Turbo defekt?

Diskutiere Turbo defekt? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten abend ich melde mich hier,weil ich Langsam am Verzweifeln bin.. vlt kann mir da jemand weiterhelfen Vor 2 jahren hab ich mir ein Skoda...

Gamer120

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
33
Zustimmungen
0
Guten abend


ich melde mich hier,weil ich Langsam am Verzweifeln bin.. vlt kann mir da jemand weiterhelfen
Vor 2 jahren hab ich mir ein Skoda Octavia 3 5E 1.8TSI 179PS DSG combi gekauft
mit 85TK jetzt aktuel 116TK

Ich hab seit paar wochen ein ständiges problem

Die EPC lampe leuchtet bei mir des öfteres
es giebt tage das die EPC lampe erscheint und es giebt tage wo sie erst beim losfahren angeht manchmal garnicht


ich bin zur Meiner werkstadt Gefahren (freie) und es wurde ausgelesen

laut vcds Ladedrucksensor defekt

ich sagte was würde es kosten er meine darauf ca. 50 euro

also ließ ich mein fahrzeug nächsten tag dort stehen und bin beim kolege mitgefahren...

als ich nach der arbeit wieder kam stand mein auto noch in der werkstadt drinn

die werkstadt sagte mir das es ein Ventil am turbo sein der defekt ist oder öfters hängt und es nicht einzel kaufbar wäre sondern der komplette turbo von vw für satte 1600 euro

da ich noch paar monate bei verkäufer garantie hatte (autoland) bin ich sofort hingefahren und schilderte es

er darauf sagte er würde schnell mein auto mitnehmen und auslesen ...... halbe stunde warte zeit dann kam der KFZ Meister und sagte es wäre ein luftdruckventil der am turbo sitzt und wäre reparierbar
reparatur 670euro


ich ließ es zu und hab ein termin gemacht am 18.05.21 der jetzt bald ist

leider hatte ich heute eine absage bekommen von der KFZ Werkstadt wo ich noch garantie hatte

Leider muss ich ihnen, auf grund meiner derzeitigen personalstärke,die durch krankheit/quarantäne und urlaub sehr stark dezimiert ist,den termin absagen,da wir ihn auf grund der genannten tatsache,nicht halten können....



Meine frage an euch hatt jemand solch ein problem gehabt?
ist es wirklich wechselbar oder nicht? den ich merke kein unterschied beim gasgeben bzw beim fahren

was mir aufgefallen ist das zwischen 1zu 2 gang es leicht zuckt sehr selten aber
manchmal hab ich das gefühl er ist bissl träge


meine freie werkstadt sagt: ich würde nicht mehr weiter fahren

KFZ meister sagt: solange nichts ist weiter fahren


ich hoffe das mir da jemand helfen kann
 
#
schau mal hier: Turbo defekt?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
F2200

F2200

Dabei seit
06.10.2020
Beiträge
274
Zustimmungen
138
Ort
bei Schwerin
Fahrzeug
S3 Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG Quartz-Grau-Metallic
leider hatte ich heute eine absage bekommen von der KFZ Werkstadt wo ich noch garantie hatte

Leider muss ich ihnen, auf grund meiner derzeitigen personalstärke,die durch krankheit/quarantäne und urlaub sehr stark dezimiert ist,den termin absagen,da wir ihn auf grund der genannten tatsache,nicht halten können...
Wenn noch eine Garantie besteht, würde ich auf jeden Fall keine andere Werkstatt ran lassen.
Wenn eine gesicherte Diagnose vom Händler gemacht wurde, würde ich wie folgt vorgehen:
Lasse dir vom Händler schriftlich!!! bestätigen, dass er sich im Rahmen der Händlergewährleistung dazu verpflichtet, den Mangel umgehend!!! bei Verbesserung seines personellen Enpasses zu beheben und zwar auch dann, wenn bis zu dem Zeitpunkt der Reparatur die Garantfrist schon überschritten wurde (da der Mangel von dir ja noch innerhalb der Garantie angezeigt wurde).
Und entweder kannst du bis dahin noch mit dem Auto weiterfahren (das kann ICH allerdings nicht beurteilen!) oder du versuchst für die Zeit solange eventuell vom Händler einen Ersatzwagen zu bekommen.
 

Gamer120

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
33
Zustimmungen
0
hallo F2200

die garantie bezieht sich auf turbo aber nicht auf das ventil....
mich würde echt interessieren ob es wirklich das einzelteil zu kaufen wäre da der turbo i.o ist
 
F2200

F2200

Dabei seit
06.10.2020
Beiträge
274
Zustimmungen
138
Ort
bei Schwerin
Fahrzeug
S3 Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG Quartz-Grau-Metallic
mich würde echt interessieren ob es wirklich das einzelteil zu kaufen wäre
Dafür bin ich leider der falsche Ansprechpartner...sicher werden sich noch Leute dazu melden, die dabei helfen können.
die garantie bezieht sich auf turbo aber nicht auf das ventil....
Wenn aber das Ventil ein direkter Bestandteil des Turbo ist, so sollte die Sache meiner Ansicht nach trotzdem unter die Garantie fallen.
 

Gamer120

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
33
Zustimmungen
0
Die Garantie beläuft sich am turbo direkt..

Ich habe gestern eine werkstadt aufgesucht

Diese werkstadt
Hatt erstmal ausgelesen vcds

Und sagte es wäre der Ventilrücksteller Kosten über 200 Euro es wäre ein Rep satz.

Er meinte ich solle ihn nicht so drücken also nicht Vollgas

Nächste Woche sollte ich nochmal anrufen ob die werkstadt das Teil gefunden hatte

Kosten gesammt 500 euro
 
GolfCR

GolfCR

Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
1.672
Zustimmungen
553
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
Kilometerstand
93000
Dann würde ich ihn so drücken das er auseinander fliegt und die Garantie mir einen neuen Turbo zuspricht! (sorry aber ist doch so)

Oder schau Mal es gibt auch Generalüberholte Turbos für etwas weniger Geld aber natürlich nicht weniger schlecht...
 

Gamer120

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
33
Zustimmungen
0
Hallo
Da mein auto schon über 100tk hatt greift dann nur die 40% Garantie ein

Aber seit 4 Wochen ist nur 1 mal die epc lampe gekommen

Normaler weise bei jeden start und jeden tag

Ich denke es hatt was mit der Kälte zu tun? Weil sobald es kalt war kam immer die epc lampe

Und seid es so warm ist bis jetzt nur 1 mal

Also am Ende ist es ein "Ladereglerrücksteller"

Ich hab viel davon gelesen das es bei
Skoda seat VW und Audi betrifft also mit den selben problem ..
 
Mccarp

Mccarp

Dabei seit
23.07.2019
Beiträge
868
Zustimmungen
325
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
Unbedingt dran bleiben sonst stehst du im Herbst alleine mit den Kosten da
 
Annalena01

Annalena01

Dabei seit
17.01.2021
Beiträge
123
Zustimmungen
27
Wenn aber das Ventil ein direkter Bestandteil des Turbo ist, so sollte die Sache meiner Ansicht nach trotzdem unter die Garantie fallen.

Das fällt, auch bei gebrauchten Fahrzeugen, die ersten 24 Monate unter die Gesetzliche Gewährleistung. (ja, auch bei gebrauchten Sachen)
Nach 6 Monaten mit Beweislastumkehr.
Wurde die Gewährleisung schriftlich verkürzt, auf 12 Monate (geht nur bei gebrauchten Sachen), dann gilt das selbe, nur eben nicht 24 Monate, sondern maximal 12.

Eine Garantie bekommt man zusätzlich, oder gegen Aufpreis (warum auch immer man das macht) und diese kann sehr viel aus- statt einfließen.
Grundsätzlich steht aber die Gesetzliche Gewährleistung über einer Garantie. Da bei der Gesetzliche Gewährleistung der Händler für alles haftet und nichts ausschließen kann. ;)

Und ja, Bestandteile des Turbos selber, sind als Einheit zu sehen und somit nicht "einzeln" ausschließbar. ;)
 
Thema:

Turbo defekt?

Turbo defekt? - Ähnliche Themen

Kolben defekt nach Glühkerzentausch: Guten Abend, ich habe folgendes Problem. Ich fahre einen Octavia Kombi 2.0 TDI, Baujahr 2013 mit dem 6 Gang DSG Getriebe und 190.000km. Das Auto...
Reihenweiser Ausstieg mehrerer Bauteile: Hallo Freunde, die Verzweiflung treibt nun auch mich mal in das Forum. Vielleicht hat ja der ein oder andere waises Wissen, das mich erleuchten...
11825 - Ladedrucksteller P334B 00 - mechanischer Fehler: Hallo, seit ein paar Tagen leuchtet nach dem Motorstart öfters die Motorkontrolleuchte und manchmal die EPC. Obigen Fehler habe ich mit meinem...
Drosselklappe erhält immer wieder Falschmeldung: Hallo zusammen, mit Kauf des Fahrzeugs mit rund 80000tsd kam das Signal EPC mit dem Hinweis: Motorstörung Werkstatt. Beim ersten Mal bin ich...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Oben