tuning mit racechip tuning

Dieses Thema im Forum "Skoda Tuning Forum" wurde erstellt von roedelheimer52, 24.11.2008.

  1. #1 roedelheimer52, 24.11.2008
    roedelheimer52

    roedelheimer52

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Oktavia Combi 2.0 TDI L&K DSG PDF 135KW 4X4 mit fast Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Aschaffenburg
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 $$$BENNI84$$$, 24.11.2008
    $$$BENNI84$$$

    $$$BENNI84$$$

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hardegsen
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Werkstatt/Händler:
    Garage
    Kilometerstand:
    143000
    Habe zwar keine Erfahrung damit gemacht aber meinst du wirklich das der was bringt??? Ich nicht...Vielleicht bringt dir das mehr Power, fragt sich nur wie lange.
    Und der SuperB II mit einem Wert von um die 30.000€ wär mir zu schade dafür, um so ein Billigschrott zu verwenden.
    Ich habe mein Fabia auch ne Leistungskur auf rund 170PS gegönnt aber bei einem der weiß, wovon er spricht.

    Dann lass es lieber bei ABT machen, mit Garantie und und und. :evil:
     
  4. #3 roedelheimer52, 24.11.2008
    roedelheimer52

    roedelheimer52

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Oktavia Combi 2.0 TDI L&K DSG PDF 135KW 4X4 mit fast Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Aschaffenburg
    Ich denke zwar genauso wie Du, aber inte3ressant wäre es wenn jemand tatsächlich mal Erfahrung damit gemacht hätte.
     
  5. #4 Symbiose, 25.11.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo Rodelheimer52,

    auf einigen deutschen Internetseiten kannst du von erfahrenen Chiptunern nachlesen, was sie von den Zusatzboxen halten. Sicherlich gibt es da einfachere und etwas bessere Ausführungen, aber alle haben ein Problem. Sie liefern dem Steurgerät "angepasste" Informationen und dadurch werden manchmal die Daten bis zum Versagen der optimalen Motorfunktion manipuliert.
    Richtig mehr Leistung bekommst du nur durch mehr Sprit. Keine mir bekannte Box kann die Mehrmenge an Diesel dadurch einspritzen, indem die Einspritzung früher beginnt.
    Das heißt, es wird länger eingespritz und je nach Düsenzustand, Menge und Länge der Einspritzung kann man damit den Kolben wegen thermischer Überlastung zerstören. Und wie lange der Turbo da mitmacht weiß auch keiner.
    Dazu kommt noch, dass der Diesel weniger Zeit zum sauberen verbrennen hat. Thema: Dieselpartikelfilter und AGR.

    Was dem Motorsteuergerät vorgespielt wird, verraten die Tuner meißt auch nicht.

    Torsten
     
  6. #5 roedelheimer52, 25.11.2008
    roedelheimer52

    roedelheimer52

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Oktavia Combi 2.0 TDI L&K DSG PDF 135KW 4X4 mit fast Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Aschaffenburg
    Danke für die super Info :)
     
  7. #6 Netter Eddie, 25.11.2008
    Netter Eddie

    Netter Eddie

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Wie lange braucht denn Diesel um Sauber zu verbrennen? :D

    Im Fazit stimme ich zu, das eine "Power-Box" tatsächlich ziemlicher Müll ist. Was den Einspritzbeginn anbelangt, sollte man sich im klaren sein das der nicht beliebig vor verlegt werden kann. Die Einspritzmenge lässt sich sinnvoll nur über eine verlängerung der Einspritzdauer oder eine änderung des Düsenquerschnitts herbeiführen. Da eine "BOX" eben nur auf die Einspritzanlage wirkt sind der Leistungssteigerung da sehr enge Grenzen gesetzt. Man kann damit lediglich den vorhandenen Luftüberschuss aufbrauchen bis der Wagen wie ein "Russenpanzer" rußt. Bei Motoren mit DPF doppelt gefährlich, da der Filter dann häufiger regenerieren (freibrennen) muss.

    Wenn man wirklich Mehrleistung will kommt man um einen gut abgestimmte Software nicht drum herum. Wobei ich bei Motoren mit DPF vorsichtig währe, die erzielbare Mehrleistung ist dort häufig mit Problemen an der Abgasreinigung erkauft. Die Zeiten in dem man einen 100PS TDI für 200€ auf 140-150PS aufpusten konnte und auch noch Jahre freude daran hatte sind vorbei. Solche hohen Leistungssteigerungen bei Fahrezugen mit DPF werden wesentlich teurer, da man da auch mechanische Eingriffe braucht um das ganze standfest zu bekommen.

    Grüße Eddie
     
  8. #7 superb-fan, 25.11.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    DSG ist nicht für Mehr NM ausgelegt als der 170PSer schon hat. Also würd ich ne Kur nur empfehlen wenn es nen Handschalter wäre. Aber muss jeder selber wissen :thumbsup:

    LG Basty
     
  9. #8 Netter Eddie, 26.11.2008
    Netter Eddie

    Netter Eddie

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Das Schaltgetriebe ist genau wie das DSG auf ein Eingangsdrehmoment von 350Nm ausgelegt, daher wird es früher oder später Probleme geben wenn man das Drehmoment stark erhöht. Beim Handschalter kann man eine verstärkte Kupplung verbauen, dann sind 400Nm auch dauerhaft kein Problem. Beim DSG ist es nicht so einfach, es gibt aber auch einige Firmen die DSG-Getriebe entsprechend verstärken.

    Grüße Eddie
     
  10. Wito

    Wito

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    29392 Wesendorf
    Fahrzeug:
    Superb II 3T 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    JV Gifhorn
    Kilometerstand:
    52000
    Hallo,
    Ich habe schon Erfahrung mit dem Ding gemacht!
    Also erstens, ich bin der Meinung "ja" es bringt was.
    Aber zweitens, n Kumpel von mir arbeitet bei einem Chiptuner u hat mir erstmal erklärt das der "Chip" bzw. Die Box nur die Einspritzung und das Luftgemisch ändert... mehr nicht!
    Um den Motor wirklich zu chippen oder zu flashen, muß bei dem Modell das Steuergerät ausgebaut werden weil der einen Tuningschutz hat und nicht mit dem Motor/Fahrzeug verbunden sein darf.
    (Schnell erklärung)

    Jetzt meine meinung:
    Also befor ich mir so einen Plastik scheiß für min 150€ in mein Liebling baue...
    Spare ich 2-3 Monate und hole mir lieber was vernünftiges!

    Mfg Wito
     
  11. #10 -Robin-, 12.02.2016
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Das DSG kann mit Anpassung 450NM.
    Der "Oktavia Combi 2.0 TDI L&K DSG PDF 135KW 4X4 mit fast Vollausstattung" des Threaderstellers wird über die Schnittstelle getunt sprich gelesen und geschrieben.
    Da muss noch wird was ausgebaut.

    Wenn man das DSG anpasst, sind die Schaltzeiten zb "fast" das beste, wenn man die entsprechend verkürzt, fährt sich das richtig geil.
     
  12. #11 WarpZappa, 13.02.2016
    WarpZappa

    WarpZappa

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    18
    So Unterschiedlich können die Meinungen sein. Ich habe den seit 1 Jahr drin und
    bin sehr zufrieden damit. Hat deutlich mehr Bumms. Das der keine Wunder vollbringt
    und die angeführten Daten nicht wirklich erreicht werden, sollte jedem klar sein.
    Dauerdrehzahl würde ich dem Teil auch nicht zutrauen, aber ich denke jedes Tuning
    ist Verschleißfördernd. Mir macht er Spaß und ich kenne einige, die das Teil schon
    mehrere Jahre fahren, ohne Probleme. Ob er das Geld wert ist muß jeder selber wissen.
    Fakt ist, mir macht er Spaß und der Spritverbrauch ist nicht gestiegen. Allerdings rufe ich
    die Mehrleistung eher selten ab. Hat beim Überholen halt nur mehr Durchzug.
     
  13. #12 linken98, 13.02.2016
    linken98

    linken98

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    RS 5e STAGE 1 TSI
    Ich wollte zuerst auch so einen Racechip, dann hab ich bei der Firma angerufen (nicht racechip, bietet aber auch so boxen an) und mir wurde gesagt das die Softwareoptimierung deutlich besser sei als die Boxen
     
  14. Wito

    Wito

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    29392 Wesendorf
    Fahrzeug:
    Superb II 3T 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    JV Gifhorn
    Kilometerstand:
    52000
    Natürlich ist das Softwareoptimieren besser als so eine low butget Box !
    Ich sag ja auch nicht das die Box garnicht funktioniert. Ich habe mir auch eine eingesbaut die ich von nem Kumpel geschenkt bekommen habe u bin der meinung das es etwas bringt aber, meine end Meinung ist...
    Kurz kann man es mal machen mit der Box (wenn man sie geschenkt o billig bekommt)
    Aber ich spare mir lieber die min 130€, warte 1-2 Monate u mach ne Software Optimierung!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 WarpZappa, 03.03.2016
    WarpZappa

    WarpZappa

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    18
    Ich muss revidieren, war heute beim Tuner aufm Leistungstand:
    Gegenüber Serie + 0,7PS +40NM. Er geht zwar besser aber ist
    von den +43PS und +85NM sehr weit entfernt. Das ist für 249,-€ (Racechip Pro 2)
    doch sehr enttäuschend. Jetzt mit "vernünftigen" Optimieren
    +34,5PS und +96,5NM deutlich besser und nicht Soooo viel teurer.
    Ich fahre jetzt gefühlt ein anderes Auto.
     
    fNatic gefällt das.
  17. #15 Monoxide, 05.03.2016
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    Würde die Finger davon lassen, lieber eine gute Software von namenhaften Herstellern aufspielen lassen, gibt es auch mit Versicherung. Kostet zwar etwas mehr, aber wäre es mir wert wenn man schon seinem Auto was gönnen will.
     
Thema: tuning mit racechip tuning
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda vrs racechip

    ,
  2. skoda yeti racechip

    ,
  3. racechip test skoda Yeti

    ,
  4. Yeti 2.0 mit racechip,
  5. racechip skoda yeti,
  6. racechip dsg
Die Seite wird geladen...

tuning mit racechip tuning - Ähnliche Themen

  1. Optische Änderungen, Gimmicks, Tuning

    Optische Änderungen, Gimmicks, Tuning: Ich habe zwar etwas gesucht, aber noch nichts entsprechendes gefunden (oder falls übersehen, vielleicht kann man die Themen zusammenfügen). Ich...
  2. Skoda Fabia Combi Kofferraum Tuning (Hunde tauglich)

    Skoda Fabia Combi Kofferraum Tuning (Hunde tauglich): Die Box hatte ich in Verwendung, wie ich nur einen Hund hatte. So wie der zweite kam, wurde ein Hundegitter eingebaut. Damals hatte ich den Fabia...
  3. Yeti Chip-Tuning ?

    Chip-Tuning ?: Wozu gibt es Chip-Tuning ? Gruß Tom
  4. skoda 105L mit 136 Rapid Motor - weiteres tuning

    skoda 105L mit 136 Rapid Motor - weiteres tuning: hallo Leute ich wollte mich mal grundsätzlich schlau machen , wie man beim 136er Motor noch etwas mehr Leistung holen kann . das ganze sollte aber...
  5. Suche Skoda Fabia6y5 kombi tuning rückleuchten

    Skoda Fabia6y5 kombi tuning rückleuchten: Suche skoda fabia mk1 kombi tuning rückleuchten wer welche hat ruhig anbieten.