Überdruck im Kühlsystem - wie vorgehen?

Diskutiere Überdruck im Kühlsystem - wie vorgehen? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Das hab ich auch nur als Beispiel gemeint, und das die thermische Belastung sei es aus welchen Grund auch immer das größte Problem an heutigen...

  1. #101 Seppel16, 06.08.2016
    Seppel16

    Seppel16

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Wernberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    31456
    Das hab ich auch nur als Beispiel gemeint, und das die thermische Belastung sei es aus welchen Grund auch immer das größte Problem an heutigen Dieseln ist bleibt somit unumstritten und geht darum auch auf die Langlebigkeit.
     
  2. #102 Octavia20V, 06.08.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.503
    Zustimmungen:
    544
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Ja,wollt dich ja nicht ermahnen:D,meinte nur.Alles nur wegen Abgasnorm un Leistung.....son 1,9er SDI das war doch noch was:thumbsup:
     
    Seppel16 gefällt das.
  3. Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Soderle, heute den RS zurückbekommen aus der Werkstatt. Sohn fährt bereits damit. Werde ihn morgen mal fragen wie er sich so fährt mit nem neuen Kopf.
     
  4. #104 Octavia20V, 12.08.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.503
    Zustimmungen:
    544
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Na wie vorher sicherlich:thumbsup: zumindest plant man so:D
     
  5. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.289
    Zustimmungen:
    10.364
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Dein Sohn hat einen neuen Kopf? Du bist Frankenstein???

    *duck*
     
    dirk11 und Octavia20V gefällt das.
  6. #106 Octavia20V, 13.08.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.503
    Zustimmungen:
    544
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Der is gut:D:D:D:thumbsup:
     
  7. Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Frankenstein war mein schlechtester Schüler.;)
     
    Tuba gefällt das.
  8. #108 fireball, 31.01.2017
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.013
    Zustimmungen:
    4.352
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    242000
    Langzeit-Nachinformation:

    Nach einem halben Jahr mit deutlicher Verbesserung des Problems (nach dem Kühlertausch) und zwischenzeitlichem Zahnriemenwechsel war zwischendrin immer nochmal minimales Nachschütten von Kühlmittel angesagt - das Problem war letzten Endes eine ein ganz klein wenig siffende Schlauchschelle.

    Letztlich war dann aber alles soweit gut, Langzeittest nach Reparatur bestanden.
     
  9. #109 Octavia20V, 31.01.2017
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.503
    Zustimmungen:
    544
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    :thumbup:
     
  10. Schulz

    Schulz

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Mahlzeit Leute..

    Hab mich hier kurz reingelesen..

    Octavia 1u, EZ. 2005

    Fast dasselbe, eher das gleiche:

    Aufgleichsbehälter Kühlwasser zum 2. mal gewechselt inkl. Deckel. Er rotzt sämtliches Kühlwasser aus der Bohrung am Ausgleichsbehälter.. wenn ich immer immer weiter fahre ist er am Ende leer.

    Aber - wenn ich ihn fahre bis mir die Kontrolllampe zuwinkt und ich ihn einfach abstelle, und 1 Woche später an den ausgleichsbehälter gehe und ihn öffne, hab ich immernoch Druck aufm Kühlsystem.
    - Kein Schlamm am Ventildeckel
    - kein Wasser im Öl / Öl im Wasser
    - keine Blässchen zu sehen bei warmen Motor im ausgleichsbhälter
    - Temperatur bleibt konstant bei 90 Grad

    Das Teil ist bis jetzt Goldwert, 325tkm auf der Uhr, wenn er gefahren wird immer 25 Km mindestens, wird anständig aufgewärmt und ich lasse ihn auch anständig nachlaufen.

    Wo fange ich an zu Schrauben?
     
  11. ch.sa

    ch.sa

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z3 1,8 TSI
    Könntest mit ein CO-Tester prüfen. Wenn Co drin. Gibt es nicht viele Wege wie dies dort rein kommt.
     
  12. Schulz

    Schulz

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Mahlzeit -

    Zur Info:

    Thermostat gewechselt und seid 2000 Km Ruhe.

    Gruß
     
    Octavia20V gefällt das.
  13. ch.sa

    ch.sa

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z3 1,8 TSI
    Hattest du keine Übertemperatur? Deutet ja dann darauf hin.
     
  14. Schulz

    Schulz

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Nein, wenn er denn endlich mal soweit war, blieb er konstant auf 90 Grad.

    Möglich wäre dass die Lüfter auf Hochtouren gelaufen sind, ich es aber nicht gemerkt habe.. aber momentan ist einfach alles top.
     
Thema: Überdruck im Kühlsystem - wie vorgehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. überdruck im kühlsystem

    ,
  2. Wieso baut kühlwasser Druck auf

    ,
  3. fabia 1 6l druck im kühlsystem

    ,
  4. druck auf Kühlsystem skoda Oktavia 3 ckfc motor bj 2015,
  5. kühlsystem überdruck,
  6. crafter behälter baut überdruck auf,
  7. octavia 3 rs tdi thermische probleme,
  8. zu viel Druck im Kühlerkreislauf,
  9. transit connect kühlmittel standf sinkt und steigt,
  10. überdruck kühlwasser,
  11. wie kann druck ins kühlsystem kommen,
  12. druck auf Kühlsystem,
  13. unterdruck im kühlsystem vw,
  14. druck uim kühlsystem zerstört heizungskühler,
  15. überdruckventil kühlsystem vag,
  16. Überdruck im kühlkreislaud skoda,
  17. octavia 3 rs tdi überdruck kühlwasser ,
  18. agr kühler druck im kühlsystem,
  19. überdruck kühlsystem,
  20. wie viel druck muss kühlsystem halten,
  21. ueberdruck im kuelszstem skoda oktavia 2 liter,
  22. russ im kühlmittel,
  23. common rail druck im kühlsystem ,
  24. Überdruckventil im Kühlsystem,
  25. Unterdruck im Kühlsystem VW- Tiguan
Die Seite wird geladen...

Überdruck im Kühlsystem - wie vorgehen? - Ähnliche Themen

  1. Kühlsystem

    Kühlsystem: Habe einen nagelneuen Fabian Combs dsg, bei dem schon nach wenigen Metern das Kühlmittel im Ausgleichsbehälter blutwerte. Es kocht nicht,...
  2. Probleme mit Kühlsystem

    Probleme mit Kühlsystem: Hallo an alle Skodafahrer und natürlich an die Fahrerinnen, Ich war lang ein stiller externer Beobachter dieses Forums doch nun haben mir die...
  3. Kühlsystem Octavia

    Kühlsystem Octavia: Hallo zusammen Hab mir im August einen Octavia III 5e combi 2.0 TDI gekauft. Nach 2 Tagen kam die Anzeige Kühlmittelstand prüfen. Habe das Auto...
  4. Skoda Octavia überdruck im System

    Skoda Octavia überdruck im System: Servus Leute habe da ein Problem mit dem druck im System. Skoda Ocatvia 1.9 Tdi Neuer deckel,neuer thermostat,neues kühlwasser,wurde 2 x nach...
  5. Änderung Kühlsystem bei nachträglicher AHK

    Änderung Kühlsystem bei nachträglicher AHK: Ich beabsichtige meinem Skoda Fabia III Kombi 1.0 TSI 95PS eine Anhängerkupplung "spendieren". Das Fahrzeug ist ab Werk NICHT für eine AHK...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden