Überführungskosten

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Clemens1, 21.10.2013.

  1. #1 Clemens1, 21.10.2013
    Clemens1

    Clemens1

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 3, Elegance weiß, 140 PS mit Panoramadach
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Vögler, Bad König
    Kilometerstand:
    10500
    Hi hat einer eine Ahnung, es gibt ja viele verschiedene Preise bei den Überführungen vom Skodawerk bis zum Händler. Ich habe festgestell im Umkreis von 50km beträgt der Unterschied 200 Euro. Noch was bekommt ein Händler von einem Transporter 5 Fahrzeuge, von jedem Kunden werden dann die Überführungskosten verlangt, ist das korrekt. Ich denke dass das Transportunternehmen keine 2500 oder 3000 Euro für 5 Fahrzeug verlangen wird.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Das ist ein deutsches Ding. Bei uns z.B. zahlt man on the road, also Endpreis incl. Nummernschilder und 7 Tage freie Vollkasko, das ist der Listyenpreis, von dem dann der jeweilige Rabatt abgeht.
     
  4. #3 T-Mac1807, 22.10.2013
    T-Mac1807

    T-Mac1807

    Dabei seit:
    17.10.2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Warum soll ein Transportunternehmen das nicht verlangen? Weiterhin gehen die Überführungskosten ja nicht zu 100% an den Spediteur.


    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
     
  5. JoernM

    JoernM

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Privat: Audi A4 Cabrio 2.0 TDI 2008 / Firmenwagen > Signatur
    Interessantes Thema !
    Das habe ich mich schön häufig gefragt, wie diese Nummer funktioniert.
    Auf so einen Transporter passen ca. 8 Fahrzeuge.
    Die Überführungskosten für einen Gof 7 Variant, den ich grad für nen Kollegen bestellt
    habe, sind 850 € !!! Das macht für eine LKW-Ladung Golf 7 >>> 6800 € innerhalb Deutschlands.
    Wow !!!
    Wer bekommt denn von der Kohle was ab?
     
  6. #5 derruedi, 22.10.2013
    derruedi

    derruedi

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1.4 Tsi DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Walter Schneider Siegen / Kreuztal
    Kilometerstand:
    2800
    In den überführungskosten sind noch folgende Dinge enthalten: Aufbereitung wenn das Fahrzeug beim Händler ist (Kleber und Transportsicherung entfernen, Waschen, Saugen , übergabeinspektion etc.). Evtl. noch zulassungskosten wenn der Händler diese nicht noch gesondert berechnet. Rechtfertigt das in meinen Augen aber trotzdem nicht. Typisch deutsch :-(.

    Gesendet von meinem Nexus 7 2013
     
  7. #6 dathobi, 22.10.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.238
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    ...die Kosten für den Fahrer, Autobahnmaut, Steuern, Treibstoff, Fahrzeugkosten, Unternehmerkosten und sicherlich auch noch ein paar andere Kleinigkeiten...

    Also nicht unbedingt typisch deutsch.
     
  8. #7 derruedi, 22.10.2013
    derruedi

    derruedi

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1.4 Tsi DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Walter Schneider Siegen / Kreuztal
    Kilometerstand:
    2800
    Selbst eine werksabholung bei VW kostet noch 340€, da fragt man sich wo diese Kosten her kommen. Sicherlich nicht vom Transport. Gibt's ja leider bei Skoda nicht.

    Gesendet von meinem Nexus 7 2013
     
  9. #8 dathobi, 22.10.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.238
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Da sind die Kosten für die Bereitstellung, unter anderen die Aufbereitung, Übergabeinspektion, drin...und außer dem werden nicht alle Fahrzeuge von VW auch in Wolfsburg gebaut, also müssen diese auch erst dort hin gebracht werden...
     
  10. #9 Octavia 1.8 TSI, 22.10.2013
    Octavia 1.8 TSI

    Octavia 1.8 TSI

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.8 DSG
    Meint ihr der Kaffe ist umsonst und eure Fußmatten und das Warndreieck fallen vom Baum.

