlafen im fabia 3 kombi

    ,
  4. skoda octavia combi schlafen,
  5. fabia iii kombi ladeboden bestellen ,
  6. skoda fabia combi liegefläche schlafen,
  7. wie iel kofferraumvolumen hat fabia combi 2
Die Seite wird geladen...

Übernachten im Fabia III Kombi - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  2. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  3. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  4. Superb III Farbumfrage

    Superb III Farbumfrage: Hallo, habs leider nicht gefunden, gibt's schon eine Farbumfrage vom S3 ? Wäre doch interessant wie sich die Aufteilung im Forum verhält?
  5. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...