Überlegung zum Kauf eines 2010er Fabia II Combi mit 1,6 TDi 90 PS

Diskutiere Überlegung zum Kauf eines 2010er Fabia II Combi mit 1,6 TDi 90 PS im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, war lange nicht mehr hier im Forum, und bisher auch meist im Fabia I er Forum.... Nun ist mein 1,4 TDi mittlerweile etwas...

  1. #1 BadHunter, 17.06.2010
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Hallo zusammen,



    war lange nicht mehr hier im Forum, und bisher auch meist im Fabia I er Forum....



    Nun ist mein 1,4 TDi mittlerweile etwas mehr als 6 Jahre alt und hat problemlose 140.000 Km hinter sich...

    Ich überlege, mir einen neuen Fabia Combi anzuschaffen, noch würde mein Händler mir für den Jetzigen 4.200 € geben, den PReis finde ich für einen Händler OK.

    Würde ich jetzt noch 2 Jahre warten, dann wäre ich voraussichtlich über 200.000 Km, Rost habe ich tatsächlich auch schon antdeckt (neben der 3. Bremsleuchte!), zum kommenden Winter wäre neue Bremsen, 2 neue Reifen und die hinteren Stoßdämpfer fällig.

    Und in 2 Jahren bekäme ich wahrscheinlich nur noch 1.000 - 1.500 € für mein Auto...



    Hat jemand schon den neuen 1,6er TDi mit 90 PS gefahren??



    Mein Händler hat mir den neuen Fabia mit diesem Motor, Klima und Musiksystem (mehr Extras brauche ich nicht) für etwas mehr als 14.000 € angeboten, deutsches Modell, Lieferzeit ca. 2 Monate.



    Wäre der Preis OK??



    Bei EU-Importen hab ich den 1,6er meist mit nur 75 PS gefunden, aber ich wollte dann schon den stärkeren Motor...



    Vielleicht kennt ja jemand auch noch eine günstigere Bezugsquelle, mein Limit lag eigentlich bei 12 - 13.000 €...



    Danke schonmal für Eure Meinungen und Infos,



    Gruß, Jens
     
  2. #2 shorty2006, 18.06.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    gleich vornweg:

    - den 1.6 tdi hab ich noch nicht gefahren.
    - ich finde es sinnlos ein auto mit 90ps zu kaufen was mit gleichen motor und gleichen verbrauch auch mit 105ps angeboten wird, dann würde ich zum 105pser greifen
    - wenn dein I-er noch gut in schuss ist: fahr ihn weiter!, der II hat nicht annähernd die zuverlässigkeit und verarbeitungsqualität wie der alte. mehr dazu in meinem tagebuch (siehe signatur)

    zum import:
    mein vw-autohaus vor ort konnte mir den deutschen fabia II billger anbieten als jeder re-importeur den ich angerufen hab oder im internet gefunden hab. d.h. lohnt es sich erst einmal bei einem autohaus (muss nicht skoda-autohaus sein) nachzufragen was es für skodas anbieten kann zu welchen preis. man beachte das beim eu-importeur oft zulassung und überführung sowie warndreieck und sanikasten extra kosten. bei einem ganz normalen deutschen autohaus ist sowas immer im ausgehandelten preis mit drin bzw. ist warndreieck und sanikasten serie beim deutschen fabia und hier oben im norden kann man leider nicht so viel rausschlagen wie in bayern, da hätte ich ihn biliger bekommen aber die anfahrt oder das vor-die-haustür-stellen hätten die ersparnis minimalisiert. ich hab jetzt schon den zweiten fabia bei einem deutschen autohaus gekauft. rund 13% nachlass auf liste waren jedesmal drin. also beim verhandeln auf bei 15% ansetzen damit 13% rauskommt.
    solls doch ein import werden: im norden sind euro-nissen.de oder AZF oder lüttmer.de oder kath-gruppe.de ansprechpartner für eu-importe. bei letzteren muss man nur fragen danach denn die bieten offizell keine eu-importe an.

    lustig:
    wenn man so hier im forum liest: wer vom 1.4tdi auf den 1.6tdi umsteigt ist begeistert. wer vom 1.9tdi auf 1.6 umsteigt bemängelt jedoch eine anfahrschwäche.

    meine empfehlung:
    wenn du noch warten kannst, warte bis der fabia III-rauskommt vielleicht kann der wieder an alte zuverlässigkeit und verarbeitungsqualität anknüpfen

    wie gesagt der rest in meinem tagebuch
     
  3. maulaf

    maulaf Guest

  4. #4 BadHunter, 21.06.2010
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000


    Wann soll denn der IIIer Fabia kommen?

    Aber beim Fabia gibt´s den 1,6er doch nur als 75 PS und 90 PS-Variante, oder täusche ich mich da?

    Da wollte ich doch zumindest dann die 90 PS nehmen, und das reicht mir auch völlig, denn ich fahre wenig AB, meist Stadt und Landstr., und das dann so ca. 100 - 200 Km am Tag.

    Mein Händler hier vor Ort hat ja auch schon ein ganz gutes Angebot gemacht, ein zweiter Händler ist gerade dabei ein Angebot zu machen, mal sehen was dabei rauskommt. Hätte ja sein können das noch jemand einen Geheimtip hat...

    Aber der alte Fabia soll nun weg, es wären jetzt zum Winter einige Sachen zu machen, und jetzt bekomme ich noch einen guten Preis wenn ich ihn in Zahlung gebe. Wenn ich ihn noch 2 Jahre fahren würde wäre ich bei über 200.000 Km, und dann würde ich kaum noch was für das Auto bekommen...



    Ich der IIer Fabia denn in der Qualität echt viel schlechter?? Kann ich mir garnicht vorstellen.... Und der neue jetzt mit dem Facelift gefällt mir schon gut.

    Gruß, Jens
     
  5. #5 BadHunter, 21.06.2010
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Hab jetzt auch die 105-PS-Variante gefunden.... Gibts ja nur bei noch gehobenerer Ausstattung, ist halt ´ne PReisfrage, und geht somit über men Limit hinaus...



    Gruß, Jens
     
  6. #6 BadHunter, 05.07.2010
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Tja, Entscheidung ist gefallen, es wird doch kein Fabia....



    Die Händler konnten mir einfach kein Angebot machen was meinen Vorstellungen in Preis/Ausstattung entspricht, nichtmal als EU-Fahrzeug....



    Nun werde ich mich von meinem treuen Fabia I trennen und in wenigen Tagen in einem neuen Hyundai i 30 CW, also auch wieder Kombi, rumfahren... Ist ein tolles Auto, 5 Jahre Garantie incl. Wartung, 0 % Finanzierung in der WM-Edition, und neustes Modell mit Facelift.

    Preis passt einfach in mein Budget.



    Gruß, Jens
     
  7. #7 shorty2006, 05.07.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    viel spass mit dem hyundai. hab ich auch mal in die engere wahl gezogen, jedoch fand ich das preis-leistungs-verhältnis bei den aussattung beim fabia besser als beim hyundai. jedoch find ich wiederrum die motoren beim hyundai bei den dieslen viel besser. naja bei der nächsten autokauf werd ich kia und hyundai genau wie polo und golf vergleichen. sind doch mittlerweile sehr gleichwertig
     
  8. #8 BadHunter, 06.07.2010
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Als ich 2004 den Fabia gekauft habe war da auch das Preis-Leistungs-Verhältnis auf Seiten des Fabia, damals gab es den Hyundai Getz, allerdings nicht als Kombi (eigentlich wollte ich auch garnicht unbedingt einen Kombi, aber der Fabia war so unwesentlich teurer als in der kurzen Version...), und der Getz war damals teurer...



    Mittlerweile hat sich das Verhältnis umgekehrt...



    Mein Skoda-Händler hat mir gestern eine Bestellung gezeigt (als EU-Fahrzeug!), da lag ein Fabia mit 1,6 TDi-Maschine, also der ganz neue, bei knapp über 20.000 €........ Der den ich wollte auch schon bei 17.500 € (Cool-Edition), naja, wie gesagt, das Gesamtpaket Preis/Leistung/0 %-Finanzierung passte beim Hyundai einfach...



    Gruß, Jens
     
  9. #9 shorty2006, 06.07.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    das ja übel! mein vw-händler lag bei 16.600 für den neuen fabia combi ambiente 1.6tdi 105 ps. damit unter dem kia oder hyundai den ich mir rausgesucht hab mit gleichwertiger aussattung. allerdings ist der hyundai den du rausgesucht hast golfklasse. und die der golf variant mit 1.6tdi kostet 20.500 bei meinem händler. jedoch aht der dann schon 4 e-fenster und climatic sowie tempomst. das muss beim kia oder hyundai in höheren aussattungen geordert werden und man kimmt dann locker über dne vw-preis
     
Thema: Überlegung zum Kauf eines 2010er Fabia II Combi mit 1,6 TDi 90 PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.6 tdi 90 ps wartungsarbeiten skoda fabia

Die Seite wird geladen...

Überlegung zum Kauf eines 2010er Fabia II Combi mit 1,6 TDi 90 PS - Ähnliche Themen

  1. Skoda fabia Bj 2008 macht geräusche

    Skoda fabia Bj 2008 macht geräusche: Hi,ich weiss nicht ob ich hier richtig bin,Schreib auch das erste mal im forum Und zwar macht mein Skoda Fabia 60Ps Komische Geräusche im 1 und 2...
  2. Fabia 3 combi 1,0 TSI 70KW Winterreifen

    Fabia 3 combi 1,0 TSI 70KW Winterreifen: Welche Reifengröße ist zulässig? Im Kfz-Schein steht nur 215/45 R15 86H Für Winterreifen sind sicher schmalere Reifen sinnvoll?
  3. Fabia Combi versehentlich übertankt - Probleme?

    Fabia Combi versehentlich übertankt - Probleme?: Hallo, ich habe meinen Skoda Fabia 75 PS Baujahr 2017 leider ein paar mal unabsichtlich übertankt. Ich hab einfach gemerkt, dass wenn ich das...
  4. DSG Oelwechsel bei allen TDI DSG 150 PS kodiaq noetig ?

    DSG Oelwechsel bei allen TDI DSG 150 PS kodiaq noetig ?: Hallo, Ich fahre seit 2017 den 150 PS TDI DSG 7Gang Style Kodiaq und es war ueberall zu lesen das man bei 60 000 km den DSG Oelwechsel machen...
  5. Mein O3 2.0 TDI gibt von alleine Gas..

    Mein O3 2.0 TDI gibt von alleine Gas..: Guten Morgen Gemeinde, bin gerade von der Arbeit gekommen und habe ein komisches Phänomen.... Wenn ich im 5 Gang beschleunige, gibt mein Auto von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden