Turbolader nachrüsten?!

Diskutiere Turbolader nachrüsten?! im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an Alle! Ich und ein Kumpel von mir (auch Octavia-Fahrer) hatten mal drüber gesprochen, dass man sich ja mal etwas mehr Leitung holen kann....

  1. #1 Hoffimonster, 20.09.2008
    Hoffimonster

    Hoffimonster

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I (1U) 2,0L Benziner Automatic
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo an Alle!

    Ich und ein Kumpel von mir (auch Octavia-Fahrer) hatten mal drüber gesprochen, dass man sich ja mal etwas mehr Leitung holen kann.
    Hat irgendjemand schon Erfahrungen mit Turbos gemacht? Geht das überhaupt? und Wo kann man das machen lassen? und natürlich was kostest der Spaß?

    Ich habe einen Octavia 1, Bj.: 07.2002, Benziner 2,0L - 85KW, Automatik

    Danke. und Gruß an alle!
     
  2. #2 [Phantom], 20.09.2008
    [Phantom]

    [Phantom]

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund/Wittstock Dortmund/Wittstock/
    Fahrzeug:
    VW Golf V Variant 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Zentrum Dortmund
    Kilometerstand:
    17000
    Hi,


    ehrlich gesagt wird es wohl billiger sich nen anderes Auto zu kaufen, sprich den Octavia 1 RS.
    Da die Kosten sicherlich sehr hoch sind bzw. der Motor eventuell nicht dafür geeignet ist!

    Aber was genau gemacht werden bzw. getauscht und Eingestellt werden muss kann ich dir leider nicht sagen.
     
  3. #3 homer2603, 20.09.2008
    homer2603

    homer2603

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    magdeburg
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Nigari Magdeburg
    Kilometerstand:
    13000
    Ich denke schon daß das machbar ist aber ob sich das lohnt ist eine andere Frage. Die kosten würden so ca. bei 10 000 - 12 000 € liegen, weil einfach soviel gemacht werden muß ( Bremse, Kupplung, Fahrwerk, Abgaßanlage und und und).Dann kommt noch die höhere Materialbeanspruchung dazu, die auch nochmal Kosten verursachen kann (zb. Schrauben die sich lösen weil sie die neuen Vibrationen nicht vertragen). Klingt zwar blöd ist aber so. Da wäre es wirklich besser sich ein neues Auto zu kaufen zb. den RS. Aber wenn du das mit dem Turbo wirklich machen willst dann schau mal hier

    www.rothe-motorsport.de oder www.hgp-turbo.de da kannste näheres erfahren.
     
  4. #4 Hoffimonster, 21.09.2008
    Hoffimonster

    Hoffimonster

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I (1U) 2,0L Benziner Automatic
    Kilometerstand:
    82000
    Boah!!! So teuer?? Man oh man...dass hätte ich nicht gedacht. Ich glaube, dann lasse ich lieber meine Wagen so wie er ist! :-)

    Trotzdem Danke für die Infos.
     
  5. Azzido

    Azzido

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39112
    Fahrzeug:
    Audi A6 4F 2.0TFSI
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Melle Möser
    Kilometerstand:
    42000
    Ich hatte das auch mal vor..allerdings ging es um einen Kompressor nicht um einen Turbo..das wäre dann eine Plus von 70PS gewesen.
    www.slstuning.de hatte das als Paket Angeboten und wenn ich mich nicht irre lag der Preis bei ca.4000€ also relativ ok..allerdings finde ich es auf der Seite nicht mehr.
    Damals stand entweder Beetle 2.0 oder Golf IV 2.0 in der Liste..einfach mal nachfragen ob es den Umbau noch zu kaufen gibt.
     
  6. #6 FabiaOli, 22.09.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.661
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Prinzipiell kann man eig auf jeden Motor nen Turbo drauf setzen, der 2.0 is dafür sogar ganz gut geeignet, weil er nen guten Hubraum hat.
    Aber wie oben schon genannt is das echt sauteuer.
    Bei mir wäre der Kostenpunkt ca. 8000 Euro, aber dann hätte ich auch statt meiner 101 PS so um die 190.
    Also deiner würde die 200er Marke sicher knacken.
    Aber man muss eben eigentlich das komplette Auto umbauen.

    FAZIT: Lohnt nicht!!! :thumbdown: Leider muss ich allerdings sagen, weil etwas mehr Leistung wäre schon toll, bei mir auf jeden Fall.
     
Thema: Turbolader nachrüsten?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. turbolader nachrüsten fabia

    ,
  2. turbolader nachrüsten skoda citigo

    ,
  3. turbo nachrüsten skoda fabia

    ,
  4. kosten um skoda fabia ein turbolader nachrüsten,
  5. skoda octavia 2.0 benziner turbo umbau,
  6. turbolader nachrüsten skoda octavia 2.0
Die Seite wird geladen...

Turbolader nachrüsten?! - Ähnliche Themen

  1. Anhängerzug nachrüsten

    Anhängerzug nachrüsten: Hallo liebe Kodiaq Fans. Ich habe mir eine Kodiaq Reimport aus CS besorgt. Dieser hat ein vorrüstung für die Anhängerzugvorrichtung. Jetzt wollte...
  2. Turbolader pfeift

    Turbolader pfeift: Hallo, ich fahre einen octavia 2.0 TDI 103 KW. Es wurde in einer Werkstat das Abgasrückführungsventil erneuert und jetzt pfeift der Turbo. An was...
  3. Nachrüstung Glasschiebedach am Fabia3

    Nachrüstung Glasschiebedach am Fabia3: Hallo zusammen Hat jemand an seinem Fabia bereits ein Schiebedach nachgerüstet? Gibt's da entsprechende Einbauten? Was kommt ausser Webasto noch...
  4. Octavia III Nachrüstung Verstärker + Bassbox

    Nachrüstung Verstärker + Bassbox: Hallöchen, :thumbsup: ich habe mal eine Frage bzgl. des. o. g. Themas. ;) Ich habe in meinem O3 Bj. 2015 das Businesspaket Amundsen. Ich würde...
  5. Yeti mirror link bei yeti 2016 nachrüsten

    mirror link bei yeti 2016 nachrüsten: Wer hat info für eine Nachrüstung von smart link oder mirror link für skoda yeti bj. 2016 amundsen navi vorhanden