Typische Krankenheiten

Diskutiere Typische Krankenheiten im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guuuten abend liebe Community.. Vermutlich werde ich kommende Woche endlich ein Teil der Octavia Community! Es wird wahrscheinlich ein 2.0 TDI mit...

  1. #1 AkaKani, 12.01.2019
    AkaKani

    AkaKani

    Dabei seit:
    12.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guuuten abend liebe Community..
    Vermutlich werde ich kommende Woche endlich ein Teil der Octavia Community!
    Es wird wahrscheinlich ein 2.0 TDI mit 150PS DSG,
    Könnte mir jemand etwas von den Kinderkrankheiten bezüglich Motor defekten dsg Probleme etc. Erzählen oder auf einen Thread verweisen?
    Habe die Sufu leider vergeblich benutzt....
     
  2. #2 Robert78, 13.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.184
    Zustimmungen:
    1.999
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Willkommen

    Fürs erste solltest du hier genug Lesestoff finden.....;)
    https://www.skodacommunity.de/threads/defekte-am-neuen-o-ja-nein.84132/page-170

    Viele User die dieses Thema kennen oder nicht gleich, ohne zu suchen, ein neues starten schreiben dort die Fehler und Defekte rein.

    Ansonsten halt mal im Forum die Seiten des O3 Bereichs durchlesen. Meistens erkennt man ja schon an der Überschrift um welchen Defekt oder ähnliches es sich handelt. Dann kannst du selbst entscheiden wo du dich weiter einlesen willst.
     
    AkaKani gefällt das.
  3. #3 triumph61, 13.01.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.094
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Die Wasserpumpe, sofern noch nicht gewechselt, Heizleistung einseitig (Wärmetauscher), Poltern Hinterachse
     
  4. #4 Robert78, 13.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.184
    Zustimmungen:
    1.999
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Also wird es doch wieder ein Endlosthema wo alles aufgezählt wird was in den anderen Themen schon 100 mal geschrieben wurde....;)

    So geht es natürlich auch
     
  5. moky

    moky

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Merenschwand
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TDI 4x4 Swiss Line 25
    Kilometerstand:
    57000
    Genau, es gibt hunderte Themen hier.
    Am Ende entscheidest eh Du darüber ob Du kaufst oder nicht. Auch wenn viele verschiedene "Krankheiten" vorhanden sein können, die gibt es bei allen Herstellern.
    Daher eh nur mit Garantie kaufen und darauf achten dass alle Wartungen nachweisbar ausgeführt sind.
    Probefahrt ist ein MUSS. Und zwar mit kaltem Motor anfangen und mit Betriebstemperatur beenden. Bei Zweifeln, Hände weg.
    Habe fertig :-)
     
    AkaKani und Donnerskoda gefällt das.
  6. #6 rikkert, 14.01.2019
    rikkert

    rikkert

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    O3 Combi RS TDI DSG
    Kilometerstand:
    42000
    Ich habe noch nie was gelesen bevor ich ein Auto gekauft habe. Den RS blind gekauft ohne Probefahrt und Forumsrecherche - tolles Auto auch nach 4 Jahren. Nun kommt der S3SL - keine Probefahrt keine Recherche. Ich bin gespannt.
    Bin immer überrascht wovor ihr Angst habt. So oder so kannst du ein Montagsauto erwischen - trotz Recherche. Und du hast Neuwagen- und/oder Gebrauchtwagengarantie. Du machst dir nur Stress und Bauchschmerzen und haderst wochenlang rum...
     
  7. #7 silberfux, 14.01.2019
    silberfux

    silberfux

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Octi Combi 2.0 TDI DSG (Erstzul. Febr/2015)
    Hi, ich habe einen solchen Octavia. Allerdings noch mit dem Euro 5 Dieselmotor 2,0 TDI. Davon mal abgesehen, dass ich mit einem 4 Jahre alten Fahrzeug nicht mehr überall durchfahren darf, hat das Fahrzeug bisher keine nennenswerten Probleme gehabt bzw. gemacht. Am Anfang musste ich 1-2 mal Öl und Kühlflüssigkeit nachfüllen. Das hat sich dann alles normalisiert. Der Dieselverbrauch könnte m.E. noch etwas niedriger liegen. Ansonsten ist das ein ausgereiftes Fahrzeug. Nun ja, ich finde es nicht falsch, vor dem Kauf mal solche Mängelthreads zu studieren. Aber man muss da schon unterscheiden, ob ein Fahrzeug generell viele Fehler hat oder ob es, von Ausreißern abgesehen, ok ist. BG
     
Thema:

Typische Krankenheiten

Die Seite wird geladen...

Typische Krankenheiten - Ähnliche Themen

  1. Geber für Ladedruck und Luftmassenmesser - Fabia krank

    Geber für Ladedruck und Luftmassenmesser - Fabia krank: Hallo zusammen, meine Freundin fährt meinen "alten" Fabia, der zur Zeit Probleme macht. Daten: Modell: Skoda Fabia II Combi 1.6 TDI Bj:02/2012...
  2. Rapid ist krank....

    Rapid ist krank....: Nabend zusammen.... Hab heute morgen schmerzlich erfahren müssen,wie sich Fahrer von elektronischen Autos fühlen wenn nichts mehr...
  3. Typische Fehler bei der Neuwagenübergabe?

    Typische Fehler bei der Neuwagenübergabe?: Hi, auf was sollte man unbedingt Achten, bei einer Neuwagenübergabe? Meine jetzt eher Aspekte, auf die man nicht sofort kommt. Was ist euch schon...
  4. Welche typischen Probleme gibt es?

    Welche typischen Probleme gibt es?: Moin Leute! Ich überlege momentan den folgenden Fabia Drive 1.2 TSI Probe zu fahren. Da ich generell kaum Ahnung von Autos habe (außer ein...
  5. 3. Bremsleuchte ... Typischer Fehler!?

    3. Bremsleuchte ... Typischer Fehler!?: Hallo! Ich habe vor etwa einen Monat einen gebrauchten Octavia beim Händler gekauft. Vor einigen Tagen ist mir aufgefallen, dass die dritte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden