Überholen in Autobahnbaustellen erhöht das Haftungsrisiko

Diskutiere Überholen in Autobahnbaustellen erhöht das Haftungsrisiko im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Überholende tragen im Baustellenbereich von Autobahnen ein höheres Haftungsrisiko als die Überholten. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts...

?

Guest
Überholende tragen im Baustellenbereich von Autobahnen ein höheres Haftungsrisiko als die Überholten. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Mühlhausen (Az.: 2 S 22/02) hervor, auf das der Deutsche Anwaltsverein (DAV) in Berlin hinweist. In dem verhandelten Fall war ein Auto mit einem überholten Gespann kollidiert. Keinem der beiden Fahrer konnte ein überwiegendes Verschulden zugewiesen werden. Zudem blieb unklar, wer auf die Fahrbahn des anderen geraten war. Dennoch wurden dem Überholenden 60 Prozent des Gesamtschadens zugerechnet.

Nach Ansicht des Gerichts hatte dieser seinen Wagen in eine "sehr gefahrenträchtige Situation hineingefahren". Wegen der verengten Fahrbahnen in dem Baustellenbereich habe er auf beiden Seiten seines Autos nur zehn bis fünfzehn Zentimeter Platz gehabt. "Dass dabei schon die geringste Konzentrationsschwäche zu einer Berührung mit dem Überholten führen konnte, liegt auf der Hand", heißt es in dem Urteil.

Meldung der dpa
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Das halte ich für eine Frechheit, da ein Autofahrer, der in einer engen Baustelle links vorbeifährt im Normalfall die Abmaße seines Fahrzeuges kennt, wohingegen viele "Gespannfahrer" anfangen zu "schaukeln" wenn es enger wird, da sie die Maße ihres Anhängers nicht kennen bzw falsch einschätzen... oder gar schreckhaft reagieren...
 
Thema:

Überholen in Autobahnbaustellen erhöht das Haftungsrisiko

Oben