Turbo abkühlen lassen im TSI ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von exfordler, 30.08.2013.

  1. #1 exfordler, 30.08.2013
    exfordler

    exfordler

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance, 1,2 Tsi 77KW
    Werkstatt/Händler:
    www.abc-rosenheim.de/auto wichert
    Kilometerstand:
    26000
    Hallo in die Runde, in der Bedienungsanleitung meines Ex Mondeo TDCI Bj. 2006 stand sinngemäß, man solle nach längeren Schnellfahrten den Motor nicht sofort ausmachen, sondern noch etwas im Leerlauf anlassen, damit der Turbolader sich herunterkühlt. Andernfalls werde dieser Schaden nehmen. Wie ist das bei den TSI´s? Die Start/Stop Geschichte müsste dann ja theoretisch vor jeder Autobahnfahrt deaktiviert werden....mhh...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedy35, 30.08.2013
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    Wie es beim O3 ist weiß ich nicht, aber bei meinem jetzigen O2 hat mein :) mir zu dem Verhalten geraten, was in Deiner BA steht. So handhabe ich es auch. Ich lasse das Auto nach einer AB Session noch 1-2 Minuten laufen und dann mache ich es erst aus.
     
  4. AL79

    AL79

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ubstadt-Weiher
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza FR ABT | Skoda Octavia III RS Combi bestellt
    Kilometerstand:
    40000
    Also das Warmfahren und Kaltfahren von TSIs halt ich für sehr sinnvoll. Ich habe den 1.4er TSI mit DSG im Ibiza gechipt auf 210PS, der offiziell auch noch einer der anfälligen ist. Ich fahre ihn immer warm und bleibe auch nie nach hoher Last einfach stehen. Jetzt habe ich gute 46000km nach dem Tuning gefahren und er hat nicht die geringsten Verschleißerscheinungen. Gut, das es bei mir so ist kann Zufall sein, ich bin ja auch nur EIN Beispiel, aber es gibt ja auch eine einleuchtende Theorie dahinter.

    Ich bin bisher nie mit Start Stop gefahren, aber wenn die Softwareentwickler bei VW/Skoda das nicht berücksichtigt hätten, das wäre ja echt ein starkes Stück. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es bei einer bestimmten Öltemperatur nicht passiert (macht es bei niedrigem Batteriestand usw. ja auch nicht). Oder das der Kühlkreislauf noch weiterläuft... irgendsowas eben. Das würde denen ja letztlich teuer zu stehen kommen, weil das sicher auch noch einigen während der Garantiezeit passiert.
     
  5. #4 sethcreed, 30.08.2013
    sethcreed

    sethcreed

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du dein Auto über die Autobahn jagst und ihn dann direkt nach der Fahrt ausmachst reißt der Öl Film auf der Turbowelle ab. Daher soll man nachlaufen lassen damit die Welle etwas von der Temperatur runterkommt.

    Getapatalkt mit BlackBerry Z10
     
  6. #5 kleistermeister, 30.08.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Wer seinen rot-glühenden Turbo nach einer BAB-Hatz noch nicht gesehen hat, wird es wahrscheinlich nicht oder nie verstehen.

    KleisterMeister
     
  7. #6 dieselschrauber, 30.08.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Tja um das von früher überholte mal wieder vor zu holen ;)

    Die TSI Turbos haben einen Kühlmittelanschluss und eine elektrische Wasserpumpe, diese führt die Wärme bei heißem Motor ab und das bis zu 15 Minuten lang. Damit wird ein verkoken des Öles an der Turbowelle verhindert.

    Und wenn schon dezente Hinweise auf nicht rotglühende gesehen zu haben verhängt werden, sollte man in Frage stellen, was man damit erreicht, bis zum letzten Meter zu heizen um dann sinnlos 2 Minuten im Auto rumzusitzen :rolleyes:

    3-5 Km vor dem Parkplatz eine entsprechende Geschwindigkeit wählen und gut ist.
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    :thumbup: Das ist für Motor und Lader definitiv das Beste, was man machen kann.
     
  9. #8 Speedy35, 30.08.2013
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Also, wenn ich nach der AB noch ca. 10 Minuten bei gemächlichen 50 km/h unterwegs bin, kann man den Motor ruhig ausmachen? Gelten 120-130 Tempomat auf der AB schon als Heizen?
     
  10. #9 Speedy-leon, 30.08.2013
    Speedy-leon

    Speedy-leon

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Fahrzeug:
    OIII RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    9000
    50km/h musst net unbedingt fahren um ihn abzukühlen aber schaden tuts auch nicht...ne das is auch noch kein heizen...das läuft fast unter normalgebrauch
     
  11. #10 Speedy35, 30.08.2013
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Naja, in der Stadt fahre ich ungern schneller. :) Vielleicht 55-58...
     
  12. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000

    Eben! Was soll das Geheize ("weil ich doch keine Zeit habe") und dann das Gewarte ("weil der Turbo abkühlen muß") ? Kein denkender Mensch rennt einfach so durch die Fußgängerzone um dann vor dem Ziel (der katholischen Bibelbücherei zum Beispiel) schwitzend und japsend abzukühlen und dann verstunken weiterzugehen.
     
  13. Formi

    Formi

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Opel Vectra B 2.2/ Opel Zafira A 2,2 Design Edition auf LPG
    Werkstatt/Händler:
    Ulmen Düsseldorf
    Kilometerstand:
    156000
    Ich lasse meine Turbos immer noch ein bizzeli laufen wenn ich am Ziel angekommen bin, gerade nach langer Autobahnfahrt. Egal ob Diesel oder Benziner.

    gesendet von unterwegs
     
  14. #13 Fireheart, 31.08.2013
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    40000
    Würde es denn auch reichen den Turbo mit normaler Fahrt (jetzt so 80 km/h Landstraße oder durch die Stadt) runterkühlen zu lassen, oder lieber beim Ankunftsort dann noch 2 Minütchen stehen bleiben?
     
  15. #14 james_blond, 31.08.2013
    james_blond

    james_blond

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    um die 30
    Abkühlen brauchst du nur, wenn der Turbo vorher paar minuten unter Vollgas stand. Eine Stadtfahrt gehört nicht dazu. Eigentlich kann der Turbo nur auf der Autobahn so richtig glühen.
     
  16. #15 Fireheart, 31.08.2013
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    40000
    Sorry, ich meinte natürlich wenn ich von einer Autobahnfahrt komme und dann noch ca. ne Viertelstunde über Land eier und durch die Stadt.
     
  17. #16 kleistermeister, 31.08.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Ich denke es wäre sehr hilfreich die Begriffe heizen und kühlen in Temperaturen zu definieren. Was nützen Angaben von 50/80/130/VollgasBAB wenn die Drehzahlen bzw. zu erwartende Abgastemperatuen nicht berücksichtigt werden. In der Stadt mit 50 bei 5000 U/min sind zwar unwahrscheinlich aber möglich.
    Fragen wie, muss man denn so schnell fahren wenn dann blablabla. sind mMn. nicht sehr hilfreich bei dem Fred.

    KleisterMeister
     
  18. #17 james_blond, 31.08.2013
    james_blond

    james_blond

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    um die 30
    Ich würde sagen, dass 5 Minuten gemütlich auf der Landstrasse fahrends dicke ausreicht um ein Turbo abzukühlen.
     
  19. #18 kleistermeister, 31.08.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    :thumbsup: Weil ja auch jede BAB vor der heimischen Garage endet.

    KleisterMeister
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    dann warst du noch nicht in den Alpen (Pässe).

    als ich oben auf dem Timmelsjoch angekommen bin, habe ich den Motor (TDI) noch 5-10min nachlaufen lassen.

    Alle anderen die hoch kamen, und das waren viele Autos, haben den Motor sofort aus gemacht.

    Da waren sicherlich auch Turbomotoren bei.

    Ich verstehe nicht so ganz, was der Kühlmitteldurchlauf per E-Pumpe mit dem Ölkreislauf zu tun hat, laut dieselschrauber kann man nach einer Vollgasorgie mit höchsten Abgas- und Öltemperaturen den Motor bedenkenlos sofort aus stellen. Nur so als Hinweis: die (relativ) kalten Abgase vom Leerlauf bzw. niedrigen Lastbereich kühlen den Abgasstrang runter. Damals im Verbrennungsmaschinenlabor wurde nach einer Lastorgie immer auf 0-Last + mittlere Drehzahl gestellt um die Motoren und den Abgasstrang rasch runter zu kühlen.


    Hat noch Niemand ausprobiert was die Start-Stopp Automatik macht?
     
  22. #20 Martinhess, 31.08.2013
    Martinhess

    Martinhess

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    5
    Im Anhang ist ein Auszug von Selbststudinprogramm, zur Motorkühlung, der letzte Absatz ist am interessantesten.
    Der Auszug ist von 1.8 TSI Motor.

    Gruss

    Martin
     

    Anhänge:

Thema: Turbo abkühlen lassen im TSI ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.2 tsi turbo kühlung

    ,
  2. golf 7 start stop motorlauf notwendig

    ,
  3. motorlauf ist notwendig

    ,
  4. turbo abkühlen lassen,
  5. skoda rapid kaltfahren,
  6. tsi turbo nachlaufen lassen,
  7. turbo bei seat leon 1.4 fr abkühlen lassen?,
  8. nachlüften skoda,
  9. 1.4 tsi abkühlen lassen,
  10. skoda fabia rs turbo timer,
  11. turbo abkühlen,
  12. turbolader start stop skoda,
  13. skoda octavia 1 8 tsi nachlaufen lassen,
  14. display beim vw eos zeigt mir an motorlauf nötig,
  15. seat Leon 1p 1.8 nachlaufen,
  16. turbolader abkühlen lassen,
  17. turbo motor abkühlen,
  18. tsi motor abkühlen seat leon,
  19. 1.4 tsi überholen lasse,
  20. motorlauf ist notwendig seat leon,
  21. turbo zu heiß abgestellt,
  22. Bei Polizeikontrolle Motor ausmachen trotz hoher Öl Temperatur ,
  23. seat leon 5f turbolader nachlauf,
  24. skoda octavia 3 rs turbo nachlaufen,
  25. kühlkreislauf opel omega b 2.2 benziner
Die Seite wird geladen...

Turbo abkühlen lassen im TSI ? - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  3. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  4. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...
  5. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...