Turbo- und Motorschaden

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Grenus, 12.10.2013.

  1. Grenus

    Grenus

    Dabei seit:
    16.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großweikersdorf / NÖ
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 140 PS DSG
    [​IMG]

    Hallo alle zusammen!

    Hier seht Ihr wie mein 1 Jahr alter Superb (140 PS DSG) nach 17.600 km wegen eines Turboladerschadens mit anschließenden Motorschaden abgeschleppt werden muss. :cursing: Lt. Werkstätte ist die Turboladerwelle gerissen und der Motor hat sich einige Sekunden später verabschiedet, weil er alles mögliche angesaugt hat. Wenigstens ist das Ganze am Heimweg von der Arbeit 200 m vor meinem Haus passiert ...

    Nächste Woche bekomme ich Bescheid wie es weitergeht. Hatte von Euch schon einer einen Motorschaden im Rahmen der Vollgarantie und wie hat sich Skoda da verhalten?

    Trotzdem Euch allen ein schönes Wochenende!

    Greetz
    Wolfgang
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb*Pilot, 12.10.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Da brauchst du dir wohl keine großen Gedanken machen. Kosten entstehen für dich keine. Normalerweise ist ein vollkommen neuer Motor fällig kein Austauschmotor.
     
  4. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, hatte ich bei einem 1.4 TSI.

    Zunächst einmal wird genau geprüft, wo die Ursache liegt und ob das nicht ggf. auf minderwertigen Kraftstoff, nicht eingehaltene Serviceintervalle usw. zurückgeht.
    Zudem wird sukzessive geklärt, was defekt ist und getauscht werden muss.

    Es gibt also nicht automatisch Motor und Turbolader neu

    Aber in der Abwicklung lief es unproblematisch. Es hat nur insgesamt fünf Wochen gedauert...


    Das, s.o., würde ich so pauschal nicht stehen lassen. Es kommt auf die Art des Schadens an.
     
  5. #4 peter panter, 13.10.2013
    peter panter

    peter panter

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TSI
    Werkstatt/Händler:
    DK
    Kilometerstand:
    6000
    @andi62

    hattest Du dann für die 5 Wochen einen Ersatzwagen gestellt bekommen?

    grüßle
     
  6. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, aber nicht ganz ohne Probleme. Es besteht kein Rechtsanspruch auf einen Ersatzwagen bei Garantiefällen. Es hat auch nicht vom ersten Tag an funktioniert und zudem gab es eine kurze Unterbrechung.


    Insgesamt verlief es im Ergebnis zufriedenstellend, wobei ein Kernproblem an einer ganz simplen und gar nicht cleveren Stelle besteht: Die Abwicklung all dieser Dinge, den eigentlichen Garantiefall eingeschlossen, funktioniert bei Skoda schlechter als VW. Technische Anfragen werden deutlich langsamer beantwortet und die notwendigen Entscheidungen später getroffen.

    Inzwischen haben mir mehrere Händler, so auch bei der seinerzeitigen Reparatur, diesen Unterschied beschrieben.

    An dieser Stelle merkt man dann doch, dass Skoda die Billigmarke im VW-Konzern ist und der Service Unterschiede zeigt.


    Im Ergebnis bin ich mit der Abwicklung dennoch zufrieden, in der Abwicklung gibt es Potenzial für Verbesserungen.. ;)
     
  7. #6 mrbabble2004, 13.10.2013
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Ich denke den Punkt mit den nicht eingehaltenen Inspektionen kann man streichen, da der Wagen gerade mal 1 Jahr alt ist und nur 17000 km runter hat... Da war noch kein Service fällig...


    Würde sagen, alles andere als ein neuer Motor wäre unbefriedigend!!!!



    MfG
     
  8. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Vermutlich hast Du im konkreten Fall Recht, aber es gibt durchaus die Situation, dass belastungsabhängig nach dieser Zeit bzw. dieser Laufleistung die Aufforderung zu einer Inspektion zu finden ist.
     
  9. #8 DarkRacer84, 14.10.2013
    DarkRacer84

    DarkRacer84

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Trier
    Fahrzeug:
    SCII 05/12, 2.0 TFSI 200PS*245PS dank MTM
    Werkstatt/Händler:
    VZT
    Kilometerstand:
    65400
    Mein Beileid,

    ich kann dir nur viel Erfolg und einen Reibungslosen Ablauf wünschen!
    Ich fühle mit dir :-/
     
  10. Grenus

    Grenus

    Dabei seit:
    16.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großweikersdorf / NÖ
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 140 PS DSG
    Heute Anruf vom Autohaus (Birngruber in Tulln): Motor, Turbolader, Partikelfilter inkl. aller dazugehörigen "Kleinteile" wurde komplett neu geordert und von gestern auf heute eingebaut. Erste Testfahrt und Dichtheitstest verliefen positiv. Sie lassen nun das Auto noch über Nacht stehen und machen morgen nochmals weitere Test (Testfahrt plus Motorprüfstand). Sollte alles glatt über die Bühne gehen, darf ich mir morgen Abend meinen Dicken abholen.

    Kostenpunkt: 0,- Euro und ein paar Stunden meiner Freizeit

    Greetz
    Wolfgang
     
  11. #10 Ampelbremser, 16.10.2013
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Ärgerlich ist und bleibt es, zumal die zugesetzte Zeit von Dir..., aber nach ü17.000km komplett neuen Motor, Partikelfilter und Turbolader für 0€..., es hätte schlechter laufen können... ;)
     
  12. #11 tschack, 16.10.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.796
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Der Birngruber in Tulln hat einen Motorprüfstand?
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 DerAttila, 16.10.2013
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    Dazu muss doch der Motor wieder raus? Oder gibts da was, wo der eingebaut bleibt?
     
  15. #13 DeGhost89, 16.10.2013
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Ich denke er meint einen Rollenprüfstand. Wollen wahrscheinlich sehen ob der Motor die Leistung bringt.
     
Thema: Turbo- und Motorschaden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. forum einbau turbolader und anschliessende motorschäden

Die Seite wird geladen...

Turbo- und Motorschaden - Ähnliche Themen

  1. Wastegate-/Turbo-Rasseln bei Teillast am 1.8L CJSA

    Wastegate-/Turbo-Rasseln bei Teillast am 1.8L CJSA: Hallo zusammen. Das Wastegate-Gestänge am Turbo macht bei mir neuerdings Rassel-Geräusche. Vor allem bei Teillast zwischen 2000-3000 rpm. Richtig...
  2. Motorschaden Octavia Combi 10/2000

    Motorschaden Octavia Combi 10/2000: suche austausch motor für meinen octavia kombi 1,6 l 75 /kw benzin motorkennung BFQ passen auch andere Motoren ?? bitte um hilfe
  3. Und immer wieder grüßt ... der Turbo P0234 Fehler

    Und immer wieder grüßt ... der Turbo P0234 Fehler: Hallo, das gleiche Problem wie schon mal. Fehlercode: P0234 Ladedruck/Regelgrenze überschritten. Ich tippe auf ein klemmendes VTG. Hatte ich...
  4. Turbo fällt aus

    Turbo fällt aus: Hallo zusammen, ich fahre einen Superb II Kombi, 1.4 TSI mit Turbolader. Baujahr ist 2010. Ich habe etwa 105.000 Kilometer auf der Uhr. Folgendes...
  5. Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose

    Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose: Moin moin, ich weiß...Ferndiagnose, bin aber neugierig, was es sein könnte. Unterwegs auf der Autobahn: Wagen verliert plötzlich an Schub,...