TÜV

Diskutiere TÜV im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo leute!! hab eine dringende frage.... ich muss jatzt dann bald zum tüv und wollte wissen ob man da durchkommt wenn man blaue...

  1. Hierli

    Hierli

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.2/ 64 PS
    Kilometerstand:
    83000
    Hallo leute!!
    hab eine dringende frage.... ich muss jatzt dann bald zum tüv und wollte wissen ob man da durchkommt wenn man blaue fussraumbeleuchtung hat und ähnliches zeug auch im kofferaum?
    oder ist es denen egal und schaun die nur auf den sonstigen zustand des autos??
    mfg und danke schon mal hierli :-)
     
  2. #2 Tommi-89, 13.05.2010
    Tommi-89

    Tommi-89

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahnsen und auch noch in Brieskow- Finkenheerd 1529
    Fahrzeug:
    Golf V GTI
    Kilometerstand:
    56666
    Hi, mal so gefragt, wann geht die Fußraumbeleuchtung bei dir an oder wie ist sie sonst noch anzumachen?
    Kofferraumbeleuchtung ist völlig egal, hat den TÜV Menschen garnicht zu interessieren.

    Ich denke mal wenn man das so gebaut hat, dass sie angeht wenn man die Tür aufmacht und den Motor startet auch wieder ausgeht, sollte es keine Probleme geben.
    Also so wie die Deckenleuchte oben eigentlich.

    Gruß Tommi
     
  3. Hierli

    Hierli

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.2/ 64 PS
    Kilometerstand:
    83000
    naja sie ist über türkontak geschaltet man kann sie aber auch während der fahrt an machen.... das blaue licht auf der heckablage geht nur an wenn der kofferaum aufgemacht wird!!
    ist wahrscheinlich besser wenn ich die kaltlichtkathoden vom tüv raus mach oder??
    die kabeln und schalter kann ich ja normal bedenkenlos drinnen lassen oder??
     
  4. #4 Tommi-89, 13.05.2010
    Tommi-89

    Tommi-89

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahnsen und auch noch in Brieskow- Finkenheerd 1529
    Fahrzeug:
    Golf V GTI
    Kilometerstand:
    56666
    Ach wird ich garnichts machen. Wenn du sie über Türkontakt geschaltet hast heist das noch garnicht das man die anmachen kann normalerweise. Ich glaub nicht das der TÜV Mensch da an der Deckenleuchte rumfummelt, wird dich vielleicht fragen ob das noch zusätzlich angeht, sagste nö und fertig.
    Mach mir keine Angst, hab auch im Juni oder Juli TÜV. :P

    Solltest drauf achten das die Kaltlichtkatoden gut befestigt sind, nicht das der Typ dran rumwackelt und die fallen ab. Ich hab meine mit Heiskleber befestigt und die werd ich nicht abnehmen.
    Doch wenn du willst kannst sie ja abnehmen, wenn man die bei dir leicht abmachen kann, dann gehts ja noch.

    Blaueslicht auf der Hutablage? Oben drauf?? Das ist denk ich nicht erlaubt weil man das von außen sehen kann, das würd ich nich dranlassen.
    Ich dachte du hast die im Kofferraumbereich innen.

    Gruß Tommi
     
  5. Hierli

    Hierli

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.2/ 64 PS
    Kilometerstand:
    83000
    naja de kathoden werd ich aufjedenfall abnehmen ist nicht sooo schwer......... ;-) sicher ist sicher
    nein das ist auf der hut ablage....... geht aber wirklich nur an wenn man den kofferraum öffnet.... naja 4 scharauben und dann ist das ding auch weg ;-) werd demnächst mal ein paar fotos davon reinstellen dann kannst dus ja mal anschaun was ich mein!! :-)
     
  6. Phlox

    Phlox Guest

    Blaues Licht im Fahrzeug ist immer dann ein Problem, wenn es während der Fahrt einschaltbar ist und man es von außen wahrnehmen kann, also andere Verkehrteilnehmer irritiert werden könnten. Du darfst also nachts nicht blau leuchten.
    Außen ist jede lichttechnische Veränderung in Richtung blau so wie die meisten anderen Veränderungen untersagt. Hierzu ist § 49a bis § 54b StVZO zu beachten.

    Wenn deine Fussraumbeleuchtung also zu hell ist, gibt es keine Plakette und dein Auto verliert in der Regel auch die ABE und den Versicherungsschutz.
     
  7. Rene S

    Rene S

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    148
    Das dies ein TÜV-Thema ist stell ich eben mal meine Frage hier.

    Es war ja bis jetzt immer so das Neuwagen erst nach 3 Jahren zum TÜV müssen, danach alle 2 Jahre.
    Ich denke an dieser Vorgehensweise hat sich nichts geändert oder sehe ich das falsch. Also ich habe im Internet nich Gegenteiliges gefunden.
    Ich frage deswegen weil ich heute eine Diskussion mit dem Schwiegermonster hatte. Diese ist felsenfest der Meinung das der Intervall alle 2 Jahre beträgt.
     
  8. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    126279
    so ist es ^^:thumbup:
     
  9. Rene S

    Rene S

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    148
    Danke. Dieses Schwiegermonster bekommt das morgen aufs Auge gedrückt.
     
  10. #10 dathobi, 15.07.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.907
    Zustimmungen:
    914
    Kilometerstand:
    119000
    Stimmt ja auch...nur die erste Vorführung findet erst nach drei Jahren statt, wenn es kein Leihwagen ist.
     
  11. #11 Schwarz(b)renner, 15.07.2016
    Schwarz(b)renner

    Schwarz(b)renner

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Teltow
    Fahrzeug:
    O³ Combi Elegance 2,0TDI
    Vielleicht verwechselt Schwiegermonster auch was, die 3 Jahre gelten nämlich nur für PKW und Anhänger bis 750kg im privaten Bereich. Motorräder und große Hänger schon nach 2 Jahren und gewerbliche noch anders.

    Vielleicht will sie aber auch einfach nur mit Dir streiten..:D
     
    algard gefällt das.
  12. #12 TubaOPF, 15.07.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    9.168
    Zustimmungen:
    4.046
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    134000
    PKW und ungebremste Anhänger: 3 - 2 - 2 - 2 - 2 .....
    Motorräder, gebremste Anhänger, LKW bis 3,5 t: 2 - 2 - 2 ...
    Wohnmobile bis 7,5 t: 2 - 2 - 2 - 1 - 1 - 1 - 1...
    Mietwagen, Taxi, Leihwagen: 1 - 1 - 1 - 1 ...
    LKW über 3,5 t: 1 - 1 - 1 - 1 ...

    Liste unvollständig ;-)
     
    MrMaus gefällt das.
Thema:

TÜV

Die Seite wird geladen...

TÜV - Ähnliche Themen

  1. TÜV und Felgen

    TÜV und Felgen: Hi Leute :-) Ich schildere mal mein Problem : Und zwar habe ich einen Skoda Rapid als Limousine. Wie viele ja wissen is das ding wort wörtlich ein...
  2. Privatverkauf Yamaha YZF R6 20000km TÜV neu

    Yamaha YZF R6 20000km TÜV neu: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=235057670
  3. Felgen Einzelabnahme TÜV Hilfe!!

    Felgen Einzelabnahme TÜV Hilfe!!: Hi Habe mir Felgen für meinen superb 3t gekauft Maße sind 235/35/19 8,5 j et45 hinten habe ich noch Distanzscheiben drauf 1,5cm pro Seite und h &...
  4. Heckklappe jetzt manuell! TÜV relevant?

    Heckklappe jetzt manuell! TÜV relevant?: Hallochen, meine elektrische Heckklappe ist defekt. Für nicht einmal 100 Euro ist sie jetzt auf manuell umgerüstet. Der Freundliche hat mir...
  5. Dekra\ TÜV Werkstatttests

    Dekra\ TÜV Werkstatttests: Was hat es mit dem Dekra-Werkstatt-Test auf sich? Habe jetzt schon einige Male hier davon gelesen Danke