    Jeder Händler rechnet seine Überführungskosten selbst aus., und dafür gibts dann ein paar " Leckerli" bei der Abhohlung.

    So funktionieren die Deutschen. Egal wie Teuer, wenn es was umsonst dazu gibt schaltet das Hirn ab.
    Ich vergleiche immer die Neuwagenpreise inkl. Überführung.
     
  11. #10 Markus.D, 22.10.2013
    Markus.D

    Markus.D

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Dass da Kosten anfallen und irgendwie in den Endpreis eingerechnet werden müssen ist unbestritten. Allerdings ist es interessant zu fragen, warum diese Kosten bei allen Waren mehr oder weniger anfallen aber dort im Verkaufspreis eingerechnet sind, während sie in Deutschland und bei Autos separat ausgewiesen werden. Das wäre nur dann logisch, wenn sie eine fakultative Zusatzleistung des Händlers darstellten und durch Eigenleistung vom Kunden zu umgehen wären. Das sind sie aber regelmäßig nicht, da viele Hersteller eine (ebenfalls mit Kosten verbundene) Werksabholung gar nicht anbieten.

    Faktisch sind die Kosten für Überführung und Zulassung daher nur eine Nebelbombe um die ohnehin schon hohen Listenpreise der Fahrzeuge nicht noch mehr aufzublähen. Außerdem sind sie ein nettes Zubrot für den Händler, da Nachlässe oft nur auf den Listenpreis gewährt werden. Von 800,00 Euro für Transport und Zulassung dürften wenigstens 200,00 in seiner Tasche landen, was für manche Händler einen durchaus erheblichen Teil des Geschäftserfolgs ausmacht.
     
  12. makalu

    makalu

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Küsnacht, Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia 3 TSI 1.8 DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Seegarage Stäfa, Schweiz
    Kilometerstand:
    4000
    In der Schweize zahle ich dafür knapp CHF 500, ist also keine rein deutsche Angelegenheit (hier heissts einfach "Ablieferungspauschale")
     
  13. #12 wurmwichtel, 22.10.2013
    wurmwichtel

    wurmwichtel

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    [satire]Bei mir war alles im EVP drin - ist also ne Sache von Vertragshändlern die mit dem offiziellen Skodaimporteur kollaborieren. [/satire]

    P.S.:
    Für Unwissende:
    EVP war vor 1990 der in Neufünfland staatlich festgelegte "Endverbraucherpreis" von Produkten.
     
  14. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Auch aus diesen genannten Gründen kommt kein Neuwagen mehr in Frage... bei den jungen Gebrauchten fällt das alles unter den Tisch...
     
  15. #14 StephanO3, 22.10.2013
    StephanO3

    StephanO3

    Dabei seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    O3 Kombi 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    2800
    Bei mir waren es 700€ Überführungskosten zum Händler. Wie sich das zusammensetzt weiß ich nicht. Bin es aber schon gewohnt von unseren anderen Firmenwägen. Toyota verlangt zb. 500€.

    Gruß
     
  16. #15 Blizzard 81, 22.10.2013
    Blizzard 81

    Blizzard 81

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeug:
    Oktavia Combi 1.4 tsi black magic,chromleisten,dachreling elox,gepäcknetztrennwand,insassenschutz,var.ladeboden,sunset,230v steckdose
    Werkstatt/Händler:
    G&K
    Also bei mir waren es 850 € vom Werk nach Frankfurt am Main.
    Wollte da auch ein wenig handeln aber ohne Erfolg.
    In den 850 € sind enthalten:
    1. Überführung
    2. Auto fertig machen ( Folie ab, Transportsicherung Stoßdämpfer entfernen, Aufbereitung, Benzin, Verbandskasten
    Warndreieck, Fußmatten etc.... )
    3. Auto an bzw. Ummelden.
    4. Ein bisschen wollen wir auch daran verdienen ( Aussage Händler)
     
  17. #16 Langstrecke, 22.10.2013
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Ja klar wollen die was verdienen. Von Luft und Liebe leben die nicht ;) Die machen dann einen super Preis fürs Auto und gleichen das durch die teurere Überführung wieder aus. 850 Euro ist echt fett.

    Für die Überführung an sich werden nicht mehr als 300-350 Euro anfallen.

    "Aufbereitung" macht der Azubi. Da ist er 2 Stunden beschäftigt, wenns lange dauert.

    Zulassungsservice kostet inkl. Gebühren 40-60 Euro.
     
  18. Frigus

    Frigus

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia MC 1,2 TSI 105PS
    Kilometerstand:
    35500

    Kann ich nicht bestätigen. Ich war mal Azubi in einem Autohaus (VW, Audi, Skoda) und da durfte ich nicht ran an die Neuwägen, auch keine anderen Azubis. Das haben dann wirklich die festangestellten Aufbereiter gemacht. Also Profis, die richtiges Gehalt bekommen.
     
  19. #18 Langstrecke, 22.10.2013
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    ok, also anstatt 8 Euro, dann 20 Euro Lohnkosten plus etwas Material.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MontesCarlo, 22.10.2013
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770
    Hi
    also ich hab heute meinen Fabia abgeholt.

    750 Euro hab ich Überführungkosten gezahlt da waren dabei.

    Transport
    2x Flanschen Wasser 0,33
    Warndreieck
    Verbandskasten
    Warnweste
    Parkuhr
    Er war halb voll getankt

    Ich hab dann mit dem Verkäufer auch gesprochen warum das so teuer ist. Er meinte zu mir da ist die Übergabeinspektion dabei, das Aufbereiten.
    Auch wenn ich zB mein Auto nicht diesen sondern nächsten Monat erst geholt hätte sind Kosten für eine Parkfläche mit in den Überführungskosten enthalten.

    Mir war das von Anfang an klar das diese Kosten auf mich zukommen. Das Einzige was mich interesiert was verlangen andere Hersteller!!!
     
  22. #20 Langstrecke, 22.10.2013
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Hier in München sinds bei Skoda auch 750 Euro.

    Wie es bei anderen Herstellern ist, kann ich aktuell nur von Mitsubishi sagen. Überführungskosten eines 3,5t-Fahrgestell (LKW ohne Aufbau) sind bundesweit 450 Euro.
     
Thema: Überführungskosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. überführungskosten skoda

    ,
  2. skoda überführungskosten

    ,
  3. scoda octavia überführunskosten

Die Seite wird geladen...

Überführungskosten - Ähnliche Themen

  1. Überführungskosten + Zulassung, was habt Ihr gezahlt?

    Überführungskosten + Zulassung, was habt Ihr gezahlt?: Hallo Wollte mal reinhören was Ihr für Euren Superb II Combi an Überführungs- und Zulassungskosten beim Vetragshändler gezahlt habt. Weil das...
  2. Überführungskosten überteuert?

    Überführungskosten überteuert?: Hallo liebe Skoda community, ich liebäugle damit, mir nächste Woche einen Skoda Fabia Combi 1.2 zu kaufen. In dem Angebot notierte der Händler...
  3. Überführungskosten

    Überführungskosten: Ich habe im Threat "Was hat Euer Roomster gekostet?" Überführungskosten von 650,-€ gesehen. Ich zahle 850,-€. Hängt das vom Händler ab oder von...
  4. Überführungskosten

    Überführungskosten: Hallo, wie hoch sind eigentlich die Überführungskosten für einen Fabia Kombi? Ich zahle 640 Euro, habe hier aber auch andere Preise gelesen. Warum...
  5. Überführungskosten

    Überführungskosten: Moin, war gerade eben beim Freundlichen und haben mir ein Angebot machen lassen, dabei wurde mir fast übel, als ich die Überführungskosten sah....