TÜV das 3. Mal - ohne Probleme erledigt !

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Lucky, 10.12.2009.

  1. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Gestern waren wir nach 2005 und 2007 zum 3. Mal beim TÜV Und wie bei den beiden
    ersten Malen. hat unser 2.0er ohne irgendeinen Mangel bestanden. Auch die AU war
    kein Thema - alles im unteren grünen Berecih. Ganz schön zuverlässig der Kleine ;)

    Die Entscheidung ihn zu behalten, statt einen schwächeren Fabia² zu nehmen haben
    wir nicht bereut :)

    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uwe werner, 10.12.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    So sollte es auch sein. Bevor ein Auto das Alter von mindestens 10 Jahren erreicht hat, sollte es meiner Meinung nach immer ohne Beanstandungen durch den TÜV kommen.
     
  4. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo Michael, so solltes es - eigentlich - auch sein ! Weiterhin viel Spaß mit Deinem zuverlässigen Auto ... .

    LG
    bjmawe
     
  5. #4 FabiaOli, 10.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, durch was sollte er auch durchfallen?!
    Wenn er immer gut gewartet wird, wirst du genauso auch das nächste mal durch den TÜV kommen.
    Rost sollte eigentlich heutzutage auch kein Thema mehr sein, also wird schon alles gut gehen ;)

    Aber trotzdem immerwieder erfreulich sowas zu lesen :thumbup:
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Es hängt immer von Laufleistung und Wartung ab, auch das älteste Auto mit zig hunderttausend km auf dem Buckel kann problemlos zum x-ten mal durch den TÜV kommen... als ich noch selber geprüft habe, gab es aber auch Autos, die beim ersten Versuch schon gescheitert sind; da kann man nicht rein schaun und auch die vermeindlich guten Marken waren da mit im Boot.

    Bei mir war Versuch Nr. 4 heuer mit knapp 200 tkm auch noch erfolgreich, gleichwohl ich ein paar Sachen zu erledigen hatte. Alles aber Verschleißteile, die halt eben fällig waren und ich auch vorher nicht machen wollte, hätte ja noch mehr werden können und dann wär ich wieder beim Schrauben gesessen...
     
  7. #6 FabiaOli, 10.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also so schlecht kann man ein Auto doch gar nicht warten, dass es nach 3 Jahren Betrieb schon nichtmehr durch den TÜV kommt.
    Das ist ja heftig.
     
  8. #7 uwe werner, 10.12.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Dann liegt es auch nicht an der schlechten oder fehlenden Wartung, sondern am schlechten Material, wie es Dein Vorredner schon gesagt hat.
     
  9. #8 FabiaOli, 10.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, er meinte ja da wären auch die guten Automarken dabei.
    Und das ein sauteures Neufahrzeug aus einem guten Hause so schlechtes Material hat, dass es nicht durch den 1. TÜV kommt, also das kann ich wirklich kaum glauben.
    Was soll denn nach 3 Jahren und sagen wir 50.000km so defekt am Auto sein das er nicht mehr fahrtauglich ist?! 8|
     
  10. #9 uwe werner, 10.12.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Auch bei den guten oder teuren Automarken wird doch gespart, was das Zeug hält. Da kommen dann bestimmt auch manchesmal Minderwertige Teile zum Einsatz. Das ist allerdings nur eine Vermutung von mir.
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Um es kurz zu machen... ALLES MÖGLICHE!

    Zu meiner Zeit war es z.B. beim VW Sharan nicht ungewöhnlich, dass die Spurstangengelenkköpfe nur was um die 30tkm gehalten haben. Golf 4 hatte ich mal mit nem gebrochenen Auspuff, BMW und Benz Farwerksteile, die verschlissen waren, ... Die Liste könnte man sicherlich fast beliebig lang machen. Teils sinds konstruktive Mängel oder einfach mieße Qualität aus Sparwahnsinn, die erst in der Serie aufkommen (Bremskraftregler vom Golf III ist z.B. was ganz was tolles...), teils ist es aber selbst bei so neuen Autos schon die Wartung und die viele Elektronik heutzutage ist da auch ein tolles Feld für Mängel. ;)
     
  12. #11 FabiaOli, 10.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ein kaputter Auspuff nach 3 jahren ist natürlich toll 8|
    Naja, Edestahlsporti drunter und schon hat man lange Spaß ^^
    Naja, Spurstangengelenkköpfe müssten auch länger halten und Fahrwerkskomponenten erst Recht.
    Also alles bissl Sparwahn, schon schlimm....wenn die Autos teuer sind sollte man zumindest Qualität erwarten können.
    Mit der Elektronik kann ich dir nur Recht geben, das hat so überhand genommen, da sind so viele Fehlerquellen drin.
    Das fängt bei der Drosselklappe an, wie ich bei mir merken durfte....ist einmal die Batterie leer gewesen fährt die Kiste nicht mehr...
     
  13. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Oliiiiii, ich empfehle Dir eine 230V Ladeerhaltung ... :thumbup: :thumbsup:
     
  14. #13 FabiaOli, 10.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, ich hatte oder habe eine Marderschutzanlage und die hat mir durch die Hochspannung die Batterie innerhalb von 4 Tagen sol eer gezogen das ich nicht mehr starten kann.
    Ich habe da einfach die Sicherung raus gemacht, weil mir das zu blöd war.
    Jetzt springt er auch nach 2 wochen Stand locker an ;)

    Aber als wir die Anlage verbaut haben stand er auch ein paar Tage und immermal probegehört und da war sie auch leer.
    Natürlich musste ich dann wieder nach dem starten mit Ladegerät, den Motor ne halbe Stunde laufen lassen und am nächsten morgen ging er wieder, aber trotzdem doof.
     
  15. #14 Lutzsch, 10.12.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Stell Dir nicht unbedingt 3 Jahre und 50 000km sonder an deren Stelle 150 000km vor. Diese Laufleistung ist in drei Jahren keine Seltenheit mehr, somit kann das Fahrzeug größere Mängel als ein acht Jahre alter Wagen haben, gerade das Fahrprofil spielt dabei noch eine große Rolle. Zudem auch noch die Witterungsverhältnisse, der eine fährt in drei Jahren nur 10 000km im Winter in Salz und Lauge, andere legen da locker 50 000km zurück. Von daher sind auch Defekte nach 3 Jahren nichts Ungewöhnliches und auch gerechtfertigt.
     
  16. #15 FabiaOli, 10.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja gut, deshalb hab ich mal 50.000km geschrieben.
    Bei einer solchen Laufleistung ist das was Anderes ;)
    Nach 150.000 darf schon mal ein Mangel am Auto sein ^^
     
  17. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Für diesen Fall empfehle ich eher eine Plus Mitgliedschaft im ADAC ... . Sicher ist mit der Skoda Mobilitätsgarantie gut versichert; aber auch diese Versicherung hat ihre Grenzen. Und dann greift eben der ADAC - Rundumservice.
     
  18. #17 FabiaOli, 10.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich bin beim ACV, ist auch nicht verkehrt ;)
     
  19. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Japp, ab einer gewissen Laufleistung "sollte" man sich wirklich Gedanken über eine Mitgliedschaft in einem der größeren Automobilclubs machen.
    Jedoch muss ich gestehen, dass man auch damit nicht vor jeder unerfreulichen Sache gefeit ist, aber der Service ist immer schnell, rundum, usw. Insbesondere wird es mit der serienmäßigen Mobilitätsgarantie problematisch, wenn man im Umkreis von weniger als 50km um seinen eigenen Wohnsitz liegen bleibt. Daher, Automobilclub ... :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Lutzsch, 10.12.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Oder gleich eine Vernünftige KFZ- Versicherung, diese können das gleiche Rund-Um-Servicepacket bitte wie irgend ein Verein oder Club. Im schlimmsten Fall kommt zudem alles aus einer Hand.
    Aber was hat das jetzt mit TÜV und Co zu tun?
     
  22. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ausgegangen waren wir davon, dass der F1 von Lucky zum 3. Mal ohne jede Beanstandung über den TÜV gekommen ist ... . 8o
    Und da kam es so beiläufig in Sachen Laufleistung & Co, was denn sinnvoll wäre und was man vielleicht braucht ... wenn Du unsere Posts gelesen hast :D Ist das die Beantwortung Deiner Frage ?? ^^
     
Thema:

TÜV das 3. Mal - ohne Probleme erledigt !

Die Seite wird geladen...

TÜV das 3. Mal - ohne Probleme erledigt ! - Ähnliche Themen

  1. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  2. Probleme nach Reparatur

    Probleme nach Reparatur: Moin! Nach Jahre langem "stillen" verfolgen des Forums, muss ich nun leider selber mal aktiv werden. Ich hab mich hier jetzt eine Stunde...
  3. Will mich dann auch endlich mal vorstellen

    Will mich dann auch endlich mal vorstellen: Angemeldet habe ich mich zwar schon vor einigen Jahren, nachdem ich mir einen Octi 2 1.8TSI Combi zugelegt hatte, da ich den allerdings relativ...
  4. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  5. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...